ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.
Ähnliche Vergleiche anzeigen »
Vergleichssieger
OLLO Premium
Bestseller
Licorne Bike Stella
BIKESTAR BI-20-KK-01-PETE
Actionbikes
Vermont Fire
UZICO Blau TYT19-033
Pik&Roll VE-FR-14-01-S
Modell*
OLLO Premium Licorne Bike Stella BIKESTAR BI-20-KK-01-PETE Actionbikes Vermont Fire UZICO Blau TYT19-033 Pik&Roll VE-FR-14-01-S
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
21 Bewertungen
780 Bewertungen
118 Bewertungen
311 Bewertungen
noch keine
14 Bewertungen
637 Bewertungen
Zielgruppe unisex unisex unisex Mädchen unisex unisex Mädchen
Schaltung 8-Gang 21-Gang 6-Gang 6-Gang 1-Gang 18-Gang 1-Gang
Bremsen 2 Handbremsen 2 Handbremsen 2 Handbremsen 2 Handbremsen Handbremse
Rücktrittbremse
2 Handbremsen 2 Handbremsen
Rücktrittbremse
Rahmenmaterial Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl
Geeignete Körpergröße 120 - 135 cm 140 - 165 cm 115 - 140 cm 120 - 145 cm bis 95 cm 115 - 130 cm 90 - 110 cm
Reflektoren
Fahrradständer
Gepäckträger
Gewicht 8.9 kg 19 kg 15 kg 15 kg 10 kg 16 kg 7.5 kg
Vor- und Nachteile
  • rutschfeste Griffe
  • doppelwandige Aluminiumfelgen
  • dicke Profilreifen für besseren Grip
  • robuster Rahmen
  • integrierte Klingel
  • integrierte Vorder- und Hinterbeleuchtung
  • Dynamolicht mit Standlichtfunktion
  • langlebige Reifen
  • höhenverstellbarer Sattel und Lenker
  • doppelwandige Aluminiumfelge
  • Drehgriffschalter
  • dynamobetriebenes Licht
  • großer Kettenschutz bietet optimale Sicherheit
  • integrierter Fahrradkorb
  • Sicherheitsgriffe
  • höhenverstellbarer Sattel und Lenker
  • Rücktrittbremse
  • äußerst robust
  • ideal für Frozen-Fans
  • Vollgummireifen
  • inkl. Puppensitz
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
    Vergleichssieger 1)
    OLLO Premium
    • rutschfeste Griffe
    • doppelwandige Aluminiumfelgen
    • dicke Profilreifen für besseren Grip
    Erhältlich bei
    Bestseller 1)
    Licorne Bike Stella
    • robuster Rahmen
    • integrierte Klingel
    • integrierte Vorder- und Hinterbeleuchtung
    Erhältlich bei
    BIKESTAR BI-20-KK-01-PETE
    • Dynamolicht mit Standlichtfunktion
    • langlebige Reifen
    • höhenverstellbarer Sattel und Lenker
    Erhältlich bei
    Actionbikes
    • doppelwandige Aluminiumfelge
    • Drehgriffschalter
    • dynamobetriebenes Licht
    Erhältlich bei
    Vermont Fire
    • großer Kettenschutz bietet optimale Sicherheit
    • integrierter Fahrradkorb
    • Sicherheitsgriffe
    Erhältlich bei
      UZICO Blau TYT19-033
      • höhenverstellbarer Sattel und Lenker
      • Rücktrittbremse
      • äußerst robust
      Erhältlich bei
      Pik&Roll VE-FR-14-01-S
      • ideal für Frozen-Fans
      • Vollgummireifen
      • inkl. Puppensitz
      Erhältlich bei

      Kinderfahrrad 20 Zoll-Kaufberatung 2021
      So finden Sie in einem Kinderfahrrad 20 Zoll Test das beste Produkt

      Ein Kinderfahrrad mit 20 Zoll eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene

      junge mit kinderfahrrad

      Ein 20-Zoll-Kinderfahrrad ist ein besonders kleines Fahrrad und deshalb passend für Fahranfänger.

