Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig. Warenvergleich.de erhält ggf. eine Provision von den verlinkten Online-Shops. Wir listen zudem nur Produkte, die in gängigen Online-Shops verfügbar sind. Mehr Infos zum Vergleichsverfahren.

Bose QuietComfort 35

  • kabellos 20 Stunden Akkulaufzeit
  • speziell abgestimmtes Klangbild
  • äußerst hoher Tragekomfort

Kopfhörer Test 2017

Die besten Kopfhörer im Vergleich

Vergleichssieger
Bose QuietComfort 35
Bestseller
Beyerdynamic DT 770 PRO
Sony MDR-EX450H
JBL E50 BT
Philips SHE9000
Sennheiser HD 201
Preistipp
Panasonic RP-HJE120E1K
Modell Bose QuietComfort 35 Beyerdynamic DT 770 PRO Sony MDR-EX450H JBL E50 BT Philips SHE9000 Sennheiser HD 201 Panasonic RP-HJE120E1K
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Kopfhörer-Art Noice-Cancelling DJ | Studio In-Ear Funk In-Ear Standard In-Ear
Klang ausgezeichnet
(leicht mittenlastig)
ausgezeichnet
(ausgewogen)
ausgezeichnet
(leicht basslastig)
sehr gut
(leicht basslastig)
sehr gut
(leicht basslastig)
sehr gut
(leicht basslastig)
sehr gut
(ausgewogen)
Kabellänge kabellos 3 m 1.2 m kabellos 1.2 m 3 m 1.2 m
Rauschunterdrückung bei einer aktiven Rauschunterdrückung nimmt ein Mikrofon Umgebungsgeräusche auf und filtert sie heraus aktiv passiv passiv aktiv passiv passiv passiv
Anschluss 3.5 mm-Klinkenstecker 3.5 mm-Klinkenstecker und 6.35 mm-Stereo-Klinkenadapter 3.5 mm-Klinkenstecker 3.5 mm-Klinkenstecker 3.5 mm-Klinkenstecker 3.5 mm-Klinkenstecker und 6.35 mm-Stereo-Klinkenadapter 3.5 mm-Klinkenstecker
In weiteren Farbvariationen erhältlich (schwarz, silber) (grau, weiß) (rot, weiß, blau) (weiß, orange, pink, uvm.)
Zum Telefonieren geeignet
Transportetui
Gewicht 308 g 454 g 5 g 299 g 14 g 163 g 5 g
Vor- und Nachteile
  • kabellos 20 Stunden Akkulaufzeit
  • speziell abgestimmtes Klangbild
  • äußerst hoher Tragekomfort
  • robuste und verstellbare Federstahl-Bügelkonstruktion
  • ohrumschließende Ohrpolster
  • starke Isolation von Außengeräuschen
  • verhedderungsfreies Kabel
  • Gehäuse aus Aluminium
  • minimalistisches Design ideal für unterwegs
  • 18 Stunden Akkulaufzeit
  • benutzerfreundliche Bedientasten
  • umfangreiches Klangspektrum
  • Metallgehäuse
  • gute Geräuschdämmung bei niedriger Lautstärke
  • dem Ohr angepasst mit einer leichten 15° Neigung
  • dynamische Klangvielfalt
  • lässt sich auch über längere Zeit angenehm tragen
  • guter Tragekomfort
  • 3 Paar auswechselbare Passstücke
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Bose QuietComfort 35
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • kabellos 20 Stunden Akkulaufzeit
  • speziell abgestimmtes Klangbild
  • äußerst hoher Tragekomfort
Bestseller 1)
Beyerdynamic DT 770 PRO
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • robuste und verstellbare Federstahl-Bügelkonstruktion
  • ohrumschließende Ohrpolster
  • starke Isolation von Außengeräuschen
Sony MDR-EX450H
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • verhedderungsfreies Kabel
  • Gehäuse aus Aluminium
  • minimalistisches Design ideal für unterwegs
JBL E50 BT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • 18 Stunden Akkulaufzeit
  • benutzerfreundliche Bedientasten
  • umfangreiches Klangspektrum
Philips SHE9000
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Metallgehäuse
  • gute Geräuschdämmung bei niedriger Lautstärke
  • dem Ohr angepasst mit einer leichten 15° Neigung
Sennheiser HD 201
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • dynamische Klangvielfalt
  • lässt sich auch über längere Zeit angenehm tragen
Preistipp 1)
Panasonic RP-HJE120E1K
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • guter Tragekomfort
  • 3 Paar auswechselbare Passstücke

