Elektronisches Türschloss-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Elektronisches Türschloss Test das beste Produkt

Die besten elektronischen Türschlösser 2021

Funktioniert ein Türschloss elektrisch, benötigen Sie keinen klassischen Schlüssel mehr.

Die heutigen Zeiten, in denen viele ihr Zuhause so smart wie möglich ausstatten, machen auch vor dem guten alten Türschloss keinen Halt. Alternativ zum klassischen Schlüssel-Schloss-Türzylinder hält der Markt mittlerweile sogenannte elektronische Türschlösser bereit.

Diese neuartigen Mechanismen sollen einerseits den Einbruchschutz erhöhen und andererseits für Erleichterung sorgen, indem sie ermöglichen, die Tür zu öffnen, ohne dafür einen Schlüssel parat haben zu müssen.

Wir setzen uns in dieser Kaufberatung mit den erhältlichen Typen elektronischer Türschlösser auseinander und klären jeweils über Vor- und Nachteile auf. Darüber hinaus beantworten wir wichtige Fragen zum Thema elektrisches Schloss und stellen Ihnen mit der Hilfe unserer Vergleichstabelle einige der bekanntesten Türschloss-Modelle vor, mit denen Sie schlüssellos Ihre Tür öffnen können.

Bedenken Sie: Nicht jedes elektrische Türschloss hält in puncto Sicherheit, was es verspricht. Lesen Sie in der Ausgabe 10/2020 wie Stiftung Warentest einige der geläufigsten Schließzylinder vergleicht und erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie ein elektronisches Türschloss kaufen möchten.

Von Fingerscan bis Smartphone-App: die gängigsten Typen des elektronischen Türschlosses

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Schließanlage sind und sich dabei auf die Kategorie elektrisches Türschloss konzentrieren, werden Sie auf unterschiedliche Ausführungen dieser speziellen Art Zylinderschloss treffen. Welche sich als das für Sie passende Schließsystem herauskristallisiert, hängt in erster Linie von Ihren persönlichen Vorlieben und Ihren Vorstellungen in Bezug auf deren Funktion als Sicherheitsschloss ab. Im Folgenden verschaffen wir Ihnen einen Überblick über die gängigsten Produkte im Segment elektronisches Türschloss.

Das Codeschloss wird mittels einer festgelegten Zahlenkombination geöffnet

Ein elektrischer Schließzylinder, der mithilfe einer vorkonfigurierten Zahlenfolge die Tür öffnet oder schließt, ist im Grunde genommen keine völlig neue Erfindung. Der bekannte Hersteller Burg-Wächter bietet in dieser Produktgruppe nicht wenige Modelle, wie etwa das Codeschloss-Set TSE 4001 Home an.

Abhängig vom Gerät lassen sich im Vorfeld eine oder mehrere Zahlenkombinationen generieren, die anschließend an autorisierte Personen weitergegeben werden können. Vorteilhaft ist dabei laut einem Elektronisches-Türschloss-Test, dass kein Schlüssel, der wiederum verloren gehen kann, verteilt werden muss. Allerdings besteht die Gefahr, dass der Code vergessen wird oder in falsche Hände gerät.

Das Fingerprint-Türschloss öffnet per Fingerscan

Ein elektrisches Türschloss mit Fingerprint-Funktion reagiert dann mit der Öffnung der Haustür, wenn der Finger, der auf die entsprechende Sensorplatte gelegt wird, mit den eingespeicherten Daten übereinstimmt. Man nennt diese elektrische Haustürverriegelung und -entriegelung auch biometrisches Türschloss.

Da die Biometrie eines Fingers bei jedem Menschen einzigartig ist und nicht imitiert werden kann, ist dieses Schließsystem als besonders sicher einzustufen. Allerdings besteht keine Möglichkeit, beliebig vielen Personen Zugriff zu erteilen.

Das elektronische Haustürschloss mit Transponder erfordert einen Chip oder eine Karte

Notschlüssel:

Eine elektrische Schließanlage – egal welcher Art – verfügt in den meisten Fällen über einen sogenannten Notschlüssel. Dieser sorgt dafür, dass die Tür auf und die Tür zu geht, wenn der Code, das Smartphone oder die Transponderkarte, aus welchen Gründen auch immer, nicht zur Verfügung steht. So bleibt Haus- und Wohnungseigentümern der, oftmals mit hohen Kosten verbundene, Einsatz von Schlüsseldienst und Co. erspart.

Ein elektrisches Schloss, das per Chip oder Karte bedient wird, kennt man aus Hotels. Im Gegensatz zum Türschloss mit Fingerabdruck kann jeder das Schloss öffnen, der im Besitz eines kompatiblen Transponders ist. Gegen Einbruch oder anders gelagertem unbefugten Zutritt schützt diese elektrische Türverriegelung also nicht lückenlos.

Pluspunkt des Systems ist jedoch, dass die Karten oder Chips an vergleichsweise viele Personen ausgegeben werden können. Damit eignen sie sich zum Beispiel gut für Zugänge zum Betriebsgelände größerer Firmen.

