Makita Akku-Staubsauger-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Makita-Akku-Staubsauger Test das beste Produkt

Die besten Makita Akku-Staubsauger 2021

Akku-Staubsauger ist der Oberbegriff für verschiedene Varianten. Zu den beliebtesten gehören Akku-Handstaubsauger und Staubsauger-Roboter.

Makita gehört zu den wenigen Herstellern, die Staubsauger speziell für den Einsatz in der Werkstatt oder der Gartenlaube anbieten. Im Vergleich zu normalen Staubsaugern für den Haushalt sind die Makita Staubsauger wesentlich robuster und kommen problemlos mit größeren Staub- und Schmutzmengen zurecht. Die im Handel verfügbaren Modelle des Herstellers unterscheiden sich insbesondere durch die Anzahl der Saugstufen, die Leistung und das Handling. Bei der Auswahl sollten Sie unbedingt im Blick behalten, wofür Sie ihren Makita Akku-Staubsauger nutzen möchten.

Der große Vorteil der Makita Staubsauger mit Akku ist die kabellose Nutzung. So sind Sie laut erschiedener Makita Akku-Staubsauger Tests viel flexibler und können auch die Ecken Ihrer Werkstatt problemlos aussaugen. Große Unterschiede zwischen dem Makita Akku-Staubsauger DCL182Z und dem Makita Akku-Staubsauger DVC350Z gibt es insbesondere bei der Akkulaufzeit und den Verwendungsmöglichkeiten.

Makita Akku-Staubsauger Typen: Unterschiede zwischen Boden-, Rucksack- und Handstaubsauger

Möchten Sie einen Makita Akku-Staubsauger kaufen, stehen Ihnen drei verschiedene Arten dieser Geräte zur Verfügung. Sie unterscheiden sich zum einen im grundlegenden Aufbau und zum anderen im allgemeinen Handling. Eine der komfortabelsten Varianten ist der Makita Rucksackstaubsauger. Diesen können Sie problemlos auf dem Rücken tragen, wodurch die Gewichtsbelastung sich optimal verteilt und die Handhabung komfortabler ist.

Makita Rucksack-Staubsauger bietet sich für die Anwendung an der Wand an

Einstellbare Tragegurte:

Achten Sie beim Kauf vor allem darauf, dass Sie die Tragegurte optimal einstellen können, sodass der Sauger während der Anwendung nicht verrutscht.

Einen klassischen Staubsauger können Sie im Wesentlichen lediglich für die Reinigung des Bodens nutzen. Der Makita Rucksackstaubsauger bietet hier eine Besonderheit. Da er problemlos auf dem Rücken getragen werden kann, lassen sich mit ihm auch hervorragend Wände absaugen. Der Rucksack-Staubsauger verfügt über verschiedene relativ breit Gurte, wodurch eine optimale Gewichtsverteilung gewährleistet werden soll.

Klassischer Makita Akku-Staubsauger bietet sich für den Anschluss an Werkzeuge an

Möchten Sie einen Makita Staubsauger nicht nur für die Reinigung des Bodens verwenden, sollten Sie sich für Modelle entscheiden, die Sie mit Hilfe eines Adapters an Ihre Werkzeuge anschließen können. Dadurch wird bei verschiedenen Bauarbeiten ein sauberes und komfortables Arbeiten garantiert. Die Staubsauger werden automatisch gestartet, wenn Sie Ihr Werkzeug in Betrieb nehmen. Der Einsatz eines solchen Akkusaugers von Makita ist besonders dann empfehlenswert, wenn Sie auf der Baustelle allein sind.

Makita Akku-Handstaubsauger punktet mit leichter und kompakter Bauweise

Sie sind Heimwerker und suchen lediglich einen kleinen Staubsauger, mit dem Sie hin und wieder Ihre Werkbank absaugen können? Dann sollten Sie sich für einen Makita Handstaubsauger entscheiden. Diese Modelle punkten im Makita Akku-Staubsauger Test durch ihr geringes Eigengewicht und die damit verbundene Flexibilität. Weiterhin sind diese Geräte besonders handlich, sodass sie sich auch hervorragend zum Aussaugen von engen Ecken eignen. Der Anwendungsbereich der Makita Handstaubsauger ist allerdings eingeschränkt. So eignen sie sich aufgrund der geringen Größe weder für die Bodenreinigung noch für den Anschluss an die Werkzeuge.

Kaufberatung: Vor- und Nachteile der Makita Akku-Staubsauger Typen

Bevor Sie sich für Ihren persönlichen Makita Akku-Staubsauger Testsieger entscheiden, zeigt Ihnen nun die folgende Tabelle noch einmal die Stärken und Schwächen der einzelnen Gerätetypen. So können Sie sich rasch einen Überblick verschaffen und eine qualifizierte Kaufentscheidung treffen.

Kategorie Vorteile Nachteile
Makita Akku-Handstaubsauger
  • kompakt und leicht
  • einfach anwendbar
  • ideal für kleinere Ecken
  • gut zum Absaugen der Werkbank geeignet
  • kein Anschluss an Werkzeuge möglich
  • reicht nicht für die Bodenreinigung
Makita Rucksack-Staubsauger
  • optimale Gewichtsverteilung
  • Hände bleiben weitgehend frei
  • auch zum Absaugen von Wänden geeignet
  • ideal für größere Baustellen
  • deutlich teurer
  • Tragegurte sitzen nicht immer optimal
klassischer Makita Staubsauger mit Akku
  • vielseitig verwendbar
  • solide Bauweise
  • Anschluss an Werkzeuge jederzeit möglich
  • optimal zum Saugen des Bodens geeignet
  • relativ hohes Gewicht

Vergleichen Sie die Leistung

Wenn Sie in Ihrem persönlichen Makita Akkusauger Test nach Ihrem Testsieger suchen, sollten Sie besondere Aufmerksamkeit der Leistung schenken. Bedenken Sie: Sie werden diese Staubsauger vorwiegend in der Werkstatt einsetzen. Hier sind die Geräte mit ganz anderem Staub und Schmutz konfrontiert als beispielsweise in Ihrer Wohnung. Deswegen ist es wichtig, dass der Rucksack-Staubsauger von Makita ausreichend Leistung mitbringt. Die Leistung der Geräte bewegt sich in der Regel zwischen 30 und 90 Watt. Die geringste Leistung erwartet Sie bei den Handstaubsaugern, die meistens nur mit 30 bis höchstens 50 Watt auskommen. Dagegen haben die Bodenstaubsauger 90 Watt.

Makita Akku-Staubsauger ohne Beutel gilt als umweltfreundliche Lösung

Akku-Handstaubsauger fangen Staub und Schmutz in einem Behälter auf, der anschließend gereinigt werden kann.

Bevor sie sich für den Makita Akku-Staubsauger mit 18V entscheiden, sollten Sie sich vergewissern, ob diese Geräte mit oder ohne Beutel angeboten werden. Ein Staubsauger inkl. Beutel gilt als relativ praktisch. Hier entfällt eine aufwendige Reinigung des Behälters. Sie müssen lediglich den Beutel wechseln und profitieren dann wieder von der vollen Saugleistung. Ein Makita Akku-Staubsauger ohne Beutel muss dagegen nach dem Entleeren gereinigt werden. Dafür sind diese Modelle besonders umweltfreundlich. Weiterhin profitieren Sie von Kostensicherheit. So kommen keine Folgekosten auf Sie zu. Weiterhin sind die Modelle ohne Beutel mit einem aufwändigen Filter ausgestattet, durch den sie gerade für Allergiker besonders attraktiv sind.

Die Akkulaufzeit ist für die Einsatzdauer entscheidend

Der größte Vorteil eines Makita Akku-Staubsaugers ist die kabellose Nutzung, die Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität einräumt. Neben einem Makita Staubsauger Adapter sollten Sie aber beim Kauf auch darauf achten, wie hoch die Akku Laufzeit ist. Hier gibt es zwischen den Modellen mit 18 Volt und dem Makita Akku-Staubsauger 14,4V deutliche Differenzen. Umso länger die Akkulaufzeit ist, desto komfortabler gestaltet sich letztlich auch die Nutzung. Werfen Sie außerdem immer einen Blick auf das mitgelieferte Ladegerät und informieren Sie sich bereits vor dem Kauf darüber, wie lange der Staubsauger zum Laden braucht. In den letzten Jahren haben sich die Ionen Akkus deutlich weiterentwickelt. So ist es Makita gelungen, die Akkulaufzeit massiv zu erhöhen, sodass Sie mit den Geräten weniger eingeschränkt sind.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Makita Akkusauger

In diesem Abschnitt finden Sie noch einmal wichtige Fragen und Antworten rund um die Modelle aus dem Makita Akku-Staubsauger Test. So können Sie sich abschließend einen Überblick verschaffen.

Welches Makita Akku-Staubsauger Zubehör gibt es?

Schläuche, Düsen und anderes Zubehör erweitern Akku-Staubsauger um vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Damit Sie sich auf die volle Funktionalität verlassen können, gibt es eine Reihe von Makita Staubsauger Zubehör. Eine Auswahl erhalten Sie direkt beim Kauf des Gerätes. Diese umfasst beispielsweise verschiedene Düsen, sodass Sie für jede Reinigungsaufgabe bestens gewappnet sind. Teilweise werden Ihnen die Staubsauger auch schon mit Beuteln zum Wechseln angeboten.

Gibt es einen Makita Staubsauger Roboter?

Möchten Sie nicht selbst saugen, sondern suchen eine komfortable Hilfe für Ihre Werkstatt, dann können Sie sich für den Staubsauger-Roboter von Makita entscheiden. Auch bei diesen Geräten können Sie sich auf eine robuste Bauweise verlassen.

Wo kann ich einen Makita Akku-Staubsauger günstig kaufen?

Ganz egal ob Sie den Makita DCL182Z oder ein anderes Modell suchen, die hier bekannten Staubsauger werden von einer Reihe von Händlern angeboten. Da es sich hierbei um Geräte für die Werkstatt handelt, werden sie regional vor allem beim Fachhändler und im Baumarkt fündig. Leider ist hier die Auswahl häufig eingeschränkt und das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht so attraktiv. Möchten Sie eine große Auswahl oder suchen Sie ein spezielles Modell, besinnen Sie sich am besten auf den Onlinehandel. Die Lieferung dauert meist nur wenige Tage und Sie können die verschiedenen Modelle problemlos miteinander vergleichen. Hier finden Sie auch schneller spezielle Ausführungen wie einen Nass- und Trockensauger.

Was sagt die Stiftung Warentest zum Makita Staubsauger?

Die Stiftung Warentest hat zwar bereits Akku-Staubsauger getestet, konzentrierte sich hierbei aber auf die Modelle für den ganz normalen Haushalt. Die Makita Akku-Staubsauger für Werkstätten und Baustellen wurden dabei nicht berücksichtigt. Damit gibt es auch kein Fazit zu den Makita Modellen ( Stand: Dezember 2020).

Welche sind die besten Makita Akku-Staubsauger aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Makita DVC350 - ab 179,88 Euro
  • Platz 2 - gut: Makita DVC864L - ab 537,17 Euro
  • Platz 3 - gut: Makita DVC260Z - ab 239,99 Euro
  • Platz 4 - gut: Makita DCL501 - ab 259,99 Euro
  • Platz 5 - gut: Makita DCL180ZB - ab 41,99 Euro
  • Platz 6 - gut: Makita DCL281FZ - ab 113,49 Euro
  • Platz 7 - gut: Makita DCL182Z - ab 51,99 Euro
  • Platz 8 - gut: Makita DCL181FZW - ab 45,50 Euro
  • Platz 9 - befriedigend: Makita DCL180 - ab 42,79 Euro
  • Platz 10 - befriedigend: Makita CL107FD - ab 49,60 Euro
Mehr Informationen »

Leser des Makita Akku-Staubsauger-Vergleichs können aus Produkten von welchen Herstellern auswählen?

Für Leser des Makita Akku-Staubsauger-Vergleichs haben wir exklusiv 10 Makita Akku-Staubsauger-Modelle von 2 Herstellern ausgewählt, damit sicher für jeden etwas dabei ist. Mehr Informationen »

Ab welcher Preisklasse erhält man einen Makita Akku-Staubsauger, welcher hohen Qualitätsansprüchen genügt?

Der günstigster Makita Akku-Staubsauger aus unserem Vergleich kosten 41,99 Euro. Wenn Sie jedoch höhere Ansprüche haben, sollten Sie in ein teureres Modell investieren. Dafür bietet sich unser Preis-Leistungs-Sieger Makita DCL180ZB für 41,99 Euro an. Mehr Informationen »

Welcher Makita Akku-Staubsauger aus dem Makita Akku-Staubsauger-Vergleich glänzt durch die besten Kundenrezensionen?

Kunden begeisterten sich vor allem für den Makita DCL180. Sie gaben dazu eine Kundenbewertung von durchschnittlich 4,6 Sternen ab. Mehr Informationen »

Welcher Makita Akku-Staubsauger aus unserem Vergleich konnten aufgrund ihrer hervorragenden Qualität mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet werden?

Qualitativ konnte ein Makita Akku-Staubsauger die Redaktion völlig überzeugen und wurde deshalb mit der Spitzennote "SEHR GUT" ausgezeichnet: der Makita DVC350. Mehr Informationen »

Wie viele verschiedene Modelle und Hersteller haben Eingang in den Makita Akku-Staubsauger-Vergleich gefunden?

Im Makita Akku-Staubsauger-Vergleich werden 10 Makita Akku-Staubsauger-Modelle von 2 unterschiedlichen Herstellern miteinander verglichen – so bekommen Sie einen optimalen Überblick über das Angebot. Es stehen folgende Produkte zur Auswahl: Makita DVC350, Makita DVC864L, Makita DVC260Z, Makita DCL501, Makita DCL180ZB, Makita DCL281FZ, Makita DCL182Z, Makita DCL181FZW, Makita DCL180 und Makita CL107FD. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchanfragen stellten Kunden, die sich für Makita Akku-Staubsauger interessieren?

Kunden, die sich für einen Makita Akku-Staubsauger interessieren, suchten unter anderem auch nach „Akku-Staubsauger Makita“, „Makita DCL182Z“ oder „DCL182Z“. Mehr Informationen »

Makita Akku-Staubsauger Vergleichsergebnis Erhältlich ab Kundenwertung (Amazon) Makita Akku-Staubsauger kaufen
Makita DVC350 Vergleichssieger 179,88 4,2 Sterne aus 174 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DVC864L 537,17 4,3 Sterne aus 20 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DVC260Z 239,99 4,3 Sterne aus 44 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DCL501 259,99 3,5 Sterne aus 39 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DCL180ZB Preis-Leistungs-Sieger 41,99 4,5 Sterne aus 1662 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DCL281FZ 113,49 4,5 Sterne aus 317 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DCL182Z 51,99 4,4 Sterne aus 1283 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DCL181FZW 45,50 4,5 Sterne aus 518 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita DCL180 42,79 4,6 Sterne aus 2011 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita CL107FD 49,60 4,3 Sterne aus 59 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Makita Akku-Staubsauger gibt es hier: