Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Camping-Gasgrill Test 2019

Die besten Camping-Gasgrills im Vergleich

Vergleichssieger
Enders Explorer 2090
Bestseller
O-Grill 800T
Campingaz Compact EX CV
Dometic Waeco Classic 1
VTK Camping SuperCook Duo
Preistipp
Campingaz 100 Party Grill
Druline
Modell Enders Explorer 2090 O-Grill 800T Campingaz Compact EX CV Dometic Waeco Classic 1 VTK Camping SuperCook Duo Campingaz 100 Party Grill Druline
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Typ Propan- und Butangasgrill Propangasgrill Propan- und Butangasgrill Propan- und Butangasgrill Propan- und Butangasgrill Propan- und Butangasgrill Propan-, Butan- und LPG-Gasgrill
Grillfläche 48 x 32 cm 46 x 36 cm 33 x 32 cm 54 x 24 cm 36 x 28 cm 32 x 32 cm 40 x 30 cm
Leistung 2x 2.2 kW 3x 2 kW 2.5 kW 5.3 kW 2.2 kW 1.4 kW 3.9 kW
Verbrauch k.A. 256 g/h 182 g/h 385 g/h 160 g/h 99 g/h k.A.
Zündung Piezozündung Piezozündung elektronische Zündung k.A. Piezozündung Piezozündung Piezozündung
Betrieb Gasflaschen / Kartuschen Gasflaschen / Kartuschen Kartuschen Gasflaschen Kartuschen Kartuschen Gasflaschen
Funktionen
  • Grillen
  • Kochen
  • Backen
  • Grillen
  • Grillen
  • Grillen
  • Kochen
  • Grillen
  • Grillen
  • Kochen
  • Grillen
Tragegriffe/ Koffer
Regulierbare Hitzezufuhr
Fettauffang
Maße 48 x 42 x 34 cm 52.5 x 21.5 x 58 cm 45.5 x 45.5 x 29.4 cm 62 x 13 x 29 cm 43.5 x 32 x 11 cm 13 x 32.5 x 32.5 cm 113 x 69 x 50 cm
Gewicht 9.5 kg 11 kg 10 kg 10 kg 4.2 kg 2.2 kg 8 kg
Vor- und Nachteile
  • integrierte Flammenabdeckung
  • hohe Standsicherheit
  • abnehmbare kurze und lange Beine
  • einziehbare Beine
  • Deckel mit Thermometer
  • einfache Reinigung
  • rostfreies Material
  • Thermometer im Grilldeckel
  • inkl. Schlauch und Druckregler
  • fester Klappverschluss
  • leicht zu reinigender Brenner
  • schneller einfacher Ab- und Aufbau
  • praktische Fleischkrallen
  • praktische Grillspieße
  • sichere Kartuschenverriegelung
  • inkl. Plancha-Aufsatz
  • sehr kleines Packmaß
  • antihaftbeschichteter Brat- und Grillaufsatz
  • feine Hitzeregulierung
  • seitliche Ablageflächen
  • integrierter Flammenabweiser
  • robuste Konstruktion
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Enders Explorer 2090
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • integrierte Flammenabdeckung
  • hohe Standsicherheit
  • abnehmbare kurze und lange Beine
Bestseller 1)
O-Grill 800T
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • einziehbare Beine
  • Deckel mit Thermometer
  • einfache Reinigung
  • rostfreies Material
Campingaz Compact EX CV
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Thermometer im Grilldeckel
  • inkl. Schlauch und Druckregler
  • fester Klappverschluss
Dometic Waeco Classic 1
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • leicht zu reinigender Brenner
  • schneller einfacher Ab- und Aufbau
  • praktische Fleischkrallen
VTK Camping SuperCook Duo
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • praktische Grillspieße
  • sichere Kartuschenverriegelung
  • inkl. Plancha-Aufsatz
Preistipp 1)
Campingaz 100 Party Grill
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • sehr kleines Packmaß
  • antihaftbeschichteter Brat- und Grillaufsatz
  • feine Hitzeregulierung
Druline
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • seitliche Ablageflächen
  • integrierter Flammenabweiser
  • robuste Konstruktion

Die besten Camping Gasgrills 2019

Alles, was Sie über unseren Camping Gasgrill Vergleich wissen sollten

Ein Campinggrill ermöglicht leckeres Essen unter freiem Himmel.

