Gino Gelati IC-150W-BS

  • stellt Eis, Frozen Yogurt und Milchshakes her
  • Kompressor mit FCKW-freiem Kältemittel R134A

Eismaschinen Test 2017

Die besten Eismaschinen im Vergleich

Vergleichssieger
Gino Gelati IC-150W-BS
Bestseller
UNOLD Eismaschine Cortina
Cuisinart ICE40BCE
Rosenstein & Söhne Shaved-Ice-Maker
Bosch MUZ5EB2
Ariete 638
Preistipp
Mia IC 9963
ModellGino Gelati IC-150W-BSUNOLD Eismaschine CortinaCuisinart ICE40BCERosenstein & Söhne Shaved-Ice-MakerBosch MUZ5EB2Ariete 638Mia IC 9963
Unsere WertungSo kommen unsere Testergebnisse zustande
warenvergleich.de
BewertungSEHR GUT
warenvergleich.de
BewertungSEHR GUT
warenvergleich.de
BewertungSEHR GUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
Leistung150 Watt150 Watt50 Watt90 Watt400 Watt6 Watt12 Watt
Eismenge1 Liter1.2 Liter2 x 1 Literunbegrenzt0.6 Liter1 Liter1.2 Liter
Kühlungsart Kühlakku = vorher mind. 24 Stunden im Gefrierfach stehen lassen
Kompressor = vorkühlen nicht notwendig
selbstkühlender Kompressorselbstkühlender KompressorKühlakkuKühlung mit EiswürfelnKühlakkuKühlakkuKühlakku
Zubereitungszeit30 Minuten30 Minuten20 - 30 Minuten10 Minuten30 Minuten30 Minuten15 min
Einfaches Bedienfeld
Stoßfester Behälter
Spülmaschinenfest
Maße40 x 28 x 26 cm39 x 26 x 23 cm39 x 22 x 21 cm31 x 23 x 23 cm19.5 x 18 x 18 cm28 x 26 x 26 cm22 x 19 x 19 cm
Gewicht10 kg12 kg5 kg3.3 kg2.2 kg3 kg2 kg
Vor- und Nachteile
  • stellt Eis, Frozen Yogurt und Milchshakes her
  • Kompressor mit FCKW-freiem Kältemittel R134A
  • edles Edelstahl-Design-Gehäuse
  • Deckelöffnung zum Hinzufügen der Zutaten
  • integrierter Knetarm ermöglicht die zeitgleiche Zubereitung von 2 Eissorten
  • schnelle Zubereitungszeit
  • inklusive original Snow-Cone-Bechern aus Kunststoff
  • inklusive Eiskugel-Portionierer
  • Rührwerkzeug mit Sicherheitskupplung
  • Halterung für Kühlbehälter mit Griffrand
  • komplett zerlegbar für die Spülmaschine
  • kurze Zubereitungszeit
  • doppelwandiger Thermo-Behälter
  • praktischer Einfüllschacht für die Zugabe während des Betriebes
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Rakuten.de
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • check24.de
  • Springlane
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • Fonq.de
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • computeruniverse.net
  • crowdfox
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • myalpistore.com
  • Amazon
  • Ebay
  • Otto
  • yourhome.de
Vergleichssieger1)
Gino Gelati IC-150W-BS
Gino Gelati IC-150W-BS
  • stellt Eis, Frozen Yogurt und Milchshakes her
  • Kompressor mit FCKW-freiem Kältemittel R134A
Bestseller1)
UNOLD Eismaschine Cortina
UNOLD Eismaschine Cortina
  • edles Edelstahl-Design-Gehäuse
  • Deckelöffnung zum Hinzufügen der Zutaten
Cuisinart ICE40BCE
Cuisinart ICE40BCE
  • integrierter Knetarm ermöglicht die zeitgleiche Zubereitung von 2 Eissorten
  • schnelle Zubereitungszeit
Rosenstein & Söhne Shaved-Ice-Maker
Rosenstein & Söhne Shaved-Ice-Maker
  • inklusive original Snow-Cone-Bechern aus Kunststoff
  • inklusive Eiskugel-Portionierer
Bosch MUZ5EB2
Bosch MUZ5EB2
  • Rührwerkzeug mit Sicherheitskupplung
  • Halterung für Kühlbehälter mit Griffrand
Ariete 638
Ariete 638
  • komplett zerlegbar für die Spülmaschine
  • kurze Zubereitungszeit
Preistipp1)
Mia IC 9963
Mia IC 9963
  • doppelwandiger Thermo-Behälter
  • praktischer Einfüllschacht für die Zugabe während des Betriebes

Die besten Eismaschinen 2017

Alles, was Sie über unseren Eismaschine Vergleich wissen sollten

Eismaschinen werden unter anderem von Krups angeboten.

Eismaschinen werden unter anderem von Krups angeboten.

