Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schnellkochtopf Test 2019

Die besten Schnellkochtöpfe im Vergleich

Vergleichssieger
Fissler SKT
Bestseller
WMF Perfect S
Monix Veloce
ELO Praktika
Tower Pro
Tefal P25307 Secure 5
Preistipp
ELO Praktika
Modell Fissler SKT WMF Perfect S Monix Veloce ELO Praktika Tower Pro Tefal P25307 Secure 5 ELO Praktika
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
200 Bewertungen
200 Bewertungen
1 Bewertungen
38 Bewertungen
2 Bewertungen
432 Bewertungen
194 Bewertungen
Volumen 4.5 l 6.5 l 6 l 6 l 6 l 6 l 2.7 l
Durchmesser 22 cm 22 cm 22 cm 22 cm k. A. 22 cm 18 cm
Material Edelstahl Cromargan Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Griff länglicher Griff und Henkel länglicher Griff und Henkel länglicher Griff und Henkel länglicher Griff und Henkel zwei Henkel länglicher Griff und Henkel länglicher Griff und Henkel
Pflege des Deckels spülmaschinenfest Handwäsche spülmaschinenfest Handwäsche spülmaschinenfest spülmaschinenfest spülmaschinenfest
Für Elekroherde geeignet
Für Gasherde geeignet
Für Induktionsherde geeignet
Sicherheitssystem
Gewicht 3.8 kg 3.9 kg 2 kg 3.6 kg 3.2 kg 4 kg 1.9 kg
Vor- und Nachteile
  • 2 Garstufen
  • Griff mit Verriegelungsanzeige
  • Abdampffunktion
  • Abdampfautomatik und Restdrucksicherung
  • inklusive Timer
  • abnehmbarer Griff
  • geringer Verbrauch
  • dreifacher Boden
  • leichte Handhabung
  • Impactboden zur besseren Energienutzung
  • praktischer Abgießrand
  • mit One-Touch-Funktion
  • leicht zu öffnen
  • einfache Reinigung
  • langer Griff
  • spülmaschinenfest
  • Deckel sitzt während des Kochens besonders fest
  • Kennzeichnung für max. Einfüllmenge
  • spezial Abgießrand
  • hochglanzpoliert
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Fissler SKT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • 2 Garstufen
  • Griff mit Verriegelungsanzeige
  • Abdampffunktion
Bestseller 1)
WMF Perfect S
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Abdampfautomatik und Restdrucksicherung
  • inklusive Timer
  • abnehmbarer Griff
Monix Veloce
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • geringer Verbrauch
  • dreifacher Boden
  • leichte Handhabung
ELO Praktika
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Impactboden zur besseren Energienutzung
  • praktischer Abgießrand
Tower Pro
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • mit One-Touch-Funktion
  • leicht zu öffnen
  • einfache Reinigung
Tefal P25307 Secure 5
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • langer Griff
  • spülmaschinenfest
  • Deckel sitzt während des Kochens besonders fest
Preistipp 1)
ELO Praktika
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Kennzeichnung für max. Einfüllmenge
  • spezial Abgießrand
  • hochglanzpoliert

Die besten Schnellkochtöpfe 2019

Alles, was Sie über unseren Schnellkochtopf Vergleich wissen sollten

Die Schnellkochtöpfe von WMF überzeugen vor allem qualitativ.

Die Schnellkochtöpfe von WMF überzeugen vor allem qualitativ.

In mehr und mehr Küchen gehören Schnellkochtöpfe zur modernen Ausstattung, da sie nicht nur Zeit sparen, sondern auch Energie. Um Ihnen einen Eindruck darüber zu verschaffen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Schnellkochtopf kaufen wollen, welches Zubehör passend wäre und welche Arten Sie zur Auswahl haben, lesen Sie mehr in einem Schnellkochtopf Test 2019, der sich Fakten und Fragen widmet.

Verschiedene Schnellkochtopf-Arten in der Übersicht

Wer sich einen Schnellkochtopf günstig kaufen möchte, hat verschiedene Varianten zur Auswahl. Klassisch wird der Schnellkochtopf als Dampfdruckkopf eingesetzt, kann allerdings auch mobil als Camping-Variante genutzt werden, speziell für Reis, als Schnellbratpfanne oder für Induktion. Nachfolgend stellen wir Ihnen die drei gängigsten Arten des Schnellkochtopfes genauer vor.

Schnellkochtopf-Art Beschreibung
Elektrischer Schnellkochtopf Bei einem elektrischen Schnellkochtopf werden ein Schnellkochtopf mit einem Deckel sowie einem elektronischen Feld und der passenden Eingabe kombiniert. So handelt es sich nicht um die klassische Variante, sondern um ein Gerät, das ohne Herdplatte zurechtkommt. Wenn Sie Ihren Dampftopf daher unabhängig des Herdes einsetzen wollen oder nicht extra einen Schnellkochtopf kaufen wollen, der induktionsgeeignet ist, dann ist ein Stand-Gerät ohne nötigen Herdbetrieb ausreichend. Diese Geräte sind allerdings teilweise teurer als die regulären Dämpfer.
Dampfdrucktopf Bei diesem Schnellkochtopf handelt es sich um die Standard-Variante, die in der Regel immer dann gemeint ist, wenn von einem Schnellkochtopf die Rede ist. Der Topf benötigt für den Einsatz eine Herdplatte (bei Induktion muss es sich allerdings um einen Induktionstopf handeln), wird ansonsten allerdings ähnlich zu einem normalen Topf verwendet. Durch den Deckel wird der Topf allerdings dicht verschlossen, sodass die Lebensmittel per Dampf gegart werden können.
Multikocher Ein Schnellkochtopf kann auch ein sogenannter Multikocher sein, der – wie der Name schon vermuten lässt – verschiedene Funktionen vereint. Es handelt sich um einen Küchenhelfer, der nicht nur dampfgart, sondern je nach Hersteller und Modell auch braten, backen, garen, sautieren, kochen und mehr Tätigkeitsfelder beherrscht. Die Geräte sind oftmals recht teuer, umfassen jedoch auch eine breite Feature-Palette.

Vor- und Nachteile verschiedener Schnellkochtopf-Typen

Wenn Sie sich einen klassischen Schnellkochtopf zulegen möchten, empfehlen wir einen Standard-Dampfdrucktopf, der für Ihr Kochfeld geeignet ist. Je nachdem, welche Ausstattungsmerkmale Ihnen sehr wichtig sind (beispielsweise, dass sich der Topf in der Spülmaschine reinigen lässt), sollten Sie das Angebot der bekannten Hersteller im Blick behalten.

Schnellkochtopf-Typ Vorteile Nachteile
Elektrischer Schnellkochtopf
  • mit elektronischer Eingabe

  • Betrieb ohne Herdplatte

  • mit programmierbarer Kochzeit
  • teilweise teurer

  • oftmals größer
Dampfdrucktopf
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Standard-Variante des Schnellkochtopfes

  • einfache Handhabung
  • Herd benötigt
Multikocher
  • sehr umfangreiche Funktionen

  • ohne Herdplatte einsetzbar
  • meistens recht teuer

  • in der Regel sehr groß

Welcher Schnellkochtopfist für Sie geeignet?

Sie möchten Lebensmittel besonders schnell zubereiten
In einem klassischen Dampfgarer (je nach Bezeichnung ist auch ein Dampfdrucktopf eigentlich nur ein Dampfgarer, achten Sie daher auf die Schnellkochtopf-Bezeichnung beim Bestellen) bereiten Sie die Lebensmittel bereits schneller zu. Noch einfacher und schneller geht es dagegen mit einem Schnellkochtopf, der die Kochzeit teilweise mehr als halbieren kann.

Je nach Anbieter (z.B. Beem Germany) werden Schnellkochtöpfe auch im Set angeboten.

Je nach Anbieter (z.B. Beem Germany) werden Schnellkochtöpfe auch im Set angeboten.

Sie möchten einen sehr sicheren Topf kaufen
Achten Sie beim Kauf eines Schnellkochtopfes vor allem auf das CE-Gütesiegel. Dieses bedeutet, dass der Topf eine Sicherheitsprüfung durchlaufen hat, was bei allen bekannten und großen Herstellern definitiv immer der Fall ist. Wenn es sich jedoch um günstige Importware handelt, sollten Sie unserem Schnellkochtopf Test zufolge lieber vorsichtig sein.

