Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Smart-TV Test 2019

Die besten Smart-TVs im Vergleich

Vergleichssieger
Samsung NU8009
Bestseller
LG 55UJ635V
Hisense H55NEC5205
Thomson 40FB5406
Grundig 32 GFB 6621
Preistipp
JVC LT-40VF43A
Modell Samsung NU8009 LG 55UJ635V Hisense H55NEC5205 Thomson 40FB5406 Grundig 32 GFB 6621 JVC LT-40VF43A
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Energieklasse A A A A+ A + A+
Bildschirmdiagonale 82 Zoll 55 Zoll 55 Zoll 40 Zoll 43 Zoll 40 Zoll
Bildschirmauflösung Ultra HD
3.840 x 2.160 pxl
Ultra HD
3.840 x 2.160 pxl
Ultra HD
3.840 x 2.160 pxl
Full HD
1.920 x 1.080 pxl
Full HD
1.920 x 1.080 pxl
HD Ready
1.366 x 768 pxl
Empfang
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
HDMI-Anschlüsse 4 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk.
Netflix Der Streaming Dienst Netflix ist im OS des TVs integriert.
USB-Anschluss
W-LAN
Maße 183 x 39 x 115 cm 125 x 26 x 79 cm 72 x 8.5 x 124 cm 92 x 22 x 59 cm 97 x 24.2 x 62.3 cm 22 x 92 x 59 cm
Gewicht 45 kg 16 kg 17 kg 7 kg 9.6 kg 10 kg
Vor- und Nachteile
  • UHD Dimming
  • Sprachsteuerung
  • Universalfernbedienung für Samsung Geräte
  • starkes 2.0-Soundsystem
  • Active HDR
  • DVR Ready
  • Motion Picture Enhancer Technologie
  • QuadCore-Prozessor
  • Hisense One Touch Zugriff
  • angenehme Kontraste
  • klares Bild
  • einfache Bedienung
  • Bluetooth
  • hohe Energieeffizienz
  • nach vorne strahlende Lautsprecher
  • Hotelmodus
  • beeindruckende Schärfe
  • entspiegeltes Display
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Samsung NU8009
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • UHD Dimming
  • Sprachsteuerung
  • Universalfernbedienung für Samsung Geräte
Bestseller 1)
LG 55UJ635V
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • starkes 2.0-Soundsystem
  • Active HDR
  • DVR Ready
Hisense H55NEC5205
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Motion Picture Enhancer Technologie
  • QuadCore-Prozessor
  • Hisense One Touch Zugriff
Thomson 40FB5406
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • angenehme Kontraste
  • klares Bild
  • einfache Bedienung
Grundig 32 GFB 6621
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Bluetooth
  • hohe Energieeffizienz
  • nach vorne strahlende Lautsprecher
Preistipp 1)
JVC LT-40VF43A
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Hotelmodus
  • beeindruckende Schärfe
  • entspiegeltes Display

Die besten Smart TVs 2019

Alles, was Sie über unseren Smart TV Vergleich wissen sollten

Ein gutes Smart TV bekommen Sie zum Beispiel bei dem Hersteller Samsung.

Ein gutes Smart TV bekommen Sie zum Beispiel bei dem Hersteller Samsung.

Wer kennt sie nicht, die TV-Geräte der älteren Generation. Sie waren besonders groß, schwer und auch nicht immer war die Bildqualität die beste. Durch die technische Weiterentwicklung können die Fernsehgeräte von heute viel mehr. Sie sind nicht nur schlanker geworden, sondern bieten auch noch zahlreiche Zusatzfunktionen. Bestes Beispiel dafür ist der Smart TV. Mit ihm können nicht nur Filme geschaut oder Nachrichten gesehen werden, sondern er ist auch noch ein multimediales Wunder. Wie ein Smart TV Test belegt, lässt er sich mit nur einem Knopfdruck mit dem Internet verbinden. Damit kann er auch für die Internetrecherche oder zum Schauen von YouTube-Videos genutzt werden. Besonders markant sind die Apps. Auf dem Bildschirm des Fernsehers sind diese ähnlich angeordnet wie beim Smartphone oder Tablet. Durch die Apps ist die Bedienung von einem Fernseher mit Internet besonders komfortabel. Welche Möglichkeiten so ein smartes TV-Gerät sonst noch bereithält, zeigt ein Vergleich der einzelnen Modelle und Hersteller.

