ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.
Ähnliche Vergleiche anzeigen »
Vergleichssieger
OMEN GT13-0002ng
Bestseller
Megaport 79-DE
Acer Predator Orion 3000
Megasport 34-DE
Lenovo IdeaCentre
Shinobee 6125
Preistipp
Shinobee
Modell*
OMEN GT13-0002ng Megaport 79-DE Acer Predator Orion 3000 Megasport 34-DE Lenovo IdeaCentre Shinobee 6125 Shinobee
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
19 Bewertungen
1000 Bewertungen
80 Bewertungen
75 Bewertungen
83 Bewertungen
2090 Bewertungen
2105 Bewertungen
Prozessor AMD Ryzen 9-3900 Intel Core i7-10700K Intel Core i7-10700 AMD Ryzen 7 2700X Intel Core i5-10400F AMD Ryzen7 2700 AMD Radeon HD R7000
Prozessor-Takt 8 x 3.1 GHz 8 x 3.8 GHz 8 x 2.9 GHz 8 x 4.3 GHz 6 x 3.6 GHz 8 x 4.1 GHz 4 x 3.6 GHz
Festplattenspeicher 2.000 GB + 512 GB
HDD + SSD
1.000 GB + 480 GB
HDD + SSD
1.000 GB + 512 GB
HDD + SSD
1.000 GB + 240 GB
HDD + SSD
512 GB
SSD
2.000 GB + 256 GB
HDD + SSD
2.000 GB + 256 GB
HDD + SSD
Arbeitsspeicher 16 GB DDR4 16 GB DDR3 64 GB DDR4 4 GB DDR5 16 GB DDR4 16 GB DDR4 16 GB DDR4
Grafikkarte Nvidia GeForce RTX 2.080 Nvidia GeForce RTX 3.070 NVIDIA GeForce RTX 2.060 Nvidia GeForce GTX 1.650 Nvidia GeForce GTX 1.650 ASUS GeForce GTX 1.650 Nvidia GeForce GTX 1.030
Grafikkartenspeicher 6 GB GDDR6 8 GB GDDR6 8 GB GDDR6 8 GB GDDR5 4 GB GDDR6 4 GB GDDR6 4 GB DDR5
Betriebssystem Windows 10
64 Bit
Windows 10 Pro
64 Bit
Windows 10 Home
64 Bit
Windows 10 Home
64 Bit
Windows 10 Home
64 Bit
Windows 10 Home
64 Bit
Windows 10 Pro
64 Bit
USB Schnittstellen 8 Stk. 7 Stk. 8 Stk. 6 Stk. 7 Stk. 4 Stk. 6 Stk.
Onboard Sound
Optisches Laufwerk
HDMI Schnittstelle
Maße 43.3 x 42.2 x 16.5 cm 49 x 47 x 21 cm 51 x 49.5 x 29.5 cm k. A. 14.5 x 29.2 x 36.5 cm 43 x 40 x 17 cm 65.6 x 56.2 x 41.6 cm
Gewicht 12.5 kg k. A. 1 kg 15 kg 5.8 kg 8 kg 17.7 kg
Vor- und Nachteile
  • integrierte RGB-Beleuchtung
  • verkürzte Ladezeiten durch den SSD-Speicher
  • guter Prozessor
  • Megaport Service
  • viele Nachrüstoptionen
  • stylisches Q2 Illuminator Gaming Gehäuse
  • inkl. Maus und Tastatur
  • verbessertes thermisches Konzept
  • High-Definition Audio
  • 12 leistungsstarke Kerne
  • 8 Stunden Dauertest
  • ISO-zertifizierte Fertigung in Deutschland
  • steuerbare Mystic Light LED-Beleuchtung
  • einfache Upgrades
  • innovatives Kühlsystem
  • DVD-Brenner
  • lebenslanger technischer Support
  • 3-Zonen Aura Gehäusebeleuchtung
  • Libre Office Paket Vollversion
  • GData Internet Security
  • inkl. Monitor, Maus und Tastatur
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
OMEN GT13-0002ng
  • integrierte RGB-Beleuchtung
  • verkürzte Ladezeiten durch den SSD-Speicher
  • guter Prozessor
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Megaport 79-DE
  • Megaport Service
  • viele Nachrüstoptionen
  • stylisches Q2 Illuminator Gaming Gehäuse
Erhältlich bei
Acer Predator Orion 3000
  • inkl. Maus und Tastatur
  • verbessertes thermisches Konzept
  • High-Definition Audio
Erhältlich bei
Megasport 34-DE
  • 12 leistungsstarke Kerne
  • 8 Stunden Dauertest
  • ISO-zertifizierte Fertigung in Deutschland
Erhältlich bei
Lenovo IdeaCentre
  • steuerbare Mystic Light LED-Beleuchtung
  • einfache Upgrades
  • innovatives Kühlsystem
Erhältlich bei
Shinobee 6125
  • DVD-Brenner
  • lebenslanger technischer Support
  • 3-Zonen Aura Gehäusebeleuchtung
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Shinobee
  • Libre Office Paket Vollversion
  • GData Internet Security
  • inkl. Monitor, Maus und Tastatur
Erhältlich bei

