ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.
Ähnliche Vergleiche anzeigen »
Vergleichssieger
Ilhome I12
Bestseller
Teslong
Rotek
Depstech
BlueFire ZN81BF
Preistipp
Rotek RT-100
Bosch UniversalInspect
Modell*
Ilhome I12 Teslong Rotek Depstech BlueFire ZN81BF Rotek RT-100 Bosch UniversalInspect
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
1991 Bewertungen
124 Bewertungen
613 Bewertungen
318 Bewertungen
83 Bewertungen
1171 Bewertungen
699 Bewertungen
Max. Auflösung 1.600 x 1.200 px 1.280 x 720 px 2.048 x 1.536 px 2.592 x 1.944 px 1.920 x 1.080 px 1.920 x 1.080 px 320 x 240 px
Max. Bildpunkte 2 MP 0.9 MP 3 MP 5 MP 2 MP 2 MP 0.07 MP
Kompatibilität Android | Mac OS | Windows - - Android | iOS Android | iOS Android | iOS -
Kameradurchmesser 8 mm 8 mm 5.5 mm 8.5 mm 5.5 mm 8 mm 8 mm
Kabellänge 10 m 5 m 5 m 5 m 10 m 5 m 0.9 m
Verbindungstechnologie kabellos
WLAN
kabelgebunden
USB
kabelgebunden
USB
kabellos
WLAN
kabellos
WLAN
kabellos
WLAN
kabelgebunden
USB
Wasserdicht
Halbstarr
Leuchtkörper
Gewicht 499 g 721 g 358 g 381 g 590 g 349 g 390 g
Vor- und Nachteile
  • robustes Kabel
  • einstellbare Lichtstärke
  • leistungsstarker Akku
  • integriertes Display
  • Dual-Linse
  • einstellbare Auflösung nach Bedarf
  • besonders kompakter Sondenkopf
  • praktisches Zubehör im Lieferumfang
  • breiter Betrachtungswinkel
  • breite Anwendung
  • lange Brennweite
  • nützliches Werkzeug inkl.
  • zoombare Bildfunktion
  • Übertragung bis zu 15 m
  • Magnetfunktion
  • tragbare Ledertasche
  • fernbedienbar
  • 8 LEDs
  • 3-fache Zoomfunktion
  • ergonomische Bauweise
  • einfache Bedienung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Ilhome I12
  • robustes Kabel
  • einstellbare Lichtstärke
  • leistungsstarker Akku
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Teslong
  • integriertes Display
  • Dual-Linse
  • einstellbare Auflösung nach Bedarf
Erhältlich bei
Rotek
  • besonders kompakter Sondenkopf
  • praktisches Zubehör im Lieferumfang
  • breiter Betrachtungswinkel
Erhältlich bei
Depstech
  • breite Anwendung
  • lange Brennweite
  • nützliches Werkzeug inkl.
Erhältlich bei
BlueFire ZN81BF
  • zoombare Bildfunktion
  • Übertragung bis zu 15 m
  • Magnetfunktion
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Rotek RT-100
  • tragbare Ledertasche
  • fernbedienbar
  • 8 LEDs
Erhältlich bei
Bosch UniversalInspect
  • 3-fache Zoomfunktion
  • ergonomische Bauweise
  • einfache Bedienung
Erhältlich bei

Endoskop-Kamera-Kaufberatung 2021
So finden Sie in einem Endoskop-Kamera Test das beste Produkt

Eine Endoskop Kamera wird nicht nur im medizinischen Bereich genutzt.

Im Gegensatz zur normalen Fotokamera nutzen Sie die Teleskop Kamera in der Regel nicht zu erfreulichen Zwecken. Sie können damit zwar Fotos und Videoaufnahmen machen, nutzen die Kamera aber überwiegend, um in versteckte Ecken, Abflussrohre oder Ähnliches gucken zu können. Eigentlich stammt die Endoskopie Kamera aus dem medizinischen Bereich und wird dort zum Beispiel für Magen- und Darmspiegelungen eingesetzt. Mit einem Endoskop Kamera HD Modell können Sie auch einen Blick in das Abflussrohr werfen, wenn der Abfluss verstopft ist. Hilfreich ist das Videoendoskop auch dann, wenn an versteckten Stellen Schimmel vermutet wird. Die an einem Schlauch befestigte Kamera lässt sich in kleinste Ritzen und Winkel schieben, wodurch auch die noch so kleinste Stelle für Sie sichtbar wird. Ganz egal, ob für Abflussrohre, für den Bereich im Keller oder der Scheune – Endoskopkameras sind mittlerweile praktische Alltagshelfer, mit denen Sie auch Mäuse oder anderes Ungeziefer in ihren Verstecken aufspüren können. Unsere Kaufberatung sowie ein individueller Endoskop Kamera Test hilft Ihnen, das am besten für Sie passende Kameramodell im Handel zu finden.

