Die besten Spannbettlaken 2019

Alles, was Sie über unseren Spannbettlaken Vergleich wissen sollten

Spannbettlaken werden in verschiedenen Farben und Größen produziert.

Um die Matratze vor nächtlichem Schwitzen, Verschmutzungen oder Nässe zu schützen, gibt es Spannbettlaken in verschiedenen Ausführungen. Das Laken ist mit praktischen Spanngummis an jeder Ecke oder auch ringsherum ausgestattet und wird direkt über die Matratze gezogen. Dadurch bleibt der Matratzen- und Bettbezug zuverlässiger sauber als es bei einem reinen Bettlaken ohne Spanngummis der Fall wäre. Besonders für Kleinkinder, aber auch für Senioren sowie körperlich und geistig eingeschränkte Menschen, sind wasserdichte Spannbettlaken optimal, um das Bett vor Nässe schützen. Natürlich gibt es das Spannbettlaken auch als nicht wasserdichte Variante, in verschiedenen Materialien, Größen (z. B. Spannbettlaken140x200, Spannbettlaken 120×200 oder Spannbettlaken 90×200) und Farben. Mit einem Spannbettlaken sorgen Sie für eine gute Betthygiene. Wichtig ist, dass das Spannbettücher Material möglichst heiß in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Auf was Sie sonst noch bei der Auswahl eines Spannbettlakens für Ihr Bett achten können, erfahren Sie in unserer Kaufberatung zu diesem Thema. Auch ein Spannbettlaken Test , Spannbetttuch Test oder Vergleich kann hier sinnvoll sein, um die unterschiedlichen Modelle im Handel besser unterscheiden zu können.

Verschiedene Spannbettlaken-Arten in der Übersicht

Ein Spannbettlaken schützt Ihre Matratze und bietet zudem auch einen angenehm weichen Liegekomfort. Passend zu jeder Matratzengröße gibt es auch das zugehörige Spannbettlaken. Sie haben dabei die Wahl aus unterschiedliche Materialien, die wir Ihnen hier kurz näher vorstellen wollen.

Spannbettlaken-Art Beschreibung
Spannbettlaken aus Baumwolle Baumwoll-Spannbettlaken finden Sie häufig im Handel, denn die natürlichen Fasern sind ein beliebtes Material, wenn es um Bettwäsche geht. Meist handelt es sich um sogenannte Mako-Baumwolle, die Sie in Spannbettlaken finden. Diese Baumwollart hat einen leichten Glanz und ist besonders robust, hautfreundlich sowie pflegeleicht und damit optimal als Spannbettlaken-Material geeignet. Zudem sind diese Spannbettlaken relativ günstig im Preis. Baumwolle ist bei 60 Grad waschbar und damit sehr hygienisch.
Spannbettlaken aus Polyester Preiswert und sehr pflegeleicht sind Spannbettlaken aus Polyester. Für eine gute Betthygiene können Sie das Spannbettlaken einfach bei 60 Grad waschen und anschließend dank schnell trocknendem Material zügig wieder neu beziehen. Oftmals hat die glatte Oberfläche einen leichten Glanz, was dem Spannbettlaken eine schöne Optik verleiht. Perfekt ist dieses Material für den Sommer, da Sie damit nicht so leicht ins Schwitzen geraten. Im Winter wird Polyester allerdings oft als eher kühl empfunden, sodass hier vielleicht ein Modell aus Biber oder Frottee die bessere Wahl ist. Preislich liegen Spannbettlaken aus Polyester eher im unteren Segment.
Spannbettlaken aus Mikrofaser Auch Spannbettlaken aus Mikrofaser sind im Handel häufig zu finden und aufgrund ihres günstigen Preises sehr beliebt. Es besteht aus sehr dünnen Polyesterfäden und ist damit noch weicher als ein reines Polyester-Spannbettlaken. Vorteilhaft sind hier die angenehm weiche Oberfläche und die Pflegeleichtigkeit. Wie reine Polyesterbettlaken auch, sind Microfaser-Modelle auch eher für den Sommer geeignet.
Spannbettlaken aus Biber Deutlich hochwertiger und dicker ist ein Spannbettlaken aus Biber, ein dickes Baumwollmaterial, das mit einer leicht angerauten Oberfläche ausgestattet ist. Perfekt ist das Biber-Spannbettlaken für den Winter, da es sich sehr weich und wärmend anfühlt. Für ein guten Schlaf sorgen hier die atmungsaktiven und feuchtigkeitsabsorbierenden Fasern des Biber-Spannbettlakens. Für den Sommer ist dieses Spannbettlaken vielen Menschen allerdings zu warm. Auch preislich müssen Sie hier etwas tiefer in die Tasche greifen. Leider lässt sich ein Spannbettlaken aus Biber oft auch nur bei maximal 40 Grad reinigen, weshalb es für Kleinkinder oder Allergiker nicht zu empfehlen ist.
Spannbettlaken aus Jersey Wird Baumwolle mit Viskose oder Seide vermischt, entsteht ein Stoff namens Jersey. Ein Spannbettlaken aus Jerseystoff ist ebenfalls etwas teurer als Mikrofaser- und Polyester-Modelle, dafür bietet es aber auch eine hohe Saugfähigkeit, ist sehr pflegeleicht bei 60 Grad waschbar und zudem für das ganze Jahr geeignet.
Spannbettlaken aus Frottee Auch Frottee-Spannbettlaken gibt es im Handel. Da Frottee meist aus einem Baumwollgemisch besteht und ein eher dickes Material ist, fühlt es sich sehr weich und kuschelig an. Perfekt ist dieses saugfähige Spannbettlaken für die kalte Jahreszeit. Für den Sommer ist es eher ungeeignet, da man bei höheren Temperaturen schneller zu Schwitzen anfängt.

