Latexmatratze-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Latexmatratze Test das beste Produkt

Die besten Latexmatratzen 2021

Latexmatratzen überzeugen mit einer hohen Punktelastizität, die Ihren Schlafkomfort deutlich erhöht.

Sie haben Ansprüche an Härtegrad und Materialtyp ihrer neuen Matratze? Der hohe Liegekomfort spricht für die Latexmatratze ebenso wie ihre Langlebigkeit. Seitenschläfer können durch die ausgezeichnete Punktelastizität gut in den Schlaf finden und auch Allergiker atmen auf.

Die hohe Rückstellkraft ermöglicht es Ihnen, sich einfach auf der Matratze zu bewegen und zu drehen. Bei der Handhabung dagegen werden Sie vermutlich etwa außer Puste geraten, denn Latexmatratzen sind keine Leichtgewichte. Im Folgenden klären wir Sie darüber auf, welche Vorteile eine Naturlatexmatratze bietet, welche Größe es gibt und warum Sie auf einer Latexmatratze eher ins Schwitzen geraten.

In folgendem Video werden Latexmatratzen einmal näher vorgestellt:

Verschiedene Liegezonen stützen den Körper

Bei der Frage: Latexmatratze oder Schaummatratze spricht die hohe Punktelastizität eindeutig für die in einem Latexmatratze Test vorgestellten Modelle. Sie können die Matratzen mit einem verstellbaren Lattenrost verwenden. Allen Latexmatratzen eigen ist das hohe Gewicht, welches die regelmäßige Belüftung erschwert.

Die Anzahl der Liegezonen und die Stärke des Matratzenkerns beeinflussen den Komfort.

Klassische Latexmatratzen sind flexibel

Die herkömmliche Naturlatex Kokos-Matratze besitzt einen stabilen Kern. Dieser ist mit verschiedenen Kanälen versehen. Dadurch wird die Belüftung der Latexmatratze verbessert. Verschiedene Längs- und Querkanäle lassen verschiedene Zonen entstehen, welche die Qualität der Latexmatratze Selecta L4 aufwerten. Umschlossen wird die Latexmatratze von einem elastischen Bezug, der die Flexibilität des Matratzenkerns weiter erhöht.

Latex-Schichtmatratzen sind ideal für Schwergewichte

Menschen mit einem höheren Körpergewicht profitieren von der verbesserten Stützkraft, welche eine Naturlatex Kokos-Matratze bieten kann. Zusätzliche Schichten aus Kokoskautschuk erhöhen die Latexmatratze Lebensdauer stark beanspruchter Modelle.

Feste Latexmatratzen sind auch für Kinder und Jugendliche zu empfehlen.

Die Vor- und Nachteile der genannten Latexmatratzen Typen

Latexmatratze Typ Vorteile Nachteile
herkömmliche Latexmatratze
  • flexibel
  • weicher Kern
  • verschiedene Liegezonen
  • schwer
  • geringere Stützkraft
  • ungeeignet für schwergewichtige Personen oder Kinder
Latex-Schichtmatratze
  • zusätzliche Schichten aus Kokoskautschuk
  • verbesserte Stützkraft
  • ideal für Schwergewichtige und Kinder
  • schwer
  • schwierige Handhabung
  • höherer Preis

Naturlatexmatratzen sind antibakteriell

Auch wenn Kunstlatex-Matratzen hünstig sind, empfehlen wir aufgrund des höheren Komforts und besseren Verträglichkeit Modelle aus Naturlatex.

Naturlatex zu gewinnen, ist ein aufwendiger Prozess. Wenn Sie eine Naturlatexmatratze in Österreich kaufen wollen, müssen Sie entsprechend tief in die Tasche greifen. Wer seine Latexmatratze günstig erwerben möchte, findet in Kunstlatex eine Alternative. Das Naturmaterial wurde hierbei chemisch nachgebildet. Dies hat allerdings Auswirkungen auf den Liegekomfort und die Ökobilanz.

Eigenschaften von Naturlatex:

  • keine Latexmatratze Allergie zu befürchten
  • bestehen aus hochwertigem Naturmaterial
  • biologisch abbaubar

Eigenschaften von Kunstlatex:

  • günstig im Preis
  • Geruch kann als störend empfunden werden
  • Liegekomfort geringer als bei Naturlatex

Latexmatratzen sind für jede Schlafposition geeignet

Die in einem Latexmatratze Vergleich vorgestellten Produkte sind grundsätzlich eher weich und können bei jeder Schlafposition ihre Vorteile ausspielen. Wenn Sie etwas mehr an Gewicht mitbringen oder lieber auf dem Bauch als auf der Seite schlafen, ist ein festeres Modell zu wählen.

Hinweise auf die richtige Wahl der Latexmatratze geben die Härtegrade:

  • Härtegrad H1 = weich, bis 60 Kilogramm Körpergewicht
  • Härtegrad H2 = weich-mittelfest, bis 80 Kilogramm Körpergewicht
  • Härtegrad H3 = mittelfest, bis 100 Kilogramm Körpergewicht
  • Härtegrad H4 = sehr fest, ab 100 Kilogramm Körpergewicht
  • Härtegrad H5 = ultra fest, ab 130 Kilogramm Körpergewicht

Latexmatratzen gibt es in allen gängigen Größen

Sondergrößen:

Die gängigsten Matratzengrößen sind 140 x 200, 180 x 200 und 160 x 200. Hersteller wie Casper, Röwa, Dunlopillo oder Bodyguard bieten Latexmatratzen auch in verschiedenen Sondergrößen an.

Die Größe der Latexmatratze ist ein wichtiges Kriterium bei der Kaufberatung. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Latexmatratze von Madita, Ikea, Dänisches Bettenlager oder Emma Air entscheiden, Sie haben die Wahl aus unterschiedlichen Matratzengrößen. Diese können der Schlafstatt individuell angepasst werden. Dabei gilt es auch die Gesamthöhe zu bedenken. So benötigen Sie für ein Einzelbett im Gästezimmer definitiv eine andere Matratzengröße als für ein Boxspringbett mit Latexmatratze.

In einem Latexmatratze Test tauchen folgende Matratzengrößen auf:

  • 80 x 200 Zentimeter
  • 90 x 200 Zentimeter
  • 100 x 200 Zentimeter
  • 120 x 200 Zentimeter
  • 140 x 200 Zentimeter
  • 160 x 200 Zentimeter
  • 180 x 200 Zentimeter
  • 200 x 200 Zentimeter

Auf Latex schläft es sich wärmer

Die Latexmatratze oder auch jede andere Schaumstoffmatratze verbreiten ein wohlig warmes Schlafgefühl. Wenn Sie nachts schnell frieren, sind die in einem Naturlatexmatratze Test aufgeführten Produkte optimal.

Wer schnell ins Schwitzen kommt, sollte auf eine offenporige Zellstruktur der Latexmatratze Sultan achten.

Einige Menschen schwitzen nachts besonders stark und bemerken am Morgen ein feuchtes Kissen. In diesem Fall empfiehlt sich eine Federkernmatratze als Alternative.

Latexmatratzen sind sehr anpassungsfähig

Das Zusammenspiel von Latexmatratze und Lattenrost ist entscheidend für den Schlafkomfort. Da die im Latexmatratze Test aufgeführten Produkte über eine hohe Anpassungsfähigkeit verfügen, bietet sich ein höhenverstellbarer Lattenrost an.

Besonders bei älteren Menschen können verstellbare Kopf- und Fußteile für eine verbesserte Durchblutung sorgen und die Atmung leichter machen.

Die Stiftung Warentest hat die letzten Matratzen im Oktober 2020 unter die Lupe genommen. [Stand: Dez. 2020] Auch Lattenroste hat das Portal bereits näher untersucht. Dabei empfehlen die Tester einen Leistenabstand von nicht mehr als fünf Zentimetern zu wählen. Dnn kann die Latexmatratze ihren Vorteil am besten zur Geltung bringen.

Das Raumgewicht spricht für Qualität

Beim Matratzenkauf sollten Sie auch auf das Raumgewicht in kg/m³ achten. Diese Kennzahl gibt Aufschluss auf die Wertigkeit und letztlich die Latexmatratze Haltbarkeit. Das Raumgewicht sollte nicht unter 40 kg/m³ liegen. Empfohlen werden weit höhere Raumgewichte.