      Bei einem Kinderfahrrad mit 20 Zoll (mit Zoll wird der Durchmesser der Reifen beschrieben) handelt es sich um das erste Fahrrad nach dem Kinderrad. Auf den kleinen Kinderrädern erlernen die Kleinen den Bewegungsablauf beim Radfahren. Aus diesen ersten Fahrrädern wachsen Mädchen und Jungen gleichermaßen schnell heraus.

      Sobald das Radfahren sicher gelingt, kommt die Zeit der Anschaffung eines Kinderfahrrads mit 20 Zoll, auf dem Kinder etwa ab sechs Jahren fahren können. Da die Kinder Stück für Stück selbstständiger werden und beispielsweise auch die Eltern im Straßenverkehr begleiten, spielt bei dem Fahrrad Sicherheit eine besonders große Rolle.

      Bei einem Kinderfahrrad mit 20 Zoll haben Sie die Auswahl zwischen City-Bikes und Mountainbikes, Stahl- oder Alurahmen sowie unterschiedlichen Gangschaltungen. In jeder Version sollten beim Mädchenfahrrad oder Jungenfahrrad gute Bremsen und die richtige Beleuchtung vorhanden sein. Wir haben für Sie in unserem 20-Zoll-Kinderfahrrad-Vergleich 2021 die Ergebnisse diverser Kinderfahrrad-20-Zoll-Tests zusammengetragen und bieten Ihnen hier eine umfangreiche Kaufberatung.

      Sie haben die Wahl zwischen Ketten- und Nabenschaltung

      Die Rücktrittbremse bietet mehr Sicherheit:
      Bei Rädern mit Nabenschaltung gibt es eine Bremse am Lenker und eine Rücktrittbremse für das Hinterrad. Eine Verwechslung der Vorder- und Hinterradbremse kann zu schweren Unfällen führen, weshalb Rücktrittbremsen sicherer sind.

      Wie auch bei Fahrrädern für Erwachsene haben Sie die Wahl zwischen einer Kettenschaltung, die meist ohne Rücktrittbremse daherkommt und einer Nabenschaltung. Kettenschaltungen werden häufig bei Mountainbikes verwendet und die Pedale lassen sich sowohl vorwärts als auch rückwärts treten. Bei Modellen mit Nabenschaltung wird die Übersetzung nicht durch einen Wechsel der verschiedenen Zahnräder vollzogen und die Pedale lassen sich nur vorwärts bewegen.

      Die Rahmen sind aus Aluminium oder Stahl gefertigt

      Beim Mädchenfahrrad mit 20 Zoll oder Jungenfahrrad mit 20 Zoll ist in den meisten Kinderfahrrad-20-Zoll-Tests der Rahmen aus Aluminium oder Stahl gefertigt. Die Größe der Rahmen ist ähnlich und auch beim Fahren werden Sie keinen Unterschied bemerken. Was an beiden Materialien gut ist und wo die Unterschiede liegen, zeigt diese Übersicht der beiden Kategorien von Rahmenmaterialien:

      Kinderfahrrad-20-Zoll-ArtBeschreibung
      Rahmen aus Stahl

      kinderfahrrad-zwanzig-zoll-stahlrahmen

      Stahlrahmen sind robust, verziehen sich nicht und sind stabil. Sie sind vergleichsweise schwer, aber günstig in der Anschaffung.
      Rahmen aus Alu

      kinderfahrrad-zwanzig-zoll-alurahmen

      Alurahmen verziehen sich praktisch nicht, sind robust und stabil. Sie sind sehr leicht, aber teurer in der Anschaffung.

      Die sicherheitsrelevanten Eigenschaften sind wichtiger als die Farbe

      kinder mit kinderfahrraedern

      Auf einem Kinderfahrrad mit 20 Zoll können Kinder ab ca. sechs Jahren fahren.

      Natürlich sollten Sie auf bestimmte Vorlieben der Kinder achten, wenn Sie ein Kinderfahrrad mit 20 Zoll kaufen wollen. So werden die „großen Geschenke“ zu Geburtstagen oder Weihnachten Mädchen und Jungen richtig gut gefallen. Dies gelingt meist schon dadurch, dass der Rahmen grün oder blau ist oder es sich um ein cooles Mountainbike handelt.

      Worauf Sie allerdings keinesfalls verzichten sollten, sind folgende Sicherheitsmerkmale:

      • Vorder- und Rücklicht
      • Beleuchtung innerhalb der Reifen
      • Katzenaugen und zusätzliche Reflektoren
      • zuverlässige Bremsen

      An einem verkehrssicheren Kinderfahrrad mit 20 Zoll dürfen keinesfalls die Vorder- oder Rückleuchten fehlen. Denn nur damit stellen Sie in der Dämmerung oder Dunkelheit sicher, dass Ihr Kind samt Bike im Straßenverkehr gesehen wird. Dabei muss das Frontlicht mit weißem Licht leuchten, während das Rücklicht rot leuchten muss. Es kann mit einem Dynamo betrieben werden oder via Akku Energie beziehen.

      Bei der Beleuchtung innerhalb der Reifen sind nach wie vor vier Katzenaugen vorgeschrieben, die in orangener Farbe zwischen den Speichen die seitliche Sichtbarkeit gewährleisten. Bei vielen Herstellern werden zusätzlich um Luftreifen umlaufend angebrachte Leuchtstreifen verwendet. Auch an den Pedalen müssen sich Reflektoren an Vorder- und Rückseite befinden.

      Die Straßenverkehrsordnung (StVZO) schreibt detailliert vor, welche gesetzlichen Vorgaben ein verkehrstaugliches Fahrrad erfüllen muss.

      Was alles zur vorschriftsgemäßen Ausstattung gehört, erläutert Ihnen dieser Artikel detailliert und anschaulich.

      Neben der Beleuchtung kommt auch den Bremsen eine überaus wichtige Funktion zu, die am Fahrrad unabhängig vom Alter des Kindes leicht bedienbar sein sollte und zuverlässig funktionieren muss. Sowohl bei einem besonders günstigen Kinderfahrrad mit 20 Zoll als auch bei einem Kinderfahrrad-Vergleichssieger namhafter Hersteller muss das Kind jederzeit zum Stillstand kommen können. Felgenbremsen am Vorderrad sind dabei Standard. Aus Sicherheitsgründen haben sie eine geringere Bremskraft als die Felgenbremsen bei einem Fahrrad ab 16 Jahren.

      Wird die Vorderradbremse zu kraftvoll eingesetzt, können Kinder aufgrund ihres geringen Gewichtes leicht nach vorne über den Lenker geschleudert werden. Rücktrittbremsen, die via Pedal betätigt werden, sind nur bei Fahrrädern mit 20 Zoll mit Nabenschaltung vorhanden. Sie gewährleisten eine kraftvolle Bremsung ohne Gefahr.

      Die Vor- und Nachteile von Naben- und Kettenschaltung beim Kinderfahrrad

      Wir können Ihnen nach dem Vergleich der unterschiedlichen 20-Zoll-Kinderfahrräder-Tests nur dazu raten, ein Modell mit Rücktrittbremse zu kaufen. Wir wollen Ihnen die Unterschiede von Naben- und Kettenschaltung daher kurz darstellen, da diese elementar mit dem Bremssystem zusammenhängen:

