Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hochstuhl Test 2019

Die besten Hochstühle im Vergleich

Vergleichssieger
Tiggo World 6551-D01 C
Bestseller
Joie Mimzy Snacker
Hauck Alpha
Geuther Filou
Safety 1st Timba
Roba Sit Up III
Preistipp
IKEA Antilop
Modell Tiggo World 6551-D01 C Joie Mimzy Snacker Hauck Alpha Geuther Filou Safety 1st Timba Roba Sit Up III IKEA Antilop
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Altersgruppe 6 Monate bis 10 Jahre 6 Monate bis 3 Jahre 6 Monate bis 12 Jahre 6 Monate bis 3 Jahre 6 Monate bis 10 Jahre ab 6 Monate ab 6 Monate
Material Holz Plastik Buchenholz Buchenholz Buchenholz Holz Plastik
Max. Körpergewicht pro Person 25 kg 15 kg 90 kg 85 kg 30 kg 50 g k.a.
Höhenverstellbar
Gurtsystem
Kippsicherheit
Sitzpolsterung v
Größe 48 x 58 x 80 cm 61 x 88 x 101 cm 48 x 56 x 80 cm 27 x 41 x 50 cm 44 x 47 x 88 cm 44,5 x 54 x 80 cm 50 x 62 x 90 cm
Gewicht 7.5 kg 6.1 kg 7 kg 10.8 kg 7 kg 5.2 kg 3.6 kg
Vor- und Nachteile
  • leichter Aufbau
  • abnehmbares Essbrett
  • inkl. Ergonomisch geformte Sitzpolsterung
  • klappbar
  • XXL-Tablett mit Tassenhalterung
  • 5 Punkt Gurt aus SoftTouch Material
  • Sitz- und Fußplatten verstellbar
  • Buchenholz aus nachhaltigem Anbau
  • integrierter Griff in der Lehne
  • hohen Lehne
  • ansprechendes Design
  • abnehmbare Tischplatte
  • Drei Punkt-Gurtsystem
  • mit Stellschrauben um Unebenheiten auszubessern
  • hohe Kippsicherheit
  • abnehmbarer Sicherheitsbügel
  • einfache Montage
  • leicht aufzubauen
  • extrem leichtes Stuhlgewicht
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Tiggo World 6551-D01 C
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Altersgruppe 6 Monate bis 10 Jahre
Material Holz
Max. Körpergewicht pro Person 25 kg
Höhenverstellbar
Gurtsystem
Kippsicherheit
Sitzpolsterung
Größe 48 x 58 x 80 cm
Gewicht 7.5 kg
  • leichter Aufbau
  • abnehmbares Essbrett
  • inkl. Ergonomisch geformte Sitzpolsterung
Bestseller 1)
Joie Mimzy Snacker
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Altersgruppe 6 Monate bis 3 Jahre
Material Plastik
Max. Körpergewicht pro Person 15 kg
Höhenverstellbar
Gurtsystem
Kippsicherheit
Sitzpolsterung
Größe 61 x 88 x 101 cm
Gewicht 6.1 kg
  • klappbar
  • XXL-Tablett mit Tassenhalterung
  • 5 Punkt Gurt aus SoftTouch Material
Hauck Alpha
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Altersgruppe 6 Monate bis 12 Jahre
Material Buchenholz
Max. Körpergewicht pro Person 90 kg
Höhenverstellbar
Gurtsystem
Kippsicherheit
Sitzpolsterung
Größe 48 x 56 x 80 cm
Gewicht 7 kg
  • Sitz- und Fußplatten verstellbar
  • Buchenholz aus nachhaltigem Anbau
Geuther Filou
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Altersgruppe 6 Monate bis 3 Jahre
Material Buchenholz
Max. Körpergewicht pro Person 85 kg
Höhenverstellbar
Gurtsystem
Kippsicherheit
Sitzpolsterung
Größe 27 x 41 x 50 cm
Gewicht 10.8 kg
  • integrierter Griff in der Lehne
  • hohen Lehne
  • ansprechendes Design
Safety 1st Timba
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Altersgruppe 6 Monate bis 10 Jahre
Material Buchenholz
Max. Körpergewicht pro Person 30 kg
Höhenverstellbar
Gurtsystem
Kippsicherheit
Sitzpolsterung
Größe 44 x 47 x 88 cm
Gewicht 7 kg
  • abnehmbare Tischplatte
  • Drei Punkt-Gurtsystem
  • mit Stellschrauben um Unebenheiten auszubessern
Roba Sit Up III
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Altersgruppe ab 6 Monate
Material Holz
Max. Körpergewicht pro Person 50 g
Höhenverstellbar
Gurtsystem
Kippsicherheit
Sitzpolsterung
Größe 44,5 x 54 x 80 cm
Gewicht 5.2 kg
  • hohe Kippsicherheit
  • abnehmbarer Sicherheitsbügel
  • einfache Montage
Preistipp 1)
IKEA Antilop
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Altersgruppe ab 6 Monate
Material Plastik
Max. Körpergewicht pro Person k.a.
Höhenverstellbar
Gurtsystem
Kippsicherheit
Sitzpolsterung v
Größe 50 x 62 x 90 cm
Gewicht 3.6 kg
  • leicht aufzubauen
  • extrem leichtes Stuhlgewicht

Die besten Hochstühle 2019

Alles, was Sie über unseren Hochstuhl Vergleich wissen sollten

Einen qualitativ hochwertigen Hochstuhl finden Sie bei der Marke Geuther.

Einen qualitativ hochwertigen Hochstuhl finden Sie bei der Marke Geuther.

Sobald ein Baby sitzen kann, möchte es gerne mittendrin statt nur dabei sein. Das gilt auch für das Familienessen. Ein Hochstuhl darf dann nicht fehlen. Die Auswahl ist groß und Eltern fällt es oft nicht leicht, den passenden Hochstuhl zu finden. Sie können einen Hochstuhl Test als Vergleich heranziehen und sich so ein Bild von den Möglichkeiten machen. Auch eine Übersicht über die verschiedenen Varianten ist hilfreich. Erfahren Sie hier mehr über Hersteller, Funktionen und Vorteile der Hochstühle.

Verschiedene Hochstuhl-Arten in der Übersicht

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden können, ist es wichtig zu schauen, welche Arten es gibt. Als echter Klassiker gilt, wenn der Hochstuhl Holz als Materialgrundlage hat. Der natürliche Werkstoff ist schlicht und robust und hält viel aus. Ist der Kinderhochstuhl Holz gefertigt, kann er als zeitlos betrachtet werden. Mittlerweile gibt es die Kinderstuhl Holz Variante auch in verschiedenen Farben. Eine tolle Lösung ist ein Kombihochstuhl. Es handelt sich dabei um einen Kinderstuhl und Tisch in einem. Beides kann gestapelt werden, sodass dieser Hochstuhl Kinder und Babys gleichermaßen gerecht werden kann. Nehmen Sie den Stuhl ab, steht ein Kinderstuhl mit Tisch zur Verfügung. Gerade dann, wenn die Kinder langsam größer werden, wird diese Kombination sehr gerne genutzt, um an einem eigenen Tisch sitzen und malen oder essen zu können.

Tipp
Wenn der Kinderstuhl Plastik als Materialgrundlage hat, dann kann er meist besonders gut gereinigt werden. Aber auch ein Babystuhlsitz aus Holz lässt sich heute schon hygienisch optimal säubern.

Der Treppenstuhl ist ein mitwachsender Hochstuhl. Diese Baby Hochstühle können schon als Hochstuhl ab Geburt genutzt werden, wenn Sie sich für ein Modell mit Liegeschale entscheiden. Zudem ist der Treppenstuhl verwendbar bis ins Schulalter. Ab wann Hochstuhl und Co. wirklich sinnvoll sind, haben Sie sich gewiss auch schon gefragt. Bei vielen Varianten gibt es einen Sitzverkleinerer. Dieser sorgt dafür, dass Ihr Baby wirklich ab Sitzalter in den Stuhl kann und dennoch gut gestützt wird. Zudem wird ein Baby Hochstuhl mit Liegefunktion angeboten. Meist besitzt dieser eine integrierte Babyschale. So kann Ihr Baby direkt von Beginn an mit am Tisch sein.

Für den Babyhochstuhl Holz in Treppenform gibt es die Babyschale oft als Aufsatz. Wenn der Hochstuhl klappbar ist, nimmt er außerdem nicht soviel Platz weg. Mit wenigen Handgriffen ist er zusammengeklappt oder wieder hingestellt. Auch ein Hochstuhl für unterwegs ist oft sehr klein und handlich gehalten. Wenn an einem Tischsitz Baby und Kleinkinder Platz nehmen sollen, sparen Sie sogar noch sehr viel mehr Platz ein. Über ein Klemmsystem wird er direkt am Tisch befestigt und ist eine praktische Alternative zum Hochstuhl mit Tisch. Der Hochstuhl mit Wippe wird auch sehr gerne als Hochstuhl für Neugeborene angeboten. Die integrierte Wippe ist vergleichbar mit einer Hochstuhl Babyschale, allerdings ist die Wippe meist beweglich oder wird teilweise sogar durch einen Motor betrieben. Ob Sie sich nun für eine Variante mit Baby Esstisch entscheiden oder für einen Hochstuhl für Kinder, der zusammenklappbar ist und keinen Tisch hat, hängt von Ihren persönlichen Vorstellungen ab. Wichtig ist, dass der Baby Essstuhl über einen Gurt für Hochstuhl und Kind verfügt und Ihr Baby so gut gesichert werden kann. Sämtliche Hochstuhl-Arten sehen in der folgenden Tabelle noch einmal übersichtlich zusammengefasst.

Hochstuhl-Art Beschreibung
Hochstuhl aus Holz Der Hochstuhl aus Holz ist ein klassisches Modell, das immer eine gute Figur macht.
Treppenhochstuhl Der Treppenhochstuhl wächst mit und kann meist bis zur Grundschulzeit verwendet werden.
Hochstuhl aus Plastik Der Hochstuhl aus Plastik ist besonders leicht und oft in bunten Designs erhältlich.
Hochstuhl mit Babyschale Es gibt Hochstühle, die sich mit Babyschale ausstatten lassen. So kann Ihr Baby von Beginn an in dem Hochstuhl sitzen.
Hochstuhl mit Wippe Auch eine integrierte Wippe wird teilweise angeboten. Nicht selten ist bei diesen Kinderstühlen auch ein Motor verbaut.
Zusammenklappbarer Hochstuhl Ein zusammenklappbarer Hochstuhl nimmt nur wenig Platz weg und ist sehr gut für kleine Räume geeignet.
Tischsitz für Baby Der Tischsitz wird über ein Schraubsystem befestigt.
Hochstuhl mit Tisch Der Hochstuhl mit Tisch hat einen integrierten Tisch für das Kind.
Kombihochstuhl Bei dem Kombihochstuhl handelt es sich um eine Zusammenstellung aus Stuhl und Tisch.

Vor- und Nachteile verschiedener Hochstuhl-Typen

Natürlich hat jeder Hochstuhl für das Baby seine Vor- und Nachteile. Ein Kinderhochstuhl muss vor allem zu Ihrem Kind passen. Der Kinderstuhl wird Ihre Familie über eine längere Zeit begleiten. Ihr Kind soll sich wohlfühlen und auch Sie möchten bei der Handhabung vom Hochstuhl Baby und Kleinkind viel Aufwand zumuten. Wichtig ist es, einen Fehlkauf zu vermeiden. Der Babyhochstuhl ist immerhin eine Investition, die nicht gerade günstig ist. Da Ihr Kleinkind jedoch bei jeder Mahlzeit im Babystuhl sitzen muss, sollten Sie auch zufrieden sein. Ein Hochstuhl mit Babyschale mag vielleicht auf den ersten Blick passend scheinen, vielleicht ist aber gerade für Ihr Kind der Hochstuhl mit Liegefunktion nicht das richtige Modell. In diesem Fall ist es hilfreich, wenn Sie die Babyschale abnehmen können. Auch der Treppenhochstuhl ist sehr beliebt. Dieser Baby Stuhl ist aber meist so konzipiert, dass zartere Kinder einen Sitzverkleinerer brauchen. Im Hochstuhl Test finden Sie mehr Informationen rund um den Hochstuhl für Baby und Kleinkind. Nachfolgend bekommen Sie schon einmal einen Überblick über die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle.

Hochstuhl-Typ Vorteile Nachteile
Hochstuhl aus Holz

  • Verarbeitung robuster Materialien

  • schlichtes Design
  • schwer

  • teilweise recht teuer

Treppenhochstuhl

  • wächst mit

  • in schlichten Designs erhältlich

  • oft Ergänzung in Form einer Babyschale möglich
  • teuer in der Anschaffung

Hochstuhl aus Plastik

  • einfache Reinigung

  • verschiedene Designs

  • leicht
  • nicht ganz so robust

  • oft nicht nutzbar über die Kleinkindzeit hinaus

Hochstuhl mit Babyschale

  • praktisch für die Nutzung ab Geburt
  • teuer in der Anschaffung

Hochstuhl mit Wippe

  • praktisch für die Nutzung ab Geburt
  • schwer

  • benötigt oft viel Platz

Zusammenklappbarer Hochstuhl

  • sehr handlich und praktisch
  • Sitzfläche ist oft nicht so groß

Tischsitz für Baby

  • ideal für unterwegs oder für kleine Küchen und Esszimmer
  • eher eng und für kleinere Kinder geeignet

Hochstuhl mit Tisch

  • beliebter Klassiker

  • Kind hat seinen eigenen Tisch und viel Platz
  • braucht viel Raum

Kombihochstuhl

  • Tisch und Sitz kombiniert

  • Tisch und Stuhl können auch einzeln genutzt werden
  • recht schwer

  • benötigt viel Platz

Welcher Hochstul ist für Sie geeignet?

Sie brauchen den Hochstuhl nur selten?

Benötigen Sie den Hochstuhl nicht oft, kann ein Tischsitz oder ein klappbarer Hochstuhl schon ausreichen. Beide Varianten benötigen nicht viel Platz und lassen sich sehr gut verstauen. Der Tischsitz ist auch für unterwegs optimal geeignet.

Sie suchen ein Modell, das mitwachsen kann?

Soll der Hochstuhl Baby geeignet sein und von Geburt an genutzt werden, dann ist ein Hochstuhl mit Babyschale oder ein Hochstuhl mit Liegefunktion eine sehr gute Wahl. Soll der Stuhl dann auch möglichst lange verwendet werden, bietet sich ein Treppenhochstuhl an. Dieser kann in mehreren Stufen verstellt und so auf die Größe des Kindes angepasst werden.

Tipp
Ein Hochstuhl Vergleich ist generell eine sehr gute Grundlage für die Suche nach einem passenden Modell, da Sie hier einen optimalen Überblick bekommen.

Sie möchten einen besonders bunten Kinderstuhl?

Sie mögen fröhliche Designs und haben Spaß daran, alles bunt zu gestalten? Ein Kinderhochstuhl aus Kunststoff ist meist sehr bunt gehalten. Hier gibt es auch schlichte Modelle. Soll für Ihr Kleinkind der Stuhl jedoch schön bunt und mit einem Muster versehen sein, ist es wahrscheinlich, dass Sie bei den Modellen aus Kunststoff fündig werden. Soll es ein Babystuhl aus Holz sein, können Sie für den Babyhochstuhl meist auch Bezüge kaufen. Die Bezüge für den Baby Stuhl sind ebenfalls in verschiedenen Farben erhältlich.

Sie möchten eine besonders günstige Variante?

Der Hochstuhl für Baby oder Kleinkind sollte nicht all zuviel kosten? In diesem Fall ist es sinnvoll, einen Hochstuhl Test zu nutzen und einen Vergleich der Preise direkt vor Augen zu haben. So sehen Sie, welches Modell zu Ihren Preisvorstellungen passen kann.

Die beliebtesten Hochstuhl-Hersteller

Ob der Kinderstuhl Baby und Co. nun in bunt oder einfarbig gehalten ist, aus Holz oder Plastik sein soll oder preislich eher im niedrigen Segment liegen soll – je nach Hersteller ist die Auswahl groß. Einige Hersteller haben sich gerade im Bereich der Hochstühle einen Namen gemacht. Dazu gehören:

  • Hauck
  • Nomi
  • Stokke
  • Chicco
  • Herlag

Während Stokke für Hochstühle aus Holz steht, ist Chicco eine Anlaufstelle für Modelle aus Kunststoff. Wenn der Hochstuhl weiß sein soll, ist also ein Blick bei Stokke empfehlenswert. Möchten Sie keinen Kinderstuhl weiß, sondern lieber ein Modell in bunt hinstellen, ist eher Chicco die passende Anlaufstelle.

Kaufberatung für Zubehör rund um den Hochstuhl

Den Hochstuhl können Sie auch noch zusätzlich mit Zubehör ausstatten. Folgendes Zubehör gibt es im Handel:

Tisch

Nicht jeder Hochstuhl hat von Anfang an einen Tisch dabei. Bei manchen Modellen kann der Tisch auch nachgerüstet werden. Das ist besonders praktisch, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Modell mit Tisch wirklich brauchen.

Polster

Gerade bei den Modellen aus Holz kann der Sitz teilweise recht hart sein. Mit Hilfe von einem passenden Polster machen Sie es Ihrem Kind auf dem Hochstuhl bequem.

Babyschale

Für immer mehr Modelle gibt es die Möglichkeit, eine zusätzliche Babyschale zu kaufen, die auf dem Sitz angebracht werden kann. So ist der Hochstuhl schon ab Geburt nutzbar.

Hochstuhl-Tipps

Ein Tipp für die Suche nach einem Hochstuhl, den wir Ihnen gerne mit auf den Weg geben möchten, ist der Hinweis dazu, immer einen Preisvergleich zu nutzen.

 

Teilweise sind die Hochstühle im Sale deutlich günstiger und der Vergleich macht es möglich, dass Sie ein gutes Schnäppchen finden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Tiggo World 6551-D01 C Bewertung: Sehr Gut
Preistipp IKEA Antilop Bewertung: Gut