Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kombikinderwagen Test 2018

Die besten Kombikinderwagen im Vergleich

Vergleichssieger
Lux4Kids BIANCinO
Bestseller
Hot Mom KA-BROWN-BLACK
Bergsteiger Capri
Knorr-Baby 36000-7
Clamaro
Kinderkraft Moov
Preistipp
Chilly Kids iCaddy
Modell Lux4Kids BIANCinO Hot Mom KA-BROWN-BLACK Bergsteiger Capri Knorr-Baby 36000-7 Clamaro "CORAL 2017" Kinderkraft Moov Chilly Kids iCaddy
Lieferung vor Weihnachten? Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Empfohlene Altersklasse Säuglingsalter bis 3. Lebensjahr Säuglingsalter bis 2. Lebensjahr Säuglingsalter bis 3. Lebensjahr Säuglingsalter bis 4. Lebensjahr Säuglingsalter bis 4. Lebensjahr Säuglingsalter bis 4. Lebensjahr Säuglingsalter bis 4. Lebensjahr
Max. Belastbarkeit 15 kg 13 kg 15 kg 15 kg 13 kg 13 kg 15 kg
Bereifung kugelgelagerte Luftreifen kugelgelagerte Hartgummireifen kugelgelagerte Luftreifen kugelgelagerte Luftspeichenräder kugelgelagerte Luftreifen kugelgelagerte Lüftreifen kugelgelagerte Hartgummireifen
Außenmaterial Kunstleder Kunstleder Polyester Polyester Polyester Polyester Polyester
Zubehör
  • Babywanne
  • Sportwagensitz
  • Autositz
  • Wickeltasche
  • Moskitonetz
  • Schutzdecke
  • Regenschutz
  • Einkaufskorb
  • Sportwagensitz
  • Babywanne
  • Regenschutz
  • Moskitonetz
  • Babywanne
  • Autositz
  • Sportwagensitz
  • Schutzdecke
  • Wickeltasche
  • Moskitonetz
  • Regenschutz
  • Babywanne
  • Schutz- und Beindecke
  • Sitzauflage
  • Sportsitz
  • Wickeltasche
  • 3x Regenschutz
  • Gestsellrucksack
  • Handschuh-Set
  • Einkaufskorb
  • Einkaufskorb
  • Babywanne
  • Fußabdeckung
  • Winterfußsack
  • Autositz
  • Wickeltasche
  • Wickelunterlage
  • Regenhauben
  • Moskitonetz
  • Flaschenhalter
  • Schutzdecke
  • Einkaufskorb
  • Babywanne
  • Fußsack
  • Wickeltasche
  • Hängetasche
  • Sonnendach
  • Softtragetasche
  • Regenschutz
  • Sportwagensitz
  • Babywanne
  • Moskitosnetz
  • Schutzdecken
EN1888-Norm EU-Sicherheitsnorm für Kinderwagen
5-Punkt-Gurt
Feststellbremse
Klappbar
Autositz vorhanden (optional bestellbar)
Maße 70 x 56 x 117 cm 94 x 64 x 116 cm 90 x 70 x 63 cm 110 x 60 x 107 cm 113 x 60 x 44 cm 91 x 61 x 105 cm 80 x 62 x 110 cm
Gewicht 14 kg 19 kg 30 kg 16 kg 26 kg 14 kg 14 kg
Vor- und Nachteile
  • abdeckbares Sichtfenster
  • modernes Design
  • Sonnenhaube
  • Fußverdeck
  • trendiges Design
  • Sportwagensitz in zwei Richtungen einsetzbar
  • kleine Vorderräder ermöglichen eine gute Wendigkeit
  • wasserabweisendes Außenmaterial
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • Rahmenfederung damit das Baby auch auf unebenen Untergrund schlafen kann
  • Schiebegriff mit hochwertigem Kunstleder
  • große Luftspeichenräder
  • schlichtes Design
  • waschbares Innenfutter
  • Autositz ist mit einem 3-Punkt-Gurt ausgestattet
  • leichter Aufbau
  • Öko-Leder-Griff
  • widerstandsfähige und stabile Konstruktion
  • kleine Vorderräder für einfaches Lenken
  • schickes Design
  • einfacher Zusammenbau
  • Kombikinderwagen lässt sich sehr schmal zusammenklappen
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Lux4Kids BIANCinO
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • abdeckbares Sichtfenster
  • modernes Design
  • Sonnenhaube
  • Fußverdeck
Bestseller 1)
Hot Mom KA-BROWN-BLACK
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • trendiges Design
  • Sportwagensitz in zwei Richtungen einsetzbar
  • kleine Vorderräder ermöglichen eine gute Wendigkeit
Bergsteiger Capri
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • wasserabweisendes Außenmaterial
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • Rahmenfederung damit das Baby auch auf unebenen Untergrund schlafen kann
Knorr-Baby 36000-7
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Schiebegriff mit hochwertigem Kunstleder
  • große Luftspeichenräder
  • schlichtes Design
Clamaro "CORAL 2017"
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • waschbares Innenfutter
  • Autositz ist mit einem 3-Punkt-Gurt ausgestattet
  • leichter Aufbau
Kinderkraft Moov
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Öko-Leder-Griff
  • widerstandsfähige und stabile Konstruktion
  • kleine Vorderräder für einfaches Lenken
Preistipp 1)
Chilly Kids iCaddy
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • schickes Design
  • einfacher Zusammenbau
  • Kombikinderwagen lässt sich sehr schmal zusammenklappen