Verschiedene Endoskop Kamera-Arten in der Übersicht

In der Regel können Sie alles, was sich mit bloßem Auge nicht erkennen lässt, mit solch einem Videoendoskop einfangen und sichtbar machen. Da sich ein relativ langes Kabel an der Kamera befindet, kann sie auch in Rohre oder Kanäle herab gelassen werden. Unter Umständen sparen Sie sich dadurch die Kosten für einen Fachmann, wenn das Problem mithilfe der Kameraaufnahmen in Eigenregie gelöst werden kann. Ob ein reguläres Video Endoskop, ein Endoskop für iPhone, eine hochauflösende Endoskop Kamera oder ein Kfz Endoskop – es gibt viele verschiedene Einsatzgebiete für derartige Inspektionskameras. Die Unterschiede zwischen Endoskopen mit oder ohne Bildschirm erläutern wir Ihnen in der folgenden Übersicht.

Endoskop Kamera-ArtBeschreibung
Endoskop Kamera mit BildschirmEndoskopkameras werden auch als Inspektionskameras bezeichnet. Sie können mit den kleinen Geräten Inspektionen durchführen und so der Ursache schneller auf den Grund gehen. Die kleine mit einem Kabel verbundene Kamera passt natürlich auch durch schmale Abfluss- oder Fallrohre. Bei Modellen mit einer Kamera ist ein kleiner Bildschirm vorhanden, auf dem Sie die Aufnahmen der Kamera in Echtzeit sehen können. So wird es Ihnen möglich, auch ohne fremde Hilfe einen Schacht oder einen Abfluss zu erkunden. Sie können die Kameras durch das Kabel lenken und jederzeit in die benötigte Position bringen. Im Vergleich zum Endoskop Kamera Handy Modell müssen diese Varianten nicht zuerst mit dem Smartphone verbunden werden. Einige dieser Kameras können mit weiteren Aufsätzen bestückt werden, sodass Sie während der Inspektion zum Beispiel kleine Gegenstände und Fremdkörper mit der Kamera einsammeln können. Die Endoskop Kamera Full HD Variante überträgt alle Bilder in Echtzeit, kann diese aufzeichnen und später wiedergeben. Die meisten Modelle können durch eine Speicherkarte erweitert werden. Zudem lassen sich die Aufnahmen und Bilder dann auch am PC auswerten.
Endoskop Kamera ohne BildschirmEin Gerät ohne Bildschirm hat den Vorteil, dass es zu einem günstigeren Preis angeboten wird. Diese Modelle bestehen nur aus der Kamera und dem Kabel bzw. einem Schlauch. Sie müssen daher mit der passenden Software mit einem Endgerät verbunden werden. Dazu können Sie ein Handy, Ihr Smartphone oder auch den Laptop nutzen. Eine Inspektionskamera, die keinen eigenen Bildschirm besitzt, ist zwar preiswerter, birgt aber auch Risiken. Wenn Sie diese mit dem Handy verbinden und dann zum Beispiel einen Kanal oder ein Abflussrohr damit kontrollieren, kann das Smartphone unter Umständen verschmutzt oder nass werden. Hat die Kamera eine ausreichende Auflösung, können die Aufnahmen am passenden Endgerät in HD angezeigt werden. Das Endoskop Kamera 15 m Modell hat einen 15 Meter langen Schlauch – überlegen Sie sich daher gut, ob Sie an einem tiefen Schacht oder Kanal wirklich einen Laptop aufstellen möchten, um sich das Bildmaterial noch vor Ort anschauen zu können.

