Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Weber Gasgrill Test 2018

Die besten Weber Gasgrills im Vergleich

Vergleichssieger
Spirit S-330 Premium
Bestseller
Spirit Classic E-220
Spirit EO-210
Spirit S-210 Premium
Q2200
Q 3000
Preistipp
Q1000
Modell Spirit S-330 Premium Spirit Classic E-220 Spirit EO-210 Spirit S-210 Premium Q2200 Q 3000 Q1000
Lieferung vor Weihnachten? Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Material Edelstahl Stahl, Aluminium Stahl, Aluminium Edelstahl Gusseisen, Aluminium Gusseisen, Aluminium Gusseisen, Aluminium
Grillfläche 60 x 45 cm 52 x 45 cm 60 x 45 cm 52 x 45 cm 54 x 39 cm 63 x 45 cm 43 x 32 cm
Anzahl der Brenner 3 Stk. 2 Stk. 3 Stk. 2 Stk. 1 Stk. 2 Stk. 1 Stk.
Leistung 12.9 kW 11.3 kW 13 kW 8.8 kW 3.5 kW 6.4 kW 2.6 kW
Grillrostmaterial Edelstahl Gusseisen
porzellanemailliert
Gusseisen
porzellanemailliert
Edelstahl Gusseisen
porzellanemailliert
Gusseisen
porzellanemailliert
Gusseisen
porzellanemailliert
Fettauffangsystem
Seitenbrenner
Bodenfach
Thermometer
Warmhalterost
Flavorizer
Maße 80 x 100 x 50 cm 116 x 127 x 61 cm 160 x 132 x 82 cm 159 x 129 x 80 cm 104 x 131 x 62 cm 110 x 127 x 53 cm 69 x 49 x 61 cm
Gewicht 50 kg 38 kg 50 kg 41 kg 20 kg 25 kg 13 kg
Vor- und Nachteile
  • Flavorizer-Bars aus Edelstahl
  • Gasflaschenblende
  • Seitentische aus Edelstahl
  • porzellanemaillierte Flavorizer-Bars
  • Lenkrollen mit Stoppfunktion
  • inkl. Besteckhalter
  • Seitengriff für Transport
  • robuste Stahltür
  • Fettauffangschale von vorne zugänglich
  • Crossover Zündsystem
  • geschlossene Rückwand
  • Seitentisch abklappbar
  • Deckel und Gehäuse aus Aluminiumguss
  • glasfaserverstärkter Nylonrahmen
  • wärmeisolierender Griff
  • extra Stauraum
  • an einen Rollwagen montiert
  • ausklappbare Seitentische
  • einfacher Transport
  • simple Bedienung
  • optimal für Ausflüge
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Spirit S-330 Premium
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Flavorizer-Bars aus Edelstahl
  • Gasflaschenblende
  • Seitentische aus Edelstahl
Bestseller 1)
Spirit Classic E-220
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • porzellanemaillierte Flavorizer-Bars
  • Lenkrollen mit Stoppfunktion
  • inkl. Besteckhalter
Spirit EO-210
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Seitengriff für Transport
  • robuste Stahltür
  • Fettauffangschale von vorne zugänglich
Spirit S-210 Premium
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Crossover Zündsystem
  • geschlossene Rückwand
  • Seitentisch abklappbar
Q2200
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Deckel und Gehäuse aus Aluminiumguss
  • glasfaserverstärkter Nylonrahmen
  • wärmeisolierender Griff
Q 3000
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • extra Stauraum
  • an einen Rollwagen montiert
  • ausklappbare Seitentische
Preistipp 1)
Q1000
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • einfacher Transport
  • simple Bedienung
  • optimal für Ausflüge

Die besten Weber Gasgrills 2018

Alles, was Sie über unseren Weber Gasgrill Vergleich wissen müssen

weber gasgrill grillwagen test vergleich

Mit einem Gasgrill Grillwagen von Weber können Sie nicht nur sehr gutes Grillgut zubereiten, sondern auch Zubehör und Gasflaschen platzsparend verstauen.

Die Vielfalt der Leckereien, die sich auf einem Grill zubereiten lassen, ist beinahe grenzenlos. Während die mit Holz oder Holzkohle befeuerten Smoker bei den Freunden intensiver Rauch-Aromen beliebt sind, bevorzugt ein anderer Teil der Grillmeister die unkomplizierte Zubereitung des Grillguts auf einem Elektrogrill. Einen goldenen Mittelweg bieten die Gas Grills, auf denen sich einerseits leckere Röst-Aromen entwickeln, die aber andererseits nicht so aufwendig im Betrieb wie die Holzkohle Grills sind. Wer sich näher mit dem Thema Grillen beschäftigt, wird früher oder später auf die Marke Weber stoßen. Neben Holzkohlegrills stellt Weber auch Gasgrills der unterschiedlichsten Größe her. In diesem Artikel erfahren Sie, was die Gasgrills von Weber alles können und worauf es bei einem Weber Gasgrill Test ankommt.

Vom Tischgrill bis zur Grillstation

Wer sich gegen einen Weber Elektrogrill und gegen einen Kugelgrill von Weber mit Grillkohle entschieden hat, findet unter den Weber Gasgrills das passende Arbeitsgerät für seine Grillabende. Die kleinste Kategorie von Weber Gasgrills sind die kompakten Tischgrills. Sie können wahlweise auf dem Esstisch oder einem Beistelltisch für ein leckeres Menü unter freiem Himmel sorgen. Bevor Sie Ihren Weber Gasgrill Test in Angriff nehmen sollten Sie sich überlegen, ob Sie in erster Linie im Kreis der Familie grillen möchten oder auch den Freundeskreis an den kulinarischen Köstlichkeiten teilhaben lassen möchten. Die nächstgrößere Kategorie der Weber Grills sind die Grillwagen. Bei den Grillwagen handelt es sich quasi um die Mittelklasse der Gasgrills. Sie weisen einen Unterbau auf, der zumeist mit Rollen zum Verschieben ausgestattet ist. Wer es noch etwas größer mag, wird bei den Gasgrill Stationen fündig. Dabei handelt es sich um Grills mit einem geschlossenen Unterbau, in dem die Gasflasche und weiteres Zubehör Platz findet. Weber bietet seinen Kunden nicht nur Grills, sondern auch zahlreiches Weber Grill Zubehör. Dazu gehören Weber Grillroste ebenso wie Weber Holzkohle. Darüber hinaus hält Weber Grill-Rezepte bereit, deren Zubereitung von Interessenten auf eigens ausgerichteten Weber Grillkursen erlernt werden kann.

Weber Gasgrill-Typ Eigenschaften
Tisch Gasgrill Die Gasgrills für den Tisch sind insbesondere für kleinere Grillrunden, beispielsweise den engsten Freundeskreis oder die Familie, interessant. Ein Tischgrill zeichnet sich durch seine kompakte Bauart aus und lässt sich nach dem Grillen unkompliziert einlagern.
Gasgrill Wagen Die Gasgrill Wagen sind mit einem fahrbaren Unterbau ausgestattet, auf dem sie auf dem eigenen Grundstück oder auch darüber hinaus bewegt werden können. Sie bieten Platz für Zubehör und sind teils mit seitlichen Ablagen ausgestattet.
Gasgrill Station Die größte Kategorie der Gasgrills sitzt ebenfalls auf einem Unterbau, der sich auf Rollen bewegen lässt. Der Unterschrank ist in der Regel geschlossen, sodass die Gasflasche und weiteres Grill Zubehör dezent untergebracht werden können.

Vielfältige Garmethoden, aber hoher Anschaffungspreis

Während die Tischgrills und Grillwagen von Weber in unterschiedlichen Ausführungen zu erschwinglichen Preisen zu haben sind, müssen Sie für eine Grill Station von Weber nebst Zubehör mit einigen Anschaffungskosten rechnen. Anders als Elektrogrills und Holzkohlegrills anderer Hersteller bieten die größeren Gasgrills von Weber zusätzliche Garmethoden wie beispielsweise einen Seitenkocher oder zusätzliche Backburner. Darüber hinaus lassen sich auf Weber Gasgrills mit mehreren Brennern unterschiedliche Temperaturzonen einrichten, die auf das jeweilige Grillgut abgestimmt werden können. Wer einen Weber Grill erwirbt, trifft sicherlich nicht die günstigste Produktwahl. Allerdings genießt Weber bei seiner Kundschaft einen hervorragenden Ruf und für Weber Gasgrills sind auch nach vielen Jahren noch Weber Grill Ersatzteile erhältlich. Während viele No Name-Produkte bei einem Defekt unweigerlich auf dem Wertstoffhof landen, können Weber Gasgrills repariert werden und leisten damit auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Wenn Sie einen Weber Gasgrill Test durchführen, können Sie sich parallel nach passendem Grillzubehör wie beispielsweise dem Weber Grillbesteck umschauen.

Weber Gasgrill-Typ Vorteile Nachteile
Tisch Gasgrill
  • kompakte Bauart
  • unkomplizierter Transport
  • begrenzte Grillfläche
  • eingeschränkter Funktionsumfang
Gasgrill Wagen
  • für etwas größere Grillrunden geeignet
  • Platz für Zubehör
  • Unterbau offen
Gasgrill Station
  • große Grillfläche
  • unterschiedliche Garmethoden
  • Platzbedarf
  • Reinigungsaufwand

Was eignet sich für wen?

Welcher Weber Gasgrill nebst Weber Grill Zubehör Ihren Weber Gasgrill Test als Vergleichssieger für sich entscheidet, richtet sich auch nach dem Funktionsumfang, den Sie beim Grillen mit einem Gasgrill erwarten. Wenn Sie lediglich gelegentlich ein Abendessen auf der Terrasse oder dem Balkon planen, sind Sie mit einem Weber Grill für den Tisch gut beraten. Die Tisch-Modelle sind kompakt und beanspruchen sowohl während des Grillens auch als auch zur Einlagerung nur wenig Platz. Die Gasgrill Wagen von Weber bieten mehr Grillfläche und sind mit mehreren Brennern ausgestattet. Dadurch erweitern sich die Möglichkeiten, die Sie beim Zubereiten Ihrer Speisen haben. Die größte Abwechslung bietet eine Grillstation von Weber. Mit dem passenden Grillzubehör lassen sich nicht nur zeitgleich Gemüse, Fisch und Fleisch auf einer Grillstation zubereiten, sondern auch noch Saucen und Beilagen. Die Stiftung Warentest hat zumindest von dem Weber Spirit 230 Classic eine hohe Meinung und kürt das Modell dank seiner hochwertigen Verarbeitung zum Vergleichssieger im Grill Test von 2014.

Gut zu wissen
Weber liefert seinen Kunden nicht nur das passende Grillgerät, sondern kümmert sich im Rahmen der Weber Grill Academy auch um das Know-How der angehenden Grillmeister. Die Weber Grill Academy vermittelt an zahlreichen Standorten weltweit aktuelles Wissen rund um das Thema Grillen.

Wie kann ich einen Weber Gasgrill reinigen?

Die Reinigung ist ein wichtiges Thema bei Gasgrills. Die besonders schmutzigen Teile, wie die Roste und die Abdeckbleche der Brenner, entnehmen Sie am besten und reinigen sie in der Spülmaschine. Ansonsten sind am Markt geeignete Reinigungsmittel erhältlich, mit dem Sie Ihr Grillgerät in einem guten Zustand erhalten können.