Vor- und Nachteile verschiedener Spannbettlaken

Sie können sich bei der Vielfalt der verschiedenen Spannbettlaken noch nicht für eine Variante entscheiden? Hier finden Sie eine Tabelle, in der wir Ihnen alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Spannbettlaken-Materialien nochmals gegenübergestellt haben.

Spannbettlaken-Art Vorteile Nachteile
Spannbettlaken aus Baumwolle
  • Pflegeleicht

  • Robust und langlebig

  • Hautfreundlich
  • Keine
Spannbettlaken aus Polyester
  • Preiswert

  • Pflegeleicht

  • Angenehm glatt und weich
  • Nicht für den Winter geeignet
Spannbettlaken aus Mikrofaser
  • Preiswert

  • Pflegeleicht

  • Angenehm weich und formbeständig
  • Nicht für den Winter geeignet
Spannbettlaken aus Biber
  • Weich und flauschig

  • Wärmende Eigenschaften

  • Saugfähig
  • Nicht für den Sommer geeignet
  • Etw. teurer
Spannbettlaken aus Jersey
  • Sehr elastisch

  • Angenehmes Hautgefühl

  • Pflegeleicht

  • Saugfähig
  • Etw. teurer
Spannbettlaken aus Frottee
  • Weich und kuschelig

  • Wärmende Eigenschaften

  • Saugfähig
  • Nicht für den Sommer geeignet

Welches Spannbettlaken ist für Sie geeignet?

Auf der Suche nach einem neuen Spannbettlaken für Ihre Matratze finden Sie im Handel ein mehr als vielseitiges Angebot. Hier geben wir Ihnen eine Liste mit wichtigen Kriterien an die Hand, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen können.

Material

Ob Jersey, Baumwolle, Frottee, Mikrofaser, Biber oder Polyester – Sie haben die freie Wahl. Wenn Sie eher ein günstiges Spannbettlaken für den Sommer suchen, liegen Sie mit einem Modell aus Mikrofaser oder Polyester richtig. Richtig kuschelig weich und wärmend in der kalten Jahreszeit sind dagegen die Spannbettlaken aus Biber oder Frottee für Ihr Bett. Suchen Sie ein Spannbettlaken, das Sie das ganze Jahr über verwenden können, ist der Griff zu einem Laken aus Baumwolle oder Jersey zu empfehlen.

Eine glänzende und ein angenehm kühle Oberfläche bietet Ihnen auch das Material Satin, das im Handel ebenfalls als Spannbettlaken erhältlich ist.

Farben

Bei den Farben haben Sie bei Spannbettlaken generell eine sehr große Auswahl. Es gibt sie in einfachen Farben wie weiß, grau, schwarz oder braun, aber auch in knalligen Tönen wie rot, grün oder blau. Wählen Sie die Farben einfach passend zum Rest Ihrer Bettwäsche oder zum Bettdesign aus. Wichtig ist, dass die im Spannbettlaken verwendeten Farben waschecht sind, also nicht schon nach dem ersten Waschen unschön verblassen. Einen Hinweis auf undenkliche Farbstoffe gibt Ihnen zudem die Zertifizierung nach Ökotex 100.

Tipp
Boxspringbetten, deren Matratzen mit einem Topper noch zusätzlich erhöht werden, benötigen etwas größere Spannbettlaken.

Größen

Je nachdem, wie groß Ihre Matratze ist, gibt es dafür das passende Spannbettlaken. Typische Standardmaße für Einzelmatratzen sind hier 90 x 200 cm oder das Spannbettlaken 70×140, je nach Breite der Matratze. Für größere Matratzen gibt es auch größere Modelle wie das Spannbettlaken 180×200, Spannbettlaken 160×200, Spannbettlaken 100×200 oder Spannbettlaken 200×200, wobei große Betten oftmals auch mit zwei Matratzen bestückt sind und daher zwei Spannbettlaken benötigen. Auch für Kindermatratzen finden Sie im Handel Spannbettlaken.

Waschbarkeit

Für eine gute Betthygiene sollte sich das Spannbettlaken in der Waschmaschine reinigen lassen. Um Keime wie Bakterien, Milben, Pilze und andere Lästlinge zu vernichten, ist ein Waschen von mindestens 60 Grad zu empfehlen. Leider sind nicht alle im Handel erhältlichen Spannbettlaken bei diese Temperatur waschbar, da sie aus empfindlichen Stoffen bestehen. Achten Sie daher schon beim Kauf auf die Pflegehinweise des Herstellers, um ein Modell zu finden, das sich gut waschen lässt.