Gaming-PC-Kaufberatung 2021
So finden Sie in einem Gaming-PC Test das beste Produkt

Einen guten Gaming PC bekommen Sie bei dem Hersteller Acer.

Einen guten Gaming PC bekommen Sie bei dem Hersteller Acer.

Wer in seiner Freizeit Spiele zocken möchte, die eine hohe Rechner-Leistung voraussetzen, hat viele Hardware-Varianten zur Auswahl. Eine davon ist ein Gamer PC, der in der Regel eine gute Kühlung, eine starke Prozessor- und Grafikleistung mitbringt. Durch einen unabhängigen Gaming PC Test wird aber schnell klar, dass so ein High End Gerät nicht gerade preiswert ist. Damit Sie dennoch etwas sparen und trotzdem ein guter Gaming PC das Resultat ist, verraten wir in unserer Kaufberatung alles, was für den Kauf wichtig ist.

Verschiedene Gaming PC Arten in der Übersicht

Für einen besseren Überblick haben wir für Sie die verschiedenen Arten von Gaming PCs zusammengefasst. Diese sollten Sie vor einmal genauer ansehen, bevor Sie ein Modell kaufen wollen und dafür in den nächsten Fachmarkt gehen. Nur so können Sie sicher sein, dass Sie das richtige Gerät für Ihre Bedürfnisse ausgewählt haben und sich nicht am Ende über einen Fehlkauf ärgern müssen.

Gaming PC ArtBeschreibung
Gaming PC für GelegenheitsspielerDieser Gaming PC ist recht günstig zu haben und eignet sich für alle Nutzer, die nur recht selten mal ein Spiel spielen oder nur Spiele, die keine allzu große Leistung voraussetzen. Bei dieser Preisklasse ist es wichtig, dass darauf geachtet wird, welche Spiele gespielt werden sollen und ob die Rechenleistung ausreicht. Auf die genaue Konfiguration kommt es an!
Gaming PC für allgemeine SpielerDer sogenannte Mittelklasse-Gaming-PC ist für alle Anforderungen der heutigen Zeit ausreichend. Er befindet sich preislich im mittleren Niveau und ist in der Lage, von der Performance her fast alle aktuellen Spiele zu spielen. Natürlich kann die höchste Grafik-Einstellung nicht immer ohne Ruckeln bewältigt werden und auch ganz neue Spiele wird er in ein paar Jahren vielleicht nicht mehr packen, aber für die aktuelle Zeit ist dieser Rechner für einen Gamer genau richtig.
High End Gaming PCWer mehr Budget zur Verfügung hat, ist mit einem High End Gerät stets am besten bedient. Dieser Gaming PC kostet natürlich deutlich mehr, wobei sich der Preis nach oben (je nach gewünschter Konfiguration) kaum begrenzen lässt. Wer wirklich viele Stunden pro Tag zockt und auch in ein paar Jahren noch einen leistungsstarken und für alle aktuellen Spiele geeigneten Rechner sucht, ist mit einem High End Gaming PC gut bedient.

Vor- und Nachteile verschiedener Gaming PC Typen

Um sich in einem Gaming PC Test entscheiden zu können, welcher Rechner für die eigenen Ansprüche passend ist, sollten Käufer erst einmal wissen, in welche Arten bzw. Typen sich ein Gaming PC unterteilt. Sie selbst sollten wissen, ob Sie eher ein Gelegenheitsspieler sind oder einen High End Gaming PC benötigen. Wenn beides nicht passt, ist vielleicht ein sogenannter Mittelklasse-PC ausreichend, der mit den meisten aktuellen Spielen zurechtkommt und auch preislich noch moderat ist.

Gaming PC TypVorteileNachteile
Gaming PC für Gelegenheitsspieler
  • für das gelegentliche Zocken ideal

  • sehr preiswert zu haben

  • optimiert für Spiele (erhöhte Grafikleistung etc.)
  • nicht so leistungsstark wie andere Gaming PCs

  • kann nicht für alle aktuellen Spiele eingesetzt werden, da die Leistung teilweise nicht ausreicht
Gaming PC für allgemeine Spieler
  • relativ moderater Preis

  • ideal für alle „klassischen“ Gamer

  • schafft fast alle aktuellen Spiele
  • veraltet leider nach einiger Zeit
High End Gaming PC
  • kann alle aktuellen Spiele auch auf höchster Grafikeinstellung ohne Ruckeln abspielen


  • Hardware äußerst hochwertig und langlebig
  • sehr teuer

  • technischer Verfall auch hier zu spüren, wenngleich der High End Gaming PC erst später „ersetzt“ werden muss

Welcher Gaming PC ist für Sie geeignet?

Muss ein bester Gaming PC immer Windows 10 oder eine andere Windows-Version besitzen?

Die Mac-Fans unter Ihnen werden sich fragen, ob ein Gaming Rechner auch immer zwangsweise mit Windows versehen sein muss. Zurecht, denn auch Mac-User wollen bekanntlich Spiele zocken und auf hochwertige Rechner zurückgreifen. Fakt ist jedoch, dass die Spiele-Auswahl für Mac etwas geringer ist und die meisten Gaming PCs daher auch wirklich mit Windows ausgeliefert werden. Dennoch lassen sich viele Spiele auch mit Mac-Versionen zocken, wobei richtige Apple-Fans in dem Fall auf einen iMac oder eine andere Apple-Rechner-Version zurückgreifen.

Tipp
Viele Hersteller bieten auch die Option, sich einen Gamer PC im Konfigurator zusammenstellen zu können. Auch das selber bauen oder das gebraucht kaufen wird von vielen Zockern in Erwägung gezogen, allerdings ist das Ausschau halten nach günstigen, aber qualitativen Angeboten, dennoch oft die beste Wahl – auch im Hinblick auf den technischen Verfall und die Garantie.

Gaming PC Gehäuse – welche Möglichkeiten gibt es?

Wer sich einen Gaming PC bei einem Kumpel ansieht oder im Laden bestaunt, sieht oft, dass allein schon das Gaming PC Gehäuse ganz anders als bei den klassischen Rechnern aussieht. Man erkennt einen Gaming PC im Endeffekt schon ohne die technischen Details. Oft sind im Inneren Lichter verbaut und der Tower noch dazu voll oder teilweise transparent. Viele Gaming PCs weisen bestimmte Designs und Muster auf, sodass sie noch dazu als klare Gaming Rechner erkennbar sind. Derartige Gehäuse lassen sich auch nachträglich aufrüsten, indem die Komponenten in ein anderes Gehäuse umgebaut werden.

Kann man den PC auch auf Ratenzahlung günstig kaufen?

Wer sich im Shop umsieht, entdeckt viele Angebote, die vielleicht den eigenen Budgetrahmen sprengen. Nicht immer lässt sich durch einen Preisvergleich auch noch was an den Preisen machen und auch auf einen Sale kann man sich nicht immer verlassen. Eine weitere Möglichkeit wäre es, bei eBay Kleinanzeigen Ausschau zu halten, ob ein guter Gaming mit PC mit guter Preis Leistung angeboten wird und zum Budget passt. Wenn alles nichts hilft, lässt sich der Rechner bei vielen Anbietern auch auf Rechnung erwerben oder eine Finanzierung mit monatlichen Raten abschließen. Es ist jedoch wichtig, sich auch beim größten Rechner-Bedarf nicht unnötig zu verschulden und lieber noch etwas zu sparen und sich den High End Gaming PC dann lieber per sofort zu kaufen.

Wie teuer ist ein gutes Gaming PC Set?

Bei den Kosten eines Gaming PCs kommt es ganz darauf an, welche Konfiguration Sie wählen. Es gibt einzelne Komponenten, die sich für 200 Euro oder für 300 Euro erwerben und zum Aufrüsten verwenden lassen. Für 500 Euro gibt es dagegen schon die ersten, sehr preiswerten Gaming PCs, die aber natürlich keine große Hardware-Leistung mitbringen. Auch für 600 Euro oder 700 Euro sind noch keine großen Leistungen zu erwarten. Spannend wird es eigentlich erst ab ca. 800 oder besser noch 900 Euro. Für 1000 Euro kann man schon von einem guten Mittelklasse-Rechner ausgehen. Am besten sind die High End Gaming PCs, die aber oft erst ab ca. 1500 Euro angeboten werden. Diese Preise sind aber nur ganz grobe Richtlinien, da es schlussendlich immer auf die einzelnen Angebote, Marken und Komponenten ankommt. Es gibt übrigens auch einige Mini Rechner, die noch preiswert sein können, aber gerade für Spiele weniger geeignet sind – allein schon aufgrund des zu kleinen Bildschirms ist das Spielerleben etwas eingeschränkt.

Die beliebtesten Gaming PC Hersteller

Es gibt zahlreiche Hersteller und Marken, die auch oft im Gaming PC Test vertreten sind. Ein bester Gaming PC muss dabei nicht unbedingt immer der Vergleichssieger sein oder das Gerät, was die meisten Testberichte verzeichnet. Stattdessen geht es darum, einen unabhängigen Vergleich durchzuführen und auch auf die persönliche Empfehlung zu achten. Es bringt Ihnen nichts, das Top-Gerät eines Herstellers zu wählen und es gegebenenfalls sogar zu finanzieren, wenn Sie beispielsweise nur einmal wöchentlich für ein paar Stunden zocken. Dann ist auch ein Mittelklasse-Gerät ausreichend. Wenn dagegen ein preiswerter Gaming PC in einem Test gut abschneidet, dann kann das aber für Sie als High End Spieler vielleicht trotzdem nicht ausreichend sein. Ein guter Gaming PC wird oft von den nachfolgenden Marken angeboten:

  • Acer
  • MSI
  • Medion
  • VIBOX
  • ASUS
  • Ankermann
  • One

Beliebt ist beispielsweise vor allem der Predator von Acer, aber auch weitere Marken können erstklassige Gaming PC als Komplett Version vorweisen. Dabei gibt es auch Angebote mit Tastatur und mit Bildschirm, sodass keine weiteren Einzelteile mehr erworben werden müssen.

Kaufberatung für Gaming PCs

Was macht einen Gamer PC aus? Genau dieser Frage gehen wir in unserer Kaufberatung auf den Grund, damit Sie wissen, worauf es beim Erwerb eines einzelnen Rechners oder von einem Gaming PC Set ankommt.

  • Grafikkarte: Das A und O ist (neben weiteren Faktoren) bei einem Gaming PC natürlich auch die Grafikkarte. Wer sich einen eigenen PC zusammenstellt, muss bei einer guten Karte immer damit rechnen, dass diese mindestens um die 200 Euro kostet. Vor allem die AMD- und Nvidia-Karten sind bei den Gaming PCs verbaut.
  • Prozessor: Wenn es um das ruckelfreie Spielen geht, dann ist nicht nur die Grafikkarte entscheidend, sondern vor allem auch der Prozessor. Auch hier liegt AMD vorne, aber auch Intel gehört mit zu den Marktführern. Ob Core i7 oder i5 ist dabei nicht immer entscheidend, wichtig sind die Kerne an sich. Käufer sollten auf möglichst viele Kerne sowie einen hohen GHz-Wert achten.
Ein Gaming PC besitzt ganz unterschiedliche Anschlüsse.

Ein Gaming PC besitzt ganz unterschiedliche Anschlüsse.

