Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Überwachungskamera-Set Test 2019

Die besten Überwachungskamera-Sets im Vergleich

Vergleichssieger
Reolink EU-RLK8
Bestseller
Zmodo CCTV 4
Yeskamo DE03
Zosi 8CH
Annke AE-N34WDB1
Netgear Arlo VMS3430
Preistipp
H.View Überwachungssystem
Modell Reolink EU-RLK8 Zmodo CCTV 4 Yeskamo DE03 Zosi 8CH Annke AE-N34WDB1 Netgear Arlo VMS3430 H.View Überwachungssystem
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
3 Bewertungen
31 Bewertungen
46 Bewertungen
119 Bewertungen
151 Bewertungen
119 Bewertungen
5 Bewertungen
Kameraanzahl 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 8 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk.
Auflösung 5 MP 2 MP 2 MP 1.3 MP 2 MP 2 MP 2 MP
Blickwinkel 80° 81° 90° 70° 70° 130° k. A.
Übertragungsart kabelgebunden kabelgebunden kabellos kabellos kabellos kabellos kabelgebunden
Speicherkapazität 2 TB ohne Festplatte 2 TB 1 TB 1 TB Cloud 1 TB
Nachtsicht
Bewegungserkennung
App-kompatibel
Outdoor-geeignet
Maße 37.8 x 30.2 x 20.8 cm 20 x 18 x 16 cm 42 x 18.5 x 28.5 cm 33.8 x 31.6 x 28.4 cm 33 x 28 x 19.6 cm 4 x 6.4 x 7 cm 41 x 30.2 x 18 cm
Gewicht 6.9 kg 4 kg 5 kg 6.8 kg 4.2 kg 0.6 kg 5.1 kg
Vor- und Nachteile
  • unterschiedliche Kameraarten
  • scharfe Auflösung
  • umfangreiche Alarme
  • unterstützt Cloud-Speicherung
  • intelligente Videoaufzeichnung
  • bis zu 100 Tage Daueraufnahme
  • inkl. Monitor
  • Tag/Nacht-Erkennung
  • automatisches Überschreiben der Festplatte
  • Kameras fungieren als WIFI-Repeater
  • im Bewegungsmodus mehr als 30 Tage Videomaterial
  • anpassbarer Bewegungserkennungsbereich
  • inkl. Monitor
  • automatischer Bildschirmschoner
  • automatische Snapshots
  • modernes Design
  • ausschließlich Cloud-Speicher
  • Smart-Home-kompatibel
  • Nachtsicht bis zu 40 m
  • wetterresistent
  • integrierte Array IR-Lampen
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Reolink EU-RLK8
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • unterschiedliche Kameraarten
  • scharfe Auflösung
  • umfangreiche Alarme
Bestseller 1)
Zmodo CCTV 4
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • unterstützt Cloud-Speicherung
  • intelligente Videoaufzeichnung
  • bis zu 100 Tage Daueraufnahme
Yeskamo DE03
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • inkl. Monitor
  • Tag/Nacht-Erkennung
  • automatisches Überschreiben der Festplatte
Zosi 8CH
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Kameras fungieren als WIFI-Repeater
  • im Bewegungsmodus mehr als 30 Tage Videomaterial
  • anpassbarer Bewegungserkennungsbereich
Annke AE-N34WDB1
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • inkl. Monitor
  • automatischer Bildschirmschoner
  • automatische Snapshots
Netgear Arlo VMS3430
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • modernes Design
  • ausschließlich Cloud-Speicher
  • Smart-Home-kompatibel
Preistipp 1)
H.View Überwachungssystem
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Nachtsicht bis zu 40 m
  • wetterresistent
  • integrierte Array IR-Lampen

Die besten Überwachungskamera Sets2019

Alles, was Sie über unseren Überwachungskamera Set Vergleich wissen sollten

Ein Überwachungskamera Set gibt Ihnen deutlich mehr Sicherheit auf Ihrem Grundstück und zeichnet alle Bewegungen auf.

Nicht nur die Zeitungen sind täglich voll mit Berichten über Einbrüche, sondern auch in den Nachrichten wird immer wieder über die zunehmende Gewalt berichtet. Dabei geht es nicht nur um Diebstähle und Überfälle, sondern auch um Wohnungseinbrüche. Wenn Sie verunsichert sind oder generell etwas mehr Sicherheit haben möchten, dann kann Ihnen ein Überwachungssystem helfen. Natürlich bietet dieses keinen 100% igen Schutz, aber es hat eine abschreckende Wirkung und zeichnet im Notfall das ganze Geschehen auf. Mit einer Überwachungskamera können Sie ihr privates Außengelände überwachen und haben nicht nur den Hauseingang, sondern auch die Garagenauffahrt, den Hof oder den eigenen Garten immer genau im Blick. Passend oder alternativ dazu bekommen Sie im Handel auch eine Sicherheitskamera für zu Hause. Mit dieser Überwachungskamera Wohnung können Sie einzelne Räume oder den gesamten Wohnbereich innen überwachen. Das ist besonders während Ihrer Abwesenheit, wenn Sie zum Beispiel im Urlaub sind, sehr praktisch. Der Handel bietet Ihnen verschiedene Kamera Sets an, mit denen Sie den gesamten Innen und Außenbereich überwachen können. Dabei sehen Sie Aufnahmen nicht nur in Echtzeit, sondern können einzelne Sequenzen auch aufzeichnen, speichern und im Notfall als Beweismaterial nutzen. Alles Wichtige zum Kauf eines solchen Sets erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung oder auch in einem externen Überwachungskamera-Set Test oder Vergleich.

Verschiedene Arten vom Überwachungskamera Set

Das Angebot im Bereich Videoüberwachung ist groß und wird nicht nur von Firmen gerne genutzt. In immer mehr Privathaushalten werden Überwachungskameras montiert, die der eigenen Sicherheit und dem Schutz dienen. Welche Modelle angeboten werden und worin sich diese voneinander unterscheiden, können Sie den Informationen in der folgenden Tabelle entnehmen.

Überwachungskamera-Set-Typ Beschreibung
Überwachungskamera Set Kabel Bei der Kamera Überwachung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Außenkamera mit einem Kabel an den Rekorder anzuschließen. In der Regel ist die Montage einer Überwachungskamera kabelgebunden aufwändiger, da Sie Kabel verlegen und dazu eventuell das Mauerwerk öffnen müssen, um die Kabel unter den Putz legen zu können. Einfacher wird es, wenn Sie die Kabel sichtbar über der Wand laufen lassen. Ein Vorteil ist jedoch, dass Sie eine zuverlässigere Verbindung haben. Sie bekommen diese Kameramodelle wahlweise auch mit Bewegungsmelder und haben zudem durch die analoge Verbindung etwas mehr Schutz vor Hackern oder dem Zugriff von anderen unbefugten Personen.
Überwachungskamera Set Funk Bevorzugen Sie eine Überwachung ohne Kabel, dann eignet sich die Videoüberwachung Funk. Die Überwachungskamera kabellos ist wesentlich schneller angebracht und montiert, da Sie weder Löcher bohren noch Kabel verlegen müssen. Zudem sind Sie bei dieser Variante nicht auf das Internet angewiesen. In der Regel besteht das Set aus einer Kamera und einem kleinen Monitor, welcher der Überwachung dient. In den Monitor können Sie eine Überwachungskamera SD Karte einlegen, auf der anschließend die Daten, Bilder und Videoaufzeichnungen der Kamera gespeichert werden. Im Vergleich zu anderen Modellen haben Kameras mit Funk jedoch eine schlechtere Auflösung. Nutzen Sie die Überwachungskamera mit Aufzeichnung aber auf einer freien Fläche, haben Sie eine Reichweite von oft mehreren Hundert Metern. Möchten Sie die Daten der Funk-Kamera optimal schützen, müssen Sie immer wieder die Frequenz wechseln oder das Signal verschlüsseln.
Überwachungskamera Set Digital Im Gegensatz zur analogen Kamera steht die digitale Überwachungskamera. Diese wird auch als IP Kamera bezeichnet und ist unter diesem Namen auch in Handel erhältlich. Digitale Überwachungskameras sind in der Anschaffung teurer als analoge Modelle, bieten aber auch die entsprechenden Vorteile. IP Kameras können analoge Signale komprimieren und digitalisieren. Mithilfe einer Netzwerkverbindung, die wahlweise kabelgebunden oder kabellos sein kann, werden diese Signale dann an das Speichergerät gesendet. In Kombination mit einer guten Full HD Kamera können Sie bei der Überwachungskamera mit Monitor sehr gut Ergebnisse erzielen und bekommen bei einer hohen Auflösung auch große Flächen deutlich angezeigt. Selbst Autokennzeichen oder Gesichter lassen sich damit in der Regel problemlos erkennen.

Vor- und Nachteile verschiedener Überwachungskamera Set-Typen

Damit Ihnen die Auswahl leichter fällt, haben wir Ihnen hier noch mal alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle tabellarisch zusammengefasst.

Überwachungskamera-Set-Typ Vorteile Nachteile
Überwachungskamera Set Kabel
  • Guter Schutz vor unerlaubtem Zugriff
  • Zuverlässige Datenübertragung
  • Aufwendigere Montage
Überwachungskamera Set Funk
  • Einfache Montage
  • Preiswert
  • Schlechtere Auflösung
  • Störungsanfälliger
Überwachungskamera Set Digital
  • Hohe Auflösung
  • Sehr gute Bildqualität
  • Teurer

Welches Überwachungskamera Set ist für Sie geeignet?

Der Handel bietet Überwachungskameras schon lange nicht mehr nur für das Gewerbe an. Immer mehr Privathaushalte rüsten auf und möchten das Eigenheim mit einer Kamera sicherer machen. Welche Überwachungskamera für Sie am besten ist und auf was Sie beim Kauf einer Überwachungskamera achten sollten, können Sie den folgenden Tipps zum Kauf entnehmen.

Tipp
Falls Sie zur Miete wohnen, sollten Sie sich für die Installation eines Überwachungskamera-Sets die Erlaubnis des Vermieters einholen.

Bewegungsmelder

Hat das Überwachungskamera Set einen Bewegungsmelder, nimmt die Kamera nur auf, wenn sie im angegebenen Umfeld eine Bewegung registriert. Daher ist es wichtig, dass sich dieser Bewegungsmelder individuell einstellen lässt. Ist er zu empfindlich, nimmt die Kamera durchgehend auf und massenhaft Daten werden gespeichert. Eventuell läuft Ihr E-Mail Postfach schnell über, falls Sie die Information via Mail aktiviert haben.

Innen oder Außenbereich

Vor dem Kauf sollten Sie sich informieren, für welchen Bereich sich die Kamera eignet. Einige Modelle eignen sich nur für Innenräume, andere sollten ausschließlich im Außenbereich genutzt werden. Das Überwachungskamera Set für Innen eignet sich zum Beispiel, um einen oder mehrere Wohnräume während der Abwesenheit zu überwachen. Einzelne Innenkameras werden zum Beispiel häufig im Kinder- oder Babyzimmer platziert. Soll die Kameras außen angebracht werden, erfüllt sie die entsprechenden Anforderungen und ist zum Beispiel wind- und wetterfest.

Montage

Auch die Montage kann beim Kauf eine wichtige Rolle spielen. Fehlt es Ihnen an handwerklichem Geschick, eignet sich die Überwachungskamera Funk. Bei dieser müssen Sie keine Kabel verlegen und haben die Videoüberwachung schnell eingerichtet. Setzen Sie auf Sicherheit und eine hohe Qualität, dann lohnt sich auch eine kabelgebundene Überwachung.

Funktionen

Im Handel gibt es einfache Überwachungskamera Sets, die nur wenige Funktionen bieten. Diese sind im Vergleich zu anderen Sets zwar preiswerter, bieten aber oft nicht die gewünschten oder nötigen Funktionen. Erhältlich sind auch Kameras mit verschiedenen Funktionen wie Zoom, Vorspulen, Extra-Aufnahmen, Bilder, Nachtsicht, Ton und vieles mehr.

Am besten überlegen Sie sich, welche Funktionen für Sie sinnvoll sind und welche Sie sehr wahrscheinlich nicht nutzen werden. Denn so finden Sie nicht nur die passende Überwachung, sondern bekommen diese auch zu einem fairen Preis.

Bedienbarkeit

Das beste Überwachungskamera Set bringt Ihnen nichts, wenn Sie mit der Bedienung überfordert sind. In der Regel sollte das Set ein einfaches Menü haben, über das Sie dann die nötige Auswahl treffen können, um individuelle Einstellungen vorzunehmen. Ist das Menü unübersichtlich oder liegt dem Set eventuell keine Anleitung bei, kann es bereits bei der Einrichtung zu ersten Problemen kommen. Hilfreich ist dabei auch ein Handbuch, das die meisten Anbieter als Download auf der eigenen Herstellerseite anbieten.

Wann lohnt sich die Anschaffung einer Überwachungskamera?

Wenn Sie ein großes Anwesen haben oder bereits negative Erfahrungen machen mussten, kann Ihnen eine Überwachungskamera etwas mehr Sicherheit geben, da diese auch eine abschreckende Wirkung hat. Sie können damit Ihr privates Gelände überwachen und haben die Möglichkeit, verschiedene Funktionen, wie zum Beispiel die Nachtsicht bei der Aufzeichnung zu nutzen. Auch während Ihrer Abwesenheit sind Haus und Grundstück immer beaufsichtigt, da sie mit einer passenden App, die nur auf dem Smartphone installiert werden muss, sämtliche Daten, Videos und Bilder zu jeder Zeit abrufen können. Möchten Sie mit der Kamera nur auf Abschreckung setzen oder unliebsame Nachbarn fernhalten, reicht in der Regel eine gute Überwachungskamera Attrappe aus.

Ein gutes Überwachungskamera Set bekommen Sie bei dem Hersteller Abus.

Was darf ich mit der Outdoor Überwachungskamera aufzeichnen?

Sie dürfen nur ihr privates Gelände aufzeichnen und müssen dabei darauf achten, dass keine Nachbarn in den Bildbereich kommen können. Haben Sie einen eingezäunten Garten, können Sie diesen Bereich mit einer Kamera überwachen. Eine versteckte Kamera dürfen Sie nicht anbringen, denn Personen dürfen nicht heimlich gefilmt werden (Datenschutz!). Zudem muss deutlich zu erkennen sein, welchen Bereich die Kamera im Winkel hat. Außerdem sollten Hinweise und Schilder bei einer Videoüberwachung an den entsprechenden Stellen angebracht werden, die fremden Personen als Hinweis dienen.

Kann man Kameras mit dem Handy koppeln?

Je nachdem, für welchen Anbieter und für welches Kamerasystem Sie sich entscheiden, können Sie sich die App des Herstellers auf das Smartphone laden. Sobald Sie die App mit den Kameras verbunden haben, haben Sie auch vom Smartphone aus den vollen Zugriff. Sie können die Bildaufnahme via App stoppen, zurückspulen, um sich das Material der letzten Stunden anzusehen, oder Sie einzelne Videosequenzen separat speichern. Auch Fotos aus Videos zu machen, ist bei den meisten Apps möglich. Zudem kann jeder, der das Passwort hat, die App nutzen, sodass nicht nur Sie selbst, sondern auch andere Familienmitglieder oder vertraute Personen einen Blick auf Ihr Haus werfen können.

Wo gibt es gute Überwachungskamera Sets?

Gute Kamera-Sets (z. B. schnurlose Überwachungskamera oder Überwachungskamera-Set für innen) mit passender Überwachungskamera SD-Karte gibt es zum Beispiel in Elektroikfachmärkten oder in Fachgeschäften, die sich auf den Bereich Sicherheitstechnik spezialisiert haben. Besonders groß ist das Angebot online, wo Sie ein Überwachungskamera-Set günstig (oder günstiges Überwachungskamera-Set) finden. Soll es das beste/r Überwachungskamera-Set oder der Überwachungskamera-Set Vergleichssieger (Stiftung Warentest) werden, empfehlen wir Ihnen vorab einen Überwachungskamera-Set Test oder Überwachungskamera-Set Vergleich.

Die beliebtesten Überwachungskamera Set Marken und Hersteller

Möchten Sie für mehr Sicherheit ein Überwachungskamera-Set kaufen, gibt es laut einem Überwachungskamera-Set Test oder Vergleich viele gute Hersteller. Auch passendes Zubehör wie SD-Karte, Router oder Festplatten finden Sie hier.

  • Abus
  • Conrad
  • Samsung
  • Bosch
  • Indexa

Fazit

Ob WLAN Kamera, Netzwerkkamera, Mini Kamera, Nachtsicht Kamera, Outdoor Überwachungskamera mit Akku oder Kamera mit Bewegungsmelder – es gibt viele verschiedene Modelle, die laut einem Überwachungskamera-Set Test oder Vergleich für Sie passend sein könnten. Zur Videoüberwachung Haus können Sie auch eine Funk Überwachungskamera oder IP Überwachungskamera nutzen sowie die Kamera dank Überwachungskamera-Set App sogar auf dem Handy steuern. Ob Überwachungskamera-Set HD oder Überwachungskamera-Set analog, wichtig ist aus Datenschutzgründen, dass Sie nicht einfach eine versteckte Überwachungskamera installieren, sondern die Kamera mit Bildschirm auch klar als solche für Fremde erkenntlich machen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,13 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Reolink EU-RLK8 Bewertung: Sehr Gut