Die besten Bettwäschen 2019

Alles, was Sie über unseren Bettwäsche Vergleich wissen sollten

Bettwäsche gibt es in zahlreichen Designs.

Sie lieben es, in einem weichen, gut duftenden Bett zu schlafen? Neben einer guten Matratze, Kissen und Decke ist es vor allem auch die Bettwäsche, die für für einen angenehmen Schlafkomfort sorgt. Zur Bettwäsche gehören ein Bettlaken, ein Kissenbezug sowie ein Bezug für die Decke. Da es Kissen, Matratzen und Decken in zahlreichen verschiedenen Größen gibt, finden Sie im Handel ebenso viele verschiedene Bettwäsche-Sets. Unterschiede gibt es auch beim Material. Hier gibt es nicht nur die klassische Baumwollbettwäsche, sondern noch vielfältige Kombinationen aus verschiedenen Materialien. Worauf Sie sonst noch bei der Auswahl Ihrer neuen Bettwäsche achten sollten, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung. Auch ein Bettwäsche Test oder Vergleich könnte hilfreich sein, wenn Sie sich zunächst mal einen groben Überblick über die aktuellsten Bettwäsche-Sets verschiedener Hersteller und Marken verschaffen wollen.

Verschiedene Bettwäsche-Arten in der Übersicht

Bettwäsche gibt es in zahlreichen Farben und Designs im Handel. Auch bei den Materialien gibt es große Unterschiede, sodass Sie für jede Jahreszeit und den gewünschten Schlafkomfort genau die passende Bettwäsche finden werden. Drei Bettwäsche-Arten stellen wir Ihnen hier näher vor.

» Mehr Informationen
Bettwäsche-Art Beschreibung
Bettwäsche für den Sommer Wenn Sie im Sommer gerne mit einer angenehm kühlen, leichten Bettwäsche schlafen wollen, ist die Sommer-Bettwäsche genau richtig für Sie. Diese besteht aus eher dünnem Material, das Schweiß leicht aufnehmen kann und Sie auch bei höheren Temperaturen so nicht so schnell schwitzen lässt. Typische Materialien, die gute Sommer-Bettwäsche ausmachen, sind zum Beispiel das auf der Haut angenehm kühl empfundene Satin, aber auch Leinen und Renforcé-Bettwäsche ist im Sommer geeignet. Im Winter werden diese Materialien von vielen Menschen als zu kühl empfunden.
Bettwäsche für den Winter Wenn Sie leicht frieren, ist im Spätherbst und Winter eine Winter-Bettwäsche besser für Sie geeignet. Diese besteht aus eher dicken und wärmenden Materialien, wie zum Beispiel Flanell, Biber oder reine Baumwolle. Diese sind meist sehr warm und kuschelig, aber dennoch atmungsaktiv. Für wärmere Tage oder wenn Sie nachts leicht zum Schwitzen neigen, eignet sich Winter-Bettwäsche eher nicht.
Ganzjahres-Bettwäsche Wenn Sie eine Bettwäsche suchen, die Sie das ganze Jahr benutzen können, müssen Sie zu anderen Materialien greifen. Sogenannte Ganzjahres-Bettwäsche besteht häufig aus Microfaser, Jersey oder Seersucker und ist damit für Sommer und Winter geeignet. Diese Bettwäsche ist meist saugfähig und atmungsaktiv, sodass Sie weder frieren noch ins Schwitzen geraten. Eventuell ist diese Bettwäsche für den Hochsommer etwas zu warm für Sie.

Vor- und Nachteile verschiedener Bettwäsche-Arten

Sie können sich noch nicht so ganz entscheiden, welche Bettwäsche-Art für Sie am besten geeignet ist? Hier finden Sie noch mal alle Vor- und Nachteile der vorgestellten Bettwäsche-Arten im Überblick.

» Mehr Informationen
Bettwäsche-Art Vorteile Nachteile
Bettwäsche für den Sommer
  • Luftig und leicht
  • Atmungsaktiv
  • Kühlender Effekt
  • An kühlen Tagen nicht geeignet
Bettwäsche für den Winter
  • Angenehm wärmend
  • Atmungsaktiv
  • Kuschelig weich
  • An warmen Tagen nicht geeignet
Ganzjahres-Bettwäsche
  • Für das ganze Jahr geeignet
  • Nicht zu kalt und nicht zu warm
  • Preiswert, da nicht mehrere Bettwäschearten nötig
  • Evtl. an heißen Tagen zu warm

Welche Bettwäsche ist für Sie geeignet?

Wenn Sie neue Bettwäsche Baumwolle oder aus einem anderen Material kaufen wollen, sollten Sie einige Dinge beachten. Worauf es ankommt, zeigt Ihnen die folgende Liste mit allen Kaufkriterien. Auch einige allgemeine Fragen zum Thema Bettwäsche beantworten wir Ihnen hier.

» Mehr Informationen

Material

Es gibt zahlreiche verschiedene Materialien, aus denen Bettwäsche bestehen kann. Zum Beispiel aus 100% Baumwolle, Jersey und Seide, aber auch Bettwäsche Mako Satin, Microfaser Bettwäsche oder Biber Bettwäsche. Während einige Materialien sehr natürlich sind, zum Beispiel Baumwolle, gibt es auch Bettwäsche aus Kunstfasern, wie etwa Mikrofaser. Für ein angenehmeres Gefühl auf der Haut sorgen in der Regel Naturfasern.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Besonders wenn Sie eher empfindliche Haut haben und zu Allergien neigen, sollten Sie auf Bettwäsche aus ökologischer Produktion achten.

Maße

Wählen Sie die Bettwäsche immer passend zu den Maßen Ihrer Decke und des Kopfkissens aus. Beachten Sie dabei die Maße Kopfkissen in cm, aber auch die Maße Bettdecke in cm, um die richtige Bettwäsche zu finden. Sie finden im Handel für Decken zum Beispiel folgende Standard Bettwäsche Größen: Bettwäsche 135×200, Bettwäsche 180×200, Bettwäsche 220×240, Bettwäsche 200×200 oder Bettwäsche 155×200. Typische Kissengrößen sind 80 x 80 cm oder 40 x 80 cm. Möchten Sie Kinderbettwäsche kaufen, fallen die Maße geringer aus. Auch hier gibt es für jedes Alter die passende Bettwäsche für Kissen und Decken.

» Mehr Informationen

Waschbar

Bettwäsche sollte mindestens maschinenwaschbar bis 60 °C sein, einige Materialien halten auch 90 °C aus. Wie Sie Ihre Bettwäsche waschen können und ob diese auch trocknergeeignet ist, können Sie leicht an der Pflegeanleitung erkennen.

» Mehr Informationen

Hautverträglichkeit

Wichtig ist, dass Bettwäsche aus hautfreundlichen Materialien ohne Schadstoffe besteht. Denn Bettwäsche steht in direktem Kontakt zu Ihrer Haut und sollte daher gewisse Qualitätsrichtlinien erfüllen. Ein Hinweis auf die Einhaltung dieser Richtlinien geben Ihnen verschiedene Güte- und Prüfsiegel, wie etwa der Öko Tex Standard 100, der ein Nachweis für Schadstofffreiheit ist.

» Mehr Informationen

Wählen Sie Ihre Bettwäsche passend zur Jahreszeit aus.

Verschluss

Bettwäsche kann entweder mit einem Reißverschluss oder auch ganz klassisch mit Knöpfen verschlossen werden. Die Variante mit Knöpfen ist meist etwas günstiger im Preis, dafür dauert es aber auch länger, bis die Bezüge von Kopfkissen und Decke verschlossen sind. Bettwäsche mit Reißverschluss hat den Vorteil, dass Sie diese schnell verschließen können, allerdings muss hier bei einem defekten Verschluss der ganze Reißverschluss ausgetauscht werden, während bei der einfachen Bettwäsche einfach ein Ersatz-Knopf eingenäht wird.

» Mehr Informationen

Design

Das Design spielt für manche Menschen ebenfalls eine Rolle, vor allem, wenn die Bettwäsche zur Schlafzimmereinrichtung passen oder der Lieblingsfarbe (z. B. Bettwäsche grau, Bettwäsche weiß oder Bettwäsche rosa) entsprechen soll. Statt blütenweißer Bettwäsche können Sie auch zu farbenfrohen Varianten mit oder ohne Musterung greifen.

» Mehr Informationen

Wie Bettwäsche waschen?

Normalerweise reicht es aus, die Bettwäsche alle 2 Wochen zu waschen. Schwitzen Sie nachts stark, sollten Sie sie schon früher waschen. Kaufen sie daher möglichst 2 bis 3 Bettwäsche-Sets pro Person, um immer genug Wechselbettwäsche zur Verfügung zu haben. Das regelmäßige Bettwaschen ist wichtig, damit sich keine Keime vermehren und unangenehme Gerüche bilden.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie eine gute Bettwäsche?

Gute Bettwäsche für Ihr Schlafzimmer und auch für Ihre Kinder finden Sie in zahlreichen Bettenfachgeschäften, wie zum Beispiel beim Dänischen Bettenlager, aber auch in allen Möbelhäusern (z. B. Ikea Bettwäsche), die auch einen Abteilung für Bettwaren haben. Bettwäsche günstig gibt es auch in Kaufhäusern sowie in den saisonalen Angeboten der Discounter (z. B. Lidl Bettwäsche) sowie als Tchibo Bettwäsche oder QVC Bettwäsche und natürlich auch online in großer Vielfalt. Ein kurzer Bettwäsche Vergleich kann sich hier lohnen, wenn es für sie nur die beste Bettwäsche oder auch der Bettwäsche Vergleichssieger (z. B. Ökotest oder Stiftung Warentest) sein soll.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Bettwäsche-Hersteller

Die Angebotsvielfalt ist wirklich groß, wenn Sie sich Bettwäsche kaufen wollen. Folgende Hersteller und Marken können wir Ihnen laut Bettwäsche Test oder Vergleich empfehlen.

» Mehr Informationen
  • Fleuresse
    Bierbaum
  • Kaeppel
  • Soma
  • Optidream
  • Joop!
  • Bassetti
  • Essenza

Fazit

Ob Bettwäsche für den Sommer, Winter oder für das ganze Jahr – laut Bettwäsche Test oder Vergleich wissen Sie nun genau, worauf Sie bei der Auswahl der Bezüge für Ihr Kissen und die Decke achten sollten. Damit die Bettwäsche für Sie geeignet ist, kommt es auf die korrekten Maße, aber auch auf das Material, den Verschluss und das Design an. Besonders wichtig ist die Schadstofffreiheit, die Sie dank verschiedener Prüfsiegel erkennen können. Nur so schlafen Sie zu jeder Jahreszeit immer gesund und komfortabel in Ihrem Bett.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...