Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

LED-Fernseher Test 2019

Die besten LED-Fernsehgeräte im Vergleich

Vergleichssieger
Samsung NU7179
Bestseller
LG 50UK6300LLB
Hisense H43AE6030
Philips 32 PFS 4132/
Reflexion LEDW-22
DYON Live 40 Pro-X
Preistipp
Techwood H32T11A
Modell Samsung NU7179 LG 50UK6300LLB Hisense H43AE6030 Philips 32 PFS 4132/ Reflexion LEDW-22 DYON Live 40 Pro-X Techwood H32T11A
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Bildschirmgröße 55" 50" 43" 32" 22" 40" 32"
Auflösung 3.840 x 2.160 px 3.840 x 2.160 px 3.840 x 2.160 px 1.920 x 1.080 px 1.920 x 1.080 px 1.920 x 1.080 px 1.366 x 768 Pixel
Bildwiederholungsrate 60 Hz 60 Hz 60 Hz 60 Hz 60 Hz 60 Hz 200 Hz
Tuner
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-C
  • DVB-S2 HD
  • DVB-T2
Konnektivität
  • 3 x HDMI
  • LAN
  • Digital
  • 2x USB
  • 3 x HDMI
  • LAN
  • Digital
  • 2x USB
  • 3 x HDMI
  • LAN
  • Digital
  • 2x USB
  • 2 x HDMI
  • VGA
  • SCART
  • USB
  • HDMI
  • SCART
  • USB
  • VGA
  • CL +
  • 3 x HDMI
  • USB
  • Cl+
  • VGA
  • 2 x HDMI
  • 1 x CL+
  • 1 x USB
  • SCART
  • VGA
Effiziensklasse A Oder höher.
Full-HD (HD)
Inkl. Fernbedienung
Gewicht 22 kg 14 kg 8 kg 4.8 kg 2.6 kg 6.4 kg 5.4 kg
Maße 124 x 26 x 79 cm 113 x 23 x 72 cm 97 x 8 x 61 cm 72.7 x 18.5 x 47.9 cm 14.7 x 51 x 36 cm 92 x 9 x 53 cm 74 x 50 x 19 cm
Vor- und Nachteile
  • 4K Bildschirmauflösung
  • in bestehendes Samsung-Netzwerk integrierbar
  • Steam-Link Funktion
  • Active HDR
  • Zugriff auf diverse Streaming Dienste
  • Wandmontage möglich
  • schmaler Bildschirmrand
  • hoher Bilddynamikumfang
  • 4K Upscaling
  • inkl. Tischfuß
  • Dolby Audio
  • neuer DVB-T2-HD Tuner bereits vorhanden
  • inkl. 12 V Kfz Adapter
  • mit Wide-Screen Technik für einen großen Betrachtungswinkel
  • PC-Monitor Modus
  • besonders energiesparsam
  • Hotel‐Modus
  • mit 2x 6 W Lautsprechern
  • Kindersicherung
  • integrierter Mediaplayer
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Samsung NU7179
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Bildschirmgröße 55"
Auflösung 3.840 x 2.160 px
Bildwiederholungsrate 60 Hz
Tuner
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
Konnektivität
  • 3 x HDMI
  • LAN
  • Digital
  • 2x USB
Effiziensklasse A Oder höher.
Full-HD
Inkl. Fernbedienung
Gewicht 22 kg
Maße 124 x 26 x 79 cm
  • 4K Bildschirmauflösung
  • in bestehendes Samsung-Netzwerk integrierbar
  • Steam-Link Funktion
Bestseller 1)
LG 50UK6300LLB
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Bildschirmgröße 50"