Die besten Kopfhörer 2017

Alles, was Sie über unseren Kopfhörer Vergleich wissen sollten

Die Auswahl an Kopfhörern ist riesig, sodass Sie Ihre Ansprüche klar definieren sollten.

Die Auswahl an Kopfhörern ist riesig, sodass Sie Ihre Ansprüche klar definieren sollten.

Welt aus und Musik an: Kopfhörer bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich vom Alltag zu lösen und sich einem Hörbuch oder guter Musik hinzugeben. Mittlerweile ist die Auswahl verschiedener Kopfhörer sehr umfangreich, was auch der Kopfhörer Test 2017 zeigt. Es gibt die Modelle als Bluetooth Kopfhörer, als Kopfhörer mit Mikrofon oder als klassisches Headset. Welcher Kopfhörer dabei für welche Verwendung geeignet ist, zeigt der Kopfhörer Vergleich.

Verschiedene Kopfhörer-Arten in der Übersicht

Die Wahl des passenden Kopfhörers ist nicht immer ganz einfach, da die Modelle in Größe, Form, Tonalität sowie im Preis variieren. Für jeden Einsatzzweck gibt es praktischerweise den passenden Kopfhörer. Für sportliche Aktivitäten gibt es beispielsweise den Kopfhörer zum Joggen. Auch der kabellose Kopfhörer erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Im Kopfhörer Test werden die einzelnen Modelle und Hersteller gegenübergestellt und näher erläutert.

Kopfhörer-Art Beschreibung
In-Ear Kopfhörer Die In-Ear-Kopfhörer sind besonders handlich und praktisch. Sie werden direkt in die Tasche gesteckt und eignen sich vor allem als Kopfhörer für Sport. Wahlweise sind sie auch als Kopfhörer mit Nackenbügel erhältlich. Die Mini Kopfhörer können problemlos an das Smartphone angeschlossen werden und sind auch als iPhone Kopfhörer zu bekommen.
Funk Kopfhörer Die Funk Kopfhörer funktionieren als Kopfhörer ohne Kabel und sind daher besonders flexibel einsetzbar. Aus diesem Grund werden sie auch von einigen Kunden als die besten Kopfhörer bezeichnet. Hier gibt es den Vorteil, dass sie ganz bequem mit dem Handy gekoppelt werden können. Damit ist auch das mobile Abspielen von Musik problemlos möglich. Es gibt die Ohrhörer ohne Kabel beispielsweise als Beats Kopfhörer, als Bose Kopfhörer, als Sennheiser Kopfhörer, als Apple Kopfhörer, als Sony Kopfhörer, als Samsung Kopfhörer, als Teufel Kopfhörer sowie als AKG Kopfhörer, JKB Kopfhörer und Philips Kopfhörer.
Noice Cancelling Kopfhörer Die Noice Cancelling Kopfhörer kommen vor allem bei der professionellen Anwendung zum Tragen. Vor allem, wenn man verstärkt Telefonkonferenzen oder Videotelefonie betreibt, sind sie eine gute Möglichkeit, um ein gutes Hörerlebnis zu kreieren. Klassischerweise sollte ein guter Kopfhörer ohnehin über die Stummschaltung von Nebengeräuschen verfügen. Allerdings haben das nicht alle Modelle. Vor allem im niedrigen Preissegment ist diese Funktion nicht verbreitet. Diese Kopfhörer gibt es beispielsweise als Bügelkopfhörer oder als Ohrhörer Alternative. Die Kopfhörer sind für Fernseher oder für Zuhause ebenfalls problemlos nutzbar.
DJ Kopfhörer Die DJ Kopfhörer werden, wie es der Name schon sagt, im professionellen DJ-Bereich genutzt. Sie sind besonders robust und haben eine ausgeklügelte Klangdynamik. DJ Kopfhörer haben eine bedeutend bessere Wiedergabe, als beispielsweise Sport Kopfhörer. Die einzelnen Töne sind besser und lassen sich viel feiner und individueller einstellen, sodass die DJs ihre Sets adäquat mischen können. Erhältlich sind sie beispielsweise als 5.1 Kopfhörer oder auch als 7.1 Kopfhörer. Einige DJs, vor allem im Schlagerbereich, bevorzugen Kopfhörer mit Mikrofon. Damit können sie gleichzeitig ihre Lieder einspielen und ihre Fans durch Ansprachen zum Mitmachen animieren.

