Anzahl Vergleiche
4.400
Anzahl Produkte
43.441
Ähnliche Vergleiche anzeigen »
Vergleichssieger
 HW-M360
Bestseller
HW-MS650
HW-N400/ZG
Preistipp
HW-K335/ZG
Samsung HW-R650
HW-Q60R
HW-R450/ZG
Modell HW-M360 HW-MS650 HW-N400/ZG HW-K335/ZG Samsung HW-R650 HW-Q60R HW-R450/ZG
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
286 Bewertungen
198 Bewertungen
57 Bewertungen
179 Bewertungen
27 Bewertungen
17 Bewertungen
42 Bewertungen
Leistung 200 W 180 W k. A. 130 W 160 W 180 W 200 W
Kanäle 2.0 2.1 2.0 2.1 3.1 5.1 2.1
Lautsprecher-Prinzip 2-Wege System 2-Wege System 2-Wege System 2-Wege System 2-Wege System 2-Wege System 2-Wege System
HDMI-Anschlüsse
  • 1x HDMI-In
  • 1x HDMI-Out
  • 1x HDMI-In
  • 1x HDMI-Out
  • 1x HDMI-In
  • 1x HDMI-Out
  • 1x HDMI-In
  • 1x HDMI-Out
  • 1x HDMI 1.4 In
  • 1x HDMI 1.4 Out
  • 1x HDMI-In
-
WLAN/LAN
USB-Anschluss
Bluetooth
Mit Subwoofer
Maße 91 x 5.4 x 7.1 cm 106 x 13 x 9 cm 64 x 10 x 7.1 cm 30 x 28.5 x 11.5 cm 106 x 9 x 6 cm 35 x 30 x 20.5 cm 91 x 7 x 5 cm
Gewicht 6.1 kg 6.2 kg 4.5 kg 2.8 kg 1 kg 1 kg 1 kg
Vor- und Nachteile
  • einfache Fernbedienung
  • Musik-Streaming-Service via Bluetooth
  • kann durch Alexa unterstützt werden
  • Subwoofer im Gehäuse integriert
  • kabellose Bluetoothverbindung
  • 4 integrierte Lautsprecher
  • Soundbar schaltet sich bei Bluetooth-Verbindung ein
  • App zum Steuern der Soundbar
  • 6 integrierte Lautsprecher
  • starker Bass
  • Wandbefestigung enthalten
  • 8 integrierte Lautsprecher
  • leistungsstark
  • Game Mode Pro ist integriert
  • Wandhalterung ist anbei
  • Game Mode ist verfügbar
  • Fernbedienung ist anbei
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
HW-M360
  • einfache Fernbedienung
  • Musik-Streaming-Service via Bluetooth
Erhältlich bei
Bestseller 1)
HW-MS650
  • kann durch Alexa unterstützt werden
  • Subwoofer im Gehäuse integriert
Erhältlich bei
HW-N400/ZG
  • kabellose Bluetoothverbindung
  • 4 integrierte Lautsprecher
Erhältlich bei
Preistipp 1)
HW-K335/ZG
  • Soundbar schaltet sich bei Bluetooth-Verbindung ein
  • App zum Steuern der Soundbar
Erhältlich bei
Samsung HW-R650
  • 6 integrierte Lautsprecher
  • starker Bass
  • Wandbefestigung enthalten
Erhältlich bei
HW-Q60R
  • 8 integrierte Lautsprecher
  • leistungsstark
  • Game Mode Pro ist integriert
Erhältlich bei
HW-R450/ZG
  • Wandhalterung ist anbei
  • Game Mode ist verfügbar
  • Fernbedienung ist anbei
Erhältlich bei
Ratgeber einblenden
Ratgeber ausblenden

Die beste Samsung-Soundbar 2019

Soundbars bieten einen ordentlichen Klang und sind schnell mit dem TV verbunden.

Sie lieben es, abends vor dem Fernseher etwas Kinofeeling zu genießen oder Musiksender mit einem tollen Klang anzuhören?

Viele moderne TV-Geräte sind bereits mit einem sehr gutem Bildschirm und mit Lautsprechern ausgestattet. Oftmals reichen die Lautsprecher aber nicht aus. Aus diesem Grund gibt es praktische Soundbars, mit denen Sie Ihren Fernseher aufrüsten können.

Wie Sie die passende Soundbar für Ihr TV-Gerät finden und welche Merkmale in Sachen Soundqualität und Verbindungsmöglichkeiten wichtig sind, zeigen wir Ihnen in der folgenden Kaufberatung. Neben unserer Samsung-Soundbar Vergleichstabelle ist auch einer der zahlreichen Samsung-Soundbar-Tests eine gute Entscheidungshilfe, wenn Sie sich schnell einen Überblick über die aktuellsten Modelle von Samsung verschaffen wollen.