Auflösung 3.840 x 2.160 px
Bildwiederholungsrate 60 Hz
Tuner
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
Konnektivität
  • 3 x HDMI
  • LAN
  • Digital
  • 2x USB
Effiziensklasse A Oder höher.
Full-HD
Inkl. Fernbedienung
Gewicht 14 kg
Maße 113 x 23 x 72 cm
  • Active HDR
  • Zugriff auf diverse Streaming Dienste
  • Wandmontage möglich
Hisense H43AE6030
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Bildschirmgröße 43"
Auflösung 3.840 x 2.160 px
Bildwiederholungsrate 60 Hz
Tuner
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
Konnektivität
  • 3 x HDMI
  • LAN
  • Digital
  • 2x USB
Effiziensklasse A Oder höher.
Full-HD
Inkl. Fernbedienung
Gewicht 8 kg
Maße 97 x 8 x 61 cm
  • schmaler Bildschirmrand
  • hoher Bilddynamikumfang
  • 4K Upscaling
Philips 32 PFS 4132/
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Bildschirmgröße 32"
Auflösung 1.920 x 1.080 px
Bildwiederholungsrate 60 Hz
Tuner
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
Konnektivität
  • 2 x HDMI
  • VGA
  • SCART
  • USB
Effiziensklasse A Oder höher.
Full-HD
Inkl. Fernbedienung
Gewicht 4.8 kg
Maße 72.7 x 18.5 x 47.9 cm
  • inkl. Tischfuß
  • Dolby Audio
  • neuer DVB-T2-HD Tuner bereits vorhanden
Reflexion LEDW-22
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Bildschirmgröße 22"
Auflösung 1.920 x 1.080 px
Bildwiederholungsrate 60 Hz
Tuner
  • DVB-C
  • DVB-S2
  • DVB-T
Konnektivität
  • HDMI
  • SCART
  • USB
  • VGA
  • CL +
Effiziensklasse A Oder höher.
Full-HD
Inkl. Fernbedienung
Gewicht 2.6 kg
Maße 14.7 x 51 x 36 cm
  • inkl. 12 V Kfz Adapter
  • mit Wide-Screen Technik für einen großen Betrachtungswinkel
DYON Live 40 Pro-X
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Bildschirmgröße 40"
Auflösung 1.920 x 1.080 px
Bildwiederholungsrate 60 Hz
Tuner
  • DVB-T2
  • DVB-C
  • DVB-S2
Konnektivität
  • 3 x HDMI
  • USB
  • Cl+
  • VGA
Effiziensklasse A Oder höher.
Full-HD
Inkl. Fernbedienung
Gewicht 6.4 kg
Maße 92 x 9 x 53 cm
  • PC-Monitor Modus
  • besonders energiesparsam
  • Hotel‐Modus
Preistipp 1)
Techwood H32T11A
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Bildschirmgröße 32"
Auflösung 1.366 x 768 Pixel
Bildwiederholungsrate 200 Hz
Tuner
  • DVB-C
  • DVB-S2 HD
  • DVB-T2
Konnektivität
  • 2 x HDMI
  • 1 x CL+
  • 1 x USB
  • SCART
  • VGA
Effiziensklasse A Oder höher.
Full-HD (HD)
Inkl. Fernbedienung
Gewicht 5.4 kg
Maße 74 x 50 x 19 cm
  • mit 2x 6 W Lautsprechern
  • Kindersicherung
  • integrierter Mediaplayer

