Osann BeONE SP

  • herausnehmbarer Sitzverkleinerer
  • Komfortpolsterung und Ergonomieschaum
  • integrierte Wippfunktion

Babyschalen Test 2017

Die besten Babyschalen im Vergleich

Vergleichssieger
Osann BeONE SP
Bestseller
Ferrari BeONE SP
Osann BeONE SP
Preistipp
Froggy® COCOON
Stimo24 Babyschale
ModellOsann BeONE SPFerrari BeONE SPOsann BeONE SPFroggy® COCOONStimo24 Babyschale
Unsere WertungSo kommen unsere Testergebnisse zustande
warenvergleich.de
BewertungSEHR GUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
ECE-Klasse0+0+0+0+0+
Maximalgewicht13 kg13 kg13 kg13 kg13 kg
Gurtsystem5-Punkt System3-Punkt System3-Punkt System3-Punkt System3-Punkt System
Material Bezug100% Polyester100% Polyester100% Polyesterk.A.48% Baumwolle / 52% Polyester
Seitenaufprallschutz
Sonnendeck inklusive
Bezug abnehmbar
Größenverstellbar
Gewicht6 kg3.1 kg3.1 kg2.2 kg2.5 kg
Maße58 x 44 x 68 cm70 x 47 x 40 cm70 x 47 x 40 cmk.A.40 x 65 x 41 cm
Vor- und Nachteile
  • herausnehmbarer Sitzverkleinerer
  • Komfortpolsterung und Ergonomieschaum
  • integrierte Wippfunktion
  • Kuschelnestchen speziell für Neugeborene
  • geringes Gewicht
  • integrierte Wippfunktion
  • 3-fach höhenverstellbares Gurtsystem
  • mit Klettstoff zur Befestigung seperater Zubehörteile
  • Made in Europe
  • inkl. Adapter für den Kinderwagen MAGICA
  • sehr geringes Gewicht
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • herausnehmbarer Sitzverkleinerer
  • 3-fach verstellbarer Tragegriff
  • Fußsack in Lieferumfang enthalten
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • trends.de
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • baby-markt.de
  • Lidl Online-Shop
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • baby-markt.de
  • myToys.de
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
Vergleichssieger1)
Osann BeONE SP
Osann BeONE SP
  • herausnehmbarer Sitzverkleinerer
  • Komfortpolsterung und Ergonomieschaum
  • integrierte Wippfunktion
Bestseller1)
Ferrari BeONE SP
Ferrari BeONE SP
  • Kuschelnestchen speziell für Neugeborene
  • geringes Gewicht
  • integrierte Wippfunktion
Osann BeONE SP
Osann BeONE SP
  • 3-fach höhenverstellbares Gurtsystem
  • mit Klettstoff zur Befestigung seperater Zubehörteile
  • Made in Europe
Preistipp1)
Froggy® COCOON
Froggy® COCOON
  • inkl. Adapter für den Kinderwagen MAGICA
  • sehr geringes Gewicht
  • in verschiedenen Farben erhältlich
Stimo24 Babyschale
Stimo24 Babyschale
  • herausnehmbarer Sitzverkleinerer
  • 3-fach verstellbarer Tragegriff
  • Fußsack in Lieferumfang enthalten

Die beste Babyschale 2017

Alles, was Sie über unseren Babyschale Vergleich wissen sollten

In einer Babyschale lassen sich Babys kinderleicht transportieren.

In einer Babyschale lassen sich Babys kinderleicht transportieren.

Die Babyschale dient nicht nur als komfortables Transportmittel für Neugeborene und kleine Kinder, sondern auch als sicherer Platz für die Kleinsten im Auto. Neben der Babyschale gibt es auch zahlreiche weitere sicherheitsrelevante Sitze die, abhängig vom Alter, für die Kinder geeignet sind. Hierfür stehen beispielsweise der Babysitz oder auch der Kindersitz zur Verfügung. Im Babyschale Test 2017 werden die einzelnen Modelle und Hersteller etwas näher vorgestellt und ihre Eigenheiten sowie Artikelmerkmale beschrieben.

Verschiedene Babyschale-Arten in der Übersicht

Die Babyschale gibt es in verschiedenen Ausführungen. Besonders sicher ist dabei die Babyschale mit Isofix, die problemlos im Fahrzeug montiert werden kann. Für Sicherheit bei Fahrradtouren sorgt die Babyschale mit Fahrgestell, die beispielsweise im Fahrradanhänger zu platzieren ist. Welche Babyschale fürs Auto besonders geeignet ist, zeigt der Babyschale Vergleich. Hier werden verschiedene Modelle gegenübergestellt und in ihrer Funktionsweise erläutert.

Babyschale-Art Beschreibung
Babysitz Der Babysitz für das Auto gewährleistet die Sicherheit für die Neugeborenen und Kleinkinder auch während der Autofahrt. Die Auto Babyschale gibt es wahlweise als Babyschale mit Liegefunktion oder auch als Babyschale mit Fußsack. Vor allem die Neugeborenen müssen aufgrund ihrer noch instabilen Wirbelsäule in den ersten Monaten liegend transportiert werden. Dafür werden sie rückwärts auf dem Beifahrersitz angeschnallt. Die Babyschale oder den Babysitz gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das spiegelt sich auch im Preisgefälle nieder. Eine besonders gute Qualität weist, laut Erfahrungsberichten, die Römer Babyschale auf. Auch die Cybex Babyschale, die Kiddy Babyschale sowie die Recaro Babyschale bieten nicht nur Sicherheit und Halt, sondern auch gute Artikeleigenschaften. Den Babysitz gibt es auch für den Fahrradanhänger in Form von der Weber Babyschale.
Kindersitz Der wohl bekannteste Kindersitz ist der Maxi Cosi. Abhängig von der Größe und dem Alter des Kindes werden die Kindersitze im hinteren Bereich des Wagens montiert. Vor allem für Kleinkinder ab 2-3 Jahren ist ein guter Kindersitz essentiell, wenn es um die Sicherheit bei den Autofahrten geht. Hierbei sollten die Eltern besonders auf die Konstruktion des Kindersitzes achten. Die Gurte sollten nicht einschneiden und gut verarbeitet und auch die Sitzlehne sollte ausreichend hoch konzipiert sein. Den Kindersitz gibt es von zahlreichen Herstellern. Günstige Modelle sind dabei schon ab 100 Euro zu bekommen.
Baby Autositz Der Baby Autositz ist für Kleinkinder zwischen einem und zwei Jahren vorgesehen. Dabei gibt es dem Baby Autositz, der reinweg als Autositz für die Kleinkinder für dieses Alter geeignet ist. Doch es gibt auch kostensparende Modelle. Hierbei kann der Baby Autositz mit dem Alter des Kindes und dessen Größe mitwachsen. Diese Autositze sind allerdings bei der Anschaffung etwas teurer.

Die Babyschale ist vor allem für Neugeborene bis zu sechs Monaten oder einem Jahr geeignet. Abhängig ist dies von der Größe des Kindes. Im Anschluss empfiehlt sich ein mitwachsender Kindersitz. Dieser ist zwar teurer in der Anschaffung, amortisiert sich aber durch den längeren Nutzen. Der Sitz kann bis zum vierten Lebensjahr problemlos an die Körpergröße des Kindes angepasst werden und ein ständiger Neukauf entfällt somit.

Vor- und Nachteile verschiedener Babyschale-Typen

Der Babyschale Test zeigt deutlich, dass es verschiedene Varianten für die optimale Sicherheit der Neugeborenen und Kleinkinder im Auto gibt. Neben der Babyschale gibt es auch den passenden Kindersitz. Welche Vorteile und Nachteile die einzelnen Sitze aufweisen und durch welche Artikel Merkmale sie bestechen, zeigt die nachfolgende Übersicht.

Babyschale-Typ Vorteile Nachteile
Babysitz
  • auch mit Tragefunktion

  • sicherer Transport von Baby und Kleinkindern
  • nur kurz nutzbar
Kindersitz
  • sicherer Transport auch auf längeren Strecken

  • zahlreiche Modelle

  • auch erweiterbare Modelle
  • evtl. Zusatzmodule für das Auto nötig
Baby Autositz
  • bequemer Transport der Kinder

  • verschiedene Designs

  • auch mitwachsende Sitze erhältlich
  • einige Modelle nur begrenzt nutzbar

Welche Babyschale ist für Sie geeignet?

Isofix für mehr Sicherheit:
Die meisten Fahrzeuge sind heutzutage mit dem Isofix-System ausgestattet. Damit lässt sich die Babyschale spielend einfach und vor allem sicher im Wagen platzieren. Wenn im Kfz kein Isofix vorhanden ist, kann dies problemlos über einen Adapter nachgerüstet werden.

Wo gibt es die Erfahrungsberichte zur Babyschale?
Die besten und solidesten Erfahrungsberichte zu einer Babyschale erhält man immer noch, wenn man sich mit Eltern unterhält. Hier werden schnell Empfehlungen für eine gute oder sehr gute Babyschale gegeben. Auch Berichte in Testmagazinen, wie beispielsweise Stiftung Warentest oder der ADAC Test können dabei behilflich sein. Eine weitere Empfehlung gibt es auch im Babyschale Test , in dem die verschiedenen Babyschalen und Kindersitze etwas näher unter die Lupe genommen werden.

Wo gibt es die Babyschale günstig zu kaufen?
Günstig kaufen kann man eine gute Babyschale beispielsweise im Internet. Auch verschiedene Fachmärkte vor Ort führen zahlreiche Produkte namhafte Hersteller. Der Preisvergleich bietet sich in jedem Fall vor dem Kauf der Babyschale an, denn die Preise variieren nicht nur abhängig von der Marke, sondern auch vom Geschäft. Zudem gibt es immer wieder Angebote im Internet, wo die werdenden Eltern zum Teil auch die Versandkosten sparen können.

Hat die Babyschale noch weitere Zusatzfunktionen?
Ja, einige Babyschalen fungieren nicht nur als sicheres Transportmittel im Fahrzeug. Sie lassen sich auch auf ein Gestell montieren und ersetzen damit gerade bei kurzen Einkäufen in der Stadt einen sperrigen Kinderwagen. Wird das Baby liegend transportiert, ist es auch gleich viel ruhiger und entspannter. Das macht für viele Mütter und Väter den Einkauf ebenfalls angenehmer. Zusätzlich kann die Babyschale auch als Babywippe genutzt werden.

Gibt es die Bezüge für die Babyschale zum Wechseln?
Bei einer guten Babyschale lassen sich die Bezüge auch ganz bequem wechseln, sodass sie immer wieder gewaschen werden können. Einige günstige Modelle der Babyschalen lassen diese Eigenschaft allerdings vermissen.

Die beliebtesten Babyschale-Hersteller

Babyschalen der Marken Römer und Maxi Cosi sind bei Eltern besonders bliebt.

Babyschalen der Marken Römer und Maxi Cosi sind bei Eltern besonders bliebt.

Einen klaren Vergleichssieger gibt es im Babyschale Test nicht. Dennoch gibt es zahlreiche Optionen, die Babyschale günstig zu kaufen. Die beste Babyschale wird nicht über den Preis definiert, sondern von der Zufriedenheit und den positiven Erfahrungen der Eltern. Nachfolgend gibt es eine Übersicht der wichtigsten und bekanntesten Hersteller für Babyschalen und Kindersitze am Markt.

  • Maxi Cosi
  • Römer
  • Cybex
  • Kiddy
  • Recaro
  • Weber
  • Hauck
  • Osann
  • ABC Design
  • Chicco
  • Concorde
  • BetSafe
  • Storchenmühle
  • Joie
  • Safety 1St

Zubehör für die Babyschale

Die Babyschale kann vielseitig eingesetzt werden. Dabei geht es nicht nur um einen sicheren Transport der Kinder im Auto oder auch im Alltag, sondern die Babyschale kann noch viel mehr. Mit dem passenden Zubehör lassen sich die Kinder auch über einen längeren Zeitraum gut ablenken, sodass auch schnelle Einkäufe möglich sind. Welche Artikel besonders zum Wohlbefinden des Kindes in der Babyschale beitragen, zeigt die nachfolgende Übersicht im Babyschale Test .

  • Decke: Die passende Decke bietet nicht nur Schutz vor Kälte, sondern verleiht auch noch ein kuscheliges Gefühl. Die Decke gibt es in verschiedenen Varianten und Farben sowie Materialien. Alternativ zur Decke können die Kleinen auch nur die Füße wärmen. Dafür gibt es einen separaten Babyschale Fußsack.
  • Spielzeug: Gerade bei längeren Ausflügen in der Babyschale kann Spielzeug wahre Wunder bewirken und das Kind beruhigen. Hierfür gibt es spezielle Mobiles, die an der Babyschale fixiert werden können. Damit ist die Aufmerksamkeit des Babys auf das tolle Spielzeug gelenkt und das Baby wird beschäftigt und damit beruhigt.
  • Bezug: Eine gute Babyschale hat auch einen wechselbaren Bezug. Dieser lässt sich einfach abnehmen und bei 30-40 Grad waschen. Auf diese Weise ist immer sichergestellt, dass auch kleinste Flecken, die gerade bei Kleinkindern an der Tagesordnung sind, problemlos aus dem Bezug herausgehen und die Babyschale immer sauber ist.