Sie möchten Ihren Schnellkochtopf auch per Induktion einsetzen?
In diesem Fall müssen Sie darauf achten, dass Sie bereits beim Versand einen Schnellkochtopf bestellen und kein „normales“ Modell. Es gibt spezielle Induktionsschnellkochtöpfe, die für diese Kochfelder ausgelegt sind.

Sie möchten möglichst flexibel kochen?
Ein Schnellkochtopf sollte den Empfehlungen zufolge mindestens über zwei Kochstufen verfügen. Dabei können Lebensmittel entweder intensiv gekocht oder schonend gegart werden.

Die beliebtesten Schnellkochtopf-Hersteller

Möchten Sie sich einen Schnellkochtopf bestellen, wissen vor lauter Angeboten allerdings nicht, welches Gerät für Sie geeignet ist? Ein Blick auf die Testberichte zeigt, dass vor allem der

  • WMF-Schnellkochtopf
  • Fissler-Schnellkochtopf
  • Tefal-Schnellkochtopf
  • und Silit-Schnellkochtopf

Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt. Welches Modell Sie zu Ihrem persönlichen Schnellkochtopf Vergleichssieger küren, bleibt Ihnen überlassen. Im Shop sollten Sie unseren Erfahrungen nach vor allem auf die Modelle von

  • WMF (z.B. der WMF Perfect Plus, WMF Perfect Pro oder WMF Perfect Ultra)
  • Fissler (z.B. der Fissler VitaVit oder der Fissler VitaQuick)
  • Tefal (z.B. der Tefal Clipso Essential oder der Tefal Secure 5)
  • Silit (z.B. der Silit Sicomatic T Plus)
  • Elo
  • Beem
  • GSW
  • Steinbach
  • oder Tupperware

achten. Unabhängig davon, ob Sie einen Dampfkochtopf oder ein ganzes Schnellkochtopf-Set suchen – bei diesen bekannten Herstellern werden Sie garantiert fündig.

Tipps für Schnellkochtöpfe

Kleiner Tipp:

Wenn Sie bereits einen Schnellkochtopf bei Aldi, Lidl, im Fachhandel oder online erworben haben und nun wissen wollen, wie Sie den Topf mit 2,5 Liter, 3 Liter, 8 Liter oder einer anderen Größe richtig einsetzen, verraten wir Ihnen ein paar nützliche Tipps.

  • Achten Sie darauf, dass Sie beim Befüllen von Wasser für Ihre Gerichte nie zu viel Wasser einfüllen, damit die Luft innerhalb des Topfes noch immer gut zirkuliert.
  • Nachdem die Garzeiten der Schnellkochtopf-Rezepte abgeschlossen sind, müssen Sie stets darauf achten, dass der Dampf aus dem Topf entweicht. Beim Bedienen können hierbei gravierende Fehler passieren, wenn Sie beispielsweise das Ventil nicht öffnen oder den Topf abkühlen lassen (was allerdings nicht bei allen Gerichten möglich ist, beispielsweise nicht bei Kartoffeln). Die Erfahrungsberichte zeigen übrigens, dass das Öffnen des Ventils bei Suppen (oder auch Gulasch) teilweise ein wenig schwierig sein kann, da Sie das Ventil langsam und vorsichtig öffnen sollten, damit keine Spritzer nach außen gelangen.
  • Unser Schnellkochtopf Vergleich zeigt: Umso höher Sie die Garstufe an Ihrem Gerät einstellen, umso schneller können Sie Lebensmittel auch zubereiten. Dennoch sind nicht alle Lebensmittel dafür ausgelegt, dass sie auf der höchsten Stufe gegart werden. Informieren Sie sich daher vorher, welche Nahrungsmittel Sie wie intensiv garen können, ohne dass sie matschig oder fad werden.

Übrigens: Nach dem Einsatz des Schnellkochtopfes lassen sich die meisten Geräte sehr einfach reinigen. Wenn es noch einfacher sein soll, können Sie ein Modell erwerben, welches direkt in die Spülmaschine gelegt und über das Einbaugerät gereinigt werden kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen, Durchschnitt: 4,05 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Fissler SKT Bewertung: Sehr Gut
Preistipp ELO Praktika Bewertung: Gut