Verschiedene Smart TV-Arten in der Übersicht

Noch vor wenigen Jahren nahmen die TV-Geräte viel Platz im Wohnzimmer ein. Teilweise hatten sie einen sperrigen Aufbau hinter der Bildröhre, sodass das Positionieren in der Schrankwand nahezu unmöglich war. Mittlerweile sind die Fernseher deutlich schmaler geworden und können noch viel mehr. Nun gibt es auch Internet Fernsehen. Aber was ist Smart TV eigentlich? Der Begriff „smart“ steht für Vielseitigkeit und eine einfache Anwendung. In dem Fall bedeutet es, dass Fernsehen über Internet möglich ist. Neben dem Empfang der konventionellen Kanäle ist auch der Zugang zum Internet gegeben. Damit lassen sich beispielsweise soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter aufrufen oder Videos auf Kanälen wie YouTube verfolgen. Für eine einfache Bedienung sorgt die App-Struktur, wie sie beispielsweise von den Samsung Apps TV auf dem Telefon bekannt ist. Dadurch wird das Navigieren im Internet TV deutlich einfacher. Welche verschiedenen Möglichkeiten des smarten Fernsehens es gibt, zeigt ein Smart TV Test . In ihm werden unter anderem die Vorzüge und Nachteile der internetfähigen Geräte vorgestellt.

Smart TV Arten Beschreibung
Smart TV Stick Wer sich kein neues TV-Gerät wie beispielsweise den Smart TV Samsung zulegen möchte, kann auch auf eine Alternative für die Internetnutzung zurückgreifen. An den TV Fernsehen können auch sogenannte Smart TV Stick angeschlossen werden. Das klappt, wenn das Gerät mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet ist. Der Stick wird hineingesteckt und ermöglicht, dass der TV über Internet verfügt. Solche Sticks sind beispielsweise von Amazon oder anderen Anbietern erhältlich. Der Vorteil ist, dass nicht extra ein neues Gerät angeschafft werden muss. Auch das alte Gerät wird somit beispielsweise als internetfähiger Fernseher umfunktioniert.
Smart TV als Einsteigermodell Das multifunktionale Fernsehen kommt immer mehr in Mode. Auch die Zahl der Hersteller und Geräte nimmt immer mehr zu. Beliebt sind beispielsweise der Samsung Smart TV oder der LG Smart TV. Erhältlich sind die Geräte in verschiedenen Displaygrößen. Wer es etwas kleiner mag, kann auf einen Smart TV 40 Zoll zurückgreifen. Größer sind die Smart Fernseher 50 Zoll. Für das Kinderzimmer oder das Campingabenteuer geeignet sind noch kleinere Modelle wie der Samsung Smart TV 32 Zoll. Die smarten Geräte können nicht nur verschiedene TV Programme anzeigen, sondern sind auch noch mit vielen Zusatzfunktionen ausgestattet. Dazu gehören beispielsweise mehrere HDMI-Anschlüsse, eine LAN- oder WLAN Verbindung, USB-Anschlüsse oder eine Bluetooth-Verbindung. Eines haben alle Geräte jedoch gemeinsam: Sie sind internetfähig. Mit einem Knopfdruck auf der Fernbedienung kann das TV-Programm verlassen werden und der Fernseher wird zum Computer umfunktioniert. Durch die Anzeige der bereits bekannten Apps von mobilen Endgeräten, ist die Bedienung denkbar einfach. So lassen sich beispielsweise E-Mails beantworten, Recherchen im Internet durchführen oder Shoppingtouren durch die Online Läden unternehmen.
Smart TV als Premium Modell Neben den konventionellen Smart TVs gibt es auch hochwertigere Modelle. In einem Smart TV Test stechen sie vor allem durch eine sehr gute Bildqualität sowie neue technische Raffinessen hervor. Auch bei der Bildschirmgestaltung gehen diese Prämien Modelle neue Wege. Es gibt sie beispielsweise mit einem geschwungenen Display, den sogenannten Curved-Modellen. Dadurch wird das Filmerlebnis noch authentischer. Die technischen Eigenschaften der Premium Modelle sind von der Grundausstattung vergleichbar mit den konventionellen Smart-Geräten. Allerdings gibt es hier meist mehrere Anschlüsse, um beispielsweise Bluetooth-Geräte und andere Komponenten zu nutzen.
Smart TV Box Die Smart TV Box ist ähnlich wie der Stick als Nachrüstung für die konventionellen TV-Geräte gedacht. Angeboten werden sie beispielsweise von Apple. Damit lässt sich ein herkömmlicher Fernseher im Handumdrehen zu einem Fernseher mit Internet umrüsten. Um die Vorteile von einem Smart TV nutzen zu können, müssen lediglich die Box angeschlossen und die nötigen Apps installiert werden.

Vor- und Nachteile verschiedener Smart TV-Typen

Beim Blick auf die unzähligen Modelle und Hersteller ist es nicht immer ganz einfach, sich für ein Gerät zu entscheiden. Soll es beispielsweise ein Samsung Smart TV oder doch lieber ein LG Smart TV sein? Hilfe bei der Entscheidungsfindung können die Ergebnisse aus einem Smart TV Test geben. Hier wird analysiert, welches Gerät als Bester abschneidet.

Smart TV-Typ Vorteile Nachteile
Smart TV Stick
  • auch ältere Geräte können kostengünstig zum Smart TV umgerüstet werden

  • zahlreiche Displaygrößen, zum Beispiel 40 Zoll Smart TV
  • nicht alle Geräte sind mit dem Stick kompatibel

  • laufende Kosten für Bereitstellung
Smart TV als Einsteigermodell
  • es gibt verschiedene Displaygrößen und Hersteller, unter anderem den Samsung 32 Zoll Smart TV, Smart TV 50 Zoll oder 40 Zoll Smart TV

  • TV über Internet einfach konfigurierbar

  • auch als Fernseher mit Android-System erhältlich
  • bei einigen Modellen ist die Bildqualität eingeschränkt
Smart TV als Premium Modell
  • Fernseher mit Internet auch in HD-Bildqualität verfügbar

  • meist große Bildschirme wie der Smart Fernseher 50 Zoll

  • Fernseher Smart TV sind auch im formschönen Design erhältlich
  • TV Fernseher im Premium Segment sind kostspielig
Smart TV Box
  • kann als Nachrüstsatz für konventionelle Geräte genutzt werden, zum Beispiel beim Smart TV 30 Zoll
  • monatliche Extrakosten für die Box

Welches Smart TV ist für Sie geeignet?

Welches System wird bei den Smart TVs genutzt?

Die Hersteller setzen bei ihren TV Geräten auf ganz unterschiedliche Betriebssysteme. Wie ein Smart TV Test belegt, gibt es in Android TV, Tizen und WebOS. Die Fernseher Samsung waren ursprünglich mit dem OS-System ausgestattet. Nun hat der Hersteller allerdings auf die eigene Kreation Tizen umgestellt. Ausgestattet damit sind alle neueren Modelle der Samsung Smart TV 32 Zoll sowie andere Bildschirmgrößen.

Sind die Smart TVs mit mobilen Endgeräten nutzbar?

Die Philips Smart TV Apps lassen sich beispielsweise auch mit einem mobilen Endgerät nutzen. Hierfür muss der Fernseher lediglich über die Internetverbindung mit dem Smartphone oder Tablet verbunden werden.

Info
Ein konventionelles Video auf YouTube benötigt eine geringere Bandbreite als beispielsweise ein hochauflösender Film in HD-Qualität.

Mit welcher Geschwindigkeit arbeiten die Geräte?

Was bedeutet Smart TV? Mit dieser Frage geht vor allem die Übertragungsgeschwindigkeit der TV-Geräte mit dem Internet einher. Die Hersteller stellen mindestens 2 MB pro Sekunde aus technischer Sicht zur Verfügung. Wie viel Bandbreite tatsächlich genutzt wird, hängt von den Aktivitäten im Internet ab.

Was ist HbbTV?

HbbTV was ist das, werden Sie sich womöglich fragen. Mithilfe von HbbTV lassen sich Inhalte aus dem Internet auf das TV-Gerät übertragen. Aus dem Grund wird es auch als Teil des Smart TVs gezählt. Einige TV-Formate bieten die Red Button-Funktion an. Damit können beispielsweise zusätzliche Serviceleistungen des Senders oder des TV-Formates in Anspruch genommen werden. Mithilfe des Knopfes lässt sich so unter anderem in das Archiv einer Sendung springen oder Zusatzinformationen zu Gästen oder Moderatoren einholen. Verfügbar ist diese neue Technologie bereits bei vielen Herstellern und Geräten. Dazu gehört unter anderem auch der Samsung 32 Zoll Smart TV.

Die beliebtesten Smart TV-Hersteller

Vor dem Kaufen eines Smart TVs steht oft die Auswahl des passenden Herstellers im Raum. Einige Marken, die sich mit guten Bewertungen in einem Smart TV Test wieder finden sind unter anderem:

• Telefunken
• Samsung
• Philips
• Sony

Kaufberatung für Smart TV

Die Auswahl eines passenden Gerätes ist nicht immer ganz einfach. Nachdem mit der Beantwortung der Frage „Was ist ein Smart TV?“ die Vorzüge der neuen Technologie erkennbar sind, geht es an das Aussuchen der Geräte oder Nachrüstungen. Wer möchte, kann sein konventionelles TV-Gerät unter Zuhilfenahme von einem Stick oder einer Box zu einem internetfähigen Fernseher umrüsten. Welche Kriterien bei dem Kauf von einem Smart TV entscheidend sein können, zeigen wir hier.

Bilddiagonale

Die Größe des Displays ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf. Die Hersteller bieten die Fernseher in kleinen Formaten wie beispielsweise 30 oder 32 Zoll (beispielsweise als Smart TV 32 Zoll WLAN), aber auch mit einer großen Diagonale, wie z. B. einen Smart TV 40 Zoll, an. Wer einen größeren Bildschirm bevorzugt und einen weiten Sitzabstand zum Fernseher hat, kann auch auf ein Smart TV-Gerät mit 40, 65 oder sogar mehr Zoll zurückgreifen. Die meisten Angebote gibt es erfahrungsgemäß in dem Bereich bis zu 65 Zoll.

Anschlüsse

Die Anschlüsse spielen auch beim Smart TV eine wichtige Rolle. Nach Möglichkeit sollte das Modell nicht nur über mehrere USB-Anschlüsse, sondern auch über HDMI-Ports verfügen. Dadurch ist sichergestellt, dass auch andere Geräte wie beispielsweise ein DVD Player oder Lautsprecherboxen angeschlossen werden können.

Einige TV-Geräte verfügen auch über eine Bluetooth-Verbindung. Damit können auch Zusatzkomponenten kabellos mit dem Fernseher verbunden werden.

Preis

Es gibt die Variante für einen internetfähigen Fernseher recht günstig, wenn die konventionellen TV-Geräte mit einem Stick oder einer Box nachgerüstet werden. Günstig kaufen lassen sich allerdings auch Smart TVs. Vor allem im Internet ist mithilfe von einem Preisvergleich die Suche nach einem günstigen Modell besonders einfach. Große Elektrofachhändler wie beispielsweise Media Markt oder Saturn halten eine große Auswahl bereit. Billig gibt es die Smart TVs auch in einer gebrauchten Variante. Auch hier sind die Angebote bei eBay und Co. sehr umfangreich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,18 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Samsung NU8009 Bewertung: Sehr Gut
Preistipp JVC LT-40VF43A Bewertung: Gut