Gehören auch Sie zu den Millionen Menschen, die sich einem leckeren Eis nicht verwehren können? Wäre es nicht schön, wenn man zu Hause seine ganz eigene Eismaschine hat und damit individuelle Eissorten kreieren kann? In immer mehr Haushalten hält daher eine Eismaschine Einzug, denn sie kann binnen kurzer Zeit leckere Eissorten ohne Geschmacksverstärker oder andere Zusätze kreieren. Dabei gibt es nicht nur die klassischen Modelle für die einfache Anwendung, sondern auch Profigeräte. Der Eismaschine Test zeigt Ihnen, welche Varianten und Möglichkeiten Sie bei der (heimischen) Eisherstellung haben.

Verschiedene Eismaschine-Arten in der Übersicht

Die klassische Eismaschine für Zuhause ist vergleichsweise preisgünstig, benötigt aber eine lange Vorlaufzeit. Mittlerweile gibt es technisch ausgefeilter Eismaschinen, die mit einem Kompressor arbeiten und deutlich schneller sind. Sie sind allerdings auch teurer. Welche Unterschiede sich noch bei den einzelnen Arten zeigen, haben wir Ihnen in einem Eismaschine Vergleich zusammengefasst.

Eismaschine-Art Beschreibung
Eismaschine mit Kompressor Wenn Sie schnell Eis benötigen und größere Mengen produzieren möchten, bietet sich eine Eismaschine mit Kompressor an. Sie hat eine Kühlfunktion, die bereits im Gerät integriert ist. Die Maschinen mit Kompressor sind ein wenig schwerer und größer, als die klassischen Modelle. Auch im Preis schlägt sich die technische Ausstattung nieder. Die Kompressormaschine liegt im mittleren Preissegment und ist deutlich teurer als einfache Modelle.
Eismaschine für Zuhause Die Eismaschine für Zuhause kommt in der Basisvariante ganz ohne technischen Schnickschnack aus. Hier gibt es lediglich einen Behälter, den Sie vor der Eiszubereitung in den Kühl- oder Gefrierfach stellen müssen. Hierfür benötigen Sie ca. zwölf Stunden Vorlaufzeit. Als Alternative gibt es die Kühlbehälter auch mit einem austauschbaren Kühlakku. Auch diese müssen Sie allerdings vorher im Gefrierschrank bei -18 Grad aufbewahren. Die Eismaschine für Zuhause ohne Motor oder Kompressor ist sehr günstig zu bekommen, aber Sie benötigen hier eine deutlich bessere Planung für die Eiszubereitung. Wenn Sie kurzfristig Gäste erwarten und ihnen ein schmackhaftes Eis servieren möchten, ist dies mit diesem Gerät nicht ohne weiteres möglich. Stattdessen brauchen Sie für die Herstellung des Eises eine Vorbereitungszeit von ca. einem Tag.
Softeismaschine Eine Softeismaschine gibt es auch für den heimischen Gebrauch. Hiermit lassen sich vor allem verschiedene Varianten von schmackhaftem Softeis herstellen. Die Maschinen sind selbstkühlend und meist mit einem hohen Aufbau. Durch die integrierte Technik und dem Pumpmechanismus wird das Eis besonders cremig und sahnig.
Profi Eismaschine Die KitchenAid Eismaschine ist beispielsweise eine Profi Eismaschine. Sie bewegt sich im oberen Preissegment, hat aber viele technische Raffinessen. Sie können sie nicht nur als Joghurt Eis Maschine verwenden, sondern auch als Ice Maker für Eiswürfel. Zudem lassen sich zahlreiche andere Eissorten in ihr zubereiten. Anwendung findet die Profi Eismaschine vor allem bei der gewerblichen Nutzung.

Vor- und Nachteile verschiedener Eismaschine-Typen

Die Eismaschinen haben, abhängig von ihrem Typ, verschiedene Vorteile und Nachteile in der Handhabung. Diese stellen wir Ihnen nachfolgend kurz vor.

Eismaschine-Typ Vorteile Nachteile
Eismaschine mit Kompressor
  • schnelle Eiszubereitung

  • keine große Vorlaufzeit

  • große Eismengen möglich

  • mehrere Eissorten hintereinander

  • gute Eisqualität
  • teuer

  • schwer

  • laut
Eismaschine für Zuhause
  • leichter als Kompressormaschine

  • günstig

  • vergleichsweise leise
  • lange Vorkühlung der Schüssel notwendig

  • Eisqualität kann variieren
Softeismaschine
  • vor allem für Softeis

  • mit Kompressor

  • sahniges Ergebnis
  • oft schwer zu reinigen

  • hoch
Profi Eismaschine
  • vielseitig

  • hohe Qualität

  • robust
  • teuer

Welche Eismaschine ist für Sie geeignet?

Kaffee zum Eis, ein Genuss:
Wahre Genussmenschen trinken einen kleinen Kaffee zum Eis oder gönnen sich dazu eine frische, warme Waffel.

Wie lange ist das Eis haltbar?
Erfahrungen zeigen, dass das selbstgemachte Eis ungefähr eine Woche im Tiefkühlfach oder der Gefriertruhe haltbar ist. Diese vergleichsweise kurze Haltbarkeit kommt vor allem zu Stande, weil Sie bei Ihrer Eisherstellung zu Hause auf Konservierungsmittel verzichten.

Bewertet auch Stiftung Warentest die Eismaschinen?
Auch die Stiftung Warentest hat sich in einer ihrer Ausgaben den Eismaschinen gewidmet. Dafür führte man einen Eismaschine Test in der Februar Ausgabe im Jahr 2012 durch.

Muss ich die Eismaschine neu kaufen oder geht auch ein gebrauchtes Modell?
Die Eismaschine können Sie ganz bequem im Elektromarkt oder auch online günstig kaufen. Billig erhalten Sie beispielsweise Geräte von Lidl oder Aldi, um Speiseeis oder Softeis für den heimischen Gebrauch zu produzieren. Auch bei den neuen Modellen lohnt sich ein Preisvergleich, denn die Preise variieren abhängig vom Hersteller und der Ausstattung. Eine gute Eismaschine bewegt sich allerdings im mittleren Preissegment. Wenn Sie diese online bestellen, sparen Sie sich bei einigen Anbietern auch den Versand. Wenn Sie die Eismaschine gebraucht kaufen möchten, empfiehlt sich zuvor ein Kompressor Test , wenn es sich um eine Kompressormaschine handelt. Da die Kompressoren Verschleißteile sind, sollten sie bei dem Kauf einwandfrei funktionieren.

Gibt es Rezepte für die Eimaschine?
Wenn Sie eigene Kreationen der Eiscreme herstellen möchten, sind Ihrer Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt. Zusätzlich gibt es auch verschiedene Rezepte online oder als Büchlein direkt von den Herstellern beim Kauf der Eismaschine dazu. Damit können Sie nicht nur Speiseeis, sondern auch Frozen Yoghurt kreieren.

Die beliebtesten Eismaschine-Hersteller

Eismaschinen (z.B. von Unold) gibt es auch in schicker Edelstein-Optik.

Eismaschinen (z.B. von Unold) gibt es auch in schicker Edelstein-Optik.

Der Eismaschine Test macht deutlich, dass es zahlreiche Hersteller in den einzelnen Preissegmenten gibt. Testergebnisse zeigen, dass auch ein preiswertes Modell schmackhaftes Eis zubereiten kann.

  • Gastroback
  • Emma
  • Unold (z.B. Unold Cortina 48806 Unold Gusto 48845)
  • Krups
  • Musso (z.B. Musso Lussino Mini 4080 )
  • Klarstein
  • Nemox
  • Clartronic
  • Gino Gilati
  • Batscher
  • Bomann
  • KitchenAid
  • Philips
  • De’Longhi (z.B. De’Longhi ICK 5000)

Zubehör für eine Eismaschine

Egal, welche Eismaschine Sie nutzen, es gibt für jedes Modell verschiedene Zubehörartikel, die die Arbeitsabläufe erleichtern können. Wir stellen Ihnen im Eismaschine Test 2017 verschiedene Produkte aus dem Zubehörsortiment vor.

  • Eisschaber: Der Eisschaber ist ein Muss, wenn Sie eine Eismaschine haben. Damit gewährleisten Sie, dass alles Eis aus dem Behälter ausgekratzt wird und Sie nichts dieser tollen Köstlichkeit verschwenden. Die Eisschaber sind meist aus einem robusten Kunststoff oder auch wahlweise aus Metall gefertigt. Günstige Modelle können Sie schon ab wenigen Euro kaufen.
  • Messbecher: Messerbecher sind bei der Eiszubereitung essenziell, wenn Sie Rezepte für die Herstellung verwenden. Hiermit messen Sie die einzelnen Zutaten ganz exakt ab, sodass auch das Endergebnis schmackhaft und von einer guten Konsistenz ist. Bei Eismaschinen von Unold beispielsweise, ist der Messbecher schon im Lieferumfang enthalten. Auch bei der Krups Eismaschine oder der Philips Eismaschine ist dies der Fall.
  • Portionierer: Mit dem Portionierer können Sie das Eis ganz bequem aus dem Behälter entnehmen und sogar adrett anrichten. Mit ihm lassen sich kleine Kugeln formen, die Sie auf dem Teller oder in der Schüssel dekorieren können. Die Portionierer gibt es wahlweise aus Plastik oder aus Metall in verschiedenen Größen und Farben.
  • Eislöffel: Traditionelle Eislöffel sind langstielig und aus Metall. Es gibt aber auch kleinere Löffel, die aus Plastik gefertigt sind. Mit den Löffeln können Sie das Eis auch aus tieferen Bechern oder Gläsern problemlos entnehmen und bis zum letzten Stück genießen.

Eis selber machen ist nicht schwer und ebenso die Aufbewahrung. Erfahrungsberichte zeigen, dass sich das Eis bestenfalls in einer verschließbaren Box in der Gefriertruhe lagern lässt. Lassen Sie es hingegen nicht länger als eine Woche darin, da bei der eigenen Herstellung keine Konservierungsstoffe verwendet worden sind.