Die besten Kombikinderwagen 2018

Alles, was Sie über unseren Kombikinderwagen Vergleich wissen sollten

Auf der Suche nach einem guten Kombikinderwagen werden Sie bei der Marke Teutonia fündig.

Auf der Suche nach einem guten Kombikinderwagen werden Sie bei der Marke Teutonia fündig.

Erwartet man Nachwuchs oder ist man gerade zu frischgebackenen Eltern geworden, muss man schon bald eine lange Liste an Erstausstattungs-Artikeln und Babyprodukten abarbeiten, die man in der ersten Zeit als neue Familie brauchen wird. Neben Anschaffungen wie dem Babyphone oder der ersten Bekleidung wird beispielsweise auch ein Babybett gebraucht, sowie eine Babyschale als Schutz für Fahrten im PKW. Doch das ist noch längst nicht alles: Möchte man dem Immunsystem des neugeborenen Nachwuchses etwas Gutes tun und auch als Familie Spaziergänge an der frischen Luft vornehmen können, ist dies nur mit einer Babytrage oder dem Kinderwagen bequem möglich – schließlich muss man auch die Hände für Utensilien frei haben. Da Kinderwagen aller Art kostenmäßig aber einen der größten Posten auf einer Erstanschaffungs-Liste der Eltern darstellt, sehen sich viele Eltern nach Varianten um, die sich vielseitiger und damit länger anwenden lassen. Doch mit welchem Kombikinderwagen wurden die besten Erfahrungen gemacht? Welche Marken gelten in dieser Kategorie als führende Hersteller? Und welche Modelle eignen sich für die eigenen Bedürfnisse am besten? Dies können Sie nicht nur durch einen Kombikinderwagen Test erfahren, sondern auch anhand unserer nachfolgenden Übersicht.

Verschiedene Kombikinderwagen-Arten in der Übersicht

Um Eltern besonders viele Anschaffungen zu ersparen, wird von den Herstellern eine immer größer werdende Anzahl an verschiedenen Modellen geboten, die sich vielseitig anwenden lassen. So tauchen bei der Suche nach dem optimalen Kombikinderwagen Vergleichssieger beispielsweise Begriffe wie „2 in 1“ oder „4 in 1“ auf, aber neben verschiedenen Designs auch umfassende Ausstattungen, die ganz unterschiedlich ausfallen können. Doch wie findet man innerhalb der Vielzahl dieser Angebote das richtige? Ob Kombi Buggy, Joggers, 3 Rad Kinderwagen oder Sportkinderwagen – durch einen Kombikinderwagen Test und Kinderwagen Vergleich können Sie die Unterschiede zwischen den einzelnen Varianten besser ausmachen. Damit Sie aber jetzt schon Ihre Auswahl einschränken und damit Ihre Kaufentscheidung besser treffen können, möchten wir Ihnen die erhältlichen Typen der Kombikinderwagen näher beschreiben.

Kombikinderwagen-Art Beschreibung
Zwillingskinderwagen Ein herkömmlicher Kombikinderwagen reicht natürlich nicht aus, wenn man doppelten Nachwuchs auf einmal erwartet – daher gibt es Zwillingskinderwagen unter den Kinderwagen Kombi Modellen, die zwei Liegeflächen bieten und sich später zu einem Wagen mit zwei Buggy-Aufsätzen umfunktionieren lassen. Bei Zwillingskinderwagen dieser Art handelt es sich meist um 2 in 1 Geräte, die nicht nur als Babywagen, sondern auch als Buggy für Babys verwendet werden können, die schon selbstständig sitzen können und ihre Umgebung etwas besser erkunden möchten.
Geschwisterwagen Auch Geschwisterwagen sind unter den Kinderwagen Kombi Modellen erhältlich – diese bieten meist einen Buggy-Aufsatz für größere Geschwister und eine Babyliegefläche für Neugeborene. Das Praktische an Geschwisterwagen dieser Art ist nicht nur, dass man mit einem Gerät alle Kinder sicher und gemütlich transportieren kann, sondern auch, dass diese sich mit wachsendem Alter der Kinder auch umfunktionieren lassen – so kann beispielsweise die Babyliegefläche später gegen einen Buggy-Aufsatz zum Sitzen getauscht werden oder die Gesamtkonstruktion lässt sich zu einem herkömmlichen Kinderwagen und Buggy machen.
3 in 1 Kombikinderwagen Was es mit einem 3 in 1 Kombikinderwagen auf sich hat, liegt meistens im Ermessen der Hersteller selbst, sodass sich die Angebote in dieser Kategorie unterscheiden können. Generell ist ein Kombikinderwagen 3 in 1 Modell aber als Untergestell für eine dazu passende Babyschale nutzbar, als herkömmlicher Kinderwagen und als Buggy. Ein Kombikinderwagen 3 in 1 Modell kann sich aber auch dadurch auszeichnen, dass es drei verschiedene Sitz- oder Liegepositionen bietet – das Kind kann beispielsweise liegend untergebracht werden, nach vorn gerichtet sitzen oder zu dem Anwender gerichtet blicken und Platz nehmen. Es gilt also in dieser Kategorie ganz genau auf die Beschreibung der Kinderwagen Set Variante zu achten.
Kombikinderwagen mit Luftreifen Möchte man den Kombikinderwagen auch als Sportkinderwagen oder überwiegend als Outdoor Kinderwagen einsetzen, ist es wichtig, dass dieser Kombikinderwagen mit Luftreifen ausgestattet wurde. Diese halten deutlich mehr aus und federn besser ab als herkömmliche Reifen aus hartem Kunststoff, die meistens für Stadt Buggys eingesetzt werden. Dadurch lassen sie sich nicht nur besser beim Laufen nutzen, sondern auch auf holprigeren Geländen wie im Wald oder Feld.
4 in 1 Kombikinderwagen So wie es 3 in 1 Kombikinderwagen zu kaufen gibt, die nach dem Kombikinderwagen Test drei wesentliche Ausstattungsmerkmale mitbringen oder sich in drei verschiedenen Varianten nutzen lassen, kann man auf dem Markt auch 4 in 1 Kombikinderwagen vorfinden. Meistens zeichnen sich die Optionen dadurch aus, dass sie sowohl mit Babyschale eingesetzt werden können, also dieser als Gestell dienen, aber auch als Kinderwagen und Buggy. Hinzu kommt die Funktion des Kinderwagens, sich im Falle weiteren Nachwuchses erweitern zu lassen.
Kinderwagen Set Hat man sich schon einmal nach Kombikinderwagen umgesehen, weiß man meist auch, dass diese meist als sehr umfassendes Kinderwagen Set mit großer Ausstattung daherkommen, um Eltern schlichtweg mehr für ihr Geld zu bieten. Zu dem Kombikinderwagen Set gehören bei so manchem Kombikinderwagen Vergleichssieger neben einer passenden Babyschale für das Auto auch ein Liegekörbchen, ein Sonnendach, ein Fußsack, eine Wickeltasche und Sicherheitsbügel oder Nestchen zum Verkleinern der Sitz- und Liegeflächen. Auch einen integrierten Einkaufskorb im unteren Bereich kann das Kombikinderwagen Set bieten, um Eltern für jede Gelegenheit zu rüsten.

Vor- und Nachteile verschiedener Kombikinderwagen-Typen

Dass man mit jeder Variante der Kombikinderwagen verschiedene Vorzüge in Anspruch nehmen kann, versteht sich fast von selbst – denn jede Kombination dieser Art ermöglicht es Eltern, Geld zu sparen und das Gerät länger zu nutzen. An so mancher Empfehlung von anderen Eltern und auch dem einen oder anderen Kombi Test lässt sich aber erkennen, dass nicht jedes Modell zum Vergleichssieger gekürt wird, was an bestimmten Nachteilen liegen kann. Welche Vorteile Ihnen die einzelnen Kombikinderwagen bieten können, lässt sich der nachfolgenden Tabelle entnehmen. So wird Ihr Kauf sicher leichter gelingen und Sie können auch wirklich ein Modell ergattern, das zu Ihrer Familie passt.

Kombikinderwagen-Typ Vorteile Nachteile
Zwillingskinderwagen
  • ausreichend Platz für zwei Babys

  • sichere Unterbringung der Kinder

  • umfunktionierbar und daher länger einsetzbar, sodass man Geld spart
  • nehmen viel Platz ein

  • auch in zusammengeklapptem Zustand noch sperrig
Geschwisterwagen
  • Geschwister werden sicher untergebracht, sodass man beim Einkaufen und Spazieren besser agieren kann

  • vielseitig nutzbar, da sich die Modelle nach Bedarf umbauen lassen
  • ebenfalls größer und daher sperriger

  • meist auch teurer
3 in 1 Kombikinderwagen
  • umfangreich ausgestattet

  • auf verschiedenste Weisen nutzbar

  • länger nutzbar als herkömmliche Kinderwagen

  • sparen Geld
  • Umbau kann je nach Modell kompliziert werden
Kombikinderwagen mit Luftreifen
  • auch beim Sport oder im Gelände verwendbar

  • robuster
  • Reifen nehmen mehr Platz ein

  • müssen unter Umständen regelmäßig aufgepumpt werden
4 in 1 Kombikinderwagen
  • noch umfangreicher ausgestattet

  • mehr Zubehör und Verwendungsmöglichkeiten für das Geld
  • je nach Modell umständlich umzubauen
Kinderwagen Set
  • bringen sehr viel Zubehör mit

  • Eltern sparen bei der Erstausstattung ihres Kindes oft
  • viel Stauraum wird benötigt

Welcher Kombikinderwagen ist für Sie geeignet?

Sie erwarten Zwillinge und möchten nicht mehrere Kinderwagen kaufen, sondern lieber Geld sparen?

Mit einem Kombinationskinderwagen für Zwillinge erhalten Sie in einem Modell alles, was Sie für die ersten Lebensjahre Ihrer Zwillinge benötigen – einen Kinderwagen mit Liegefläche für beide, Buggys für bereits sitzende Kinder und auch einen verlässlichen Begleiter bei Ihren zukünftigen Familienvorhaben. Und das Beste ist, dass Sie nur ein Gerät anschaffen müssen und dadurch Geld sparen können.

Tipp
Es müssen nicht immer die Marken Kombikinderwagen wie etwa Kombikinderwagen von ABC Design, Kombikinderwagen von Hauck oder Knorr Baby Kombikinderwagen sein – auch No Name Modelle kommen mit umfassender Ausstattung und vielem Zubehör daher und können sich oftmals durch ihren günstigen Preis sehen lassen.

Sie möchten mit Ihrem Budget besonders viele Dinge von der Erstanschaffungs-Liste streichen können?

Wer besonders viele Dinge von seiner Baby-Erstausstattungsliste streichen können möchte, sollte auf ein mehrteiliges Kombikinderwagen Set setzen, das man bei vielen Hauck Kombikinderwagen, Knorr Baby Kombikinderwagen, Kombikinderwagen von ABC Design oder einem Maxi Cosi Kombikinderwagen erhält. Erfahrungsberichte und Testberichte zeigen nicht selten, dass es sich bei der mitgelieferten Ausstattung um nahezu alles handelt, was Eltern für die ersten Wochen mit Kind brauchen: Eine Babyschale, einen warmen Fußsack, eine Wickeltasche für unterwegs und mehr.

Sie möchten einen Kombikinderwagen kaufen, mit dem Sie für jede Gelegenheit gerüstet sind?

Hierfür ist ein 3 in 1 oder 4 in 1 Kombikinderwagen bestens geeignet. Ob als Hauck Kombikinderwagen, ABC Design Kombikinderwagen, Teutonia Kombikinderwagen oder Hartan Kombikinderwagen – die Modelle können als Fahrgestell für Babyschalen genutzt werden, für längere Spaziergänge als herkömmlicher Kinderwagen und später als Buggy in verschiedenen Fahrtrichtungen, sodass Ihnen alle Möglichkeiten offenstehen.

Sie wollen Sport treiben und dabei Ihr Kind an die frische Luft bringen?

Ein Sportkinderwagen sollte hierfür Ihre erste Wahl sein – bestenfalls einer mit robusten Luftreifen und sehr flexiblen Rädern, damit Sie auch im Wald oder auf unebenem Gelände eine gute Figur machen und sich mit der Nutzung des Gerätes nicht abmühen müssen. Achten Sie beim Günstig kaufen der Modelle unbedingt auch darauf, dass der Hartan Kombikinderwagen, Bergsteiger Kombikinderwagen oder Moon Kombikinderwagen dieser Art nicht allzu schwer ausfällt, damit Sie Ihren Körper nicht unbewusst überanstrengen.

Die beliebtesten Kombikinderwagen-Hersteller

Kinderwagen Marken gibt es bekannter Weise fast schon so zahlreich wie Sterne am Himmel – daher ist es für viele werdende Eltern auf den ersten Blick auch sehr schwierig zu entscheiden, ob sie künftig einen ABC Design Kombikinderwagen, Moon Kombikinderwagen, Maxi Cosi Kombikinderwagen, Teutonia Kombikinderwagen oder Bergsteiger Kombikinderwagen nutzen wollen. Wenn Sie einen Kombikinderwagen kaufen wollen, können Sie sich an Herstellern wie diesen orientieren:

  • ABC Design
  • Springer
  • Bergsteiger
  • Kinderkraft
  • Osann
  • Clamaro
  • Knorr Baby
  • Teutonia
  • Joolz
  • Maxi Cosi
  • Moon
  • Hauck
  • Hartan
  • Mutsy
  • Bugaboo
  • i coo
  • Britax Römer
  • JEDO
  • X Lander

Kaufberatung für Kombikinderwagen

Zwar ist man bei Marken wie s Oliver an der falschen Stelle, was Kombikinderwagen angeht, allerdings kann man auch bei vielen Herstellern und Shops wie beispielsweise Modemarken Zubehör für Babys und den Kinderwagen erhalten, das im Alltag oft benötigt wird. Dass man bei dieser Anzahl an Marken schnell den Überblick verliert, ist nur verständlich. Daher gilt es beim Kauf von beispielsweise einem Kombikinderwagen mit Babyschale oder Kombikinderwagen von Hauck einen klaren Kopf zu bewahren. Das funktioniert am besten, wenn man die folgenden Kriterien im Hinterkopf behält:

Manche Kinderwagenmodelle sind mit einer extra großen Babywanne ausgestattet.

Manche Kinderwagenmodelle sind mit einer extra großen Babywanne ausgestattet.

  • Gewicht und Größe: Umfassende Sets erscheinen beim Online kaufen auf den ersten Blick sehr attraktiv, können sich aber bei der Handhabung negativ bemerkbar machen. Ein höheres Gewicht sorgt nämlich dafür, dass der Kombikinderwagen schwerer aus dem PKW zu heben und einzuladen ist, aber sich auch durch die breiteren Maße weniger leicht verstauen und unterbringen lässt.
  • Wendigkeit: Um bei der Anwendung von viel Komfort zu profitieren, sollte der Kombikinderwagen sehr wendig sein. Diese Eigenschaft kann man beim Gebraucht oder Online kaufen nicht immer nachprüfen, weshalb man nicht das erstbeste, billig erscheinende Modell als Kombikinderwagen günstig kaufen sollte. Besser ist es, wenn man verschiedene Modelle im Laden vor Ort ausprobieren kann.
  • Preisvergleich nutzen: Preise mancher Modelle können nicht nur von Hersteller zu Hersteller, sondern auch von Laden zu Laden variieren – weshalb man vor dem Kauf eines Modells in beliebten Farben wie weiß oder grau unbedingt vergleichen sollte, wo man den Kombikinderwagen mit Babyschale als Kombikinderwagen günstig bekommt. Welche Geräte dabei als echte Schnäppchen gelten, erkennt man meist an Testberichten von unabhängigen Prüfinstituten wie der Stiftung Warentest.
  • Zubehör vergleichen: Selbst günstige Kombikinderwagen bringen oft schon eine Menge Zubehör wie Wickeltaschen und mehr mit, weshalb man für diese keine großen Summen ausgeben muss. Behält man dies im Hinterkopf, ist es weniger wahrscheinlich, dass man das eigene Budget überschreitet.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,32 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Lux4Kids BIANCinO Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Chilly Kids iCaddy Bewertung: Gut