Die besten LED Fernseher 2019

Alles, was Sie über unseren LED Fernseher Vergleich wissen sollten

Einen guten LED Fernseher bekommen Sie von der Marke Samsung.

Einen guten LED Fernseher bekommen Sie von der Marke Samsung.

Im Sturm haben die kleinen Leuchtdioden die Technik- und Elektronikwelt für sich erobert und kommen heute in immer mehr Bereichen zum Einsatz. Dabei sind sie nicht nur ein beliebtes Leuchtmittel, das eine deutliche Verbrauchseinsparung verspricht, sondern finden ebenso bei Flachbildschirmen Anwendung. LED Fernseher gehören zu den großen Technikinnovationen der jüngsten Vergangenheit. Doch was sagen Erfahrung und Testberichte? Was kann ein guter LED TV und lohnt sich ein LED Fernseher Test ? Auf diese Fragen finden Sie hier eine Antwort.

Verschiedene LED Fernseher-Arten in der Übersicht

Unabhängig davon, ob Sie in einem Online Shop oder bei einem regionalen Anbieter nach einem LED Fernseher suchen, erwartet Sie in der Regel ein breites Angebot. Dabei lohnt es sich, bei jedem Modell genauer hinzusehen. Anhand der Bezeichnungen können Sie beispielsweise ablesen, welche Technik in dem Gerät arbeitet. Ob ein als bester LED TV gekennzeichneter Fernseher für Sie die ideale Wahl ist, müssen Sie unter anderem von Ihren Erwartungen abhängig machen. Häufig werden in einem Vergleich folgende Geräte unterschieden:

LED Fernseher-Art Beschreibung
OLED Fernseher OLED Displays setzen sich aus Millionen Bildpunkten zusammen, die eigenständig leuchten. Für jeden Bildpunkt verarbeiten die Hersteller eine organische Leuchtdiode. Diese kleinen Bauteile leuchten, sobald elektrische Spannung auf sie trifft. Es können verschiedene OLEDs bei einem Display verarbeitet sein. Meist handelt es sich um rote, weiße, blaue und grüne Leuchtdioden. Diese vier Farben reichen aus, um sämtliche anderen Farbtöne zu mischen. Es sind damit tausende Helligkeitsstufen möglich. Weiterhin lässt sich so auch finsteres Schwarz umsetzen.
QLED Fernseher Der QLED TV ist kein klassischer LED Fernseher. Im Grunde handelt es sich bei ihm um ein LCD Gerät. Bei diesen Geräten werden die LEDs als Backlight, also als Hintergrundbeleuchtung, eingesetzt. Zwischen dem LED-Backlight sowie dem eigentlichen LCD-Panel verarbeiten die Hersteller eine spezielle Folie, die für eine bessere Lichtverteilung sorgen soll. Diese Folie enthält mit den Quantum Dots kleine Nanopartikel, die dazu in der Lage sind, eigenständig Licht abzugeben. In Abhängigkeit von der Größe können sie das Licht in roter, blauer, grüner oder auch gelber Farbe abgeben.
Curved LED TV Curved LED TVs fallen durch ihre besondere Bauweise auf. Hier liegt das Geheimnis nicht bei der eingesetzten Technik, sondern in der Form. Die TVs sind gebogen. Durch die Biegung soll eine bessere und intensivere Wahrnehmung erreicht werden. In den TV-Geräten arbeitet moderne LED-Technik, sodass die Inhalte bei guter Auflösung wiedergegeben werden.
Smart LED TV Sie können bei diesen TV-Geräten auf eine umfassende Internetfunktion zurückgreifen. Durch den Onlinezugang wird es Ihnen ermöglicht, diverse Inhalte einfach und schnell abzurufen. Mit Smart TVs können Sie Onlinevideos ansehen, auf Internetseiten surfen und Musiktitel anhören. Smart LED TVs gibt es in verschiedenen Größen und Preisklassen.

Außerdem fallen in einem LED Fernseher Test verschiedene Größen auf. Gängig sind der LED Fernseher 32 Zoll und der LED Fernseher 40 Zoll. Diese finden in vielen Wohnzimmern Anwendung. Ein LED Fernseher 32 Zoll misst mehr als 80 cm in der Bildschirmdiagonale. Bei einem LED Fernseher 40 Zoll stehen Ihnen sogar 101,6 cm zur Verfügung.

Vor- und Nachteile verschiedener LED Fernseher-Typen

Alle LED Techniken, die bei den Fernsehern zum Einsatz kommen, versprechen Vor- und Nachteile, die sich beispielsweise bei der Anwendung und dem Funktionsumfang zeigen. Eine pauschale Empfehlung ist aber auch nach einem LED Fernseher Test für einen möglichen Vergleichssieger nicht möglich. Wir haben für Sie in dieser Tabelle Vor- und Nachteile noch einmal zusammengetragen.

LED Fernseher-Typ Vorteile Nachteile
OLED Fernseher
  • gute Kontrastverhältnisse

  • dünne Bauweise

  • gutes Bild aus jedem Blickwinkel
  • eingeschränkte Lebensdauer der Panels

  • hoher Anschaffungspreis
QLED Fernseher
  • flachere Bauweisen möglich

  • keine Hintergrundbeleuchtung mehr erforderlich

  • besserer Kontrast
  • geringes Angebot

  • teilweise Schwächen bei der Farbdarstellung
Curved LED TV
  • intensives TV-Erlebnis

  • moderne Designs

  • auch als Smart-TV
  • teuer in der Anschaffung

  • verbesserte Wahrnehmung erst bei größeren Displays
Smart LED TV
  • einfacher Zugriff auf verschiedene Onlinedienste

  • erweiterte Funktion des TVs

  • vielfältige Auswahl an unterschiedlichen Größen
  • Internetübertragung ist langsamer als bei einem PC

  • Angriffe von Hackern möglich

Welcher LED Fernseher ist für Sie geeignet?

Was versteckt sich hinter der Bezeichnung Triple Tuner?

Fernseher mit Triple Tuner können auf drei verschiedene Arten das Fernsehprogramm empfangen. Neben einem Empfang per DVB-C ist ein Empfang per Antenne, auch DVB-T genannt und Satellit möglich. Die meisten Fernseher haben einen integrierten Receiver, der mit Triple-Tuner arbeitet. Sie müssen hier also keinen externen Receiver kaufen. Möchten Sie eine besonders hohe Auflösung, achten Sie auf ein Gerät mit HD-Triple-Tuner. So können Sie auch HD-Programme empfangen.

Tipp
Verzichten Sie auf den klassischen TV-Schrank und befestigen Sie Ihren LED Fernseher stattdessen an einer Wandhalterung. So können Sie den Sitzabstand noch einmal um ein paar Zentimeter vergrößern. Außerdem kommen Sie in den Genuss eines besonders ansprechenden Gesamtbilds.

Welche Displaygröße ist die Richtige?

Bei der Frage nach der Displaygröße sind viele Verbraucher verunsichert und wissen nicht, ob es 20 Zoll, 42 Zoll, 49 Zoll oder doch vielleicht 75 Zoll sein sollen. Entscheidend ist hier der Sitzabstand. Anhand des Sitzabstands können Sie die Diagonale, die für Sie empfehlenswert ist, ausmachen. Ein Zoll entspricht dabei rund 2,5 cm. Ein 60 Zoll Display ist also rund 150 cm groß. Der Sitzabstand sollte in etwa 2,5-mal die Bildschirmdiagonale umfassen, damit Sie den TV-Inhalt optimal wahrnehmen können. Bei 60 Zoll entspricht das rund 3,8 Meter. Das setzt bereits ein großes Wohnzimmer voraus. Bei einem 43 Zoll Gerät brauchen Sie einen Sitzabstand von 2,7 Metern.

Wie lässt sich ein LED TV am besten reinigen?

Die Reinigung von einem LED TV erfordert keine speziellen Hilfsmittel. Mit einem Tuch und einem milden Glasreiniger erreichen Sie in der Regel gute Ergebnisse. Entscheiden Sie sich hier bevorzugt für ein Mikrofasertuch. Dieses hinterlässt auf der empfindlichen Oberfläche keine Kratzer. Staubablagerungen können mit so einem Tuch außerdem gut entfernt werden.

Verbraucht der LED Fernseher wirklich weniger?