Gibt es Weber Gasgrill Rezepte?

Weber bietet zum Teil im Internet und zum Teil auf den firmeneigenen Grill-Kursen zahlreiche Rezepte für Gasgrills. Mit etwas Übung werden Sie leicht in der Lage sein, die gegrillten Köstlichkeiten selbst zuzubereiten.

Gibt es Zubehör?

Weber bietet seinen Kunden das unterschiedlichste Zubehör zum Grillen mit dem Gasgrill. Dazu gehören Handschuhe ebenso wie Grillbesteck, Pizza-Steine und Abdeckhauben.

Wie lange muss ich meinen Weber Gasgrill vorheizen?

Die Dauer des Vorheizens richtet sich zum einen nach der gewünschten Grill-Temperatur, zum anderen aber auch nach der Außentemperatur. Je kälter es ist, desto länger dauert das Vorheizen. In der Regel reichen 20-30 Minuten aus.

Gibt es eine Alternative zur Webergrill Academy?

Das Grillen erfreut sich großer Beliebtheit und dementsprechend groß ist das Interesse, an einem Grill-Kurs teilzunehmen. In praktisch jeder Region Deutschlands werden Grillkurse zu den unterschiedlichsten Themen angeboten. Teils bringen die Teilnehmer die Grill-Zutaten selbst mit, teils werden sie von den Veranstaltern gestellt.

Grillfläche und Funktionsumfang sind wichtige Kaufkriterien

Die wichtigsten Kenngrößen beim Grillen mit dem Gasgrill ist die Grillgröße (in cm) und die Leistung (in Watt). Die Leistung wird maßgeblich von der Brenneranzahl bestimmt. Während die kleineren Modelle mit einem oder zwei Brennern auskommen, finden sich in den großen Grillstationen bis zu sechs oder sieben Brenner. Wenn Sie einen Weber Gasgrill Test planen, sollten Sie zudem die Grill-Methoden festlegen, die Ihr neues Grillgerät beherrschen soll.

Damit die Temperatur unter der Grillhaube konstant gehalten werden kann, sollten ein hochwertiger Thermostat und ein Grillthermometer von guter Qualität in Ihrem neuen Weber Gasgrill verbaut sein.

Das Material der Abdeckhaube spielt eine untergeordnete Rolle, solange es den Grill und das Grillzubehör wie Grillbesteck, Grillzange und Burgerpresse sicher vor den Umwelteinflüssen schützt. Wenn Sie einen Weber Gasgrill kaufen werden Sie mit einiger Wahrscheinlichkeit einen qualitativ hochwertigen Gasgrill erstehen, der mit ebensolcher Wahrscheinlichkeit nicht zu den günstigen Gasgrills gehört. Weber steht im Ruf gute Qualität zu liefern, die bekanntlich ihren Preis hat.

Geeignete Modelle für einen weiten Einsatzbereich

Die kleinste Kategorie von Weber Gasgrills sind die Tisch Grills. Die kompakten Geräte werden auf dem Esstisch oder einem Beistelltisch betrieben. Das Mittelfeld der Weber Gasgrills stellen die Grill Wagen. Sie bieten etwas mehr Grillfläche und zusätzlichen Platz für Zubehör wie Grillbesteck und Saucen. Die größte Kategorie von Weber Gasgrills sind die Grillstationen. Sie sind mit zahlreichen Brennern ausgestattet und ermöglichen unterschiedliche Garmethoden. Es kommt also ganz darauf an, wie Sie den Grill verwenden möchte und wie viel Platz Ihnen in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus zur Verfügung steht. Grilltechnisch variieren die unterschiedlichen Größen der Weber Gasgrills nicht – alle liefern ausgezeichnete Qualität und ein gleichmäßiges gebräuntes Grillgut.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,07 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Spirit S-330 Premium Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Q1000 Bewertung: Gut