Trocknergeeignet

Viele Spannbettlaken bestehen aus sehr leicht trocknendem Material, sodass Sie sie nicht unbedingt im Trockner trocknen müssen. Zudem sind nicht alle Materialien wirklich für den Trockner geeignet, sodass Sie auch hier genau auf die Pflegehinweise des Herstellers achten sollten, um die Fasern nicht zu beschädigen.

Warum sollte man ein Spannbettlaken verwenden?

Ein Spannbettlaken dient als Schutzschicht zwischen Matratze und Mensch. Oftmals ist noch ein zusätzlicher Matratzenschoner sinnvoll, um die Matratze vor nächtlichem Schweiß zu schützen. Das Spannbettlaken wird einfach über die Matratze und den Matratzenschoner gezogen und muss ebenso wie der Rest der Bettwäsche regelmäßig gereinigt werden. Besonders wichtig ist ein Spannbettlaken, wenn Sie Ihre Matratze vor Flüssigkeiten schützen wollen, zum Beispiel mit einem wasserfesten Modell für Kleinkinder, Senioren oder pflegebedürftige Menschen.

Welche Größe ist optimal?

Wählen Sie die Größe immer passend zur Matratzenlänge und Breite aus. Nur so kann das Spannbettlaken korrekt über die Matratze gezogen werden. Bei extradicken Matratzen können Sie eine größere Größe wählen, damit das Spannbettlaken darüber gezogen werden kann.

Auch für Kinderbetten sind passende Spannbettlaken erhältlich.

Welches Material ist das Beste?

Ein bestes Material können wir Ihnen nicht empfehlen, da der Geschmack für das individuelle Schlafgefühl hier doch sehr unterschiedlich ist. Möchten Sie Winter wie Sommer auf dem gleichen Stoff schlafen, ist Jersey eine gute Wahl. Frösteln Sie leicht, ist auch ein Laken aus Biber oder Frottee geeignet. Geraten Sie leicht ins Schwitzen, sind dagegen Stoffe wie Mikrofaser oder Satin zu empfehlen.

Wie können Sie ein Spannbettlaken falten?

Legen Sie es einfach an den Ecken zusammen und falten Sie es wie ein herkömmliches Bettlaken. Das ist aufgrund des eingezogenen Spanngummis dann zwar nicht so akkurat wie bei einem Laken ohne Spanngummis, dennoch ist das völlig ausreichend, um Spannbettlaken im Schrank platzsparend zu lagern.

Wie wäscht man ein Spannbettlaken?

Eine einheitliche Vorgehensweise gibt es hier nicht, da es für alle Materialien andere Pflegehinweise vom Hersteller gibt. Achten Sie einfach auf die Waschanleitung, die vom Hersteller am Produkt angebracht wurde. Hier finden Sie einen Hinweis zur maximalen Waschtemperatur und ob das Spannbettlaken in den Trockner darf oder nicht.

Wie wird ein Spannbettlaken gebügelt?

Die meisten Materialien müssen nicht gebügelt werden, da sie meist relativ bügelfrei sind. Bei den Materialien, bei denen das nicht der Fall ist, reicht es aus, wenn Sie das Spannbettlaken nach dem Waschen akkurat auf einer Wäscheleine mit Klammern aufhängen und trocknen lassen. Wenn Sie es dennoch bügeln möchten, finden Sie Angaben zur erlaubten Temperatur auch auf der Waschanleitung.

Wo finden Sie ein gutes Spannbettlaken?

Ein gutes Spannbettlaken finden Sie in allen Haushaltswarenabteilungen, zum Beispiel im Kaufhaus, im Möbelhaus, in Bettfachgeschäften, aber auch online. Ein Spannbettlaken Test oder Spannbettlaken Vergleich bringt hier schnell einen Überblick über ein günstiges Spannbettlaken oder auch Modelle, das im Vergleich beste Spannbettlaken oder im Test Spannbettlaken Vergleichssieger (z. B. Stiftung Warentest) hervorgegangen sind.

Die beliebtesten Spannbettlaken-Hersteller und Marken

Ob Spannbettlaken gemustert, Spannbettlaken für Babybett oder Spannbettlaken für Topper – gute Spannbettlaken kaufen Sie laut Spannbettlaken Test oder Vergleich zum Beispiel von den folgenden Herstellern und Marken.

  • Aqua Textil
  • Cotonea
  • Erwin Müller
  • Mistral

Fazit

Ob wasserundurchlässige Spannbettlaken, Wasserbetten Spannbettlaken, Spannbettlaken Kinderwagen, Spannbettlaken Kinderbett oder Spannbettlaken für Boxspringbett – laut Spannbettlaken Test oder Vergleich finden Sie im Handel für jede Schlafmöglichkeit das passende Laken. Achten Sie auf die korrekte Größe und ein möglichst pflegeleichtes und hautfreundliches Material, wie zum Beispiel beim Spannbettlaken Baumwolle.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...