Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fitbit Test 2019

Die besten Fitbits im Vergleich

Vergleichssieger
Fitbit Ionic
Bestseller
Fitbit Charge 3
Fitbit Versa
Fitbit Blaze
Fitbit Alta Hr
Fitbit Charge 2
Preistipp
Fitbit Charge HR
Modell Fitbit Ionic Fitbit Charge 3 Fitbit Versa Fitbit Blaze Fitbit Alta Hr Fitbit Charge 2 Fitbit Charge HR
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Display Farb-LCD
Touchscreen
Monochrom-OLED
Touchscreen
Farb-LCD
Touchscreen
Farb-LCD
Touchscreen
Monochrom-OLED
Touchscreen
Monochrom-OLED
Touchscreen
Monochrom-OLED
Max. Akkulaufzeit 5 Tage 7 Tage 4 Tage 5 Tage 7 Tage 5 Tage 5 Tage
Kompatibilität Apple Android Windows Apple Android Windows Apple Android Windows Apple Android Windows Apple Android Windows Apple Android Windows Apple Android Windows
Konnektivität WLAN
Bluetooth
Bluetooth WLAN
Bluetooth
NFC
Bluetooth Bluetooth Bluetooth Bluetooth
Wasserdicht 50 m 50 m 50 m spritzwassergeschützt spritzwassergeschützt spritzwassergeschützt
Smartwatch-Features z.B. SMS, Benachrichtigungen etc.
Pulsmesser
Schlaftracking
GPS via Smartphone via Smartphone via Smartphone via Smartphone via Smartphone via Smartphone
Maße 25.7 x 3.9 x 1.2 cm 1.8 x 28.8 x 1.1 cm 25.6 x 4.1 x 1.1 cm 28.8 x 3.5 x 1 cm 25.6 x 1.5 x 1 cm 2 x 28.8 x 1.1 cm 16.5 x 2.1 x 1.1 cm
Gewicht 49.9 g 31.8 g 36.3 g 44 g 27 g 34 g 26 g
Vor- und Nachteile
  • sehr genaues GPS
  • dynamische persönliche Trainings
  • 2.5 GB interner Speicher
  • zielbasierte Trainingsmodi
  • automatische Trainingsaufzeichnung
  • Gesundheits-Tracking für Frauen
  • Speicher für 300+ Songs
  • großes Display
  • unterstützt Deezer
  • Rahmen und Band austauschbar
  • sehr exakter Pulsmesser
  • mit Vibrationsmotor
  • schmales Design
  • präzise Pulsmessungen
  • sehr leicht
  • geführte Atemübungen
  • umfangreiche Cardio-Programme
  • in vielen Farben erhältlich
  • einfache Bedienung
  • simples Display mit Zeitanzeige
  • robustes Design
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Fitbit Ionic
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • sehr genaues GPS
  • dynamische persönliche Trainings
  • 2.5 GB interner Speicher
Bestseller 1)
Fitbit Charge 3
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • zielbasierte Trainingsmodi
  • automatische Trainingsaufzeichnung
  • Gesundheits-Tracking für Frauen
Fitbit Versa
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Speicher für 300+ Songs
  • großes Display
  • unterstützt Deezer
Fitbit Blaze
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Rahmen und Band austauschbar
  • sehr exakter Pulsmesser
  • mit Vibrationsmotor
Fitbit Alta Hr
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • schmales Design
  • präzise Pulsmessungen
  • sehr leicht
Fitbit Charge 2
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • geführte Atemübungen
  • umfangreiche Cardio-Programme
  • in vielen Farben erhältlich
Preistipp 1)
Fitbit Charge HR
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • einfache Bedienung
  • simples Display mit Zeitanzeige
  • robustes Design

Die besten Fitbit Uhren 2019

Alles, was Sie über unseren Fitbit Uhr Vergleich wissen sollten

Mit einer Fitbit Uhr sind Sie bestens ausgerüstet, um all Ihre sportlichen Aktivitäten zu tracken.

In der heutigen Zeit tragen die meisten jungen und auch älteren Leute eine Armband Uhr, die allerdings viele verschiedene Funktionen mitbringen kann. Oftmals ist die Uhr für die Fitness gedacht und hat einen eingebauten Tracker, der Schritte, Kilometer und je nach Produkt auch Kalorien, den Pulsschlag und vieles mehr trackt. Eine Möglichkeit ist ein Fitbit Armband bzw. eine Fitbit Uhr, die vor allem für den Sport beliebt ist. Mit dieser Uhr behalten Sie einerseits bei der Aktivität Ihre Herzfrequenz im Auge, können aber gleichzeitig auch Ihre Trainingszeiten überwachen. Praktisch ist, dass die Uhren und die dazugehörigen Apps oft nicht nur mit Android kompatibel sind, sondern auch mit Windows Phone und sogar iOS. So ersetzen diese oftmals recht günstigen Produkte auch bei Bedarf die bekannte Apple Watch von Apple. Welche Angebote sich für Sie lohnen, welche Armbänder welchem Typ zuzuordnen sind und welche Funktionen die Uhren mitbringen, erfahren Sie in unserer Kaufberatung. Wir informieren Sie außerdem darüber, ob eventuelles Zubehör notwendig oder sinnvoll ist und verraten Ihnen alle Vor- und Nachteile der einzelnen Fitbit-Uhren-Arten.

Verschiedene Fitbit Uhren Arten in der Übersicht

Nicht immer ist es sinnvoll, sich nur auf einen Fitbit Uhr Vergleichssieger zu verlassen, der in einem unabhängigen Fitbit Uhr Test gewählt wurde. Besser ist es, die für sich selbst beste Fitbit Uhr zu wählen, indem die verschiedenen Arten, Vorteile, Nachteile und Eigenschaften verglichen werden. So finden Sie schnell heraus, welche Variante dieser Uhr und welches Angebot für Sie und Ihre sportlichen Gewohnheiten am besten geeignet ist.

Fitbit Uhren Art Beschreibung
Fitbit Uhr Bei der klassischen Fitbit Uhr handelt es sich meistens um ein schmales und schlichtes Armband, welches auch die Uhrzeit anzeigen kann. Es werden Schritte, Puls, Distanz und je nach Modell weitere Aktivitäten aufgezeichnet und können in der kostenlosen App ausgewertet werden.
Fitnesstracker zum Anstecken Diese Version wird nicht als Armband getragen, sondern lässt sich beispielsweise an die Hose anstecken. Das hat den Vorteil, dass es sich unauffälliger tragen lässt, aber auch leider verloren werden kann. Auch für die Nacht ist ein Fitnesstracker zum Anstecken nicht geeignet.
Smartwatch Beim Thema Smartwatch ist vor allem die Apple Watch vom Branchenriesen Apple bekannt. Sie trackt, genau wie die Fitbit Uhr, auch Schritte, Entfernung und mehr, ist aber noch mit vielen weiteren Funktionen ausgestattet (z.B. Nachrichten-Empfang, Sprachassistenz etc.). Das schlägt sich auch auf den Preis nieder, der oftmals höher als bei Fitbit Uhren liegt.

Vor- und Nachteile verschiedener Fitbit Uhren Typen

Um in einem unabhängigen Fitbit Uhr Test eine Entscheidung treffen zu können, sollten Sie einen eigenen Fitbit Uhr Vergleich anstellen. So sehen Sie, welche einzelnen Vorteile, aber auch Nachteile das Armband mit sich bringt und welche Alternativen (z.B. Smartwatch oder Fitnesstracker zum Anstecken) Ihnen zur Verfügung stehen. Auch ein Blick in den Test von Stiftung Warentest kann sinnvoll sein. Im Dezember 2017 hat Stiftung Warentest zuletzt (Stand: 05/2018) Wearables getestet.

Fitbit Uhren Typ Vorteile Nachteile
Fitbit Uhr
  • sehr praktisch
  • auch beim Laufen kein Problem
  • geht nicht verloren
  • auch für die Nacht geeignet
  • damit es nicht zur Hautreizung unter dem Armband kommt, sollte es von Zeit zu Zeit abgenommen werden
Fitnesstracker zum Anstecken
  • lassen sich unauffällig anbringen
  • sehr dezent
  • da sie nicht am Arm getragen werden, können sie auch verloren gehen
  • nicht zum Tracken in der Nacht geeignet
Smartwatch
  • als Uhr designed
  • auffälliger als ein Armband
  • die Uhrzeit (und je nach Modell) stehen weitere Funktionen im Vordergrund
  • größer als ein Armband – das kann vorteilhaft oder nachteilig sein

Welche Fitbit Uhr ist für Sie geeignet?

Was kann die Fitbit Uhr?

Eine klassische Fitbit Uhr ist in der Lage, den Puls, aber auch die zurückgelegte Strecke oder die einzelnen Schritte zu tracken – wahlweise während oder außerhalb des Trainings. Dabei kommt es ganz darauf an, welches Modell Sie sich konkret zulegen, da Fitbit verschiedene Angebote zur Auswahl hat, die sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Sportler geeignet sein können.

Warum ist eine Fitbit Uhr sinnvoll?

Wer selbst noch keinen Fitbit Uhr Test hinter sich hat, fragt sich vielleicht, warum so ein Armband vielleicht sinnvoll sein soll. Die Antwort ist einfach. Die meisten Nutzer setzen diese Armbänder zur Motivation ein, um sich vor allem im Alltag mehr zu bewegen. Auch Profisportler nutzen die Fitbit Uhr als Fitness-Tracker, um ihre Trainings entsprechend aufzuzeichnen.

Tipp
Der Begriff „Fitbit Uhr“ stammt von Fitbit selbst, einem Hersteller, der diese beliebten Fitnesstracker (auch als Wearable bekannt) vertreibt.

Wie lässt sich die Fitbit Uhr mit Handy verbinden?

Ja, durch die Apps, die für die Armbänder angeboten werden, ist es möglich, den Fitness Tracker auch unkompliziert mit dem Handy zu verbinden. Auf diese Weise lassen sich die Ergebnisse analysieren und herausfinden, wie gut oder noch nicht so gut die eigene Fitness ist.

Wie oft muss ich die Fitbit Uhr aufladen?

Es kommt ganz darauf an, welche Fitbit Uhr Sie sich kaufen und wie die Funktionen genutzt werden. Der Akku eines Fitbit Armbandes ist in der Regel aufladbar, in seltenen Fällen wird es mit Batterie betrieben. Je nach Gerät kann die Laufzeit bis zu 14 Tage betragen, wenn es sich um einen Akku handelt. Bei batteriebetriebenen Modellen ist die Laufzeit dagegen bis zu sechs Monate lang.

Gibt es eine App für das Fitbit Armband?

Ja, die gibt es. Je nach Modell ist die App in der Lage, Sie mit kleinen Sprüchen oder Smileys aufzufordern, sich aktiv im Alltag zu bewegen. Bei Profisportlern und höherwertigen Geräten sind die Apps dagegen nüchterner gestaltet, da nicht die Bewegung im Alltag im Vordergrund steht, sondern die genauen Messdaten beim Training. Diese werden in der App (oft auch grafisch) aufbereitet und für den Nutzer anschaulich dargestellt. Dabei funktioniert die Verbindung mit dem Smartphone ganz einfach kabellos und in Echtzeit.

Der beliebte Fitbit Uhren Hersteller

Da es sich bei Fitbit Uhren nur um einen Hersteller handelt, möchten wir an dieser Stelle einige beliebte Modelle vorstellen, die vom Unternehmen vertrieben werden.

  • Fitbit Alta Uhr
  • Fitbit Uhr SURGE
  • Fitbit Uhr BLAZE
  • Fitbit IONIC

Die Fitbit Alta Uhr kommt mit einem schicken und dezenten Armband daher und trackt Ihre Aktivität, Ihren Schlaf und auch Ihre Trainingsstrecken. Die Fitbit Alta Uhr erinnert Sie außerdem an die Bewegungen und bietet intelligente Benachrichtigen. Für mehr Individualität, sind die Bänder austauschbar. Auch Fitbit Uhr SURGE misst Schritte, Kalorien, Strecke, aktive Minuten, Etagen, Schlaf, Puls und kann auch SMS empfangen sowie die Uhrzeit angeben. Bei der Fitbit Uhr BLAZE ist das Armbandähnlich aufgebaut wie die Fitbit SURGE, allerdings bietet die Fitness Uhr BLAZE keine automatische Schlaferkennung. Die Fitbit IONIC ist mit einem schicken OLED-Display ausgestattet und bietet nahezu alles, was das Herz begehrt. Nur in unterschiedlichen Größen ist die IONIC leider nicht erhältlich.

Noch viele weitere Modelle werden von Fitbit geboten, die für verschiedene Zielgruppen und Situationen geeignet sind. Mit dabei z.B. die Fitbit Uhr Mess Zip Wireless Aktivität Tracker, die Mess Flex, Mess One, Charge, Versa oder die Fitbit Uhr Mess Flex Wirelass Aktivität Tracker Schwarz 76969.

Kaufberatung für Fitbit Uhren

Sie möchten sich eine Fitbit Uhr kaufen und haben sich schon ein passendes Modell ausgesucht? Dann hoffen wir, dass bei Ihrem Lieblingsmodell auch eine Unterstützung verschiedener Größen geboten wird, sodass sich das Armband an Damen und Herren anpassen lässt. Um die Fitbit Uhr günstig zu erwerben, ist es nicht immer die beste Idee, schnell ein Armband für Damen oder Herren bei Media Markt oder Saturn kaufen zu gehen. Stattdessen gibt es online ein weitaus größeres Angebot, bei dem Sie den Vorteil haben, die Eigenschaften direkt miteinander vergleichen zu können. Mit unserer nachfolgenden Kaufberatung erfahren Sie außerdem mehr über die wichtigsten Bereiche einer Fitbit Uhr.

Fitbit Uhren sind kompativen mit den meisten Smartphone, die es auf dem Markt gibt.

  • Größe: Handelt es sich um ein Armband, so sind die Fitbit Uhren in verschiedenen Größen verfügbar, abhängig Ihrer Handgelenk-Größe. Wählen Sie die Größe S, wenn Ihr Handgelenk zwischen 14 und 16 Zentimeter misst. Bei 16 bis 19 Zentimeter ist die Größe L geeignet. Auch extragroße Armbänder mit 19 bis 22 Zentimeter Umfang werden von Fitbit angeboten.
  • Uhrzeit: Abgesehen von den Fitness-Fähigkeiten ist die Fitbit Uhr in der Lage, die Uhrzeit anzuzeigen. Sie können die Uhrzeit dauerhaft anzeigen lassen oder nur phasenweise einrichten. Es gibt allerdings auch Fitbit Uhren, bei denen sie nicht die Uhrzeit einstellen bzw. diese Ansicht wählen können. Das Fitbit Flex Armband verfügt nicht über ein Display, daher ist das Uhrzeit einstellen auch entsprechend gar nicht gefragt. Um herauszufinden, wie sich die App installieren lässt oder die Uhrzeit einstellen lässt, ist ein Blick in die Bedienungsanleitung der jeweiligen Uhr empfehlenswert.
  • Schlaf: Abgesehen von der Uhranzeige kann das Fitbit Armband auch Ihren Schlaf aufzeichnen. Hierbei ermitteln feine Sensoren Ihre Einschlaf- und Aufwachzeit und analysieren Ihre Schlafverhalten. Diese Analyse ist in der dazugehörigen App einsehbar. In der App ist es zudem möglich, seine Daten zurückzusetzen, um eventuell einen neuen Nutzer zu synchronisieren. In der Regel kommt dieser Fall aber nicht vor, da eher das Gegenteil benötigt wird – die alten Daten auf dem neuen Gerät zur Verfügung stellen bzw. durch die App synchronisieren.
  • Bewegung: Zur Bewegung gehört bei einem Fitbit Armband recht viel. Einerseits werden Ihre reinen Schritte aufgezeichnet, dazu Ihre zurückgelegte Strecke, häufig auch die Anzahl der Etagen, die Sie an diesem Tag gestiegen sind. Diese Funktionen lassen sich nicht ausschalten oder ändern, da es Sinn und Zweck des Armbands ist, entsprechende Fitness-Daten zu sammeln.
  • Eigenschaften: Unabhängig von den Funktionen bietet die Fitbit Uhr noch einige Eigenschaften, die ebenfalls beim Kauf entscheidend sein können. So sind die Uhren leider nicht immer wasserdicht, sondern in der Regel nur wasserabweisend. Wer also auch mit dem Armband schwimmen gehen möchte, sollte unbedingt ein Modell wählen, welches explizit wasserdicht ist.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (64 Bewertungen, Durchschnitt: 4,11 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Fitbit Ionic Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Fitbit Charge HR Bewertung: Gut