Ein Punkt, der in einem LED Fernseher Test besondere Berücksichtigung findet, ist der Verbrauch. Angesichts der steigenden Strompreise liegen energiesparsame Geräte mehr denn je im Trend. Dabei gilt heute auch hier: LED Fernseher sind nicht grundsätzlich sparsam. Wichtig ist unter anderem die Größe. So braucht ein 22 Zoll Gerät weniger als ein 50 Zoll Display.

Die beliebtesten LED Fernseher-Hersteller

Der LED Fernseher gehört mittlerweile zum Standardrepertoire der meisten Elektronikhersteller und wird von ihnen in irgendeiner Bauweise umgesetzt. Bekannte Marken, die den LED Fernseher führen sind,

  • Samsung
  • LG
  • Telefunken
  • Grundig
  • Medion

Die meisten Hersteller setzen bei ihren Geräten auf eine umfassende Ausstattung, erreichen aber trotzdem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Gerät für unter 100 Euro gibt es aber nur selten.

Kaufberatung für LED Fernseher

Der Kauf eines LED TVs sollte gut überlegt sein. So ist es nicht entscheidend, dass Sie diesen besonders günstig kaufen, sondern dass er mit seiner technischen Ausstattung überzeugen kann. Punkte, die Ihnen bei der Suche nach dem passenden Gerät unter die Arme greifen können, sind folgende:

LED Fernseher sind meist ein wenig tiefer.

LED Fernseher sind meist ein wenig tiefer.

  • Größe: Ob es nun 24 Zoll, 55 Zoll oder 65 Zoll sein sollen, sollten Sie möglichst vor dem Kauf wissen. Schauen Sie sich Ihr Wohnzimmer genau an und prüfen Sie, in welchem Abstand Sie zu dem neuen Fernseher sitzen werden. So ermitteln Sie rasch, welche Größe möglich ist.
  • Auflösung: Für die Bildqualität ist die Auflösung des Fernsehers von besonderer Bedeutung. Grundsätzlich wird hier zwischen HD Ready, Full HD und Ultra HD unterschieden. Bei einem Full HD Fernseher haben Sie eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Anders sieht es bei einem Ultra HD TV haben Sie 3840 x 2160 Pixel.
  • Ausstattung: Gerade bei der Ausstattung zeigen sich zwischen den Geräten enorme Unterschiede. Viele moderne LED Fernseher haben einen integrierten Receiver, sodass Sie auf ein weiteres Gerät mit ruhigem Gewissen verzichten können. Das spart nicht nur Geld, sondern eine weitere Fernbedienung.
  • Tuner: Für den Empfang des Signals ist es enorm wichtig, dass Sie den richtigen Tuner haben. Es wird zwischen DVB-T2, DVB-S2 und DVB-C unterschieden. Bei letzterem ist der HD-Standard möglich.
  • Stärke: Heute liegen vor allem ultraflache TV-Geräte im Trend. Möchten Sie einen besonders flachen LED Fernseher, brauchen Sie ein Modell ohne Hintergrundbeleuchtung. So können Sie den einen oder anderen Millimeter sparen.
  • Anschlüsse: Werfen Sie einmal einen Blick auf die Rückseite Ihres Fernsehers. Hier befinden sich allerhand Anschlüsse. Beim Kauf eines neuen LED-Fernsehers sollten Sie im Voraus genauer hinsehen und schauen, welche Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind.
  • Internettauglichkeit: Nicht zu vergessen ist der Aspekt, ob Sie mit Ihrem Fernseher online gehen können. Zwar gehört der Smart TV zum Standard, doch es gibt noch immer einige Ausnahmen. Achten Sie bei einem Smart TV immer darauf, dass diese Fernseher ein eigenes Betriebssystem haben.
  • Design: Oft wird die Kaufentscheidung auch durch das Design beeinflusst. Neben dem klassischen Schwarz gibt es auch Angebote in Weiß und Silber. Gerade hier lohnt ein umfassender Preisvergleich, denn oft sind die Preise bei Designauslaufmodellen günstiger.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Samsung NU7179 Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Techwood H32T11A Bewertung: Gut