      SchaltungstypVorteileNachteile
      Nabenschaltung mit Rücktrittbremse
      • robust, langlebig und wartungsarm
      • witterungsunabhängig sehr gute Bremswirkung
      • beide Hände bleiben beim Bremsen mit den Pedalen fest am Lenker
      • Pedale können nicht rückwärts laufen
      • je nach Pedalstellung variiert die Bremskraft
      Kettenschaltung mit 2 Felgenbremsen
      • preiswerter als Nabenschaltung
      • Vorder- und Hinterrad können getrennt gebremst werden
      • wartungsintensiver
      • witterungsempfindlich
      • Schaltvorgang komplizierter
      • unfallanfälliger

      Zu den beliebtesten Herstellern von Kinderfahrrädern mit 20 Zoll gehören folgende Marken

      zwei jungs auf kinderfahrraedern

      Bei 20-Zoll-Kinderfahrrädern gibt es viele verschiedene Modelle.

      Da es nicht für jeden Bedarf das eine, beste Kinderfahrrad mit 20 Zoll gibt, wollen wir Ihnen nachstehend die beliebtesten und erfolgreichsten Hersteller kurz nennen:

      • Puky
      • Cube
      • Pegasus
      • S‘cool
      • Ghost
      • Scott
      • Bulls
      • Mädchen

      Natürlich können Sie auch gute Fahrräder im Angebot bei Discountern wie Aldi oder Lidl kaufen, falls diese bei Tests wie beispielsweise bei der Stiftung Warentest gute Ergebnisse erzielt haben. Jedoch finden Sie online die weitaus größere Auswahl mit häufig günstigeren Preisen.

      Sollten Sie sich bei der Größenwahl unsicher sein, liefert dieses Video tolle Tipps:

      .

      Fragen und Antworten rund um Kinderfahrräder mit 20 Zoll

      Nachstehend beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen rund um Kinderfahrräder mit 20 Zoll. Natürlich ließe sich diese Rubrik noch sehr viel weiter ausführen, aber wir wollen uns auf die häufigsten Fragen konzentrieren.

      In welchen besonderen Fällen ist eine Kettenschaltung empfehlenswert?

      Auch wenn wir Ihnen in den meisten Fällen zu einem Kinderfahrrad mit 20 Zoll und Nabenschaltung raten, hat doch auch die Kettenschaltung ihre Daseinsberechtigung. Kinder, die Ihre Eltern schon früh bei immer anspruchsvolleren Radtouren begleiten sollen oder die in sehr bergigem Gelände leben, profitieren langfristig von einer Kettenschaltung. Denn gerade Anstiege lassen sich mit einer Kettenschaltung mit vielen Gängen einfacher bewältigen.

      Für welches Alter eignen sich 20-Zoll-Fahrräder?

      Grundsätzlich wird die Nutzung von Kinderfahrrädern in dieser Größe für Kinder in einem Alter zwischen sechs und 10 Jahren empfohlen. Allerdings spielt die Größe des Kindes dabei eine wichtige Rolle. Große Kinder können schnell aus einem 20-Zoll-Fahrrad herausgewachsen sein, während kleinere Kinder oft mit sieben Jahren noch immer zu klein für ein Bike dieser Größe sind.

      Welche sind die besten Kinderfahrräder 20 Zoll aus unserem Vergleich?

      Ihr persönlicher Vergleichssieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

      • Platz 1 - sehr gut: OLLO Premium - ab 429,00 Euro
      • Platz 2 - sehr gut: Licorne Bike Stella - ab 209,99 Euro
      • Platz 3 - sehr gut: BIKESTAR BI-20-KK-01-PETE - ab 228,99 Euro
      • Platz 4 - gut: Actionbikes - ab 159,99 Euro
      • Platz 5 - gut: Vermont Fire - ab 0,00 Euro
      • Platz 6 - gut: UZICO Blau TYT19-033 - ab 159,90 Euro
      • Platz 7 - gut: Pik&Roll VE-FR-14-01-S - ab 95,33 Euro
      Mehr Informationen »

      Im Kinderfahrräder 20 Zoll-Vergleich finden sich Produkte welcher Hersteller?

      Im Kinderfahrräder 20 Zoll-Vergleich sind Produkte von 6 Herstellern vertreten, die Ihnen 7 verschiedene Kinderfahrrad 20 Zoll-Modelle anbieten. Mehr Informationen »

      Was kosten ein Kinderfahrräder 20 Zoll aus dem Kinderfahrräder 20 Zoll-Vergleich durchschnittlich?

      Im Durchschnitt müssen Sie für Kinderfahrräder 20 Zoll aus unserem Vergleich 183,31 Euro ausgeben. Günstige Modelle bekommen Sie jedoch bereits ab 0,00 Euro. Mehr Informationen »

      Zu welchem Kinderfahrrad 20 Zoll haben Kunden bisher am häufigsten eine Rezension geschrieben?

      Das Kinderfahrrad 20 Zoll-Modell mit den meisten Rezensionen in unserem Vergleich ist das Licorne Bike Stella. 780 Kunden gaben dazu ihre Meinung ab. Mehr Informationen »

      Gab es Kinderfahrräder 20 Zoll, welches im Kinderfahrräder 20 Zoll-Vergleich besonders positiv auffielen?

      Folgende Kinderfahrräder 20 Zoll haben sich in unserem Vergleich besonders hervorgetan: OLLO Premium , Licorne Bike Stella und BIKESTAR BI-20-KK-01-PETE. Aufgrund der hervorragenden Produkteigenschaften konnte die Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" vergeben. Mehr Informationen »

      Finden auch unterschiedliche Produkttypen aus dem Bereich Kinderfahrräder 20 Zoll Eingang in den Vergleich?

      In unseren Kinderfahrräder 20 Zoll-Vergleich wurden insgesamt 7 verschiedene Kinderfahrrad 20 Zoll-Modelle aufgenommen, sodass sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist: OLLO Premium , Licorne Bike Stella, BIKESTAR BI-20-KK-01-PETE, Actionbikes, Vermont Fire, UZICO Blau TYT19-033 und Pik&Roll VE-FR-14-01-S. Mehr Informationen »

      Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Kinderfahrräder 20 Zoll interessieren, noch?

      Wer sich für Kinderfahrräder 20 Zoll interessiert, sucht häufig auch nach „20-Zoll-Fahrrad“, „Fahrrad 20 Zoll“ oder „Kinderfahrrad 20-Zoll Mädchen“. Mehr Informationen »

      Kin­der­fahr­rad 20 ZollVer­gleich­s­er­geb­nisEr­hält­lich abKun­den­wer­tung (Amazon)Kin­der­fahr­rad 20 Zoll kaufen
      OLLO PremiumVer­gleichs­sie­ger429,004,2 Sterne aus 21 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
      » Bei eBay prüfen
      Licorne Bike StellaBest­sel­ler209,994,1 Sterne aus 780 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
      » Bei eBay prüfen
      BIKESTAR BI-20-KK-01-PETE228,994,6 Sterne aus 118 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
      » Bei eBay prüfen
      Ac­tion­bikes159,993,7 Sterne aus 311 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
      » Bei eBay prüfen
      Vermont FirePreis­tipp0,00Bisher keine Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
      » Bei eBay prüfen
      UZICO Blau TYT19-033159,904,2 Sterne aus 14 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
      » Bei eBay prüfen
      Pik&Roll VE-FR-14-01-S95,334,2 Sterne aus 637 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
      » Bei eBay prüfen
      Bildnachweise: © Irina Schmidt – stock.adobe.com, Actionbikes Motors - amazon.de, BIKESTAR - amazon.de, © WavebreakmediaMicro – stock.adobe.com, © Irina Schmidt – stock.adobe.com
      Vergleichssieger OLLO Premium OLLO Premium Bewertung: Sehr Gut