Ob auf dem Campingplatz oder auf dem Festival, Camping und Grillen gehören einfach zusammen. Doch besonders beim Zelten gilt: je kleiner, desto besser. Auch wenn viele Hobby-Griller leidenschaftlich auf ihren Holzkohle-Grill schwören, ist vor allem beim Campen ein Gasgrill praktischer. Denn mit einem kleinen Camping Gasgrill sparen Sie Platz und müssen keine Kohle schleppen. In unserem Ratgeber erläutern wir Ihnen die verschiedenen Camping Gasgrill-Typen und zeigen Ihnen, worauf es beim Kauf ankommt.

Verschiedene Arten von Grills in der Übersicht

Camping Gasgrills sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Grundsätzlich sollte beim Campen alles kompakt und leicht zu transportieren sein. Das gilt natürlich auch für den Camping Grill. Ein Gasgrill mit Kartusche bietet Ihnen nicht nur den gleichen leckeren Geschmack wie ein Holzkohlegrill, er ist außerdem auch praktisch und komfortabel. Auch der störende Rauch entfällt bei einem Camping Gasgrill. Ein Gasgrill heizt sich schnell auf und gart das Fleisch besonders gleichmäßig. Besonders praktisch beim Campen: Sie müssen keine Kohle mitschleppen. Welche Merkmale die einzelnen Arten im Detail aufweisen, erfahren Sie in der folgenden Übersicht.

Grill-Art Beschreibung
Kompaktgrill Der Kompaktgrill ist die Standardversion des Camping Grills. Er ist leicht, flach und hat eine kompakte Grillfläche. Viele Modelle haben auch einen praktischen Tragegriff. Der Kompaktgrill hat meistens drei Beine, mit denen er auf ebenem Untergrund stehen kann. Diese Modelle lassen sich schnell und leicht zusammenbauen, weswegen sie sich vor allem für Festivals, Picknicks oder einfaches Zelten auf dem Campingplatz eignen. Modelle ohne Lavastein kühlen besonders schnell ab, wie etwa der Ender Explorer 2090.
Mini-Gasgrill Der Mini-Gasgrill ist die perfekte Lösung, wenn Sie nur alleine oder zu zweit grillen wollen. Der Minigrill lässt sich ganz einfach transportieren. Einen Camping Tisch Gasgrill  können Sie auf jenen stellen und sofort losgrillen. Aufgebaut ist der Minigrill, beispielsweise das Modell Angel Domäne Evergrill, schnell und einfach. Viele Modelle sind zusätzlich auch mit Kochstelle erhältlich.
Koffergrill Ein Koffergrill ist, wie der Name schon verrät, ein kleiner Campinggrill, der sich einfach als „Koffer“ zusammenpacken lässt. Dadurch kann er in Sekundenschnelle auf- und abgebaut werden. Auch sehr praktisch sind die Ablagen, die der Kofferdeckel im ausgeklappten Zustand bietet. Auf einem Campingtisch hat ein Camping Koffer Gasgrill wie der Berger 3-Flammen Koffer-Gasgrill einen stabilen Stand.
Kugelgrill Kugelgrills sind für gewöhnlich um einiges größer als ein gewöhnlicher Campinggrill. Ein Kugelgrill, wie etwa der Grill Carri Chef Camping Gasgrill von Cadac, steht stabil auf drei Beinen und hat einen runden, kugelförmigen Deckel – daher stammt auch der Name. Doch die Größe eines Kugelgrills variiert. Es gibt auch kleinere Modelle, die sich besser zum Campen eignen. Klarer Vorteil ist, dass der Kugelgrill mehr Platz bietet als zum Beispiel ein Minigrill. Hinzu kommt, dass Kugelgrills oft eine Ablagemöglichkeit für Grillgut oder Besteck haben.

Vor- und Nachteile verschiedener Grill-Typen

Jede Art von Camping Gasgrill hat ihre Vor- und Nachteile, die Sie für sich persönlich in einem Camping Gasgrill Test abwägen können. Achten Sie dabei darauf, dass der Campinggrill für Sie gut zu transportieren ist und er genug Platz für die Menge an Fleisch bietet, die Sie grillen wollen. So reicht bei einem Ausflug zu zweit auch ein Minigrill, doch bei einer größeren Gruppe dauert das Grillen damit zu lange. Alle Modelle gibt es auch in unterschiedlichen Farben, von schwarz über rot bis hin zu Blumenmustern. Damit Sie jedoch erst einmal eine grundlegende Entscheidung für einen Grill-Typ treffen können, haben wir Ihnen nachfolgend sämtliche Vorzüge und Schwächen dieser für Sie aufgelistet.

Grill-Typ Vorteile Nachteile
Kompaktgrill
  • leicht und flach
  • oft zusammenklappbar
  • handlich und mobil
  • geeignet für Festivals und Camping
  • kleine Grillfläche
  • je nach Größe nur auf Tisch nutzbar
Mini-Gasgrill
  • gut zu transportieren
  • schneller Zusammenbau
  • oft mit Kartusche und Kocher erhältlich
  • nur für 1-2 Personen ausreichend
  • kleine Grillfläche
  • kann nur auf Tisch genutzt werden
Koffergrill
  • praktisch im Koffer zu transportieren
  • schneller Auf- und Abbau
  • Grillablagen
  • stabil
  • kleine Grillfläche
  • muss auf Tisch stehen
Kugelgrill
  • größere Grillfläche
  • stabil dank Dreibeinständer
  • Ablagemöglichkeiten
  • auch für den Garten geeignet
  • nicht leicht zu transportieren
  • nimmt z. B. im Auto viel Platz weg

Welcher Camping Gasgrill ist für Sie geeignet?

Schauen Sie auf den Einsatzzweck

Überlegen Sie sich, welcher der beste Camping Gasgrill für Ihre Zwecke ist. Für eine Fahrt zum Festival eignet sich eher ein Kompakt- oder Koffergrill. Haben Sie nur sehr wenig Platz, nehmen Sie lieber den Minigrill mit. Für einen längeren Campingtrip, vielleicht sogar im Wohnwagen, können Sie auch einen Kugelgrill mitnehmen.

Wie zündet man einen Gasgrill an?
Prüfen Sie, ob der Gasschlauch richtig angeschlossen ist. Dann öffnen Sie den Deckel Ihres Camping Gasgrills und schalten alle Bedienknöpfe vorerst aus. Öffnen Sie das Ventil der Gasflasche und stellen den Regler auf 'hoch'. Nach etwa 2-3 Sekunden hat sich in der Zündkammer genug Gas gesammelt, sodass Sie den Zündknopf bedienen können.

Die Marke, ob es also ein Outdoorchef Camping Gasgrill oder ein Enders Camping Gasgrill sein soll, ist hier zunächst zweitrangig. Vor und nach jeder Grillsession sollten Sie den Grillrost aus hygienischen Gründen von Fett und Fleischresten befreien. Stellen Sie für die Gasgrill Reinigung den Grill auf höchste Stufe und schließen Sie den Deckel. Wenn alle Reste vollständig verbrannt sind, können Sie den Ruß einfach mit einer Drahtbürste entfernen und den Grillrost mit Spülmittel reinigen.

Was sagt Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hat keine aktuellen Camping Gasgrill Tests durchgeführt. Doch in verschiedenen Vergleichen von Camping Gasgrills auf Online-Portalen war der jeweilige Camping Gasgrill Vergleichssieger ein Koffergrill. Hierbei handelt es sich um die Modelle „Classic“ der Marke Dometic Waeco und um den 3-Flammen Koffer-Gasgrill von Berger. Preis-Leistungs-Sieger im Camping Gasgrill Test ist das Modell „Evergreen“, welches Sie auch bei Angel Domäne bekommen. Hierbei handelt es sich um einen besonders kompakten Koffergrill. Sie können diesen Camping Gasgrill günstig beim Online-Anbieter Amazon erhalten. Dort können Sie auch Ersatzteile für den Camping Gasgrill kaufen.

Die beliebtesten Camping Gasgrill-Marken und Hersteller

Es gibt viele verschiedene Anbieter von Camping Gasgrills, etwa Decathlon, Camping World Gas Grills, Obelink. Sie bekommen diese in Baumärkten wie Obi, beim Discounter Aldi oder aber auch Amazon. Um Ihnen einen Überblick zu bieten, haben wir hier die beliebtesten Hersteller für Sie zusammengestellt. Dazu zählen:

  • Berger
  • Dometic (ehemals Waeco)
  • Cadac
  • Enders
  • Landmann
  • Campingaz
  • Weber
  • Cramer
  • Rsonic
  • Druline
  • Char-Broil
  • Outdoorchef
  • Obelink
  • Decathlon

Als sehr beliebt haben sich folgende Modelle entpuppt: Campingaz Gasgrill Partygrill 100, Campingaz Gasgrill Xpert, Campingaz Gasgrill Compact EX CV, Campingaz Gasgrill 3in1 Grill, Camping Gasgrill Texas, Camping Gasgrill Pueblo, Cramer Gasgrill „Classic 1“, Rsonic Camping BBQ Gasgrill, Druline BBQ Tischgrill Klappgrill, Char-Broil X200 Grill2Go und Outdoorchef Camping Gasgrill P-420 G Minichef. Doch nicht nur einzelne Modelle, sondern ganze Marken sprechen für Qualität: Camping World Gas Grills, ein Enders Camping Gasgrill, ein Camping Gasgrill Weber, ein Camping Gasgrill Cadac oder ein Camping Gasgrill Tilbud sind immer eine Investition wert, zumal diese oft aus robustem Edelstahl bestehen. Manche Modelle sind sogar mit Kochstelle ausgerüstet.

Zubehör für Camping Gasgrills

Egal ob Fleisch oder Gemüse, ein guter Campinggrill schafft alles.

Für Campinggrills gibt es einiges an Zubehör, mit dem Sie Ihre Camping Erfahrung noch angenehmer gestalten können. Neben Grillbesteck für das einfache Wenden des Grillgutes und einer Grillschürze gegen unschöne Fettspritzer sind beispielsweise Pfannenaufsätze praktisch. So können Sie sich auf dem Campingplatz auch das morgendliche Spiegelei fürs Frühstück auf dem Grill zubereiten. Ablagetabletts sind ebenfalls sinnvoll – hierauf können Sie das fertig gegrillte Fleisch anrichten oder das Grillbesteck während des Grillvorgangs ablegen. Verfügt der Grill über eine Grillabdeckung, können Sie Fleisch besonders schonend garen. Je nachdem, welchen Camping Gasgrill Sie kaufen, sind einige dieser Zubehörteile bereits im Lieferumfang enthalten. Andere Teile können Sie im Campingbedarf günstig hinzukaufen, etwa wenn Sie ein Modell mit Kartusche und Kocher haben.

Fazit

Wenn Sie sich für einen Grill aus dem Camping Gasgrill Vergleich entschieden haben, kann Ihr Camping Abenteuer endlich losgehen. Überlegen Sie aber vorab, welcher der für Sie beste Camping Gasgrill ist: der kompakte Camping Koffer Gasgrill, der mobile Mini-Grill oder der große Kugelgrill? Wenn Sie die einzelnen Modelle in einem Camping Gasgrill Vergleich gegenüberstellen, sollten Sie sich bewusst machen, wann, wo, wie häufig und mit wie vielen Personen Sie den Grill verwenden. Denn davon hängt letztlich die Entscheidung für oder gegen ein Modell ab. Für den gelegentlichen Gebrauch mit zwei Personen ist ein Mini-Grill oder Camping Tisch Gasgrill in der Regel ausreichend, für die ganze Familie sollte es aber der größere Kugelgrill sein. Zudem gibt es viele empfehlenswerte Hersteller. Ein Camping Gasgrill Weber, Camping Gasgrill Cadac, Camping Gasgrill Tilbud, Camping Gasgrill Texas oder Camping Gasgrill Pueblo – Sie haben die Qual der Wahl.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,58 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Enders Explorer 2090 Bewertung: Sehr Gut