Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Windeleimer Test 2018

Die besten Windeleimer im Vergleich

Vergleichssieger
Rubbermaid Nap2
Bestseller
Diaper Champ
Angelcare® Dress-Up
Rotho Top 20002 0100
Korbell M250DS
Preistipp
Tommee Tippee 84005201
Modell Rubbermaid Nap2 Diaper Champ Angelcare® Dress-Up Rotho Top 20002 0100 Korbell M250DS Tommee Tippee 84005201
Lieferung vor Weihnachten? Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Füllmenge ca. 60 Windel ca. 30 Windel ca. 50 Windeln ca. 10 Windeln ca. 15 Windeln ca. 28 Windeln
Müllbeutel-Art handelsübliche Müllbeutel
65 l
handelsübliche Müllbeutel
35 l
Folienkassette handelsübliche Müllbeutel
10 l
Folienkassette Folienkassette
Verschlussart Deckel Easy-Push-Deckel Pusch-Deckel Tip-Deckel Tretdeckel Push-Deckel
Material Kunststoff Kunststoff Kunststoff-Stahl Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Farbe grau weiß-rosa weiß perlweiß weiß-grau grau
Luftdicht abgeschlossen
Ein-Hand-Bedienung
Einfache Reinigung
Maße 77 x 41 x 47 cm 28 x 35 x 55 cm 55 x 27 cm 30 x 27 x 31 cm 48 x 23 x 25 cm 34 x 30 x26 cm
Gewicht 4.9 kg 2.8 kg 2 kg 621 g 1.9 kg 1.8 kg
Vor- und Nachteile
  • große Füllmenge
  • sehr handlich
  • mit handelsüblichen Müllbeutel zu befüllen
  • 3 Größen und verschiedene Farben wählbar
  • durch Drehen des Kopfteils fällt die Windel in den Müllsack
  • einfache Handhabung
  • waschbarer Stoffbezug erhältlich
  • Windeln werden dank Push-Deckel eingedreht
  • antibakteriell beschichtete Folie
  • klein und kompakt
  • einfach zu öffnen dank Tip-Deckel
  • praktischer Tragegriff
  • sparsamer Folienverbrauch
  • großes, leicht zu bedienendes Tretpedal
  • inkl. einer Nachfüllkassette
  • jede Windel wird einzeln durch den Push-Deckel in Folie eingedreht, um Gerüche einzuschließen
  • inkl. einer Folienkasseten
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Rubbermaid Nap2
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • große Füllmenge
  • sehr handlich
  • mit handelsüblichen Müllbeutel zu befüllen
Bestseller 1)
Diaper Champ
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • 3 Größen und verschiedene Farben wählbar
  • durch Drehen des Kopfteils fällt die Windel in den Müllsack
  • einfache Handhabung
Angelcare® Dress-Up
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • waschbarer Stoffbezug erhältlich
  • Windeln werden dank Push-Deckel eingedreht
  • antibakteriell beschichtete Folie
Rotho Top 20002 0100
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • klein und kompakt
  • einfach zu öffnen dank Tip-Deckel
  • praktischer Tragegriff
Korbell M250DS
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • sparsamer Folienverbrauch
  • großes, leicht zu bedienendes Tretpedal
  • inkl. einer Nachfüllkassette
Preistipp 1)
Tommee Tippee 84005201
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • jede Windel wird einzeln durch den Push-Deckel in Folie eingedreht, um Gerüche einzuschließen
  • inkl. einer Folienkasseten

Die besten Windeleimer 2018

Alles, was Sie über unseren Windeleimer Vergleich wissen sollten

Einen guten Windeleimer bekommen Sie bei der Marke Diaper Champ.

Einen guten Windeleimer bekommen Sie bei der Marke Diaper Champ.

Bis ein Kind wirklich sauber ist, brauchen Sie tausende Windeln. Landen die benutzten Windeln im Hausmüll, entsteht oft ein unangenehmer Geruch. Die ideale Lösung, um die benutzten Windeln zu entsorgen, sind Windeleimer. Sie erhalten Windeleimer günstig in beinahe jedem Online Shop und Fachmarkt mit Babyartikeln. In den letzten Jahren setzten sich verschiedene Systeme in unterschiedlichen Preislagen durch. Ein individueller Windelmülleimer Test kann Ihnen bei der Auswahl helfen. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, welche Typen in einem Windeleimer Test berücksichtigt werden und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Verschiedene Windeleimer-Arten in der Übersicht

In einem guten Windelmülleimer können Sie schnell und vor allem hygienisch die benutzten Windeln entsorgen. Die meist aus Kunststoff hergestellten Windeleimer Vergleichssieger sind nicht ganz billig, versprechen dafür aber Komfort bei der Handhabung. Gerade für die sogenannten Windeltwister, die sich oft als bester Windeleimer durchsetzen, gibt es allerhand Testberichte und Erfahrungen, die Sie vor dem Kauf lesen können. Häufig werden in einem Windeleimer Test folgende Typen unterschieden:

Windeleimer-Art Beschreibung
Windeleimer für Stoffwindeln Stoffwindeln erleben mittlerweile ein Revival, denn sie gelten als umweltfreundliche Alternative zu den Wegwerfwindeln. Die darauf ausgelegten Windeleimer kommen voll und ganz ohne Tütensystem und Nachfüllkassetten aus. Die benutzten Windeln werden einfach in den Windeleimer gelegt. Dieser wird mit einem Deckel verschlossen. Wichtig ist hier allerdings eine sehr gute Reinigung und eine regelmäßige Entleerung. Grundsätzlich ist aber auch hier der geschlossene Windeleimer geruchsdicht.
Windeleimer für Erwachsene Für die meisten Haushalte sind diese Windeleimer nicht interessant. In der Pflege kommen sie allerdings täglich zum Einsatz. Die Windeleimer für Erwachsene sind in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen zu finden. Sie sind nicht nur deutlich größer, sondern besitzen ebenso ein Fußpedal für eine hygienische Handhabung.
Windeleimer ohne Kassetten Ausgestattet mit Deckel verspricht der Windeleimer ohne Kassetten eine kinderleichte Reinigung und einen günstigen Anschaffungspreis. Sie können die Windeln hier in Kosmetikbeuteln oder Müllbeuteln entsorgen. Die Folgekosten sind für Familien gering. Leeren Sie den Windeleimer täglich oder mindestens alle 2 Tage, funktioniert der Geruchsverschluss zuverlässig. Mit Öffnen des Deckels macht sich oft recht schnell ein erster unangenehmer Geruch breit.
Windeltwister Windeltwister arbeiten mit einer sogenannten Folienkassette und versprechen neben einer einfachen Handhabung einen zuverlässigen Geruchsverschluss. Auf den Folienkassetten befinden sich antibakterielle Tüten, in denen sauber und ebenso keimfrei die Windeln verstaut werden. Schon die Anschaffung dieser Systeme ist deutlich teurer als die eines normalen Windeleimers. Das setzt sich dann bei den Folienkassetten fort.

Vor- und Nachteile verschiedener Windeleimer-Typen

Natürlich soll Ihr Windeleimer günstig, aber eben auch gut und zuverlässig sein. Angefangen von den Anschaffungskosten über die Folgekosten bis hin zur Bedienung mit einer Hand unterscheiden sich die erhältlichen Modelle stark voneinander. Alle drei Punkte sollten Sie beim Kauf berücksichtigen. Dabei nehmen die Windeleimer für Erwachsene und Stoffwindeln nur eine Nische ein. Vor- und Nachteile, die von den einzelnen Systemen geboten werden, finden Sie noch einmal in folgender Tabelle:

Windeleimer-Typ Vorteile Nachteile
Windeleimer für Stoffwindeln
  • einfache Aufbewahrung

  • leichte Handhabung

  • schnelle Reinigung
  • Reinigung muss täglich erfolgen
  • rasche Geruchsentwicklung
Windeleimer für Erwachsene
  • großes Fassungsvermögen

  • Einhandbedienung

  • optimale Hygiene
  • teuer in der Anschaffung
  • nimmt sehr viel Platz in Anspruch
Windeleimer ohne Kassetten
  • geringe Folgekosten

  • einfach mit Kosmetik- oder Müllbeuteln nutzbar

  • niedriger Anschaffungspreis
  • Geruchsverschluss hält nicht besonders lang
  • keine Einhandbedienung
Windeltwister
  • Windeln werden automatisch eingewickelt

  • sehr guter Geruchsverschluss

  • schnelle, komfortable Bedienung
  • hohe Folgekosten
  • Systeme funktionieren nur mit Nachfüllkassetten der jeweiligen Hersteller

Welcher Windeleimer ist für Sie geeignet?

Wie viel muss für einen guten Windeleimer gezahlt werden?

Die Preise für Windeleimer schwanken sehr stark. Entscheidend ist vor allem, welches System Sie favorisieren. Angelcare Windeleimer und Sangenic Windeleimer, die mit speziellen Verschlusssystemen arbeiten, sind deutlich teurer als einfache Mülleimer für Windeln, die mit einem Deckel versehen sind. Grundsätzlich sollten Sie einen Preisvergleich durchführen, bevor Sie sich für eine Windeleimer Empfehlung entscheiden. Wichtig ist hier, verschiedene Anbieter im Blick zu behalten. Gerade im Internet gibt es viele Anbieter, bei denen Sie dieses System günstig kaufen können.

Sind Windeleimer geruchsdicht?

Windeleimer vermeiden die Entstehung unangenehmer Gerüche, da die Windeln durch die Nachfüllkassetten verstaut in einem Müllbeutel eingeschlossen werden. Es entstehen also im ersten Moment keine unangenehmen Gerüche. Doch wie bei einem klassischen Mülleimer sind diese nach einigen Tagen wahrnehmbar. Deswegen sollten Sie darauf achten, den Windeleimer regelmäßig zu leeren und zwar auch dann, wenn Ihr Kind nicht mehr so viele Windeln braucht.

Tipp
Die einfachen Windeleimer mit Deckel sind für normale Müllbeutel gedacht. Diese Eimer sind sowohl in der Anschaffung als auch bei der Nutzung deutlich günstiger. Sie können hier anstelle der großen Müllbeutel auf kleine Kosmetikbeutel zurückgreifen.

Wie oft muss der Windeleimer gereinigt werden?

Die Reinigung der Windeleimer ist wichtig. Auch wenn sich die Windeln in den Tüten befinden, können in dem Eimer schnell unangenehme Gerüche entstehen. Deswegen sollten Sie auch bei einem Windelmülleimer alle zwei Tage die Windeln entsorgen. Um eine deutliche Verschmutzung zu vermeiden, nutzen Sie bevorzugt antibakterielle Tüten, die durch das Windeleimersystem fest verschlossen werden. Achten Sie bei der Positionierung darauf, dass Sie den Mülleimer für Windeln nicht unmittelbar in der Nähe einer Wärmequelle aufstellen. Auch ein als bester Windeleimer gekennzeichnetes Modell könnte hier eine unangenehme Geruchsbildung nicht mehr verhindern. Für die Reinigung verwenden Sie am besten Seifenwasser, mit dem Sie den Eimer ganz einfach ausspülen. Wichtig ist im Anschluss eine umfassende Trocknung. Stinkt der Windeleimer trotzdem nach der Reinigung, greifen Sie auf ein sogenanntes Mülltonnen-Anti-Geruchsspray zurück. Dieses kann den Geruch neutralisieren.

Wo gibt es die Windeleimer Beutel?

Das wichtigste Zubehör für die Windeleimer sind die Windeleimer Beutel. Die meisten Hersteller arbeiten hier mit speziellen Beuteln, die auf einer Kassette angeboten werden. Die Nachfüllkassetten für Rotho Windeleimer und Co können Sie in einem Online Shop bestellen oder Sie kaufen diese bequem vor Ort bei dm, Rossmann oder Ikea. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass die Kassetten für den jeweiligen Windeleimer geeignet sind. Hier gibt es Größenunterschiede.

Die beliebtesten Windeleimer-Hersteller

Windeleimer gehören heute zur Babygrundausstattung und werden von den meisten Eltern noch vor der Geburt gekauft. Dabei gehören insbesondere Marken wie der Chicco Windeleimer, Angelcare Windeleimer und Sangenic Windeleimer zu den Favoriten. Der Großteil der bekannten Hersteller setzt auf eigens entwickelte Systeme, um einen guten Geruchsverschluss zu garantieren. Marken, denen Sie im Handel immer wieder begegnen, sind:

  • Angelcare
  • Chicco
  • Sangenic
  • Rotho
  • Tommee Tippee
  • Diaper Champ
  • Korbell
  • Lockweiler

Kaufberatung für Windeleimer

Bevor Sie einen Windeleimer kaufen, sollten Sie sich näher mit den Systemen auseinandersetzen. Bekannte Modelle wie der Chicco Windeleimer und Rotho Windeleimer versprechen einen zuverlässigen Geruchsverschluss. Wichtig ist beim Kauf aber auch stets einen Blick auf die Verbrauchskosten zu werfen. Hier sind einige Punkte für Sie zusammengefasst, die Sie bei einem Windeleimer Vergleich berücksichtigen können:

  • Größe: Den Windeleimer gibt es in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Ob es nun ein Modell in Medium oder XXL sein soll, müssen Sie rechtzeitig festlegen, um die Auswahl einzuschränken. Erwarten Sie keine Zwillinge, reichen die Medium-Ausführungen aus, denn Sie müssen die Eimer regelmäßig entleeren.
  • Nachfüllkassetten: Bereits beim Kauf der Windeleimer werfen Sie in Ihrem persönlichen Windeleimer Test einen Blick auf die Nachfüllkassetten. Schauen Sie hier vor allem auf den Preis und die Anzahl der Tüten, die sich in einer solchen Kassette befinden.
Für manche Windeleimer gibt es als Zubehör Beutelkassetten.

Für manche Windeleimer gibt es als Zubehör Beutelkassetten.

  • Handhabung: Ein guter Windeleimer lässt sich einfach handhaben. Sie sollten diesen beim Wickeln problemlos öffnen können. Gute Eimer wickeln die Windel im Anschluss selbständig ein und geben diese in einen Müllbeutel. Damit beim Wickeln nichts schief geht, ist die Einhandbenutzung besonders wichtig.
  • Geruchsverschluss: Die Qualität eines Windeleimers steht und fällt mit dem Geruchsverschluss. Der beste Eimer nützt Ihnen wenig, wenn die Gerüche nicht gut zurückgehalten werden. Den besten Geruchsverschluss bieten die Modelle mit keimtötenden Müllbeuteln. Verwenden Sie normale Müllbeutel in einem Windeleimer mit Deckel, entweicht meist beim Öffnen ein unangenehmer Geruch.
  • Design: Für viele Eltern spielt auch das Design der Windeleimer beim Kauf eine Rolle. Viele Hersteller setzen auf kindgerechte Designs. Rosa und Blau dominieren das Angebot der einfachen Windeleimer, die Markenmodelle mit hochwertigem Verschlusssystem sind oft in klassischem Weiß gehalten.
  • Reinigung: Auch ein als bester Windeleimer gekennzeichnetes Modell muss regelmäßig gereinigt werden. Achten Sie darauf, dass die Reinigung ganz einfach vonstatten geht. Es gibt verschiedene Kriterien, die wichtig sind. So sollten Sie den Eimer problemlos auswaschen können.
  • Folgekosten: Bedenken Sie beim Kauf immer die weiteren Kosten, die aufgrund von Beuteln und anderem erforderlichen Zubehör auf Sie zukommen. Viele Marken locken mit besonders preiswerten Starterangeboten, die dann aber deutlich teurer in der Nutzung sind. Werfen Sie also stets einen Blick auf die Verbrauchsmaterialien.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,41 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Rubbermaid Nap2 Bewertung: Sehr Gut