Outwell Dreamcatcher Double

  • robuste, rutschfeste Beschichtung Unterseite
  • platzsparend

Isomatten Test 2017

Die besten Isomatten im Vergleich

Vergleichssieger
Outwell Dreamcatcher Double
Bestseller
Jack Wolfskin Isomatte Camp Indian Red
MONTIS ISOCORE 7
Therm-A-Rest Z-Lite
Mivall Thermo-/ Isomatte
Preistipp
BW Isomatte
MFH Int. Comp Iso Matte
ModellOutwell Dreamcatcher DoubleJack Wolfskin Isomatte Camp Indian RedMONTIS ISOCORE 7Therm-A-Rest Z-LiteMivall Thermo-/ IsomatteBW IsomatteMFH Int. Comp Iso Matte
Unsere WertungSo kommen unsere Testergebnisse zustande
warenvergleich.de
BewertungSEHR GUT
warenvergleich.de
BewertungSEHR GUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
EinsatzmöglichkeitenCampingCampingCamping und TrekkingLeichtgewichtstouren, Camping, TrekkingCampingCampingCamping
Material190Tx75D PolyesterNon Slip 75D Polyester75D Oxford mit PVC-Beschichtunggeschlossenzelliger Schaumstoffoffenporiger SchaumstoffSchaumstoffSchaumstoff
Packmaß65 x 25 cm68 x 20 cm64 x 19 cm51 x 14 cm25 x 14 cm37 x 27 x 3.5 cm zusammengefaltetk.A.
Selbstaufblasend
Inklusive Packsack
Gewicht4.900 Kg1.790 Kg2.350 g410 g860 g590 g220 g
Maße195 x 130 x 10 cm194 x 64 x 7 cm181 x 65 x 7 cm183 x 51 x 2 cm180 x 51 x 2.5 cm190 x 56 x 0.4 cm50 x 200 x 1 cm
Vor- und Nachteile
  • robuste, rutschfeste Beschichtung Unterseite
  • platzsparend
  • besonders komfortabel
  • sehr gute Isolation und Polsterung
  • beidseitig rutschfrei
  • Thermo-Isolierung gegen Bodenkälte
  • ultraleicht und kompakt
  • hält besonders gut warm
  • inkl. Reparaturset
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • dient zusammengeklappt auch als Sitzunterlage
  • alubeschichtet
  • inklusive Spanngurten
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • biwak.com
  • Backpacker Store
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • biwak.com
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
Vergleichssieger1)
Outwell Dreamcatcher Double
Outwell Dreamcatcher Double
  • robuste, rutschfeste Beschichtung Unterseite
  • platzsparend
Bestseller1)
Jack Wolfskin Isomatte Camp Indian Red
Jack Wolfskin Isomatte Camp Indian Red
  • besonders komfortabel
  • sehr gute Isolation und Polsterung
MONTIS ISOCORE 7
MONTIS ISOCORE 7
  • beidseitig rutschfrei
  • Thermo-Isolierung gegen Bodenkälte
Therm-A-Rest Z-Lite
Therm-A-Rest Z-Lite
  • ultraleicht und kompakt
  • hält besonders gut warm
Mivall Thermo-/ Isomatte
Mivall Thermo-/ Isomatte
  • inkl. Reparaturset
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
Preistipp1)
BW Isomatte
BW Isomatte
  • dient zusammengeklappt auch als Sitzunterlage
MFH Int. Comp Iso Matte
MFH Int. Comp Iso Matte
  • alubeschichtet
  • inklusive Spanngurten

Die beste Isomatte 2017

Alles, was Sie über unseren Isomatte Vergleich wissen sollten

Mithilfe einer Isomatte wird ein Strandtag oder auch ein Ausflug ins Grüne oder zum Campen zum angenehmen Highlight. Wie der Isomatte Test 2017 zeigt, gibt es die Matten in verschiedenen Varianten. Dabei stehen unter anderem die Doppel-Isomatte, die aufblasbare Isomatte oder auch die faltbare Isomatte zur Verfügung. Wahlweise kann sie als Matratze oder Strandmatte sowie Thermomatte zum Camping oder zum Zelten zweckentfremdet werden. Auch als Unterlage für den Schlafsack eignet sie sich hervorragend. Welche anderen Möglichkeiten es für die Isomatte noch gibt, zeigen die Erfahrungen und der Isomatten Vergleich.

Verschiedene Isomatte-Arten in der Übersicht

Besonders praktisch ist die aufblasbare Isomatte, denn sie hat ein äußerst kleines Packmaß und ist ultraleicht. Damit ist sie vor allem beim Camping oder beim Wandern der ideale Begleiter. Die klassische Isomatte hat eine Höhe von ca. 10 cm und ist damit besonders praktisch. Es gibt kleine und große Matten, die wahlweise breit oder schmal gekauft werden können. Die Isomatte verfügt meist über eine Beschichtung aus Alu und Schaumstoff, was sie zu einem guten Wärmespender macht. Im Isomatte Test werden die verschiedenen Modelle der Matten etwas näher vorgestellt.

Isomatte-Art Beschreibung
Aufblasbare Isomatte Die aufblasbare Isomatte ist in Windeseile einsatzbereit. Dadurch, dass sie selbstaufblasbar ist, spart man sich eine Menge Energie und Puste. Erfahrungen von anderen Nutzern zeigen, dass die aufblasbare Matte auch alternativ als Luftmatratze für den Badespaß genutzt werden kann. Durch den erhöhten Bedienkomfort müssen die Nutzer allerdings nicht auf solide Wärmeeigenschaften der Isomatte verzichten. Eine gute Isomatte ist auch Alu beschichtet, wenn sie als aufblasbare Variante verfügbar ist. Damit ist sie gleich mehrfach einsetzbar. Auch die Größe bei der aufblasbaren Isomatte zeigt sich flexibel. Die Matten sind wahlweise in verschiedenen Breiten zwischen 60 und 90 cm und Längen bis zu 2 Metern und mehr erhältlich.
Strandmatte Die Strandmatte ist eine Variante, die auch als Isomatte erhältlich ist. Es gibt die klassischen Strandmatten, die aus einem besonders dünnen und flexiblen Material bestehen und es gibt die Isomatten, die auch als Unterlage für feinen Sand genutzt werden können. Pluspunkt bei dieser Strandmatte ist, dass sie besonders leicht zu verstauen und schnell ausgebreitet ist. Der Großteil der Strandmatten ist zudem mit einer wasserabweisenden Oberfläche versehen, die auch kleinere Flecken durch Sonnencreme verzeiht.
Doppel-Isomatte Wer eine große Isomatte sucht, der wird häufig von Nutzern eine Empfehlung für eine Doppel-Isomatte bekommen. Sie ist besonders groß und komfortabel und bietet einen Liegeplatz für gleich mehrere Personen. Damit eignet sie sich hervorragend, wenn man mit der ganzen Familie zum Zelten geht oder ins Grüne fährt. Auch die Doppel-Isomatte ist in den meisten Fällen etwas dicker aufgepolstert und auf der unteren Seite mit einer kälteabsorbierenden Schicht versehen. Auch damit kann sie gut als Unterlage unter einer Matratze oder dem Schlafsack genutzt werden.

Die Isomatte gibt es in verschiedenen Stärken, sodass auch das Liegen oder Sitzen auf besonders steinigem Untergrund möglich ist. Je dicker die Matte ist, desto weniger spürt man die Unebenheiten im Boden. Daher sollte man beim Kauf darauf achten, dass die Matte ideal für den Einsatzzweck konzipiert ist.

Vor- und Nachteile verschiedener Isomatte-Typen

Die Typen von Isomatten sind sehr vielfältig und daher auch universell einsetzbar. Jede Matte hat dabei ihre ganz eigenen Vorteile und Nachteile. Welche Matte für welchen Einsatzzweck geeignet ist, wird nachfolgend im Isomatte Test aufgeführt.

Isomatte-Typ Vorteile Nachteile
Aufblasbare Isomatte
  • platzsparend

  • universell einsetzbar

  • günstig

  • guter Liegekomfort
  • kann reißen
Strandmatte
  • leicht zu verstauen

  • kleines Packmaß

  • flexibel

  • preisgünstig
  • günstige Modelle können schnell reißen
Doppel-Isomatte
  • auch für mehrere Personen geeignet

  • gute Polsterung
  • benötigt mehr Stauraum

Welche Isomatte ist für Sie geeignet?

Ist eine Isomatte bequem?
Eine gute Isomatte kann auch ohne eine zusätzliche Auflage bequem zum Sitzen oder Liegen sein. Allerdings muss die Isoliermatte dafür mit einer dicken Polsterung, die mindestens 10 cm beträgt, versehen sein. Für das Schlafen auf einer Isomatte empfiehlt sich allerdings zusätzlich ein Schlafsack, denn er sorgt für eine erhöhte Wärmespeicherung und bietet zudem weiteren Liegekomfort.

Wo kann man die Isomatte günstig kaufen?
Möchte man eine Isomatte kaufen, sollte zunächst ein Preisvergleich angestellt werden, denn auch bei der Isomatte variieren die Preise von billig bis teuer. Wahlweise gibt es die Matten beim Discounter, im Baumarkt oder auch im Internet. Günstige Angebote gibt es bei Lidl, Aldi oder auch Real. Doch auch bei Händlern im Internet lassen sich interessante und preislich attraktive Schnäppchen erwerben. Hier kann man mitunter sogar die Versandkosten sparen. Angeboten werden dabei auch qualitativ hochwertige Produkte, wie die Isomatte Exped oder die Isomatte Vaude.

Ersetzt die Isomatte ein Luftbett?
Nein, die Isomatte kann ein vollwertiges Luftbett nicht ersetzen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass das Luftbett wesentlich höher und mehr aufgepolstert ist. Dadurch ist auch der Liegekomfort deutlich gegenüber einer Isomatte erhöht. Gerade für eine Schlafgelegenheit für Gäste empfiehlt sich daher der Einsatz eines Luftbettes und nicht nur das Auslegen einer Isomatte.

Was ist das Gewicht einer Isomatte?
Die meisten Isomatten sind besonders handlich und kompakt. Das schlägt sich auch in dem geringen Gewicht nieder. Deshalb sind sie ein gerngesehener Begleiter beim Camping oder bei anderen Ausflügen in die Natur. Durchschnittlich liegt eine Isomatte unter 1 Kg. Dies ist allerdings abhängig von der Größe und von dem verwandten Material.

Die beliebtesten Isomatte-Hersteller

Selbstaufblasbare Isomatten sind besonders komfortabel beim Campen.

Selbstaufblasbare Isomatten sind besonders komfortabel beim Campen.

Die Isomatten gibt es von zahlreichen Herstellern und in vielen Varianten, wie der Isomatte Test deutlich macht. Welche Marken dabei zu den beliebtesten bei den Kunden zählen, wird nachfolgend präsentiert.

  • Therm-a-Rest
  • Expect
  • Vaude
  • Outwell
  • McKinley
  • Grand Canyon
  • Skandika
  • Sea to Summit
  • Coleman
  • High Peak
  • Crivit
  • Crane

Zubehör für Isomatte

Isomatte flicken:
Die aufblasbaren Isomatten können ebenfalls kleine Löcher bekommen. Ist dies der Fall, muss die Isomatte nicht zwangsläufig entsorgt werden. Kleinere Löcher lassen sich problemlos mit etwas Flickzeug wieder verschließen. Dafür wird die Oberfläche der Matte leicht angerauht und anschließend mit einem Kleber und einem passenden Flicken versehen. Wahlweise kann hier auch Fahrradflickzeug genutzt werden.

Die Isomatte ist ein wahrer Alleskönner und kann beim Campen, am Strand oder auch für ein Picknick genutzt werden. Noch mehr Einsatzmöglichkeiten gibt es, wenn zu Isomatte das passende Zubehör gewählt wird. Welche Optionen es dabei gibt, wird nachfolgend gezeigt.

  • Packsack: Der Packsack dient dazu, die Isomatte sicher und geschützt verstauen und transportieren zu können. Ihn gibt es als universelle Lösung oder direkt vom Hersteller der Matten dazu. Gefertigt sind die meisten Packsäcke aus einem wasserabweisenden und besonders robusten Material, sodass die Isomatte im Inneren gut geschützt ist.
  • Kordel: Zwar haben die meisten Isomatten bereits beim Kauf eine Kordel dazu, um die Matte besser tragen zu können, aber diese kann oft auch verloren gehen. Daher gibt es die Kordeln auch als Zubehörteil und in verschiedenen verstellbaren Größen zu kaufen. Die Isomatte kann so ganz bequem eingeräumt und wahlweise in der Hand oder über der Schulter getragen werden.
  • Schlafsack: Der Schlafsack ist die perfekte Ergänzung zu Isomatte, denn hier kann man sich auch bequem zur Nachtruhe begeben. Durch den Schlafsack wird man schön warmgehalten und die Isomatte bietet eine zusätzliche Polsterung am Boden, sodass Rückenschmerzen oder andere Beschwerden während des Schlafens auf dem harten Untergrund vermieden werden. Die Schlafsäcke gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen und wahlweise auch für verschiedene Kälteregionen.
  • Strandmuschel: Die Strandmuschel ist der ideale Begleiter, wenn es an besonders windige Meere oder Badeseen geht. Gemeinsam mit der Isomatte kann so ein schöner Strandtag verlebt werden, ohne dabei zu viel Wind oder Sonne abzubekommen. Besonderes, wenn man mit kleineren Kindern das Badevergnügen erleben möchte, ist eine Strandmuschel eine gute Wahl, denn so sind die Kinder nicht die ganze Zeit der prallen Sonneneinstrahlung ausgesetzt.