Ein elektronisches Türschloss mit App macht Schlüssel, Chips und Codes überflüssig

Dank einem elektrischen Schloss können Sie Ihre Tür öffnen, indem Sie eine App nutzen.

Bei vielen Produkten im Elektronisches-Türschloss-Vergleich handelt es sich um Modelle, die per Smartphone bedient werden können. Ein elektrischer Türöffner dieser Art wird in der Regel via Bluetooth mit einem entsprechenden Endgerät verbunden und funktioniert, wie auch ein elektronisches Türschloss mit Fingerscan, vollständig ohne zusätzliche Hilfsmittel.

Mit der Hilfe einer App können, die ein elektrischer Schließzylinder oftmals ab Werk mitbringt, im Normalfall verschiedene Zugangsprofile konfiguriert und jedes Betreten und Verlassen des Hauses oder der Wohnung nachvollzogen werden.

Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit dieses Typs aus der Kategorie Funk-Türschloss ist ein voll aufgeladenes Smartphone und eine aktivierte Bluethooth-Verbindung zum Türschloss-Zylinder.

Die Vor- und Nachteile aller Türschloss-Varianten auf einem Blick

Haustürschloss-Typ Vorteile Nachteile
Zahlencode-Schloss Zahlenkombination kann beliebig oft gewechselt und an autorisierte Personen weitergegeben werden
kein Schlüsselverlust-Problem
mehrere Codes konfigurierbar
xUnbefugte können sich mit Hilfe des erschlichenen Zahlencodes Zutritt verschaffen
xKombination kann vergessen werden
Fingerprint-Schloss hoher Einbruchschutz dank biometrischer Einzigartigkeit des Fingerabdrucks
kein Schlüsselverlust-Problem
je nach Schloss mehrere Fingerabdrücke konfigurierbar
xkeine Weitergabe an weitere autorisierte Personen möglich
Transponder-Schloss Chipkarten können an befugte Personen weitergegeben werden
beliebig viele Transponder programmierbar
gut für hoch frequentierte Bereiche geeignet
xTransponder kann verloren gehen und/oder in falsche Hände geraten
Smartes Sicherheitsschloss für die Haustür kein Schlüssel oder anderes zusätzliches Hilfsmittel notwendig
kein Schlüsselverlust-Problem
Türöffnung und -verriegelung per Handysteuerung
Apps bieten vielfältigen Funktionsumfang
xBluetooth-Verbindung muss hergestellt und Smartphone stets aufgeladen sein

Diese Hersteller sind bekannt für den einen oder anderen Elektronisches-Türschloss-Testsieger

Wenn Sie sich für ein Türschloss, das elektrisch funktioniert, entscheiden, werden Sie auf unzählige mehr oder weniger qualitativ hochwertige und damit sichere Modelle treffen. Ein elektronisches Türschloss von Abus oder Burg Wächter ist im Vergleich zu einem klassischen Vorhängeschloss oder Gartentor-Schloss in jedem Fall eine lohnende Alternative. In die Kategorie bestes elektronisches Türschloss fallen, abgesehen von den Produkten aus den Häusern Burg-Wächter (zum Beispiel TSE) und Abus, die Haustürschloss-Ausführungen dieser Marken:

  • Homematic
  • Sicherheitstech
  • Vorosy
  • Danalock
  • KKmoon

Ein günstiges elektronisches Türschloss aus dem Material Kunststoff, das dennoch sicher wie ein massiver Panzerriegel ist, oder ein höherpreisiges Modell aus Metall bekommen Sie für gewöhnlich schnell und einfach im Internet.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema elektronisches Türschloss

Türschloss wechseln: Ist das kompliziert?

Wie kompliziert oder unkompliziert die Ummontage von einem klassischen Schloss für die Tür zu einem elektronischen Türschloss ist, hängt in erster Linie von Letzterem selbst ab laut einem Elektronisches-Türschloss-Test. Einige werden nur auf den Türrahmen aufgesetzt und nutzen den bereits vorhandenen Türzylinder. Bei anderen wiederum müssen Sie das ganze Zylinderschloss austauschen, das heißt, dass der Zylinder des alten Schlosses ausgebaut und der des neuen Schlosses eingesetzt werden muss.

Wie leicht beziehungsweise schwer ist ein elektronisches Türschloss zu knacken?

Viele elektronische Türschlösser sind sehr sicher.

Grundsätzlich ist ein elektronisches Türschloss ebenso wenig vor einem gewieften Einbrecher gefeit, wie ein herkömmlicher Schließzylinder. Fakt ist jedoch, dass ein Türschloss, das elektrisch funktioniert, eine Herausforderung für Kriminelle darstellen, denn mit einem einfachen

  • Draht oder
  • Dietrich

können ebendiese in der Regel nicht geöffnet werden. Dennoch gilt es, stets achtsam mit etwaigen Zahlencodes und Chipkarten umzugehen oder das Smartphone vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Was passiert bei einem Stromausfall?

Da elektronische Türschlösser in der Regel von einer Stromquelle abhängig sind, könnte es zu Problemen kommen, wenn diese ausfällt. Für diesen Fall statten die meisten Hersteller ihre elektrischen Schließanlagen mit zusätzlichen Notschlüsseln oder anderen Notöffnungsfunktionen aus.

Welches sind die besten Elektronische Türschlösser aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Danalock Smartlock V3 - ab 139,69 Euro
  • Platz 2 - gut: Eqiva Smart 142950A0 - ab 79,95 Euro
  • Platz 3 - gut: HomeMatic 4047976833832 - ab 179,95 Euro
  • Platz 4 - gut: ABUS HomeTec Pro Bluetooth CFA3100 - ab 194,50 Euro
  • Platz 5 - gut: Burg Wächter TSE SET 4001 HOME W - ab 115,00 Euro
  • Platz 6 - gut: Burg-Wächter TSE Home Set 4001 MCR - ab 118,95 Euro
  • Platz 7 - gut: Digital-Codeschloss DAK 2000 - ab 24,95 Euro
  • Platz 8 - gut: SOREX FLEX MAX Elektronisches Türschloss - ab 229,00 Euro
  • Platz 9 - gut: VisorTech NX4349 - ab 99,99 Euro
  • Platz 10 - befriedigend: ABUS Funk-Tastatur HomeTec Pro CFT3000S - ab 108,40 Euro
Mehr Informationen »

Leser des Elektronische Türschlösser-Vergleichs können aus Produkten von welchen Herstellern auswählen?

Für Leser des Elektronische Türschlösser-Vergleichs haben wir exklusiv 10 Elektronisches Türschloss-Modelle von 8 Herstellern ausgewählt, damit sicher für jeden etwas dabei ist. Mehr Informationen »

Ab welcher Preisklasse erhält man ein Elektronisches Türschloss, welches hohen Qualitätsansprüchen genügt?

Das günstigstes Elektronische Türschlösser aus unserem Vergleich kosten 24,95 Euro. Wenn Sie jedoch höhere Ansprüche haben, sollten Sie in ein teureres Modell investieren. Dafür bietet sich unser Preis-Leistungs-Sieger Eqiva Smart 142950A0 für 79,95 Euro an. Mehr Informationen »

Welches Elektronisches Türschloss aus dem Elektronische Türschlösser-Vergleich glänzt durch die besten Kundenrezensionen?

Kunden begeisterten sich vor allem für das ABUS Funk-Tastatur HomeTec Pro CFT3000S. Sie gaben dazu eine Kundenbewertung von durchschnittlich 4,7 Sternen ab. Mehr Informationen »

Welches Elektronische Türschlösser aus unserem Vergleich konnten aufgrund ihrer hervorragenden Qualität mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet werden?

Qualitativ konnte ein Elektronisches Türschloss die Redaktion völlig überzeugen und wurde deshalb mit der Spitzennote "SEHR GUT" ausgezeichnet: das Danalock Smartlock V3. Mehr Informationen »

Wie viele verschiedene Modelle und Hersteller haben Eingang in den Elektronische Türschlösser-Vergleich gefunden?

Im Elektronische Türschlösser-Vergleich werden 10 Elektronisches Türschloss-Modelle von 8 unterschiedlichen Herstellern miteinander verglichen – so bekommen Sie einen optimalen Überblick über das Angebot. Es stehen folgende Produkte zur Auswahl: Danalock Smartlock V3, Eqiva Smart 142950A0, HomeMatic 4047976833832, ABUS HomeTec Pro Bluetooth CFA3100, Burg Wächter TSE SET 4001 HOME W, Burg-Wächter TSE Home Set 4001 MCR, Digital-Codeschloss DAK 2000, SOREX FLEX MAX Elektronisches Türschloss, VisorTech NX4349 und ABUS Funk-Tastatur HomeTec Pro CFT3000S. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchanfragen stellten Kunden, die sich für Elektronische Türschlösser interessieren?

Kunden, die sich für ein Elektronisches Türschloss interessieren, suchten unter anderem auch nach „Nuki Smart Lock 2.0“, „Smart-lock“ oder „Smart-lock“. Mehr Informationen »

Elek­tro­ni­sches Tür­schloss Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Elek­tro­ni­sches Tür­schloss kaufen
Danalock Smartlock V3 Ver­gleichs­sie­ger 139,69 3,8 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eqiva Smart 142950A0 Preis-Leis­tungs-Sieger 79,95 4,2 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HomeMatic 4047976833832 179,95 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ABUS HomeTec Pro Bluetooth CFA3100 194,50 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Burg Wächter TSE SET 4001 HOME W 115,00 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Burg-Wächter TSE Home Set 4001 MCR 118,95 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Digital-Codeschloss DAK 2000 24,95 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SOREX FLEX MAX Elektronisches Türschloss 229,00 4,7 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
VisorTech NX4349 99,99 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ABUS Funk-Tastatur HomeTec Pro CFT3000S 108,40 4,6 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Elektronisches Türschloss gibt es hier: