Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dampfreiniger Test 2019

Die besten Dampfreiniger im Vergleich

Vergleichssieger
Kärcher Dampfreiniger SC 5 Iron Kit mit Dampfbügeleisen
Bestseller
Kärcher 1.513-000.0 Dampfreiniger SC 3
Kärcher 1.512-405.0 Dampfreiniger SC 4
Kärcher 1.512-000.0 Dampfreiniger SC 2
Preistipp
Defort Dampfreiniger
Dirt Devil DD302-0 AquaClean 2
Modell Kärcher Dampfreiniger SC 5 Iron Kit mit Dampfbügeleisen Kärcher 1.513-000.0 Dampfreiniger SC 3 Kärcher 1.512-405.0 Dampfreiniger SC 4 Kärcher 1.512-000.0 Dampfreiniger SC 2 Defort Dampfreiniger Dirt Devil DD302-0 AquaClean 2
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 2.200 W 1.900 W 2.000 W 1.500 W 1.200 W 1.600 W
Aufheizzeit 180 sek. 30 sek. 240 sek. 325 sek. 150 sek. 20 sek.
Max. Dampfdruck 4.2 bar 3.5 bar 3.5 bar 3.2 bar 3.0 bar k.A.
Tankinhalt 0.5 l (integriert)
1.5 l (abnehmbar)
1l 0.5 l (integriert)
0.8 l (abnehmbar)
1l 0.3 l 0.3 l
Kindersicherung
Maße 44 x 30 x 31 cm 36 x 24 x 25 cm 38 x 25 x 27 cm 38 x 25 x 26 cm 27 x 15 x 24 cm 66 x 29 x 22 cm
Gewicht 6 kg 3.1 kg 4.1 kg 2.9 kg 1.5 kg 3.7 kg
Vor- und Nachteile
  • zusätzliches Dampfbügeleisen
  • viel Zubehör
  • stu­fen­lose Men­gen­re­gu­lie­rung
  • VapoHydro-Funktion(Heißwasser-Zuschaltung)
  • multifunktionale Zubehörausstattung
  • integrierte Entkalkungskartusche
  • zwei-stufige Dampfmengenregulierung
  • abnehmbarer Tank
  • bedarfsgerechtes Zubehör
  • zwei-stufige Dampfmengenregulierung
  • leichtes, kompaktes Gerät
  • bedarfsgerechtes Zubehör
  • Dampfmengenregulierung
  • handlich und platzsparend
  • individuell im gesamten Haushalt anwendbar
  • umfangreicher Lieferumfang
  • kurze Aufheizzeit
  • abnehmbarer Handdampfreiniger
  • acht verschiedene Aufsätze
  • Steamboost-Funktion
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Kärcher Dampfreiniger SC 5 Iron Kit mit Dampfbügeleisen
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • zusätzliches Dampfbügeleisen
  • viel Zubehör
  • stu­fen­lose Men­gen­re­gu­lie­rung
  • VapoHydro-Funktion(Heißwasser-Zuschaltung)
Bestseller 1)
Kärcher 1.513-000.0 Dampfreiniger SC 3
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • multifunktionale Zubehörausstattung
  • integrierte Entkalkungskartusche
  • zwei-stufige Dampfmengenregulierung
Kärcher 1.512-405.0 Dampfreiniger SC 4
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • abnehmbarer Tank
  • bedarfsgerechtes Zubehör
  • zwei-stufige Dampfmengenregulierung
Kärcher 1.512-000.0 Dampfreiniger SC 2
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • leichtes, kompaktes Gerät
  • bedarfsgerechtes Zubehör
  • Dampfmengenregulierung
Preistipp 1)
Defort Dampfreiniger
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • handlich und platzsparend
  • individuell im gesamten Haushalt anwendbar
  • umfangreicher Lieferumfang
Dirt Devil DD302-0 AquaClean 2
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • kurze Aufheizzeit
  • abnehmbarer Handdampfreiniger
  • acht verschiedene Aufsätze
  • Steamboost-Funktion

Die besten Dampfreiniger 2019

Alles, was Sie über unseren Dampfreiniger Vergleich wissen sollten

Einen qualitativ hochwertigen Dampfreiniger können Sie bei der Marke Kärcher erwerben.

Einen qualitativ hochwertigen Dampfreiniger können Sie bei der Marke Kärcher erwerben.

Putzen zählt zu unseren alltäglichen Aufgaben, denn schließlich möchte niemand in einer verdreckten Wohnung leben, durch verschmutzte Fenster blicken und die Überreste der letzten Party auf dem Teppichboden im Wohnzimmer finden. Soll es besonders hygienisch sein, glauben viele, nicht um chemische Reinigungsmittel herumzukommen. Doch, es geht auch anders. Ein Dampfreiniger bedient sich des Wasserdrucks und spezielle Reinigungsmittel für Dampfreiniger sind nicht notwendig. Dabei können Dampfreiniger durchaus einen Staubsauger ersetzen. In einem Dampfreiniger Test wird deutlich, wie umfangreich die Produktpalette erscheint. Vom praktischen Handdampfreiniger bis zum universell einsetzbaren Dampfmop reicht das Produktsortiment. Das Wirkprinzip bleibt dabei gleich. Wird Wasser zum Kochen gebracht, beginnt es zu verdampfen. In Verbindung mit dem notwendigen Druck kann der Dampfreiniger für Teppich und Polster seine Wirkung entfalten. Einen Dampfreiniger kaufen ist eine lohnende Investition und ein Weg, im Haushalt umweltgerechter zu wirtschaften. Erleben Sie mit Ihrem neuen Dampfgerät, wie einfach und unkompliziert hygienische Sauberkeit sein kann. Was es beim Kauf der Dampfdruckreiniger zu beachten gibt, erfahren Sie nun.

Verschiedene Dampfreiniger Arten in der Übersicht

Sie stellen sich nun vielleicht die Frage: Was kann man alles mit einem Dampfreiniger reinigen? Die Antwort lautet: eine ganze Menge. Dampfreiniger eignen sich für die Reinigung von:

  • Teppichböden
  • Laminat
  • Parkett
  • Fliesen
  • Sanitärkeramik
  • Glasflächen
  • Autopolstern

Bevor Sie entscheiden können, wer sich für Sie bester Dampfreiniger nennen darf, stellen wir Ihnen die verschiedenen Produkt-Typen in einer Übersicht näher vor.

Dampfreiniger-Art  Beschreibung
Bodendampfreiniger Dieses Dampfgerät ähnelt einem Staubsauger. Auch Dampfstaubsauger besitzen einen Schlauch und ein Rohr, welches mit dem Korpus des Gerätes verbunden ist. Dies ist der ideale Dampfreiniger Haushalt, denn er lässt sich flexibel einsetzen. Saugen am Boden ist ebenso möglich, wie sich Polster und Fenster damit reinigen lassen. Vielfältiges Zubehör macht den Bodendampfreiniger zu einem wahren Allrounder.
Handdampfreiniger Ein Hand Dampfreiniger ist klein und handlich. Mit dem Handdampfreiniger lassen sich auch kleinere und höher gelegene Flächen erreichen. Die sogenannte Dampfente besitzt nur einen kleinen Tank, welchen Sie häufiger nachfüllen müssen. Daher ist der Hand Dampfreiniger besonders für kleinere Reinigungsarbeiten in Küche und Bad geeignet.
Dampfbesen Der Dampfbesen unterscheidet sich im Aufbau vom herkömmlichen Staubsauger. Dampfwischer kommen ohne Schlauch aus und besitzen lediglich einen festen Stiel. Damit ist der Dampfbesen nur für die Reinigung von Böden geeignet. Damit der Dampfreiniger Boden und Teppich sauber hält, ist der Tank nachzufüllen. Verschiedene Aufsätze machen den Dampfmop zu einem flexiblen Reinigungsgerät.
Dampfsauger Mit der Anschaffung dieses Dampfreiniger schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Dieser Bodenreiniger ist Staubsauger und Dampfreiniger zugleich. Der Boden Dampfreiniger kann auch wie ein ganz normaler Staubsauger verwendet werden. Schmutz und Flüssigkeit werden in einem Wasserfilter gebunden. Daher sind diese Reinigungsgeräte besonders hygienisch und auch für Allergiker eine gute Wahl.

Vor- und Nachteile verschiedener Dampfreiniger-Typen

Die verschiedenen Produkte sind auf die unterschiedlichsten Ansprüche der Verbraucher ausgerichtet. Sie allein entscheiden, welches Gerät am besten zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle haben wir nun für Sie zusammengestellt.

Dampfreiniger-Typ Vorteile Nachteile
Bodendampfreiniger
  • kompakt

  • Reinigung von Böden und Oberflächen möglich

  • großer Tank

  • umfangreiches Zubehör
  • schwer
  • unhandlich
  • weniger für kleine Flächen geeignet
Handdampfreiniger
  • klein

  • handlich

  • preiswert

  • ideal für kleine Flächen
  • kleiner Wassertank
  • häufiges Nachfüllen nötig
  • nicht für größere Reinigungsarbeiten geeignet 
Dampfbesen
  • schnell und wendig

  • ideal für die Bodenreinigung

  • platzsparende Aufbewahrung
  • bleibt auf Bodenreinigung beschränkt
  • nicht für größere Flächen geeignet
Dampfsauger
  • kombiniert Staubsauger und Dampfreiniger

  • hygienische Reinigung

  • gut für Allergiker geeignet
  • teuer in der Anschaffung

Welches Produkt ist für Sie geeignet?

Was möchten Sie säubern?

Bei der Anschaffung eines Dampfreinigers haben Sie die Qual der Wahl. Wie bereits erläutert, sind unterschiedliche Produkt-Typen auf dem Markt. In einem Dampfreiniger Test können Sie sich die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle nochmals verdeutlichen lassen. Dann wird schnell klar, dass Sie für die Reinigung des eigenen Zuhauses keinen Industriedampfreiniger benötigen werden. Sie sollten genau den Dampfreiniger kaufen, der zu Ihnen passt. Einen guten Einstieg liefert die Dampfente. Sie ist preiswert, klein und handlich. Als Fenster Dampfreiniger können diese Geräte ebenso eingesetzt werden, wie als Dampfreiniger für Fliesen. Wenn der Dampfreiniger Polster und Teppiche sauber halten soll, sind entsprechende Aufsätze notwendig. Als Dampfsauger für Böden und Oberflächen bieten sich Haushalt Dampfreiniger an, welche sich wie ein Staubsauger bedienen lassen. Der Dampf Bodenwischer ist ideal für die Reinigung von Fliesen oder Teppichböden, lässt sich aber nicht für Oberflächen oder Fenster nutzen. Ein Dampfreinigungsgerät lässt sich flexibel einsetzen und Sie werden keine Probleme haben, mit dem Profi Dampfreiniger die Fliesen im Badezimmer, die Polster im Auto oder die Fenster im Wohnzimmer sauber zu halten. Der ideale Dampfreiniger für Laminat ist der Akku Dampfbesen, mit dem sich auch entlegene Ecken und Winkel erreichen lassen.

Tipp
Mit einem Dampfreiniger lassen sich beinahe alle Oberflächen reinigen. Es gibt jedoch auch Ausnahmen. Die Reinigung mit Wasserdampf ist für unversiegelte Holzböden nicht zu empfehlen. Auch geölte Holz- oder Korkböden sollten nicht mit einem Dampfbodenreiniger sauber gehalten werden. Achten Sie beim Kauf auf eine mögliche Dampfregulierung, dann lassen sich auch empfindliche Polster oder Matratzen reinigen.

Sind sie Allergiker?

Viele Menschen leiden unter Allergien. Eine Hausstauballergie kann zum Problem werden, wenn durch den Staubsauger zwar der Schmutz entfernt, die Luft aber zusätzlich aufgewirbelt wird. Der Wasserdampfreiniger kann die Lösung für Sie darstellen. Der Heißdampfreiniger sorgt für eine hygienische Reinigung. Sie können auf chemische Reiniger verzichten und erreichen nicht nur eine gründliche Sauberkeit, sondern auch die Bindung von Pollen und anderen allergieauslösenden Substanzen.

Kennen Sie die Vorteile der Dampfreinigung?

Ein Heißdampfreiniger bringt Ihnen viele Vorteile. Ein guter Dampfreiniger ist besonders flexibel. Auf dieses Gerät haben Sie gewartet, wenn Sie sich nach einem Allrounder sehnen, der Fußböden ebenso reinigt, wie Fliesen, Fenster und verschiedene Oberflächen. Eine hygienische Reinigung ohne den Einsatz von Chemie ist Ihnen wichtig? Dann ist der Dampfbodenreiniger in jedem Fall ein Reinigungsgerät für Sie.

Die beliebtesten Dampfreiniger-Hersteller

Bei der Auswahl des passenden Dampfreinigers spielen auch die Produkthersteller eine Rolle. Die Auswahl an Marken ist vielfältig und auch die Preisspanne geht recht weit auseinander. Kärcher zählt dabei zu den Marktführern. Die Dampfente Kärcher ist ebenso beliebt, wie der Kärcher Dampfreiniger mit Bügeleisen. Das Modell Kärcher SC3 benötigt lediglich 30 Sekunden Aufheizzeit. Der Wassertank kann beim Kärcher SC3 wie beim Kärcher SC4 permanent befüllt werden. So lassen sich auch größere Flächen ohne Unterbrechung reinigen. Eine umfangreiche Ausstattung zeichnet den Dampfreiniger Kärcher SC1 aus. Das Gerät ist ideal für die Bodenreinigung und vereint die Funktionen von Handdampfreiniger und Dampfmop. Mit dem umfangreichen Kärcher Dampfreiniger Zubehör erhalten Sie leistungsfähige Geräte für alle im Haushalt anfallenden Reinigungsarbeiten. Dies trifft auch auf Modelle der Marken Cleanmaxx oder Vileda zu. Die führenden Dampfreiniger-Hersteller im Überblick:

  • Kärcher
  • Cleanmaxx
  • Vileda
  • Dirt Devil
  • Merlin

Kaufberatung für Dampfreiniger

Wenn Sie zum Dampfreiniger Profi werden und einen Dampfsauger kaufen möchten, sollten Sie sich umfassend über die Produkte schlau machen. Ein Dampfreiniger Test kann Ihnen dabei behilflich sein. Einige Kriterien, welche vor der Anschaffung bedacht werden sollten, haben wir Ihnen nachfolgend aufgeführt.

Die Ausstattung

Die Ausstattung der Geräte sollte zu den Anforderungen passen, welche Sie an einen Dampfreiniger stellen. Akku Dampfreiniger sind besonders praktisch, da kein störendes Kabel in Kauf genommen werden muss. Möchten Sie möglichst viele Oberflächen und Materialien reinigen, achten Sie auf die entsprechenden Aufsätze. Bei einigen Dampfreinigern sind diese bereits im Lieferumfang enthalten und Sie ersparen sich den teuren Nachkauf.

Besonders bei Geräten mit kleinem Tank bietet es sich an, wenn sich dieser auch während der Arbeit nachfüllen lässt und somit keine Wartezeiten entstehen.

Die Leistung

Sie möchten ein leistungsstarkes Gerät zum Boden wischen nutzen? Dann ist ein Hochdruck Dampfreiniger in jedem Fall eine gute Wahl. Damit die Geräte schnell auf Temperatur gebracht werden können, ist eine entsprechende Leistung notwendig. Die Heizleistung wird in Watt angegeben. Gute Geräte besitzen etwa 2.000 Watt. Achten Sie auf die Angaben der Hersteller. Diese sollten auch angeben, wie viele Sekunden die Geräte benötigen, um sich aufzuheizen.

Das Zubehör

In der Regel bringen alle Dampfreiniger ein gewisses Zubehör mit. Die unterschiedlichen Düsen und Bürsten machen den flexiblen Einsatz der Geräte möglich und den Dampfsauger erst zu einem multifunktionalen Gerät. Dampfstaubsauger sollten auch über spezielle Punktstrahldüsen verfügen. Dies ist von Vorteil, wenn es sich um starke Verschmutzungen handelt. Der Dampfreiniger für Polster kommt nicht ohne Polsterdüsen aus und der Dampfmopp sollte spezielle Reinigungstücher mitbringen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,03 von 5)
Loading...