Es gibt Modelle mit und ohne Subwoofer

Der größte Unterschied liegt darin, ob ein Subwoofer bereits integriert ist oder nicht. Normale Soundbars haben meist keinen Subwoofer integriert. Modelle mit Subwoofer sind oft größer und werden auch als Sounddeck oder Soundbase bezeichnet. Beide Varianten stellen wir Ihnen hier kurz näher vor.

» Mehr Informationen

Soundbars sind kompakt und unauffällig

Eine Soundbar ist ein leistungsstarker Lautsprecher, der klein und kompakt für einen besseren Klang des TV-Geräts zum Einsatz kommt. Es fehlt häufig ein Subwoofer, sodass tiefe Bässe damit nicht sehr ausgeprägt klingen. Die Soundbar ist leicht und lässt sich gut unter dem TV-Gerät installieren, zum Beispiel unter dem Flachbildfernseher mit einer Wandhalterung. Die kompakte Bauform und einfache Bedienung sind weitere Vorteile. Fehlen Ihnen kräftige Bässe, lässt sich die Soundbar mit einem externen Subwoofer kombinieren. Dafür benötigen Sie allerdings einen Extraplatz.

» Mehr Informationen

Bei Sounddecks oder Soundbases opfern Sie Kompaktheit für guten Bass

Ein Sounddeck, das auch als Soundbase bezeichnet wird, ist deutlich schwerer und größer als eine Soundbar. Dafür bietet das Sounddeck aber auch etwas mehr Bass, da es mit einem integriertem Subwoofer ausgestattet ist. Nachteilig ist die etwas klobige Größe, dank der Sie das Sounddeck nicht ganz so unauffällig platzieren und auch nicht an der Wand aufhängen können. Optimal ist das Sounddeck für Flachbildfernseher mit Standfuß.

» Mehr Informationen

Vorteile und Nachteile der Modell-Typen im Überblick

Sie haben Ihre Wahl noch nicht getroffen? Vielleicht hilft Ihnen die folgende Tabelle mit allen Vor- und Nachteilen der vorgestellten Produkt-Typen weiter.

» Mehr Informationen
Soundbar-ArtVorteileNachteile
Samsung Soundbar
  • Kompakter Sound
  • Klein und kompakt
  • Optisch unauffällig
  • Auch für die Wandmontage geeignet
  • Externer Subwoofer für Bässe nötig
  • Wenig räumlicher Klang
Samsung Sounddeck / Soundbase
  • Inkl. Subwoofer
  • Satter Sound
  • Groß und schwer
  • Keine Wandmontage möglich

Die wichtigsten Kaufkriterien für die Samsung Soundbar

Das Wichtigste an der Samsung-Soundbar ist natürlich der Klang, der so hochwertig und klar wie möglich ausfallen sollte. Daneben kommt es aber auch noch auf andere Dinge an. Das Design (z. B. Soundbar in Silber oder Schwarz), die Lautsprecheranzahl (2 bis zu 5) sowie Größe und Gewicht sind nur einige davon.

» Mehr Informationen

Lautsprecheranzahl: 2 oder mehr Lautsprecher für einen besseren Klang

Soundbars verbessern den Klang Ihres TV-Geräts.

Sie finden im Handel Soundbars mit unterschiedlich vielen Lautsprechern.

Soundbar-Lautsprecher-AnzahlBeschreibung
2.1 SoundbarDie einfachen Modelle haben nur zwei Lautsprecher und sind in Handel unter der Kennzeichnung 2.1 zu finden. Der Sound ist zwar klangstark, aber kaum räumlich.
5.1 SoundbarSoundbars mit der Bezeichnung 5.1 bieten einen leicht räumlicheren Klang, da Töne über fünf Kanäle wiedergegegeben werden. Der Sound ist zwar laut und detailliert, ein wirklich reales Kinofeeling wie bei einer echten Surroundanlage mit 5 oder 7 im ganzen Raum verteilten Lautsprechern können Sie aber auch hier nicht erwarten.

150 Watt sind Minimum für eine gute Leistung

Damit der Klang ordentlich wirken kann, ist eine gute Leistung in Watt erforderlich. Kaufen Sie also eine Soundbar (z. B. Soundbar J Series), sollte diese mindestens 150 Watt oder noch mehr vorzuweisen haben. Nur mit einer ausreichenden Leistung werden Mittel- und Hochtöne sowie Bässe gut wiedergegeben. Einen richtig tiefen Bass bekommen Sie allerdings nur mit einem Subwoofer. Dieser ist nur in wenigen Modellen integriert, kann aber leicht nachgerüstet werden.

» Mehr Informationen

Die durchschnittliche Leistung wird auch mit dem Wert RMS angegeben und ist ein Hinweis darauf, mit wie viel Strom und Lautstärke die Lautsprecher den Sound ausgeben.

Dank Multiroom mehrere Soundbars miteinander kombinieren

Die längliche Form der Soundbar sieht optisch ansprechend aus und passt oft zum Design des Fernsehers.

Eine weitere Alternative zur Verbesserung des räumlichen Klangs ist die Kombination mehrerer Soundbars. Dafür müssen diese mulitroomfähig sein. Steuern lassen sie sich über die Samsung-Soundbar App.

Optimal ist das auch, wenn Sie in allen Räumen Ihrer Wohnung den gleichen Sound hören wollen. Platzieren Sie einfach in jedem Raum eine Soundbar, schon haben Sie den perfekten Klang in der ganzen Wohnung. Ganz individuell könnte so im Schlafzimmer ruhige Musik laufen, während im Wohnzimmer der Ton der abgespielten Videos wiedergegeben wird.

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zur Samsung Soundbar

Sie haben noch Fragen zur Soundbar? Eventuell werden Sie hier fündig.

» Mehr Informationen

Surroundanlage oder Soundbar – was ist besser?

Das kommt ganz darauf an, welchen Anspruch Sie an die räumliche Klangqualität haben. Eine Surroundanlage liefert Ihnen aufgrund der im Raum verteilten Lautsprecher einen räumlichen Dolby Surround-Klang wie im Kino. Die Soundbar hat zwar auch mehrere Lautsprecher. Da diese direkt nebeneinander liegen, ist der räumliche Effekt aber sehr begrenzt. Um den Sound des TV-Geräts klarer und lauter wiederzugeben, ist die Soundbar (z. B. Canton Soundbar, LG Soundbar) aber völlig ausreichend. Zudem lässt sich eine Soundbar leichter installieren und ist auch optisch weniger auffällig als eine Surroundanlage. So existieren auch Curved Soundbars, welche sich dem Formfaktor eines gebogenen Fernsehers anpassen.

» Mehr Informationen
Abstand einhalten:
Der Sound klingt optimal, wenn Sie nicht zu nah an der Samsung Sound Box sitzen. Mindestens drei Meter sind zu empfehlen.

Wie verbinde ich meine Samsung-Soundbar mit dem TV?

Das geht am schnellsten über eine Verbindung per Kabel oder Bluetooth. Handelt es sich um eine HDMI Soundbar, können Sie auch einen HDMI-Anschlusses nutzen, sonst tut es auch ein normales Audio-Kabel. Einige Modelle der Samsung Playbar lassen sich auch kabellos per TV Sound-Connect verbinden.

» Mehr Informationen

Wo können Sie eine Samsung-Soundbar kaufen?

Sie wünschen sich einen guten Samsung TV Sound? Eine Bluetooth Soundbar, Samsung Curved Soundbar sowie den passenden Samsung Wireless Subwoofer treffen Sie natürlich in gut sortierten Elektronikfachgeschäften wie Saturn oder Mediamarkt an. Jedoch finden Sie in Onlineshops wie Amazon oder Otto meist das günstigere Angebot und profitieren von der Lieferung nach Hause sowie der größeren Auswahl auch von anderen Herstellern wie der Yamaha Soundbar, Philips Soundbar oder Magnat Soundbar.

» Mehr Informationen

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, empfehlen wir Ihnen unseren Samsung-Soundbar Vergleich oder einen Soundbar Test . Hier finden Sie schnell die beste Samsung-Soundbar, die zu Ihren Anforderungen passt, können sich aber auch für eine günstige Samsung-Soundbar entscheiden.

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen speziellen Samsung Soundbar Test durchgeführt, sodass wir Ihnen keinen Samsung-Soundbar Vergleichssieger empfehlen können.

Einzelne Soundbars, wie etwa die Samsung Soundbar 450, HWK450 oder HW-N440 wurden allerdings schon mal genauer unter die Lupe genommen. Hier finden Sie die Ergebnisse zur Samsung HW-N450 Soundbar.

Die besten Hersteller und Marken für Soundbars

Soll es für Ihr Zuhause doch kein Samsung-Sound System mit Samsung-Subwoofer und Samsung-Soundbar App werden? Wenn Sie eine gute Soundbar eines anderen Herstellers kaufen wollen, empfehlen wir Ihnen die folgenden Marken und Hersteller.

» Mehr Informationen
  • Yamaha
  • Philips
  • Magnat
  • Canton
  • LG
  • Bose
  • Teufel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
Vergleichssieger HW-M360 Bewertung: Sehr Gut
Preistipp HW-K335/ZG Bewertung: Gut