Die Videotelefonie über Skype wird erst richtig komfortabel, wenn dafür der passende Kopfhörer genutzt wird. Hierfür ist ein Headset mit einem guten Mikrofon empfehlenswert. Damit hat man beide Hände frei zum Tippen und kann gleichzeitig mit anderen Personen in guter Klangqualität sprechen.

Vor- und Nachteile verschiedener Kopfhörer-Typen

Es gibt die Kopfhörer mittlerweile für jeden Einsatzzweck. Im Kopfhörer Test fällt auf, dass es nicht nur Kinder Kopfhörer, sondern beispielsweise auch Kopfhörer für den sportlichen Zweck oder für den geschäftlichen Einsatz gibt. Welche Vorteile und Nachteile dabei die einzelnen Kopfhörer-Arten haben, wird nachfolgend gezeigt.

Kopfhörer-Typ Vorteile Nachteile
In-Ear Kopfhörer
  • klein

  • handlich

  • leichtes Gewicht
  • teilweise Druckstellen durch längeres Tragen
Funk Kopfhörer
  • höhere Flexibilität

  • gute Geräuschwiedergabe

  • auch für Sport geeignet
  • es kann zu Empfangsstörungen kommen
Noice Cancelling Kopfhörer
  • besonders hohe Geräuschqualität

  • keine Nebengeräusche

  • verschiedene Varianten
  • oft preisintensiv
DJ Kopfhörer
  • sehr präzise Geräuschwiedergabe

  • angenehmes Tragegefühl
  • häufig preisintensiv

Welcher Kopfhörer ist für Sie geeignet?

Name auf den Kopfhörern:
Immer mehr Hersteller bieten das Personalisieren der Kopfhörer an. Dafür können sich die Kunden ihren gewünschten Text oder Namen aussuchen und diesen auf die Kopfhörer prägen lassen. Allerdings ist das meist nur beim Kauf von neuen Kopfhörern möglich.

Ist jeder Kopfhörer für jeden Kopf geeignet?
Nein, nicht alle Kopfhörer sind gleichermaßen für jede Kopfform oder für jeden Tragetypen geeignet. Daher ist es vor einem Kauf empfehlenswert, wenn man den Kopfhörer zunächst aufsetzt und probiert. Einige Bügel der Kopfhörer können drücken und damit zu einem unangenehmen Tragen führen. Auch In-Ear Kopfhörer sind nicht für alle Nutzer gleichermaßen geeignet.

Wo kann man Kopfhörer günstig kaufen?
Günstig kaufen kann man die Kopfhörer beispielsweise im Internet, denn hier gibt es zahlreiche Testberichte und interessante Angebote. Zudem führen einige Shops eine Bestenliste, in denen die beliebtesten Kopfhörer geführt werden. Kunden sprechen hier ihre Empfehlung aus, welcher Kopfhörer ihrer Ansicht nach der Beste ist. Wie sich deutlich zeigt, variieren die Preise auch bei den Kopfhörern sehr stark. Das macht sich vor allem bei den Bluetooth Kopfhörern bemerkbar. Günstige Modelle gibt es hier bereits ab 30 Euro. Die Preise nach oben hin kennen aber nahezu keine Grenzen. Günstig gibt es die Kopfhörer auch im Mediamarkt, Saturn, bei Lidl oder auch Aldi. Besonders beliebt sind gegenwärtig Kopfhörer von Dr. Dre sowie B&O. Letzterer Anbieter ist allerdings eher im sehr hohen Preissegment angesiedelt.

Muss man die Kopfhörer reinigen?
Prinzipiell empfiehlt sich auch bei den Kopfhörern eine regelmäßige Reinigung. Dafür reicht es aus, wenn der Bügel und die Schalen mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Nimmt man allerdings stärkere Verunreinigungen wahr, wie dies vor allem bei den In-Ear Kopfhörern gern auftritt, sollte man die Kopfhörer doch ein wenig intensiver mit einer sanften Reinigungssubstanz behandeln.

Was machen, wenn der Kopfhörer rauscht?
Das Rauschen kommt sehr häufig bei Kopfhörern ohne Kabel vor. Das störende Geräusch wird meist durch Funklöcher oder anderer störende Wellen hervorgerufen. Hierbei empfiehlt es sich, den Kopfhörer kurzzeitig auszuschalten und im Anschluss noch einmal neu zu starten. Meist sind dann schon die störenden Geräusche beseitigt. Hält das Geräusch allerdings länger an, sollte man die Kopfhörer auf ihren technischen Zustand überprüfen lassen.

Die beliebtesten Kopfhörer-Hersteller

Mit einem Kopfhörer der Marke Beats liegen Sie zur Zeit im Trend.

Mit einem Kopfhörer der Marke Beats liegen Sie zur Zeit im Trend.

Einen klaren Kopfhörer Vergleichssieger konnte man im Kopfhörer Test nicht ausmachen. Jeder Nutzer nimmt es anders wahr und bestimmt selbst, welcher Hersteller für ihn als bester Kopfhörer Anbieter in Frage kommt. Gegenwärtig stehen die Kopfhörer ohne Kabel und hier im speziellen die Handy Kopfhörer, Kopfhörer hoch im Kurs. Die Hersteller haben sich darauf eingestellt und bieten eine große Produktvielfalt. Welches die gegenwärtig angesagtesten Marken sind, zeigt die nachfolgende Übersicht.

  • Beats
  • Bose
  • Sennheiser
  • Apple
  • Sony
  • Samsung
  • Teufel
  • AKG
  • JBL
  • Philips
  • Bang und Olufsen
  • Beyerdynamic

Zubehör für Kopfhörer

  • Kopfhörerverstärker: Vor allem für den professionellen Gebrauch gibt es den sogenannten Kopfhörerverstärker. Er ermöglicht es, die Töne besonders klar und vielfältig zu hören. Anwendung findet er vor allem bei den DJs. Der Verstärker wird zwischen Kopfhörer und Endgerät geschaltet und ermöglicht so einen brillanten Klang. Passend zum Kopfhörer gibt es den Kopfhörerverstärker ebenfalls von den bekannten Marken.
  • Kopfhörerhalterung: Um das Knicken der Kabel und ein Deformieren der Bügel zu verhindern, gibt es die Kopfhörerhalterung. Sie kann wahlweise an der Wand angebracht werden und es gibt sie allerdings auch als portable Option. Bei letzterer Variante besteht die Kopfhörerhalterung meist aus einem formbaren Einsatz, um den der Kopfhörer gelegt werden kann. Für die In-Ear Kopfhörer gibt es sogar eine separate Aufrollvorrichtung, bei der die Kopfhörer sicher verstaut und transportiert werden können.
  • Ersatzpads: Die Ersatzpads gibt es für fast alle Kopfhörer als Zubehör zu kaufen. Damit können sich die Kopfhörer ganz individuell an das Ohr und an die Kopfform anpassen. Die Pads gibt es meist beim Kauf von neuen Kopfhörern als ein gratis Paar hinzu.