FAQ: Fragen und Antworten rund um Kauf und Verkauf von Latexmatratzen

Haben Sie die beste Latexmatratze für Ihre Ansprüche gefunden oder sind Sie noch auf der Suche nach Ihrem persönlichen Latexmatratze Testsieger? Eine Latexmatratze kaufen, ist keine leichte Aufgabe. Um Ihnen die Entscheidung leichter zu machen, finden Sie abschließend noch einige wichtige FAQs kurz erläutert.

Wie länge hält die Latexmatratze?

Die Latexmatratze Haltbarkeit ist unterschiedlich. Um Ihnen dies zu veranschaulichen, kommen wir zurück auf das bereits erwähnte Raumgewicht. Wählen Sie für die synthetische Latexmatratze ein entsprechend hohes Raumgewicht, steigt auch die Lebensdauer.

  • Raumgewicht bis 25 kg/m³ = Haltbarkeit bis zwei Jahre
  • Raumgewicht bis 35 kg/m³ = Haltbarkeit bis sechs Jahre
  • Raumgewicht bis 40 kg/m³ = Haltbarkeit bis acht Jahre

Was ist besser: Latexmatratze oder Kaltschaummatratze?

Viele Hersteller und Marken führen sowohl Latexmatratzen als auch Kaltschaummatratzen. So können Sie die Eigenschaften und Preise direkt vergleichen.

Die Frage: Latexmatratze oder Kaltschaum ist nicht einfach zu beantworten, denn beide Modelle besitzen ähnliche Eigenschaften. Auch Kaltschaummatratzen sind komfortabel und können sich dem Körper gut anpassen.

Wer eher unruhig schläft, ist mit einer Kaltschaummatratze gut beraten. Auch Menschen mit Rückenschmerzen finden mit dieser Variante eine gute Alternative. Das geringere Gewicht von Kaltschaummatratzen erleichtert Transport und Handhabung. Die Anschaffung ist günstiger als bei Latexmatratzen. Zu bedenken gibt es, dass es sich um kein natürliches Material handelt und ein Eigengeruch möglich ist.

Für wen sind Latexmatratzen geeignet?

Latexmatratzen können sich dem Körper sehr gut anpassen. Damit ist eine synthetische Latexmatratze für Bauch-, Rücken- wie auch Seitenschläfer geeignet. Wer mit einer Allergie zu kämpfen hat, wird von einer Latex Matratzenauflage profitieren.

Wer im Bett leicht friert, kann die Wärmeeigenschaften des Materials für sich nutzen. Weniger gut geeignet sind die Matratzen für Menschen die eine pflegeleichte Matratze suchen, denn Sie müssen die Latexmatratze regelmäßig reinigen. Auch die hohen Anschaffungskosten dürften Latexmatratzen nicht für jedermann zur Empfehlung werden lassen.

Welt der Wunder sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche sind die besten Latexmatratzen aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Ravensberger Matratzen Premium Latex - ab 549,90 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Ravensberger Matratzen TALALAY® Premium - ab 1.469,90 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: JONA SLEEP Naturlatex-Matratze PURE - ab 1.099,00 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Primo Line Natura - ab 760,99 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: JONA SLEEP Naturlatex-Matratze BASE - ab 499,00 Euro
  • Platz 6 - gut: Ravensberger Matratzen Latex Öko TEX 100 - ab 329,90 Euro
  • Platz 7 - gut: Traumnacht Exklusiv 7-Zonen Latexmatratze - ab 184,90 Euro
  • Platz 8 - gut: Primo Line Memory Lux - ab 480,99 Euro
  • Platz 9 - gut: Primo Line Kokos - ab 393,99 Euro
  • Platz 10 - gut: Primo Line Coral - ab 277,99 Euro
  • Platz 11 - gut: Naturalex | Visco Carbone - ab 199,89 Euro
  • Platz 12 - gut: Primo Line Black Label - ab 410,99 Euro
  • Platz 13 - gut: Marcapiuma SEVENLIFE 18 Latexmatratze - ab 265,99 Euro
  • Platz 14 - gut: Marcapiuma SEVENLIFE 20 Latexmatratze - ab 352,99 Euro
  • Platz 15 - befriedigend: AM Qualitätsmatratzen Latexmatratze - ab 249,00 Euro
Mehr Informationen »

Welche Hersteller wurden im Latexmatratzen-Vergleich berücksichtigt?

In unserem Latexmatratzen-Vergleich finden Sie zahlreiche Produkte von renommierten Herstellern, wie z. B. Ravensberger Matratzen, Jona Sleep, Primo Line, Traumnacht, Naturalex, Marcapiuma und AM Qualitätsmatratzen. Mehr Informationen »

In welchem preislichen Rahmen bewegen sich eine Latexmatratzen im Latexmatratzen-Vergleich?

Im Latexmatratzen-Vergleich stellen wir Ihnen Produkte vor, die zwischen 184,90 Euro und 1.469,90 Euro kosten. Mehr Informationen »

Zu welchem der im Latexmatratzen-Vergleich vorgestellten Modelle existieren bisher die meisten Kundenbewertungen?

Über die Naturalex | Visco Carbone äußersten sich bisher 1637 Kunden. Ihre Bewertungen können Ihnen bei der Kaufentscheidung eine große Hilfe sein. Mehr Informationen »

Welche der 15 Latexmatratze-Modelle aus unserem Latexmatratzen-Vergleich haben Spitzennoten erhalten?

Folgende Latexmatratze-Modelle wurden aufgrund ihrer hervorragenden Produkteigenschaften und der ausgezeichneten Qualität von unserer Redaktion mit "SEHR GUT" bewertet: Ravensberger Matratzen Premium Latex, Ravensberger Matratzen TALALAY® Premium, JONA SLEEP Naturlatex-Matratze PURE, Primo Line Natura und JONA SLEEP Naturlatex-Matratze BASE. Mehr Informationen »

Welche Produkte aus dem Bereich Latexmatratzen werden im Vergleich berücksichtigt?

Es finden 15 verschiedene Modelle von vielen renommierten Herstellern Berücksichtigung im Latexmatratzen-Vergleich. Folgende Produkte stehen zur Auswahl: Ravensberger Matratzen Premium Latex, Ravensberger Matratzen TALALAY® Premium, JONA SLEEP Naturlatex-Matratze PURE, Primo Line Natura, JONA SLEEP Naturlatex-Matratze BASE, Ravensberger Matratzen Latex Öko TEX 100, Traumnacht Exklusiv 7-Zonen Latexmatratze, Primo Line Memory Lux, Primo Line Kokos, Primo Line Coral, Naturalex | Visco Carbone, Primo Line Black Label, Marcapiuma SEVENLIFE 18 Latexmatratze, Marcapiuma SEVENLIFE 20 Latexmatratze und AM Qualitätsmatratzen Latexmatratze. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Latexmatratzen interessieren, noch?

Wer sich für Latexmatratzen interessiert, sucht häufig auch nach „Latex-Matratzen“, „Naturlatex-Matratze“ oder „Naturlatex-Matratze“. Mehr Informationen »

La­tex­ma­trat­ze Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) La­tex­ma­trat­ze kaufen
Ravensberger Matratzen Premium Latex Ver­gleichs­sie­ger 549,90 4,6 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ravensberger Matratzen TALALAY® Premium 1.469,90 3,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JONA SLEEP Naturlatex-Matratze PURE 1.099,00 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primo Line Natura 760,99 3,9 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JONA SLEEP Naturlatex-Matratze BASE Preis-Leis­tungs-Sieger 499,00 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ravensberger Matratzen Latex Öko TEX 100 329,90 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Traumnacht Exklusiv 7-Zonen Latexmatratze 184,90 4,9 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primo Line Memory Lux 480,99 3,6 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primo Line Kokos 393,99 3,9 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primo Line Coral 277,99 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Naturalex | Visco Carbone 199,89 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primo Line Black Label 410,99 3,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Marcapiuma SEVENLIFE 18 Latexmatratze 265,99 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Marcapiuma SEVENLIFE 20 Latexmatratze 352,99 4,2 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AM Qualitätsmatratzen Latexmatratze 249,00 5,0 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Latexmatratze gibt es hier: