Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sous-vide-Stick Test 2019

Die besten Sous-vide-Sticks im Vergleich

Vergleichssieger
Wancle Sous Vide Stick
Bestseller
Springlane Kitchen Henry
Preistipp
Profi Cook PC-SV 1126 Sous Vide Stick
Klarstein Quickstick
AUKUYEE Sous Vide
Caso 1308 Sous Vide Stick
Modell Wancle Sous Vide Stick Springlane Kitchen Henry Profi Cook PC-SV 1126 Sous Vide Stick Klarstein Quickstick AUKUYEE Sous Vide Caso 1308 Sous Vide Stick
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Temperaturbereich 25 - 99.9°C 20 - 100 °C 0 - 90 °C 50 - 95 °C 25 - 99.9 °C 45 - 90 °C
Leistung 850 Watt 800 Watt 800 Watt 1.300 Watt 1.100 Watt 800 Watt
Temperaturschwankungen +/- 0.1 °C +/- 0.1 °C +/- 0.5 °C +/- 0.5 °C +/- 0.1 °C +/- 0.1 °C
Max. Timer-Einstellung 99 Std. 59min. 99 Std. 59min. 99 Std. 59 Std. 59 min. 99 Std. 59min. 72 Std.
Füllemenge max. 15 l max. 15 l max. 15 l max. 20 l max. 15 l max. 15 l
Touch-Display
Überhitzungsschutz
Trockenlaufschutz
Integrierte Umwälzpumpe
Maße 36 x 21.3 x 12 cm 37 x 10 x 8 cm 46 x 14 x 12 cm 36.7 x 13.5 x 8.8 cm 36.3 x 10.8 x 8.6 cm 37.8 x 9 x 9 cm
Gewicht 1.6 kg 1.1 kg 1.2 kg 1.7 kg 0.6 kg 0.9 kg
Vor- und Nachteile
  • Pumpgeschwindigkeit: 7-8 l/min
  • Bimetall-Sicherung
  • präzise Temperaturregelung
  • Umwälzpumpe generiert gleichmäßige Temperatur im Topf
  • exakte Temperatureinstellung
  • Abschaltautomatik
  • Sensor Touch-Bedienfeld
  • integrierte Befestigungsklemme
  • platzsparende Aufbewahrung
  • Verarbeitung aus Edelstahl
  • ultra leise
  • haltbarer Edelstahlclip zur Befestigung
  • konstante Temperatur durch Wasserumwälzung
  • platzsparende Aufbewahrung
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Wancle Sous Vide Stick
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Temperaturbereich 25 - 99.9°C
Leistung 850 Watt
Temperaturschwankungen +/- 0.1 °C
Max. Timer-Einstellung 99 Std. 59min.
Füllemenge max. 15 l
Touch-Display
Überhitzungsschutz
Trockenlaufschutz
Integrierte Umwälzpumpe
Maße 36 x 21.3 x 12 cm
Gewicht 1.6 kg
  • Pumpgeschwindigkeit: 7-8 l/min
  • Bimetall-Sicherung
  • präzise Temperaturregelung
Bestseller 1)
Springlane Kitchen Henry
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Temperaturbereich 20 - 100 °C
Leistung 800 Watt
Temperaturschwankungen +/- 0.1 °C
Max. Timer-Einstellung 99 Std. 59min.
Füllemenge max. 15 l
Touch-Display
Überhitzungsschutz
Trockenlaufschutz
Integrierte Umwälzpumpe
Maße 37 x 10 x 8 cm
Gewicht 1.1 kg
  • Umwälzpumpe generiert gleichmäßige Temperatur im Topf
  • exakte Temperatureinstellung
  • Abschaltautomatik
Preistipp 1)
Profi Cook PC-SV 1126 Sous Vide Stick
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Temperaturbereich 0 - 90 °C
Leistung 800 Watt
Temperaturschwankungen +/- 0.5 °C
Max. Timer-Einstellung 99 Std.
Füllemenge max. 15 l
Touch-Display
Überhitzungsschutz
Trockenlaufschutz
Integrierte Umwälzpumpe
Maße 46 x 14 x 12 cm
Gewicht 1.2 kg
  • Sensor Touch-Bedienfeld
  • integrierte Befestigungsklemme
Klarstein Quickstick
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Temperaturbereich 50 - 95 °C
Leistung 1.300 Watt
Temperaturschwankungen +/- 0.5 °C
Max. Timer-Einstellung 59 Std. 59 min.
Füllemenge max. 20 l
Touch-Display
Überhitzungsschutz
Trockenlaufschutz
Integrierte Umwälzpumpe
Maße 36.7 x 13.5 x 8.8 cm
Gewicht 1.7 kg
  • platzsparende Aufbewahrung
  • Verarbeitung aus Edelstahl
AUKUYEE Sous Vide
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Temperaturbereich 25 - 99.9 °C
Leistung 1.100 Watt
Temperaturschwankungen +/- 0.1 °C
Max. Timer-Einstellung 99 Std. 59min.
Füllemenge max. 15 l
Touch-Display
Überhitzungsschutz
Trockenlaufschutz
Integrierte Umwälzpumpe
Maße 36.3 x 10.8 x 8.6 cm
Gewicht 0.6 kg
  • ultra leise
  • haltbarer Edelstahlclip zur Befestigung
Caso 1308 Sous Vide Stick
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Temperaturbereich 45 - 90 °C
Leistung 800 Watt
Temperaturschwankungen +/- 0.1 °C
Max. Timer-Einstellung 72 Std.
Füllemenge max. 15 l
Touch-Display
Überhitzungsschutz
Trockenlaufschutz
Integrierte Umwälzpumpe
Maße 37.8 x 9 x 9 cm
Gewicht 0.9 kg
  • konstante Temperatur durch Wasserumwälzung
  • platzsparende Aufbewahrung

Die besten Sous-vide-Sticks 2019

Alles, was Sie über unseren Sous-vide-Stick Vergleich wissen sollten

Einen guten Sous-vide-Stick bekommen Sie bei dem Hersteller Wancle.

Einen guten Sous-vide-Stick bekommen Sie bei dem Hersteller Wancle.

Das Vakuumgaren erfreut sich immer größerer Beliebtheit, besticht es neben dem geschmacklichen Aspekt doch vor allem durch die sehr gesunde Art der Zubereitung. Kein Wunder, dass nicht nur handelsübliche Garer, sondern vor allem auch Sous-vide-Sticks immer mehr Anwendung in den heimischen Küchen finden. Die Auswahl an verschiedenen Geräten ist groß, sodass Sie genau das Modell wählen können, das am besten zu Ihnen passt. Beliebt sind zum Beispiel Modelle wie der Klarstein Sous vide Stick, der Steba Sous vide Stick oder der Hendi Sous vide Stick, aber natürlich gibt es im Handel noch viele andere Hersteller, die Sous-vide-Sticks in guter Qualität anbieten. Wir gehen in unserer Kaufberatung auf die wichtigsten Kriterien ein und beantworten Ihnen grundlegende Fragen, die Sie sich bei der Wahl Ihres Sous-vide-Sticks stellen sollten. Denn beim Sous vide garen kommt es nicht nur auf ein bequemes Handling, sondern auch auf die Einhaltung wichtiger Aspekte, wie Garzeit und -temperatur, an. Auch ein Sous-vide-Stick Test kann hilfreich sein, wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Modell Sie wählen sollen.

Verschiedene Sous-vide-Geräte-Arten in der Übersicht

Die auch als Souvid oder Soviet garen bekannte Garmethode bezeichnet im Grunde eine sehr schonende Verarbeitung der Lebensmittel. Grundsätzlich lässt sich bei den Arten zwischen dem Sous vide Stick und Sous vide Garer unterscheiden. Worin hier genau der Unterschied liegt, erfahren Sie in der folgenden Tabelle.

Sous-vide-Art Beschreibung
Sous-vide-Stick Ein Sous-vide-Stick basiert auf dem gleichen Prinzip wie ein Sous-vide-Garer, fällt aber in seiner Konstruktion deutlich kompakter und weniger sperrig in der Küche aus. Das Kernstück eines jeden Sous vide Stabs besteht in der sogenannten Umwälzpumpe, die sicherstellt, dass in dem jeweiligen Gefäß überall dieselbe Temperatur herrscht. Da der Stick über eine Klemme an dem Topf angebracht wird, kann die Füllmenge beliebig variieren, sodass Sie bei dem Garen gänzlich flexibel sind. Ein beliebtes Modell ist beispielsweise der Sous-vide-Stick SV 300.
Sous-vide-Garer Sous vide im Dampfgarer ist eine einfache Variante, mit der man im Nu schmackhafte und gesunde Gerichte zaubert. Das Soviet garen basiert auf wenigen Schritten. Zunächst wird der Sous-vide-Garer mit Wasser befüllt und anschließend die gewünschte Temperatur eingestellt. Der Vorteil bei einem Garer besteht darin, dass der Deckel, im Gegensatz zum Stick, durchweg geschlossen bleiben kann und die Verdunstungen an Wasser daher überschaubar bleiben. Auch verfügt das Gerät über eine bessere Dämmung als die jeweiligen Töpfe, die bei einem Sous-vide-Stick zum Einsatz kommen.

Vor- und Nachteile verschiedener Sous-vide-Geräte-Typen

Egal ob Sie Gemüse oder Fleisch garen möchten, das Garen sous vide im Dampfgarer oder mit einem Sous vide Stab ist schnell erlernt. Entscheidend ist jedoch, dass Sie sich zunächst für ein bestimmtes Modell entscheiden. Alle Vor- und Nachteile der beiden Geräte haben wirt Ihnen in der folgenden Tabelle gegenübergestellt. So finden Sie garantiert schnell das richtige Modell.

Sous-vide-Typ Vorteile Nachteile
Sous-vide-Stick
  • kompakt
  • platzsparende Aufbewahrung
  • Wasser verdunstet schneller
Sous-vide-Garer
  • gute Dämmung
  • wenig Wasserverdunstung
  • teurer
  • groß und sperrig

Welcher Sous-vide-Stick ist für Sie geeignet?

Hier finden Sie wichtige Kriterien, die Sie beim Kauf eines Sous Vide Sticks unbedingt beachten sollten, sowie einige wichtige Fragen und Antworten zum Thema.

Leistung

Damit der Sous-vide-Stick möglichst schnell eine konstante Temperatur erreicht, ist es wichtig, dass dieser mit der richtigen Leistung ausgestattet ist. An dieser Stelle ist die Wattzahl entscheidend, welche idealerweise zwischen 800 bis über 1000 Watt liegen sollte. So lassen sich auch innerhalb eines überschaubaren Zeitfensters mehr als 20 Liter Wasser erhitzen und durchgehend auf einem Temperaturlevel halten. Machen Sie an dieser Stelle keine Abstriche, da Sie andernfalls damit rechnen müssen, dass der Sous-vide-Stick die gewünschte Temperatur nur mit Mühe erreicht.

Temperatursteuerung

Da das Sous-vide-Garen ein akribisches Vorgehen erfordert, sollte sich der Temperaturbereich möglichst genau einstellen lassen. Mit einem präzisen Temperaturregler werden Sie sämtlichen Rezepten gerecht und können die Hitze bequem in einem Bereich von 20 bis 90 Grad steuern. Wir empfehlen Ihnen für einen flexiblen Einsatz einen Temperaturregler, der mit Schritten von maximal 0,5 bis 1 Grad arbeitet. Lässt sich der Stick nur in 2- oder 3-Grad-Schritten regulieren, hat dies mitunter negative Konsequenzen für die Zubereitung verschiedenster Speisen. Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, dann greifen Sie zu einem Sous-vide-Stick, der über eine digitale Temperaturwiedergabe per Display verfügt. So haben Sie auch kleinste Schwankungen im Blick und können entsprechend reagieren.

Tipp
Zum Sous vide Garen ohne Gerät benötigen Sie einen Kochtopf mit Wasser, ein gutes Garthermometer, um die perfekte Temperatur zu halten, und im Sous vide Beutel vakuumisiertes Fleisch.

Temperaturbereich

Da Lebensmittel beim Sous-vide-Garen gänzlich unterschiedliche Temperaturverhältnisse voraussetzen, sollte der Sous-vide-Stick einen Temperaturbereich von rund 40 bis 90 Grad bedienen. Während Fleischsorten, wie Geflügel, Rind oder auch Fisch Temperaturen von rund 50 bis 65 Grad erfordern, lassen sich Obst und Gemüse nur mit höheren Temperaturen von 75 bis 85 Grad garen.

Timer

Da es beim Garen nicht nur auf die Temperatur, sondern vor allem auch auf die richtige Zeit ankommt, ist ein punktgenauer Timer beim einem Sous-vide-Stick Pflicht. Insbesondere zartes Fleisch darf nur über kurze Zeit gegart werden, sodass sich der Sous-vide-Stick nach Ablauf der festgelegten Zeit von selbst abschalten sollte. Aber auch für Lebensmittel mit Garzeiten von mehreren Stunden hat sich ein Timer in der Praxis immer wieder bewährt.

Handgriff

Da der eingebaute Heizstab während des Betriebs sehr heiß wird, schützt ein isolierter Handgriff maßgeblich bei der Handhabung. So lässt sich der Stick auch bei Gradzahlen von um die 90 Grad problemlos anfassen, ohne dass Sie sich die Finger verbrennen.

Handhabung

Damit Sie beim Garen auch das gewünschte Ergebnis erzielen, ist eine simple Handhabung des Sous-vide-Sticks unerlässlich. So sollten sich Temperatur und Zeit bequem einstellen lassen, damit der Sous-vide-Stick im Wasserbad seine Arbeit verrichtet. Weiterhin sollte der Stick über eine stabile Klemme verfügen, sodass dieser sich ohne Probleme an dem jeweiligen Behälter fixieren lässt.

Abschaltautomatik

Eine eingebaute Abschaltautomatik komplettiert ein einfaches Handling und nimmt Ihnen einen Arbeitsschritt ab. Dieser Mechanismus bewährt sich vor allem dann, wenn doch mal zu viel Wasser verdunstet oder der Clip des Sticks sich vom Behältnis löst. So beugen Sie Brandgefahr vor und können sicher garen.

Mit der Sous vide Methode können Sie sehr leckere Gerichte herstellen.

Füllmenge des Topfes

Damit Sie auch mehrere Personen mit schmackhaften Speisen beglücken können, sollte der Sous-vide-Stick eine Füllmenge von mindestens 15 bis 20 Litern schaffen. Weiterhin ist zu beachten, dass es sogar Sticks gibt, die ein Minimum an Wasser benötigen, damit sie auch ordnungsgemäß arbeiten können. Idealerweise haben Sie mehrere Behältnisse mit unterschiedlicher Größe zur Hand, sofern Sie beim Sous-vide-Garen möglichst flexibel sein wollen.

Vakuumierer und Vakuumbeutel

Wie der Name „Vakuumgaren“ schon verrät, ist ein Vakuumierer samt Kunststoffbeutel unverzichtbar beim täglichen Gebrauch eines Sous-vide-Sticks. Bevor die Gerichte gegart werden, müssen sie vakuumdicht versiegelt und anschließend im Wasserbad gegart werden. Auch wenn für den heimischen Einsatz bereits einfache Vakuumierer ausreichen, ist darauf zu achten, dass ein Vakuum von bis zu 100 Prozent geschaffen wird. So wird ein gleichmäßiger Garvorgang gewährleistet.

Reinigung

In Sachen Reinigung zeigt sich ein Sous-vide-Stick sehr pflegeleicht, da er lediglich mit heißem Wasser in Berührung kommt. Um alle Komponenten von Rückständen zu befreien, schrauben Sie zunächst den Heizstab auf und säubern diesen ohne Zusatz von Reinigungsmittel. Möchten Sie sich lange an Ihrem Sous-vide-Stick erfreuen, dann sollte jedoch eine regelmäßige Entkalkung mit Zitronensäure auf dem Plan stehen.

Lautstärke

Bei langen Garzeiten werden Sie sich über einen Sous vide Stick mit einer möglichst dezenten Geräuschkulisse freuen. Insbesondere bei einem Sous-vide-Stick mit hoher Leistung sollte dieser Punkt berücksichtigt werden. Ideal sind leistungsstarke Geräte, die trotzdem flüsterleise arbeiten.

Wie funktioniert Sous-vide-Garen?

Ein Sous-vide-Stick, wie beispielsweise der Klarstein Sous vide Stick, Wancle Sous vide oder Anova Sous vide Stick, ermöglicht eine einfache und komfortable Art des Garens auf Niedrigtemperatur. Hierzu wird der Sous-vide-Stick an den Topf über einen Clip oder eine Klemme angehangen, sodass dieser während des Garvorgangs nicht aus dem Topf rutscht. Die zu garenden Lebensmittel werden nun in einem verschlossenen Vakuumbeutel in das Wasser gegeben, damit Vitamine und Geschmack gut eingeschlossen bleiben.

Damit das ganze Prozedere gelingt, ist es wichtig, dass der Sous-vide-Stick das Wasser nicht nur schnell erwärmt, sondern es auf einer durchweg konstanten Temperatur hält. So lassen sich gefrorene Speisen auf schonende Weise auftauen, Gemüse ganz ohne Öl zubereiten und Schokolade auf sanfte Art und Weise schmelzen.

Wie ist die Aussprache von Sous-vide?

Das Wort „Sous-vide“ oder auch „souvid“ stammt aus dem Französischen und bedeutet auf in der deutschen Sprache soviel wie „unter Vakuum“. Die Lautschrift des Wortes lautet dabei „/suːˈviːd/“.

Welche Fleischsorten lassen sich beim Sous-vide-Garen zubereiten?

Ein Sous-vide-Stick lässt sich grundsätzlich bei der Zubereitung fast aller Fleischsorten einsetzen. Ob Geflügel, Fisch, Rind oder Schweinefleisch – ein Sous-vide-Stick schenkt Ihnen an dieser Stelle absolute Flexibilität. Allerdings ist es unerlässlich, sich bei dem Garen eines Steaks an die genauen Richtlinien hinsichtlich der Zeiten und Temperaturen zu halten. Möchten Sie Fleisch garen und dieses nicht direkt genießen, dann kühlen Sie es in Eiswasser ab und bewahren die Vakuumbeutel im Kühl- oder Gefrierschrank bei unter drei Grad auf.

Welche Garzeiten sollte ich beim Sous-vide garen beachten?

Um bei der Anwendung eines Sous-vide-Sticks (z. B. Melissa Sous vide Stick, Sous vide Stick Unold oder Sous-vide-Stick Henry) keine Fehler zu machen, stellen die Hersteller übersichtliche Rezepte samt Tabellen mit Garzeiten und Temperaturen bereit. Ergänzend bietet der Markt eine ganze Bandbreite an speziellen Kochbüchern, die Ihnen das Sous-vide-Garen erleichtern. Liebhaber des Vakuumgarens sollten daher zu einem Sous vide Kochbuch greifen.

Wo gibt es gute Sous-vide-Sticks?

Möchten Sie einen Sous-vide-Stick günstig ergattern, finden Sie diese in Fachgeschäften für Haushaltszubehör, aber auch online ist das Angebot wirklich groß. Die Sous-vide-Stick Lidl Variante erhalten Sie ebenfalls zu einem recht günstigen Preis, in Sachen Qualität kann dieser aber mit den Markenprodukten meist nicht mithalten. Soll es der beste Sous-vide-Stick oder der Sous-vide-Stick Vergleichssieger (etwa von Stiftung Warentest) werden, empfehlen wir Ihnen einen vorherigen, individuellen Sous-vide-Stick Test .

Die beliebtesten Sous-vide-Stick-Marken und Hersteller

Sie möchten sich einen guten Sous-vide-Stick kaufen? Laut einem Sous-vide-Stick Test sind es vor allem folgende Hersteller und Marken, die bei Nutzern überzeugen können:

  • Wancle
  • Springlane Kitchen
  • Klarstein
  • Melianda
  • Caso
  • Unold
  • Profi Cook
  • Wasserstein
  • Steba
  • Sänger
  • Melissa
  • Aukuyee
  • Aicok
  • RioRand

Als sehr beliebt in der Kategorie der Sous vide garen Geräte haben sich der Wancle Sous vide Stick, der Sous-vide-Stick Henry, der Anova Sous vide Stick und der Sous vide Stick Unold erwiesen. Auch die Sous-vide-Stick Lidl Variante und der Caso Sous-vide-Stick SV 300 landen gerne im Warenkorb. Der eine oder andere Hersteller hat zudem gleich ein Sous vide Kochbuch im Angebot.

Fazit

Ob Sous vide Garer, Sous vide Vakuumierer, Thermalisierer oder Sous vide Dampfgarer – laut einem Sous vide Stick Test gibt es viele Geräte, mit denen Sie leckere Rezepte sous vide kochen können. Besonders wichtig für einen perfekten Geschmack ist eine gute Leistung und dass der Temperaturbereich sich exakt steuern lässt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Wancle Sous Vide Stick Bewertung: Sehr Gut