Wireless-Gaming-Headset-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Wireless-Gaming-Headset Test das beste Produkt

Die besten Wireless-Gaming-Headsets 2021

Kabelgeundende Kopfhörer schränken oft in der Bewegung ein oder sind schlichtweg im Weg. Dank Wireless-Gaming-Headsets gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Ein gutes Wireless Headset bietet Ihnen nicht nur einen sehr guten Sound, sondern ist oft auch spielentscheidend. Insbesondere dann, wenn Sie Spiele im Multiplayer-Modus zusammen mit anderen spielen lohnt sich die Investition in ein ordentliches Gamer Headset. Die Meinungen über ein gutes Gaming Headset gehen teilweise weit auseinander.

Wenn Sie aber erst einmal in ein gutes Wireless Headset investiert haben, dann werden Sie auch sehr lange Zeit Freude daran haben. Deshalb sollten Sie vor einem Kauf stets sorgfältig auswählen und prüfen. Dabei muss es nicht zwingend auf einen hohen Preis hinauslaufen. Auch Bluetooth Headsets mit einem geringen Preis können manchmal mit einer sehr hochwertigen Qualität überraschen.

Vieles, was ein großartiges Gaming Headset ausmacht, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Um Ihnen einen grundsätzlichen Überblick zu erstellen, haben wir uns eine Vielzahl von PC-Gaming-Headsets angeschaut.

Was sollten Sie bei dem Kauf eines Headsets beachten?

Kalkulieren des Preises:

Auch bei der Anschaffung eines Headsets für das Gaming stellt sich natürlich die Frage nach dem Preis und was Ihr persönliches Budget hergibt. Ein High-End Gaming Headset Wireless kann dabei schon ganz schön ins Geld gehen. Es lohnt sich daher ein ausgiebiger Wireless-Gaming-Headset Vergleich, um das neue Wireless-Gaming-Headset günstig kaufen zu können.

Ein kabelloses Headset kann für unterschiedlichste Anwendungszwecke genutzt werden. In erster Linie sollten Sie für sich wissen, für was Sie das Headset hauptsächlich verwenden wollen. Zum Spielen mit Freunden über das Internet sind kabellose Gaming-Kopfhörer mit Mikrofon bestens geeignet. Bevor Sie ein Wireless-Gaming-Headset kaufen gibt zwei grundsätzliche Überlegungen, die Sie dabei anstellen sollten:

Kabelgebunden oder lieber Wireless: Als Erstes sollten Sie überlegen, ob Sie

  • ein kabelloses oder
  • ein kabelgebundenes Gaming-Headset

bevorzugen. Kabellose Modelle sind zwar etwas teurer, dafür genießen Sie wesentlich mehr Freiheit mit solch einem Bluetooth Gaming Headset.

Welche Features sind beim Kauf wichtig?

Der eigene Komfort, die gute Klangqualität oder ein gutes Mikrofon können hierbei die entscheidende Rolle spielen. All diese Dinge sind wichtig für eine gute Kommunikation, die bei vielen modernen Spielen gefragt und oft auch entscheidend ist. Besonders dann, wenn Sie mit anderen im Team spielen, sollten Sie sich mit ihrem Headset gut verständigen können.

Was ist der Unterschied zwischen wireless und kabelgebunden?

Achten Sie beim Kauf eines Wireless-Gaming-Headsets auf Kriterien wie die Akkulaufzeit, Kompatibilität und die Polsterung.

Gaming Headsets für den PC können in zwei Kategorien unterschieden werden:

Wireless-Modelle haben den großen Vorteil der hohen Flexibilität. Sie benötigen kein Kabel, müssen dafür aber Ihr Gerät regelmäßig aufladen. Bluetooth Headsets sind oft auch mit zahlreichen Smartphones kompatibel. Wenn Sie neben dem Spielen sehr viel herumlaufen oder beim Spielen selbst möglichst wenig eingeschränkt sein möchten, dann sollten Sie sich für ein Wireless-Modell entscheiden.

Die kabelgebundenen Modelle sind oft mit universelleren Anschlüssen versehen. Durch die kabelgebundene Verbindung sind sie weniger störanfällig wie beispielsweise bei der Kommunikation per Bluetooth. Allerdings kann das Kabel beim Spielen als störend empfunden werden.

Für welchen Typ Sie sich letztendlich entscheiden, hängt nicht unerheblich vom eigenen Geldbeutel ab.

Was ist der Unterschied zwischen USB und Klinke?

Die meisten PC-Headsets kommen mit unterschiedlichen Anschlüssen daher, wie zum Beispiel USB, Bluetooth und Klinke.

Headset mit Klinke-Anschluss:

  • Bei elektronischen Geräten ist der Klinke- Anschluss am weitesten verbreitet. Die Headsets sind daher mit zahlreichen Geräten bestens kompatibel.
  • Headsets mit Klinke sind meistens günstiger als USB-Geräte

Headset mit USB-Anschluss:

  • In den verschiedenen USB-Headsets ist oft eine zusätzliche Soundkarte verbaut. Dadurch sind diese Modelle auch meist etwas teurer. Dafür verfügen die USB-Headsets oft über einen Surround-Sound oder andere nützliche Qualitäten und bieten eine hohe Soundqualität.
  • Für ein USB-Headset benötigen Sie meist einen freien USB-Anschluss. Aber nicht jedes Gerät unterstützt ein USB-Headset. Smartphones beispielsweise unterstützen keine oder nur selten USB-Geräte.

Wenn Sie stets sehr flexibel sein wollen und das Headset nicht nur an Ihrem PC oder Ihrer Konsole verwenden möchten, dann sollten Sie auf Klinke oder auf Bluetooth setzen. Wenn Sie auf besonders wuchtigen Sound, Surround-Sound oder andere Spezialeffekte setzen, dann sollten Sie sich für USB entscheiden. Damit haben Sie noch ganz andere Möglichkeiten als mit einem Klinke-Anschluss. Eine Externe Soundkarte kann aber auch mit einem Klinke – Headset funktionieren. Dies bedeutet dann aber auch wieder eine zusätzliche Investition.

Was bedeutet ANC, CVC, Dolby Atmos, DTS und Co. bei Headsets?

Bezeichnung Bedeutung
ANC Bei der Bezeichnung ANC (Active Noise Cancelling) spricht man von einer aktiven Geräuschunterdrückung von Umgebungsgeräuschen. Meistens ist dafür ein Chip verbaut, welcher im Kopfhörer die Geräusche von außen wahrnimmt und er blockiert diese mit einem Antischall. Wenn Sie in einer lauten Umgebung spielen oder auch Musik hören, dann wäre ANC ein guter Kaufgrund. Wenn Sie allerdings in einem ruhigen Zimmer sitzen, dann ist ANC für Sie weniger relevant.
CVC Bei der Bezeichnung CVC spricht man von einer Technik von Qualcomm. Diese verbessert die Sprachqualität von Mikrofonen. CVC entfernt keine störenden Geräusche für den Nutzer, sondern es hat nur Auswirkungen auf das Mikrofon.
Dolby Atmos Der Sound wird hierbei schon vorher in einem virtuellen dreidimensionalen Raum verteilt. Sehen Sie dann einen Film, oder spielen ein Spiel, wird die Information direkt an das Headset gesendet.
DTS Dolby Atmos und DTS komprimieren verschiedene Tondaten, wobei DTS hierbei bei dem Sound vorn liegt. Die verschiedenen Tonhöhen sind sehr viel klarer als bei Dolby Atmos.

Vor- und Nachteile eines Wireless-Gaming-Headsets

Vorteile:

  • kein störendes Kabel
  • mehr Bewegungsfreiheit

Nachteile:

  • begrenzte Akkulaufzeit
  • begrenzte Reichweite

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Wirless-Gaming-Headset

Kann man ein Wireless-Gaming-Headset auch während des Ladens bequem und einfach benutzen?

Viele Modelle können auch während des Ladens genutzt werden.

Ja, sie können auch während des Ladevorgangs Ihr Headset nutzen. Die Bewegungsfreiheit ist dabei logischerweise eingeschränkt, da das Headset zum Laden per Kabel mit einer Stromquelle verbunden sein muss.

Kann man ein Headset auch direkt per Bluetooth mit einem modernen Smartphone nutzen?

Grundsätzlich ist das bei vielen Modellen möglich. Allerdings muss das Headset dafür direkt mit dem Smartphone koppelbar sein. Bestimmte Wireless-Gaming-Headsets für den PC oder auch Wireless-Gaming-Headsets für die Xbox One lassen sich nur über einen entsprechenden USB-Adapter mit einem Smartphone oder Tablet koppeln.

Kann man in einem Raum zweimal dasselbe Headset betreiben und nutzen ohne irgendwelche Geräusche oder andere Störungen?

Ja, da die einzelnen Gaming Headsets für den PC auf einer jeweils anderen Frequenz kommunizieren. Störgeräusche sind daher nicht zu erwarten. Das bestätigt auch Stiftung Warentest, die zahlreichen Kaufberatungen Gaming Headsets unterschiedlicher Marken und Hersteller unter die Lupe genommen hat.

Wie lang ist das mitgeführte USB-Ladekabel?

Die Länge des Ladekabels unterscheidet sich von Modell zu Modell. In der Regel sind Ladekabel für Wireless-Gaming-Headsets mindestens 2 m lang, wie mehrere Wireless-Gaming-Headset Tests ergaben. Übrigens belegten Logitech Gaming Headsets oft den Platz des Wireless-Gaming-Headset Testsiegers.

Muss man eine extra Software herunterladen, damit der Surround-Sound ohne Probleme funktioniert?

Nein, es muss keine extra Software heruntergeladen werden. Laden Sie das Gaming-Headset einfach nur auf und verbinden Sie es mit dem Laptop, PC oder der Spielekonsole. Sobald das Headset gekoppelt ist und der Ton über dieses ausgegeben wird, können Sie es vollständig zum Spielen oder Musik hören nutzen.

Für welche Geräte eignet sich ein Headset zum Gaming?

Ein Headset eignet sich nicht nur am PC. Auch beim Spielen mit der Xbox, Ps 4 oder Playstation 5 kann das Gaming Headset vom PC genutzt werden. Daneben kann es auch genutzt werden, um beispielsweise in der Bahn ein Video auf dem Tablet oder Smartphone anzuschauen und anderer Personen nicht mit der Lautstärke zu nerven.

Welche sind die besten Wireless-Gaming-Headsets aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: ASUS Computer ROG Strix Wireless Gaming Headset - ab 94,99 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Amazon Basics – Premium-Gaming-Headset für PCs und Konsolen - ab 63,09 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Asus ROG Strix Fusion Wireless - ab 159,90 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Corsair VOID ELITE Stereo Gaming-Headset - ab 62,52 Euro
  • Platz 5 - gut: ASTRO Gaming A50 ka­bel­lo­ses Headset - ab 255,99 Euro
  • Platz 6 - gut: Logitech G935 - ab 135,99 Euro
  • Platz 7 - gut: Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Kabellos Gaming-Headset - ab 89,99 Euro
  • Platz 8 - gut: Steel­Se­ries Arctis 7 - ab 159,99 Euro
  • Platz 9 - gut: Razer Thresher Ultimate FOR Play­sta­ti­on 4 - ab 148,48 Euro
  • Platz 10 - gut: Turtle Beach Stealth 700 Gen 2 - ab 138,05 Euro
  • Platz 11 - gut: Logitech G533 Wireless Gaming Headset - ab 89,60 Euro
Mehr Informationen »

Welche Hersteller wurden im Wireless-Gaming-Headsets-Vergleich berücksichtigt?

In unserem Wireless-Gaming-Headsets-Vergleich finden Sie zahlreiche Produkte von renommierten Herstellern, wie z. B. ASUS Computer, Amazon Basics, ASUS, Corsair, ASTRO Gaming, Logitech, Turtle Beach, SteelSeries und Razer. Mehr Informationen »

In welchem preislichen Rahmen bewegen sich ein Wireless-Gaming-Headsets im Wireless-Gaming-Headsets-Vergleich?

Im Wireless-Gaming-Headsets-Vergleich stellen wir Ihnen Produkte vor, die zwischen 62,52 Euro und 255,99 Euro kosten. Mehr Informationen »

Zu welchem der im Wireless-Gaming-Headsets-Vergleich vorgestellten Modelle existieren bisher die meisten Kundenbewertungen?

Über das Turtle Beach Stealth 700 Gen 2 äußersten sich bisher 58741 Kunden. Ihre Bewertungen können Ihnen bei der Kaufentscheidung eine große Hilfe sein. Mehr Informationen »

Welche der 11 Wireless-Gaming-Headset-Modelle aus unserem Wireless-Gaming-Headsets-Vergleich haben Spitzennoten erhalten?

Folgende Wireless-Gaming-Headset-Modelle wurden aufgrund ihrer hervorragenden Produkteigenschaften und der ausgezeichneten Qualität von unserer Redaktion mit "SEHR GUT" bewertet: ASUS Computer ROG Strix Wireless Gaming Headset, Amazon Basics – Premium-Gaming-Headset für PCs und Konsolen, Asus ROG Strix Fusion Wireless und Corsair VOID ELITE Stereo Gaming-Headset. Mehr Informationen »

Welche Produkte aus dem Bereich Wireless-Gaming-Headsets werden im Vergleich berücksichtigt?

Es finden 11 verschiedene Modelle von vielen renommierten Herstellern Berücksichtigung im Wireless-Gaming-Headsets-Vergleich. Folgende Produkte stehen zur Auswahl: ASUS Computer ROG Strix Wireless Gaming Headset, Amazon Basics – Premium-Gaming-Headset für PCs und Konsolen, Asus ROG Strix Fusion Wireless, Corsair VOID ELITE Stereo Gaming-Headset, ASTRO Gaming A50 ka­bel­lo­ses Headset, Logitech G935, Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Kabellos Gaming-Headset, Steel­Se­ries Arctis 7, Razer Thresher Ultimate FOR Play­sta­ti­on 4, Turtle Beach Stealth 700 Gen 2 und Logitech G533 Wireless Gaming Headset. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Wireless-Gaming-Headsets interessieren, noch?

Wer sich für Wireless-Gaming-Headsets interessiert, sucht häufig auch nach „Gaming-Headset wireless“, „Turtle Beach Stealth 700“ oder „Bluetooth-Gaming-Headset“. Mehr Informationen »

Wireless-Gaming-Headset Vergleichsergebnis Erhältlich ab Kundenwertung (Amazon) Wireless-Gaming-Headset kaufen
ASUS Computer ROG Strix Wireless Gaming Headset Vergleichssieger 94,99 4,1 Sterne aus 407 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Amazon Basics – Premium-Gaming-Headset für PCs und Konsolen Preis-Leistungs-Sieger 63,09 4,2 Sterne aus 276 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Asus ROG Strix Fusion Wireless 159,90 3,8 Sterne aus 444 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Corsair VOID ELITE Stereo Gaming-Headset 62,52 4,2 Sterne aus 6630 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ASTRO Gaming A50 kabelloses Headset 255,99 4,4 Sterne aus 1237 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech G935 135,99 4,5 Sterne aus 9601 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Kabellos Gaming-Headset 89,99 4,3 Sterne aus 58396 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SteelSeries Arctis 7 159,99 4,5 Sterne aus 10150 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Razer Thresher Ultimate FOR Playstation 4 148,48 4,3 Sterne aus 1390 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Turtle Beach Stealth 700 Gen 2 138,05 4,3 Sterne aus 58741 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech G533 Wireless Gaming Headset 89,60 4,3 Sterne aus 4438 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen