Anzahl Vergleiche
6.160
Anzahl Produkte
60.818
Ähnliche Vergleiche anzeigen »
Vergleichssieger
Siemens avantgarde WM14U940EU
Bestseller
Siemens iQ700 WM16W540
Preistipp
Bosch WAW28570 Serie 8
Bauknecht WM Steam 8
Hoover HLC O1482D3
Beko WYA 81643 LE
Haier HW80-BP14636
Modell*
Siemens avantgarde WM14U940EU Siemens iQ700 WM16W540 Bosch WAW28570 Serie 8 Bauknecht WM Steam 8 Hoover HLC O1482D3 Beko WYA 81643 LE Haier HW80-BP14636
Zum Angebot

ANGEBOT
nur 1089,00 €

ANGEBOT
nur 289,00 € 599,00 €

Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
795 Bewertungen
193 Bewertungen
182 Bewertungen
noch keine
241 Bewertungen
noch keine
Typ Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader Frontlader
Jährlicher Wasserverbrauch 11.600 l 9.900 l 10.560 l 11.594 l 9.850 l 10.780 l 9.800 l
Jährlicher Energieverbrauch 143 kWh 137 kWh 196 kWh 177 kWh 195 kWh 190 kWh 115 kWh
Max. Schleuderdrehzahl 1.400 UpM 1.600 UpM 1.400 UpM 1.400 UpM 1.400 UpM 1.600 UpM 1.400 UpM
Geräuschemission
Waschen | Schleudern
46 | 72 dB 48 | 74 dB 47 | 71 dB 50 | 78 dB 61 | 79 dB 49 | 73 dB 56 | 72 dB
Energieeffizenzklasse A+++ A+++ A+++ A+++ A+++ A+++ A+++
Mengenautomatik
Startzeitvorwahl
Unwuchtkontrolle
Aquastop
Kindersicherung
Maße 84 x 60 x 59 cm 85 x 60 x 63 cm 87.5 x 66 x 69 cm 85 x 59.5 x 60.5 cm 84 x 60 x 59 cm 84 x 60 x 64 cm 85 x 55 x 59.5 cm
Gewicht 84 kg 79.7 kg 82 kg 74 kg 70 kg 66 kg 72 kg
Vor- und Nachteile
  • praktische Nachlegefunktion
  • Antiflecken-System
  • iSelect Touchdisplay
  • mit LED-Display
  • Durchflusssensor für optimalen Wasserverbrauch
  • geringer Energieverbrauch
  • geräuscharm
  • Trommelreinigung mit Erinnerungsfunktion
  • lange Lebensdauer
  • mit Dampf-Option
  • inkl. Nachlegefunktion
  • verschleißresistenter Dynamic Inverter-Motor
  • Bedienung mit NFC-Technologie
  • CleverCare
  • 16 Programme
  • Aquawave-Schontrommel
  • inkl. Watersafe+
  • gut geeignet für Baumwolle
  • Easy Access
  • Endzeitvorwahl
  • antibakterielle Beschichtung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Bestseller 1)
Siemens iQ700 WM16W540
  • mit LED-Display
  • Durchflusssensor für optimalen Wasserverbrauch
  • geringer Energieverbrauch
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Bosch WAW28570 Serie 8
  • geräuscharm
  • Trommelreinigung mit Erinnerungsfunktion
  • lange Lebensdauer
Erhältlich bei
Bauknecht WM Steam 8
  • mit Dampf-Option
  • inkl. Nachlegefunktion
  • verschleißresistenter Dynamic Inverter-Motor
Erhältlich bei
Hoover HLC O1482D3
  • Bedienung mit NFC-Technologie
  • CleverCare
  • 16 Programme
Erhältlich bei
Beko WYA 81643 LE
  • Aquawave-Schontrommel
  • inkl. Watersafe+
  • gut geeignet für Baumwolle
Erhältlich bei

Waschmaschinen-8kg-Kaufberatung 2020
So finden Sie in einem Waschmaschinen-8kg Test das beste Produkt

In eine 8 kg Maschine passt die Wäsche der ganzen Familie.

Das Waschen von Wäsche gehört zu den am meisten durchgeführten Tätigkeiten im Haushalt. Umso besser ist es, wenn Sie diese lästige Arbeit in möglichst kurzer Zeit erledigen können.

In einer Familie benötigen Sie eine Waschmaschine mit einem größeren Fassungsvermögen, dank dem Sie nicht mehr so viele Waschgänge haben. Optimal geeignet sind dafür Waschmaschinen mit einer 8 kg Trommel, die deutlich mehr Platz bieten als klassische Modelle für 7 oder 8 Kilogramm Wäsche.

Worauf Sie bei der Auswahl der Maschine achten sollten, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung.

Waschmaschinen gibt es als Front- oder Toplader

Sie haben die Wahl, einen Front- oder Toplader zu verwenden. Die Unterschiede erläutern wir Ihnen hier.

Frontlader werden von vorne befüllt

Am häufigsten im Handel zu finden sind Frontlader-Maschinen. Hier wird die Wäsche von vorne eingefüllt. Vorteilhaft ist die oft stabilere Bauweise und die Eignung als Einbaugerät. Sie können den Frontlader sehr gut auch in der Einbauküche unterbringen. Anders als beim Toplader können Sie auf dieser Waschmaschine noch einen Trockner platzieren.

Toplader sparen Platz

Etwas schmaler als Frontlader sind sogenannte Toplader, bei denen die Wäsche von oben eingefüllt wird. Diese Waschmaschinen sind daher vor allem für beengte Platzverhältnisse geeignet. Die meisten Modelle gibt es allerdings mit einem kleineren Füllvolumen. Nur selten gibt es auch 8 kg Maschinen als Topladerausführung.

Vorteile und Nachteile der verschiedenen Waschmaschinen-Typen

Sehen Sie sich hier die Vor- und Nachteile der beiden Modellvarianten noch mal genauer an, bevor Sie sich für einen bestimmte Waschmaschinen-Typ entscheiden.

Waschmaschinen-ArtVorteileNachteile
Toplader
  • Wird von oben befüllt
  • Schmalere Bauweise
  • Für begrenzte Platzverhältnisse geeignet
  • Läuft weniger stabil
  • Nicht als Unterbau geeignet
Frontlader
  • Wird von vorne befüllt
  • Stabiler Stand
  • Unterbaufähig
  • Mit Trockner stapelbar
  • Benötigt mehr Platz

Die wichtigsten Infos: Energie- und Wasserverbrauch, Drehzahl, Lautstärke, Programme und Zusatzfunktionen

Ob Waschtrockner mit Dampftechnik, unterbaufähige oder alleinstehende Variante – damit Sie sich für die richtige Waschmaschine entscheiden, sollten Sie sich folgende Kriterien vorab durchlesen.

Eine gute Energieeffizienzklasse spart Kosten

Entscheiden Sie sich für eine Waschmaschine mit der besten Energieeffizienzklasse, verbraucht diese im Jahr nur wenig Strom. Vor allem bei häufiger Nutzung kann sich der höhere Anschaffungspreis in der besten Klasse A+++ schnell bezahlt machen.

Auch der jährliche Wasserverbrauch ist wichtig

Um Wasserkosten zu sparen, sollten Sie auch auf den Wert des jährlichen Wasserverbrauchs achten. Die meisten Modelle verbrauchen durchschnittlich zwischen 8.000 und 11.000 Liter pro Jahr, sodass sich ein Vergleich für Sie durchaus lohnen kann.

Eine Maschine mit hoher Drehzahl schleudert Ihre Wäsche richtig trocken

Je nachdem, wie hoch Sie beim Waschen die Umdrehungszahl einstellen, kommt die Wäsche anschließend eher nass oder trocken aus der Maschine. Am besten gelingt das Schleudern bei 1.600 Umdrehungen pro Minute, viele Modelle bieten aber nur maximal 1400 u/min.

Je schneller die Maschine schleudert, desto weniger Zeit muss die Wäsche anschließend in den Trockner oder auf den Wäscheständer, was wiederum Zeit und Kosten für den Trocknungsvorgang spart. Sehr empfindliche Wäsche ist allerdings für die hohen Umdrehungszahlen ungeeignet, da das Material dabei leichter Schaden nehmen kann. Höchstens 1.000 Umdrehungen sind hier zu empfehlen.

Besonders vorsichtig sollten Sie bei Outdoor-Bekleidung mit Membran sein. Diese sollten Sie mit maximal 600 Umdrehungen pro Minute oder möglichst gar nicht schleudern, um eine Beschädigung der Membrane zu vermeiden.

Die Lautstärke beim Waschen variiert

Im Schleudergang sind die meisten Waschmaschinen nicht besonders leise. Ein paar Dezibel können sich hier aber dennoch deutlich bemerkbar machen. Die meisten Maschinen schleudern mit 70 bis 75 Dezibel und waschen in einem Bereich von 47 bis 56 Dezibel. Entscheiden Sie sich für ein leiseres Modell, um Ihre Ohren und auch die Nerven der Nachbarn zu schonen.

Eine gute Waschmaschine hat eine vielfältige Programmauswahl

Die meisten Modelle haben zwischen 10 und 16 Programme.

Neben den typischen Waschprogrammen mit 90, 60, 40 und 30 Grad gibt es häufig noch ein Feinwaschprogramm, ein Programm für Kurzwäsche sowie ein Programm für Wolle oder Seide.

Zusätzlich lässt sich oft noch ein Vorwaschprogramm und ein Extra-Spülprogramm einstellen. Auch ein Eco-Programm zum Energiesparen ist bei den meisten Modellen dabei.

Programme, die es nicht bei allen Modellen gibt, sind zum Beispiel Folgende:

  • Outdoor
  • Jeans
  • Nightwash
  • Daunen

Praktische Zusatzfunktionen erleichtern die Bedienung

Zu empfehlen sind folgende Funktionen:

Funktion-ArtBeschreibung
Kindersicherung
  • Sinnvoll bei Kindern im Haushalt
  • Verhindert ein Verstellen des aktuell laufenden Programms
Nachlegefunktion
  • Stoppt den aktuellen Waschgang
  • Sie können Wäschestücke noch nachträglich einlegen
  • Anschließend wird der Waschgang fortgesetzt
Zeitvorwahl
  • Individuell einstellbar
  • Begrenzt die Waschdauer
  • Praktisch, wenn es schnell gehen soll
  • Für nur leicht verschmutzte Wäsche geeignet
Trommelreinigungsprogramm
  • Verlängert die Lebensdauer der Maschine
  • Entfernt Gerüche und Verkalkungen in der Trommel
Wasser- und Energieverbrauchsanzeige
  • Zeigt den aktuellen Verbrauch auf einem Display an
  • Kann Einsparmöglichkeiten aufzeigen

Im Waschtrockner wird Wäsche gewaschen und getrocknet

Einige Waschmaschinen dienen auch als Trockner und werden deshalb auch als Waschtrockner bezeichnet. Im Vergleich zu einzelnen Geräten lässt sich ein Waschtrockner platzsparender aufstellen, dafür fällt die einzelne Leistung aber jeweils weniger effektiv aus. Dennoch sparen Sie Zeit beim Ein- und Ausräumen und erledigen alles in einem Schritt.

Das Gewicht liegt je nach Modell zwischen 60 und 80 Kilogramm. Achten Sie beim Transport darauf, die Waschtrommel im Inneren zu sichern, damit diese nicht beschädigt wird.

Dosieren Sie Waschmittel richtig

Halten Sie sich immer an die Empfehlungen der Hersteller zur korrekten Dosierung und verwenden Sie weder zu viel noch zu wenig Waschmittel. Je nachdem, ob Sie in einem Gebiet mit mehr oder weniger kalkhaltigem Wasser wohnen, kann die Mengenempfehlung unterschiedlich ausfallen.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zu 8 kg Waschmaschinen

Wann lohnt sich eine 8 kg Waschmaschine?

Tipp:
Vibrationsdämmende Gummipads sorgen dafür, dass die Waschmaschine rutschfest auf dem Boden steht und die Lautstärke beim Schleudern reduziert wird.

Eine Maschine mit einem 8 kg Fassungsvermögen lohnt sich für Mehrpersonenhaushalte ab vier Personen. Die Wäsche lässt sich darin mit weniger Waschgängen waschen, was Kosten für Strom und Wasser spart, aber auch deutlich schneller geht, als mit einer kleineren Maschine. Die Maschine sollte immer voll gefüllt sein, um die maximale Kapazität optimal auszunutzen.

Wo können Sie eine 8 kg Waschmaschine kaufen?

Gute Waschmaschinen kaufen Sie zum Beispiel in Fachgeschäften für Haushaltsgeräte, wie zum Beispiel bei Media Markt oder Saturn. Noch viel größer ist das Angebot, wenn Sie sich online umschauen.

Hier finden Sie viele Shops, die ein großes Sortiment an Waschmaschinen haben. Nutzen Sie vorab auch unsere Tabelle mit einem 8 kg Waschmaschine Vergleich, in dem Sie sich leicht direkt die beste oder günstigste 8 kg Waschmaschine bestellen können.

Einen speziellen 8 kg Waschmaschine Test der Stiftung Warentest gibt es derzeit nicht. Lesen Sie aber hier einen allgemeinen Waschmaschinen Test .

Die beliebtesten Hersteller und Marken für 8 kg Waschmaschinen in Tests

An einem Markenmodell von Miele, Bosch oder Bauknecht haben Sie länger Freude.

Die besten 8 kg Waschmaschinen finden Sie bei den folgenden Herstellern und Marken, die Anwender in Wasch-Tests schon sehr lange überzeugen. Ein gutes Waschmaschinen-Angebot erkennen Sie auch an vielen positiven Bewertungen.

  • Miele
  • Samsung
  • Bosch
  • Siemens
  • LG
  • Bauknecht
  • AEG
  • Beko
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Waschmaschinen-8kg
Loading...
Bildnachweise: © Sondem – stock.adobe.com, © Primastock – stock.adobe.com, © JenkoAtaman – stock.adobe.com
Vergleichssieger Siemens avantgarde WM14U940EU Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Bosch WAW28570 Serie 8 Bewertung: Sehr Gut