Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Staubsauger ohne Beutel Test 2019

Die besten Staubsauger ohne Beutel im Vergleich

Vergleichssieger
Bosch BGS5SIL66B
Bestseller
Dyson DC33c
AEG LX7-1-WR-P
Preistipp
Rowenta RO3731EA
Philips FC8477/91
Dirt Devil DD2225
Clatronic BS 1304
Modell Bosch BGS5SIL66B Dyson DC33c AEG LX7-1-WR-P Rowenta RO3731EA Philips FC8477/91 Dirt Devil DD2225 Clatronic BS 1304
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 700 W 750 W 800 W 750 W 750 W 700 W 700 W
Fassungsvermögen 3.0 l 2.0 l 1.4 l 1.5 l 1.5 l 2.7 l 1.5 l
Aktionsradius 11 m 10 m 9 m 8.8 m 8 m 9 m 8 m
Energieeffizienzklasse
jährl. Energieverbrauch
A
28 kWh/a
A
27 kWh/a
A
25.8 kWh/a
A
28 kWh/a
B
33.8 kWh/a
A
25.4 kWh/a
B
27 kWh/a
Lautstärke 66 dB 84 dB 74 dB 79 dB 79 dB 81 dB 83 dB
Filtersystem
Filterklasse Sorgt für saubere Luft beim Staubsaugen
A A D A C A G
Teleskopstab
Ergonomischer Griff
Maße 31 x 32 x 50 cm 26.1 x 49 x 34.7 cm 32 x 27 x 43 cm 49 x 33.5 x 29 cm 40.6 x 28.5 x 23.8 cm 49.5 x 29 x 36.5 cm 36.5 x 26.5 x 28 cm
Gewicht 8 kg 7.5 kg 5 kg 6 kg 4.5 kg 4.9 kg 4.5 kg
Vor- und Nachteile
  • QuattroPower System: gute Reinigungsergebnisse bei niedrigem Energieverbrauch
  • inklusive XXL-Polsterdüse
  • auch bei Tierhaaren bestens geeignet
  • leichtes Lenken dank Ball Technologie
  • Hygienefiltersystem sorgt für saubere Abluft
  • langanhaltende Saugleistung
  • für Hartböden und Teppich geeignet
  • Energiesparmotor
  • dank Tragegriff besonders leicht transportierbar
  • extra langer ergonomischer Griff
  • leicht entleerbarer Staubbehälter
  • umschaltbare Bodendüse
  • 3 in 1 Kombidüse am Schlauch
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • 4-fach Mikrofiltersystem
  • automatische Kabelaufwicklung
  • platzsparende Parkhilfe
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Bosch BGS5SIL66B
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • QuattroPower System: gute Reinigungsergebnisse bei niedrigem Energieverbrauch
  • inklusive XXL-Polsterdüse
Bestseller 1)
Dyson DC33c
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • auch bei Tierhaaren bestens geeignet
  • leichtes Lenken dank Ball Technologie
AEG LX7-1-WR-P
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Hygienefiltersystem sorgt für saubere Abluft
  • langanhaltende Saugleistung
Preistipp 1)
Rowenta RO3731EA
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • für Hartböden und Teppich geeignet
  • Energiesparmotor
  • dank Tragegriff besonders leicht transportierbar
Philips FC8477/91
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • extra langer ergonomischer Griff
  • leicht entleerbarer Staubbehälter
Dirt Devil DD2225
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • umschaltbare Bodendüse
  • 3 in 1 Kombidüse am Schlauch
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Clatronic BS 1304
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • 4-fach Mikrofiltersystem
  • automatische Kabelaufwicklung
  • platzsparende Parkhilfe

Die besten Staubsauger ohne Beutel 2019

Alles, was Sie über unseren Staubsauger ohne Beutel Vergleich wissen sollten

Einen guten Staubsauger ohne Beutel bekommen Sie bei dem Hersteller Dyson.

Einen guten Staubsauger ohne Beutel bekommen Sie bei dem Hersteller Dyson.

Möchte man sich der Bodenreinigung seines Haushalts widmen, ist für große Flächen oft der Staubsauger die erste Wahl. Im Gegensatz zu der Reinigung mit dem Besen spart er nämlich Arbeit und Mühe. Mittlerweile wird der herkömmliche Bodenstaubsauger mit Staubsaugerbeutel allerdings immer mehr von beutellosen Staubsaugern abgelöst, die ganz und gar ohne Staubsaugerbeutel arbeiten und daher nicht nur Folgekosten nach der Anschaffung vermeiden, sondern auch die Entsorgung des aufgesaugten Schmutzes einfacher und umweltschonender gestalten. Meist arbeiten diese Staubsauger mit einem Filter, der Schmutz und Staub beim Einsaugen von der eingesaugten Luft trennt und anschließend absolut reine Luft wieder ausbläst. Doch welche Arten vom Staubsauger ohne Beutel gibt es? Und für welche Ausführung sollte man sich entscheiden, wenn man einen Staubsauger ohne Beutel Vergleichssieger erhalten möchte? Ein beutelloser Staubsauger Test kann Ihnen hierzu nähere Informationen liefern, ebenso wie der folgende Ratgeber, in dem wir Ihnen die einzelnen Typen der beutellosen Staubsauger genauer vorstellen.

Verschiedene Staubsauger ohne Beutel-Arten in der Übersicht

Da die Staubsauger ohne Beutel immer beliebter werden und mehr und mehr Hersteller diese zahlreich auf den Markt bringen, ist das Angebot an verschiedenen Modellen besonders groß. Ob für den Teppich, mit einer besonders guten Leistung oder gar mit einem Wasserfilter, der Schmutz mit Wasser aus der eingesaugten Luft entfernt – ein beutelloser Staubsauger zeichnet sich in jeder Modellform durch eine einfache Handhabung in Sachen Schmutzentsorgung und umweltfreundlichere Eigenschaften aus. Damit Sie jedoch zwischen den zahlreichen Varianten das richtige Modell für Ihren Haushalt entdecken können, sollten Sie einen Staubsauger ohne Beutel Test zu Rate ziehen. Sie können auch eine Übersicht über die einzelnen Varianten und deren Eigenschaften nutzen, welche wir Ihnen nachfolgend liefern. So erfahren Sie genauer, welche beutellosen Staubsauger für welche Anwendungen besonders gut geeignet sind.

Staubsauger ohne Beutel-Art Beschreibung
Bodenstaubsauger ohne Beutel Beutellose Bodenstaubsauger arbeiten nach dem Zyklonen-Prinzip, was bedeutet, dass diese eine Art Zentrifugalkraft in ihrem Inneren nutzen, um eingesaugte Luft und Partikel voneinander zu trennen und je nach Ausführungen sogar durch einen Filter zu schleusen. Modelle mit Filter entfernen unter anderem auch Allergene aus der Luft, sodass nur saubere Luft wieder ausgeblasen wird, die der Gesundheit des Nutzers nicht schadet. Die Bodenstaubsauger ohne Staubsaugerbeutel lassen sich in der Regel hinterherziehen. Ihr wichtigstes Merkmal ist, dass kein Beutel mehr zum Auffangen des Schmutzes benötigt wird – stattdessen werden Staub und Schmutz so wie Tierhaare in einem Behältnis eingefangen, das sich ganz einfach in die Mülltonne ausleeren, reinigen und anschließend wieder einsetzen lässt.
Handstaubsauger ohne Beutel Möchte man beim Staubsaugen kein schweres Gerät hinter sich herziehen müssen, ist hierfür ein Handstaubsauger ohne Beutel bestens geeignet. Ein beutelloser Handstaubsauger kann besonders flexibel und handlich genutzt werden und zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus. Auch ein beutelloser Handstaubsauger fängt Schmutz in einem Behälter statt in einem Staubsaugerbeutel auf, um umweltschonender zu arbeiten. Allerdings gibt es auch Akku Handstaubsauger ohne Beutel, die nicht permanent mit dem Stromnetz verbunden sein müssen und daher noch mehr Bewegungsfreiheit bei der Haushaltsreinigung bieten.
Akku Staubsauger ohne Beutel Akku Staubsauger ohne Beutel sind in der Regel sehr kompakt aufgebaut. Sie eignen sich für kleinere Reinigungsarbeiten zwischendurch oder gar für das Reinigen von Wageninnenräumen. Hierfür bringen Akku Staubsauger ohne Beutel meist eine umfangreiche Ausstattung mit, aber auch den Vorteil, dass sie ohne Kabel arbeiten und daher flexibler eingesetzt werden können. Durch die handliche Bauweise werden die Akku Staubsauger beutellos Modelle generell weniger für die Bodenreinigung großer Flächen eingesetzt, sondern eher für die Reinigung von Oberflächen wie Tischen oder Arbeitsflächen. Akku Staubsauger ohne Beutel zeichnen sich dafür aber häufig auch durch ein geringes Gewicht aus.
Industriestaubsauger ohne Beutel Auch in der Industrie kommen, gemäß einem Staubsauger beutellos Test , oft beutellose Staubsauger zum Einsatz, die Schmutz nicht in herkömmlichen Beuteln, sondern in einem dafür vorgesehenen Behälter auffangen und damit Folgekosten vermeiden. Industriestaubsauger ohne Beutel arbeiten oft mit einer bis zu 2500 Watt hohen Leistung, um in Werkstätten effizient zu reinigen. Meist handelt es sich bei den Modellen unter anderem auch um Nass-Trockensauger ohne Staubsaugerbeutel, die ein großes Fassungsvermögen bieten und sowohl Wasser und nassen Schmutz als auch Trockenes aufsaugen können.

Vor- und Nachteile verschiedener Staubsauger ohne Beutel-Typen

Wie Sie sehen konnten, eignen sich die verschiedenen Vergleichssieger der einzelnen Kategorien aus so manchem Staubsauger beutellos Test mal mehr und mal weniger gut für die von Ihnen geplanten Reinigungsvorhaben. Daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf über Vorzüge und Schwächen der Modelle klar zu werden, um die Kaufentscheidung dadurch besser treffen zu können. Schließlich können Sie nur dann von Ihrem neuen Staubsauger profitieren, wenn sich dieser als vorteilhaft und arbeitserleichternd erweist. Doch nicht nur ein beutelloser Staubsauger Test zeigt die Vor- und Nachteile der einzelnen Typen auf, sondern auch die nachfolgende Übersicht.

Staubsauger ohne Beutel-Typ Vorteile Nachteile
Bodenstaubsauger ohne Beutel
  • kein Kauf von Staubsaugerbeuteln mehr notwendig

  • umweltschonender durch weniger Wegwerf-Material

  • filtern neben Schmutz oft sogar Allergene aus der eingesaugten Luft
  • müssen hinterhergezogen werden

  • können je nach Modell etwas unhandlich ausfallen
Handstaubsauger ohne Beutel
  • handlicher und kompakter

  • einfacher zu verstauen

  • vermeiden Folgekosten durch Beutelkauf
  • nicht immer sind HEPA-Filter mit eingebaut

  • je nach Marke und Modell etwas teurer
Akku Staubsauger ohne Beutel
  • handlich und klein

  • ideal für unterwegs oder auch für kleinere Verschmutzungen
  • geringe Aufnahmefähigkeit

  • nicht selten leistungsschwächer
Industriestaubsauger ohne Beutel
  • besonders leistungsstarke Arbeitsweise mit oftmals mehr als 2000 Watt

  • hohe Aufnahmefähigkeit
  • nicht selten groß und unhandlich

  • können unter Umständen teurer sein

Welcher Staubsauger ohne Beutel ist für Sie geeignet?

Sie möchten den Innenraum Ihres Wagens im Handumdrehen reinigen?

Gegen Tierhaare, Schmutz und Staub im eigenen Wagen sind Akku Staubsauger ohne Beutel besonders gut geeignet – die kompakten und handlichen Vertreter ihrer Art lassen sich nämlich mit voll beladenem Akku ganz einfach im Kofferraum mittransportieren, reinigen bei Bedarf dann auch schnell und einfach. Da es schon viele Akku Staubsauger ohne Beutel zu angenehmen Preisen zu kaufen gibt, ist es nach einem Preisvergleich auch für das kleinere Budget kein Problem, sich mit den praktischen Geräten auszustatten. Übrigens lassen sich die Akku Staubsauger ohne Beutel auch gut in Küchen nutzen, beispielsweise um dort Arbeitsflächen oder Tische schnell von Staub und Krümeln zu befreien.

Tipp
Nahezu alle Staubsauger ohne Beutel sind sehr leistungsstark und arbeiten mit etwa 1200 Watt oder gar mehr – Sie können sich also sicher sein, ein zuverlässiges und hilfreiches Gerät zu erwerben, für welche Staubsauger-Kategorie Sie sich auch entscheiden. Budgetfreundlichere Modelle arbeiten allerdings oftmals ohne Filter, die hochwertig sind, sodass Staub oder Allergene wieder mit in die Ausblasluft gelangen können. Möchten Sie dies vermeiden, sollten Sie gezielt nach Varianten mit HEPA-Filter Ausschau halten und generell ein wenig mehr investieren.

Sie möchten beim Staubsaugen Ihrer Böden umweltschonender und sparsamer vorgehen?

Ein Bodenstaubsauger oder Handstaubsauger ohne Beutel ist in diesem Fall genau das Richtige für Sie. Er arbeitet ganz ohne Schmutzfangbeutel und macht es Ihnen daher nicht nur einfacher, aufgefangenen Schmutz zu entsorgen, sondern auch, in Sachen Folgekosten durch den Staubsauger zu sparen. Ganz nebenbei profitiert auch noch die Umwelt davon, dass Sie einen solchen Staubsauger einsetzen – denn es werden weniger Einweg-Beutel weggeworfen.

Sie haben eine eigene Werkstatt oder benötigen generell ein Profi-Gerät unter den beutellosen Staubsaugern?

Besonders leistungsstark arbeiten Industrie Staubsauger für den Profi, die es als herkömmliche Variante zu kaufen gibt, aber auch als Nass-Trockensauger. Ob in Werkstätten, Fertigungsstätten oder gar bei handwerklichen Aufgaben rund um das Haus – Industriestaubsauger ohne Beutel nehmen besonders viel Schmutz auf und müssen daher nur selten ausgeleert werden. Praktisch ist, wenn man mit diesen auch nassen Schmutz aufsaugen kann – so lassen sich beispielsweise verschüttete Flüssigkeiten oder ausgelaufene Dinge noch schneller bereinigen, ohne dass man sich die Hände schmutzig machen muss.

Sie möchten in Zukunft kein schweres Gerät mehr hinter sich herziehen?

Als handlicher und leichter zu bedienen werden von vielen Nutzern die Handstaubsauger ohne Beutel beschrieben, die man nicht hinter sich herziehen und gar Treppen hinauftragen muss. Die Geräte sind nicht nur schmaler, sondern auch leichter und wendiger – weshalb sie auch Bereiche unter Möbeln besonders gut erreichen können. Einziger Nachteil dieser Varianten ist, dass diese weniger Schmutz aufnehmen können als herkömmliche Bodenstaubsauger ohne Beutel, sodass man sie eventuell öfter entleeren muss. Erwirbt man ein Modell mit Akku, ist man in Sachen Bewegungsradius allerdings noch flexibler.

Die beliebtesten Staubsauger ohne Beutel-Hersteller

Hat man sich für den Erwerb beutelloser Staubsauger entschieden, steht man bei Fachhändlern wie Saturn oder Media Markt schon bald vor einer riesigen Auswahl, die es nicht unbedingt einfach macht, einen persönlichen Favoriten zu finden. Ob Bosch Staubsauger ohne Beutel, AEG Staubsauger ohne Beutel, Philips Staubsauger ohne Beutel, Miele Staubsauger ohne Beutel, Kärcher Staubsauger ohne Beutel oder praktische Varianten ohne Kabel – für jedes Budget, jede optische Anforderung und auch jeden Haushalt bietet der Markt mehrere passende Optionen. Sieht man sich die Vergleiche der unabhängigen Prüfinstitute wie beispielsweise den beutelloser Staubsauger Test der Stiftung Warentest genauer an, fällt auf, dass es viele Marken gibt, die für leistungsstarke und zuverlässige Modelle stehen. Gute beutellose Staubsauger bekommen Sie unter anderem bei folgenden Herstellern:

  • Philips
  • Rowenta
  • Deuba
  • AEG
  • Dyson
  • Dirt Devil
  • Kärcher
  • Clatronic
  • Severin
  • Bosch
  • Miele
  • Bissell
  • Siemens
  • Hoover

Möchten Sie einen Staubsauger ohne Beutel Vergleichssieger besonders günstig kaufen, lohnt sich hier in jedem Fall ein Blick in verschiedene Online Shops.

Kaufberatung für Staubsauger ohne Beutel

Ob Sie sich nun für einen Bosch Staubsauger ohne Beutel entscheiden, eher zu einem AEG Staubsauger ohne Beutel tendieren, einen Philips Staubsauger ohne Beutel bevorzugen, einen Miele Staubsauger ohne Beutel erhalten möchten oder doch lieber den Kärcher Staubsauger ohne Beutel kaufen – es gibt ein paar Dinge, die Sie beim Kauf beachten sollten, um sich nicht im Nachhinein ärgern zu müssen.

  • Arbeitslautstärke: Sehr wichtig ist es, dass das Gerät so leise wie möglich arbeitet, um Ihnen das Staubsaugen nicht unangenehm zu machen und andere Mitbewohner im Haushalt nicht zu stören. Achten Sie daher beim Kauf unter anderem darauf, wie viel dB Betriebslautstärke bei dem Gerät vom Hersteller angegeben wurden und vergleichen Sie gegebenenfalls mit anderen Modellen.
  • Fassungsvermögen: Damit Sie Ihre Reinigungsarbeiten nicht immer wieder unnötig unterbrechen müssen, um den Schmutzfangbehälter auszuleeren, sollte dieser ein gutes Fassungsvermögen mitbringen. So können sie auch große Flächen ohne Entleerung reinigen und sich zumindest etwas Arbeit sparen. Allerdings sollte das Fassungsvermögen für einen herkömmlichen Haushalt auch nicht zu hoch erscheinen, da es sonst schnell passieren kann, dass das Gerät insgesamt zu schwer wird und beim Ausleeren Schmutz und Staub daneben geht.

Achten Sie daher auch bei der Nutzung darauf, mit dem Entleeren des Schmutzfangbehälters nicht zu lange zu warten – sonst erweist sich die Aufgabe als oftmals schmutziges Vorhaben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (64 Bewertungen, Durchschnitt: 3,89 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Bosch BGS5SIL66B Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Rowenta RO3731EA Bewertung: Gut