  • Speicher: Bei diesem Thema geht es nicht allein um die Festplatte und deren Speicherkapazität. Interne Speicher sind auch beim Prozessor und der Grafikkarte verbaut und vor allem der Arbeitsspeicher spielt beim Zocken eine große Rolle. Wer die Top-Ausstattung sucht, ist zumindest derzeit mit einem DDR4-RAM am besten bedient.
  • Kühlung: Bei diesem Thema darf nicht gespart werden, denn sonst kann es sein, dass sich der beste Gaming PC irgendwann mittendrin ausschaltet. Zur Verfügung steht eine Lüftkühlung oder eine Gaming PC Wasserkühlung. Die Luftvariante ist oft recht günstig, aber auch schwerer und lauter als eine Gaming PC Wasserkühlung. Diese wiederum arbeitet fast lautlos, ist teurer, aber auch optisch ein kleiner Hingucker.
  • Netzteil: Bei einem Gaming PC sollte der Käufer nicht auf ein Netzteil unter 500 Watt setzen, damit auch Spannungsspitzen gut abgefedert werden.

Welche sind die besten Gaming-PCs aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Vergleichssieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: OMEN GT13-0002ng - ab 2.499,00 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Megaport 79-DE - ab 1.799,00 Euro
  • Platz 3 - gut: Acer Predator Orion 3000 - ab 1.230,01 Euro
  • Platz 4 - gut: Megasport 34-DE - ab 1.286,99 Euro
  • Platz 5 - gut: Lenovo IdeaCentre - ab 767,99 Euro
  • Platz 6 - gut: Shinobee 6125 - ab 666,00 Euro
  • Platz 7 - gut: Shinobee - ab 588,00 Euro
Mehr Informationen »

Welche Hersteller wurden im Gaming-PCs-Vergleich berücksichtigt?

In unserem Gaming-PCs-Vergleich finden Sie zahlreiche Produkte von renommierten Herstellern, wie z. B. hp, Megaport, Acer, Lenovo und shinobee. Mehr Informationen »

In welchem preislichen Rahmen bewegen sich ein Gaming-PCs im Gaming-PCs-Vergleich?

Im Gaming-PCs-Vergleich stellen wir Ihnen Produkte vor, die zwischen 588,00 Euro und 2.499,00 Euro kosten. Mehr Informationen »

Zu welchem der im Gaming-PCs-Vergleich vorgestellten Modelle existieren bisher die meisten Kundenbewertungen?

Über den Shinobee äußersten sich bisher 2105 Kunden. Ihre Bewertungen können Ihnen bei der Kaufentscheidung eine große Hilfe sein. Mehr Informationen »

Welche der 7 Gaming-PC-Modelle aus unserem Gaming-PCs-Vergleich haben Spitzennoten erhalten?

Folgende Gaming-PC-Modelle wurden aufgrund ihrer hervorragenden Produkteigenschaften und der ausgezeichneten Qualität von unserer Redaktion mit "SEHR GUT" bewertet: OMEN GT13-0002ng und Megaport 79-DE. Mehr Informationen »

Welche Produkte aus dem Bereich Gaming-PCs werden im Vergleich berücksichtigt?

Es finden 7 verschiedene Modelle von vielen renommierten Herstellern Berücksichtigung im Gaming-PCs-Vergleich. Folgende Produkte stehen zur Auswahl: OMEN GT13-0002ng, Megaport 79-DE, Acer Predator Orion 3000, Megasport 34-DE, Lenovo IdeaCentre, Shinobee 6125 und Shinobee. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Gaming-PCs interessieren, noch?

Wer sich für Gaming-PCs interessiert, sucht häufig auch nach „Gamer PC“, „Game-PCs“ oder „PC-Gaming“. Mehr Informationen »

Gaming-PCVer­gleich­s­er­geb­nisEr­hält­lich abKun­den­wer­tung (Amazon)Gaming-PC kaufen
OMEN GT13-0002ngVer­gleichs­sie­ger2.499,004,7 Sterne aus 19 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Megaport 79-DEBest­sel­ler1.799,004,5 Sterne aus 1000 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer Predator Orion 30001.230,014,6 Sterne aus 80 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Me­ga­s­port 34-DE1.286,994,5 Sterne aus 75 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lenovo Ide­aCent­re767,994,1 Sterne aus 83 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Shinobee 6125666,004,1 Sterne aus 2090 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ShinobeePreis­tipp588,004,0 Sterne aus 2105 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vergleichssieger OMEN GT13-0002ng OMEN GT13-0002ng Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Shinobee Shinobee Bewertung: Gut