Vor- und Nachteile verschiedener Endoskop Kamera-Typen

Eine endoskopische Kamera ist eine tolle Erfindung. Bei einem Modell mit Schlauch, auch als Teleskop Kamera bekannt, kommen Sie auch an die noch so entlegensten Winkel und können eine sorgfältige Inspektion durchführen. Doch ob letztlich ein Modell mit oder ohne Bildschirm bei Ihnen Einzug halten wird, hängt vor allem auch von Ihren persönlichen Anforderungen ab. Welche Vor- und Nachteile die einzelnen Typen haben, können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Endoskopkamera-ArtVorteileNachteile
Endoskop Kamera mit Bildschirm
  • für sorgfältige Inspektionen
  • Aufnahmen in Echtzeit sehen
  • einfache Anwendung
  • teurer
Endoskop Kamera ohne Bildschirm
  • für einfache Inspektionen von Abflüssen und Rohren
  • preiswert
  • einfache Anwendung
  • Bilder nicht in Echtzeit sichtbar

Welche Endoskop Kamera ist für Sie geeignet?

Wenn Sie immer wieder Ärger mit verstopften Rohren haben, es in der Wand raschelt oder Sie sogar Schimmel in den eigenen vier Wänden vermuten, können Sie diesen Verdachtsfällen mit einer Inspektionskamera auf den Grund gehen. Im Handel werden Ihnen verschiedene Modelle angeboten, mit denen Sie Hohlräume und Zwischenräume von innen betrachten können. Welche Fakten beim Kauf einer solchen Kamera besonders wichtig sind, können Sie den folgenden Tipps und Informationen entnehmen. Auch einige wichtige Fragen werden hier beantwortet.

Bildschirm

Sie haben die Wahl zwischen Kameras mit oder ohne eigenen Bildschirm. Hat die Endoskop Kamera für Rohre einen eigenen Bildschirm, ist alles, was Sie brauchen, bereits vorhanden. Sie müssen nur noch das Kamerakabel einstecken und bekommen sofort ein Bild angezeigt. Bei Modellen ohne Bildschirm benötigen Sie ein Smartphone oder einen Laptop. Das mobile Endgerät muss dann über eine Software mit der Kamera verbunden werden. Je nachdem, wo Sie arbeiten, kann es zu Verschmutzungen am Endgerät kommen.

Info
Kameras, die mit einem Endgerät verbunden sind, haben darin ihre Energiequelle gefunden. Haben Sie sich jedoch für eine Endoskopie Kamera mit eigenem Bildschirm entschieden, muss diese entweder mit Batterien oder mit den passenden Akkus bestückt werden.

Kabel

Das Kabel der Kamera ist extrem wichtig. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf eine ausreichende Länge. Ist der Schlauch zu kurz, können Sie die Kamera unter Umständen nicht weit genug in den Kanal oder Abfluss einführen und die schadhafte Stelle bleibt weiterhin verborgen. Je nach Hersteller zeigen sich bei der Kabellänge große Unterschiede. Einige Modelle wie die Endoskop Kamera 10m oder Endoskop Kamera 15m Modelle haben Kabel, die bis zu 10 bzw. 15 Meter lang sind, andere Kabel messen gerade einmal 90 cm.

Speicherplatz

Es ist hilfreich, wenn Sie sich die Aufnahmen auch später noch angucken können. In diesem Fall benötigen Sie einen weiteren Speicherplatz. Die meisten Kameras lassen sich mit einer einfachen Speicherkarte erweitern. Diese können Sie bei Bedarf einfach am PC oder Laptop nutzen und sich das gewonnene Bildmaterial in aller Ruhe anschauen und auswerten.

Beleuchtung/Lichtquelle

Eine hochwertige endoskopische Kamera sollte auch immer eine gute Lichtquelle besitzen. Hat die Kamera kein ausreichendes Licht, sind die Aufnahmen nahezu wertlos. In der Regel befinden sich mehrere LEDs direkt am Kopf der Kamera. Achten Sie darauf, dass diese eine ausreichende Leuchtkraft besitzen.

Zubehör

Die meisten Hersteller bieten auch das passende Zubehör für die einzelnen Kameramodelle an. Das kann ein kleiner Magnet sein, mit dem Sie im Rohr metallische Gegenstände einsammeln können. Auch kleine Haken, die sich leicht am Kopf der Kamera befestigen lassen, sind sehr hilfreich. Haben Sie zum Beispiel in einem tiefen Schlitz oder im Abfluss Ihren Ehering gefunden, können Sie diesen mit dem kleinen Aufsatz einfach angeln. Kleine Spiegel, mit denen Sie nochmals einen Blick in weitere Winkel und Öffnungen werfen können, sind ebenfalls hilfreich und im Zubehörhandel erhältlich.

Was ist ein Endoskop?

Der Begriff setzt sich aus den Wörtern innen und beobachten zusammen. Im Vergleich zur herkömmlichen Kamera wird der Gegenstand also nicht von außen, sondern von innen fotografiert. Daher können sowohl menschliche Körper von innen betrachtet werden, als auch technische Gegenstände wie Möbel, Wände und Rohre. Mit dem Endoskop lassen sich nahezu alle Hohlräume erkunden, wodurch das Gerät sehr vielseitig zum Einsatz kommt. Da der Schlauch an der USB Inspektionskamera ausreichend lang und stabil ist, kann die Kamera durch das Drehen das Kabels in alle Richtungen geschwenkt werden.

Eine Endoskop Kamera kann man auch mit dem Smart Phone bedienen.

Wie funktioniert ein Endoskop?

Ursprünglich stammt das Endoskop aus dem medizinischen Bereich und kommt in Krankenhäusern oder Arztpraxen zum Einsatz. Es handelt sich dabei um eine besondere Minikamera, die mit einem Schlauch bzw. einem Kabel verbunden ist. In der Medizin wird die Endoskopie Kamera genutzt, um zum Beispiel einen Blick in den Magen oder die Speiseröhre zu bekommen. Auch bei einer Darmspiegelung nutzen Ärzte das Endoskop. Ähnlich können die Kameras auch zu Hause oder im Handwerk genutzt werden. Die Endoskop Farbkamera wird zum Beispiel in ein schmales Rohr gelassen, einen Schacht entlang geführt oder in den Abfluss eingeführt. Mithilfe der Kamera wird jede einzelne Stelle sichtbar und Sie können Schäden, Verstopfungen oder auch Ungeziefer erkennen. Je nach Modell werden die Bilder und Videos gespeichert, sodass diese später ganz genau ausgewertet werden können.

Was ist eine Endoskopie?

Im medizinischen Bereich beschreibt die Endoskopie eine Spiegelung von inneren Hohlräumen, wie dem Magen-Darm-Trakt, der Speiseröhre, der Lunge oder anderen Körperhöhlen. Eingriffe, die mit dem Endoskop durchgeführt werden, werden daher als Endoskopie bezeichnet. Im Handwerk kommt die Kamera ebenfalls zur Sichtung von diversen Hohlräumen zum Einsatz. Für viele Fachbetriebe, wie zum Beispiel bei der Kanalreinigung, sind die kleinen Kameras mittlerweile ein Muss. Kanäle und Abflüsse müssen bei einer Verstopfung nicht mehr geöffnet werden, sondern werden mit der Kamera von innen ausgeleuchtet, sodass sich die fehlerhafte Stelle sofort erkennen lässt.

Wie ist ein Endoskop aufgebaut?

Besonders wichtig bei einem Endoskop ist die optische Darstellung der Bilder, die durch eine im Gerät eingebaute Minikamera möglich wird. Diese überträgt alle Bilder sofort auf einen eignen Bildschirm oder auf ein angeschlossenes Endgerät – in Echtzeit. Die Kamera ist mit einem flexiblen Schlauch verbunden oder sie wurde in diesen eingesetzt. In dem Schlauch befinden sich unter anderem alle wichtigen Kabel und Leitungen. Der Schlauch wird in die Rohrleitung oder den Abfluss eingeführt, sodass dieser von innen sichtbar wird. Da die Kamera eine eigene Lichtquelle hat, werden alle Bereich gleichmäßig ausgeleuchtet. Durch das Ziehen oder Schieben am Schlauch kann die Endoskop Kamera noch tiefer eingeführt oder ein wenig heraus gezogen werden. Alles, was in diesem Moment von der Kamera erfasst wird, bekommen Sie auf dem Monitor angezeigt.

Wo finden Sie eine gute Endoskop Kamera?

Ob für Android oder iOS – möchten Sie eine gute Endoskop Kamera günstig erstehen, können Sie dies in Elektronikfachgeschäften oder auch online tun (beispielsweise die Conrad Endoskop Kamera). Die beste Endoskop Kamera oder den Endoskop Kamera Vergleichssieger aus der Stiftung Warentest finden Sie am schnellsten über einen kurzen Endoskop Kamera Vergleich, den Sie online ganz einfach durchführen können. Die eine oder andere steuerbare Endoskop Kamera wird hier auch zu finden sein.

Die beliebtesten Endoskop Kamera-Marken und Hersteller

Wenn Sie eine Endoskop Kamera kaufen möchten und dies in guter Qualität, werden Sie laut Endoskop Kamera Test zum Beispiel bei den folgenden Herstellern und Marken fündig:

  • Conrad
  • Depstech
  • Somikon
  • Rothenberger

Fazit

Ob eine Endoskop Kamera mit Licht, ein Endoskop Kamera USB Modell, eine Schwanenhalskamera oder ein Boreskop – laut Endoskop Kamera Test gibt es viele verschiedene Modelle einer endoskopischen Kamera. Auch die Kombination Endoskop Kamera Smartphone (z. B. ein Endoskop Kamera Android oder ein Endoskop Kamera iPhone Modell) ist möglich. Mit der passenden USB Endoskop Kamera Software können Sie hochwertige Bildaufnahmen machen.

Welche sind die besten Endoskop-Kameras aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Vergleichssieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Ilhome I12 - ab 36,99 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Teslong - ab 108,99 Euro
  • Platz 3 - gut: Rotek - ab 62,99 Euro
  • Platz 4 - gut: Depstech - ab 45,99 Euro
  • Platz 5 - gut: BlueFire ZN81BF - ab 46,99 Euro
  • Platz 6 - gut: Rotek RT-100 - ab 35,99 Euro
  • Platz 7 - gut: Bosch UniversalInspect - ab 86,52 Euro
Mehr Informationen »

Von welchen Herstellern stammen die Produkte, die im Endoskop-Kameras-Vergleich berücksichtigt werden?

Die Produkte aus dem Endoskop-Kameras-Vergleich stammen von 7 unterschiedlichen Herstellern, unter anderem ILIHOME, Teslong, ROTEK, DEPSTECH, BlueFire, Shen Zhen Rui Sheng Ke Ji You Xian Gong Si und Bosch. Mehr Informationen »

In welcher Preisklasse bewegen sich die Produkte, die im Endoskop-Kameras-Vergleich vorgestellt werden?

Bereits ab 35,99 Euro erhalten Sie gute Endoskop-Kameras. Teurere Modelle können bis zu 108,99 Euro kosten, bieten Ihnen dafür aber auch eine höhere Qualität. Mehr Informationen »

Welche Endoskop-Kamera hat besonders viel Feedback von Käufern bekommen?

Am häufigsten bewerteten Kunden die Ilhome I12. Dazu können Sie 1991 hilfreiche Rezensionen lesen. Mehr Informationen »

Wie viele Endoskop-Kameras aus dem Endoskop-Kameras-Vergleich konnten unsere Redaktion überzeugen?

2 Endoskop-Kameras konnten unsere Redaktion überzeugen und erhielten deshalb die Spitzennote "SEHR GUT": Ilhome I12 und Teslong. Mehr Informationen »

Welche Endoskop-Kamera-Modelle werden im Endoskop-Kameras-Vergleich präsentiert und bewertet?

Unser Vergleich präsentiert 7 Endoskop-Kamera-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern. Zusätzlich bekommen Sie Hilfestellung durch unsere Auswahl von Test - und Preis-Leistungs-Siegern. Treffen Sie Ihre Wahl aus folgenden Produkten: Ilhome I12, Teslong, Rotek, Depstech, BlueFire ZN81BF, Rotek RT-100 und Bosch UniversalInspect. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Endoskop-Kameras interessieren, noch?

Wer sich für Endoskop-Kameras interessiert, sucht häufig auch nach „Endoskop“, „Endoskopkamera“ oder „Rohrkamera“. Mehr Informationen »

Endoskop-KameraVer­gleich­s­er­geb­nisEr­hält­lich abKun­den­wer­tung (Amazon)Endoskop-Kamera kaufen
Ilhome I12Ver­gleichs­sie­ger36,994,1 Sterne aus 1991 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TeslongBest­sel­ler108,994,6 Sterne aus 124 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rotek62,994,0 Sterne aus 613 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Depstech45,994,3 Sterne aus 318 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BlueFire ZN81BF46,994,2 Sterne aus 83 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rotek RT-100Preis­tipp35,994,0 Sterne aus 1171 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch Uni­ver­sal­In­spect86,524,4 Sterne aus 699 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bildnachweise: © Chrispo - stock.adobe.com, © andrey2017 - stock.adobe.com
Vergleichssieger Ilhome I12 Ilhome I12 Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Rotek RT-100 Rotek RT-100 Bewertung: Gut