Zeitschaltuhr-Kaufberatung 2022

So finden Sie in einem Zeitschaltuhr Test das beste Produkt

Die besten Zeitschaltuhren 2021 / 2022

Laut dem Bundesumweltamtes belaufen sich die Energiekosten durch den Stand-by-Modus auf etwa 4 Mrd. Euro pro Jahr. Daher lohnt sich die Anschaffung einer Zeitschaltuhr zur Vermeidung unnötiger Stromkosten.

Zeitschaltuhren helfen Ihnen im Haushalt dabei, Stromkosten zu minimieren und Geräte nur zu nutzen, wenn Sie diese wirklich brauchen. Durch die Zeitschaltuhr können Sie festlegen, wann Geräte ein- und ausgeschaltet werden. Grundsätzlich ist das Nachrüsten einer Zeitschaltuhr relativ einfach und bei allen Steckdosen möglich. Nach der Einstellung schalten die Zeitschaltuhren die Geräte automatisch zu festgelegten Uhrzeiten ein und aus.

In den letzten Jahren haben sich vor allem zwei Gerätetypen durchgesetzt. So gibt es die digitale Zeitschaltuhr mit Display. Alternativ arbeitet die klassische Zeitschaltuhr mechanisch.

Zeitschaltuhr Typen: Die Technologie macht den Unterschied

Unabhängig von der Art der Montage gibt es analoge und digitale Zeitschaltuhren. Beide Varianten unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Ausstattung und die Handhabung. Ist eine Zeitschaltuhr digital, haben Sie in der Regel mehr Einstellmöglichkeiten zur Verfügung.

Mehr Komfort mit der digitalen Zeitschaltuhr

Was verbirgt sich hinter der Schutzart bzw Schutzklasse?

Wenn Sie die verschiedenen Zeitschaltuhren miteinander vergleichen, fällt Ihnen rasch auf, dass eine Schutzklasse oder Schutzart angegeben wird. Anhand dieser Angabe können Sie ermitteln, welche Zeitschaltuhr außen bedenkenlos eingesetzt werden kann. Outdoor braucht eine Zeitschaltuhr ein deutlich besser geschütztes Gehäuse. Während im Innenbereich die IP Schutzklasse 20 ausreicht, sind die Modelle für den Außenbereich mit der Schutzklasse IP44 versehen. Sie bieten dadurch einen exzellenten Spritzwasserschutz.

Wünschen Sie sich eine bequeme Einstellung der Betriebszeiten und ein Display, auf dem Sie Ihre Angaben noch einmal kontrollieren können, bietet sich eine digitale Zeitschaltuhr an. Häufig sind diese Geräte zudem WLAN-fähig, sodass Sie die Zeitschaltuhr Ihrer Heizung beispielsweise auch über das Smartphone oder Tablet steuern können. Im Vergleich zu mechanischen Modellen sind die digitalen Zeitschaltuhren deutlich leiser im Betrieb. Den vielen Vorteilen stehen aber auch Nachteile gegenüber. So müssen Sie für ein solches Modell deutlich mehr bezahlen. Darüber hinaus ist eine digitale Zeitschaltuhr immer mit einem höheren Stromverbrauch verbunden.

Analoge Zeitschaltuhr punktet durch geringen Energieverbrauch

Suchen Sie eine günstige und bewährte Lösung, bietet sich eine analoge Zeitschaltuhr an. Diese lässt sich ganz einfach installieren und bietet über ein großes Drehrädchen eine leicht zu handhabende Einstellmöglichkeit. Ein Display zur Kontrolle gibt es hier in der Regel nicht. Allerdings sind auch diese Zeitschaltuhren mittlerweile häufig mit einer LED-Funktionsanzeige ausgestattet, so dass Sie zumindest kontrollieren können, ob die Uhr funktioniert. Durch das Drehrädchen und die Mechanik im Inneren sind diese Zeitschaltuhren deutlich lauter.

Außerdem haben Sie hier deutlich weniger Funktionen zur Verfügung.

Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Zeitschaltuhr-Arten

Timer, Modelle mit Zufallsfunktion und ein geringer Energieverbrauch: Bei den unterschiedlichen Zeitschaltuhren gibt es eine Vielzahl von Vor- und Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten. Wir haben für Ihre Kaufentscheidung diese Stärken und Schwächen der einzelnen Typen noch einmal in der anschließenden Tabelle zusammengestellt.

Wünschen Sie sich maximalen Einstellungskomfort, sollten Sie sich für eine Zeitschaltuhr mit Fernbedienung entscheiden. Das ermöglicht Ihnen die Einstellung aus der Distanz.

Kategorie Vorteile Nachteile
digitale Zeitschaltuhr
  • vielfältige Funktionen zur Auswahl
  • komfortable Einstellung
  • Display ermöglicht leichte Kontrolle der Eingaben
  • leise im Betrieb
  • doppelt so hoher Energieverbrauch
  • teurer in der Anschaffung
analoge Zeitschaltuhr
  • günstige Anschaffung
  • einfache Handhabung
  • schnell zu montieren
  • übersichtliche Funktionen
  • geringe Energiekosten
  • während des Betriebs deutlich lauter
  • kein Display zur Kontrolle der Eingaben

Schon vor dem Kauf an die Montageart denken

Achten Sie bei einem Zeitschaltuhr Vergleich und dem Lesen von Kaufberatungen besonders auf Aspekte wie den Typ, die Anzahl der Programme und die Schutzklasse.

Die Funktionen einer Zeitschaltuhr für Rollladen und Co sind die eine Seite, die andere ist die Montage. Damit bei der Anbringung nichts schief geht, sollten Sie schon vor der Kaufentscheidung wissen, wie Sie die Zeitschaltuhr montieren möchten. Die einfachste Variante ist bei der Zeitschaltuhr die Aufputz-Montage. In diesem Fall wird die Zeitschaltuhr einfach in die vorgesehene Steckdose gesteckt und kann leicht wieder entfernt werden.

Denken Sie bereits beim Ausbau Ihres Hauses, beim Neubau oder der Sanierung an die Montage einer Zeitschaltuhr, können Sie sich auch für die Unterputz-Varianten entscheiden. Die Zeitschaltuhr Unterputz-Modelle haben sich insbesondere bei Rollläden und Heizungen bewährt. Vorteil ist, dass bei dieser Montageart keine störenden Kabel zu sehen sind. Zudem werden die Zeitschaltuhren an sich besser geschützt. Nachteil dieser Variante ist jedoch, dass sich die Zeitschaltuhren nicht so einfach austauschen lassen.

Bei einer Zeitschaltuhr mit Hutschiene sollten Sie immer den Elektriker Ihres Vertrauens um Hilfe bitten. Die Montage ist hier deutlich aufwändiger. Die Hutschienen Zeitschaltuhren sorgen dafür, dass Sie die Rollläden automatisch öffnen und schließen können.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Zeitschaltuhr

Neben unserem Kaufratgeber haben wir für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Zeitschaltuhren zusammengestellt. So können Sie sich abschließend einen Überblick verschaffen.

Gibt es einen Zeitschaltuhr Test der Stiftung Warentest?

Obwohl die Zeitschaltuhr ein recht praktisches Gerät ist und in vielen Haushalten zum Einsatz kommt, hat sich die Stiftung Warentest bislang mit einem eigenen Zeitschaltuhr Test zurückgehalten. Suchen Sie Ihren persönlichen Zeitschaltuhr Testsieger, bleibt Ihnen also nur ein individueller Vergleich. Versuchen Sie dabei auch auf die Erfahrungsberichte anderer Kunden einzugehen, um sich ein umfassendes Bild der einzelnen Modelle zu machen.

Welche Marken bieten eine gute und günstige Zeitschaltuhr an?

Sowohl für den Innenbereich als auch für den Garten finden Sie im Handel Zeitschaltuhren verschiedener Hersteller. Bekannte Marken sind:

  • Brennenstuhl
  • Ratel
  • Theben
  • Vetsamatic
  • Bearware
  • Sodial

Wie stellt man eine Zeitschaltuhr ein?

Möchten sie eine Zeitschaltuhr einstellen, ist dies besonders einfach bei Modellen mit Display und Tasten.

Wie genau sich eine Zeitschaltuhr einstellen lässt, hängt vor allem von den Gerätetyp ab, für den Sie sich entscheiden. So gibt es hier deutliche Unterschiede zwischen den analogen und den digitalen Zeitschaltuhren. Eine digitale Zeitschaltuhr ist mit einem Display versehen, über dass Sie Ihre Eingaben noch einmal kontrollieren können. Sie können hier die Zeiten über die vorhandenen Tasten festlegen. Eine manuelle Zeitschaltuhr hat dagegen ein großes Rädchen, über dass Sie die nötigen Einstellungen vornehmen können. Hier ist der Nachteil, dass Sie diese nicht so detailliert kontrollieren können. Weiterhin bietet Ihnen eine digitale Zeitschaltuhr deutlich mehr Einstellmöglichkeiten.

Wie viel Strom verbraucht eine Zeitschaltuhr?

Wie andere Geräte verbrauchen natürlich auch Zeitschaltuhren während des Betriebs Strom. Der Stromverbrauch ist bei den kleinen Hilfsmitteln aber relativ gering. Entscheiden Sie sich für eine mechanische Zeitschaltuhr, liegt dieser in der Regel bei durchschnittlich einem Watt pro Stunde. Digitale Zeitschaltuhren verbrauchen etwa doppelt so viel Strom, also zwei Watt pro Stunde.

Wo können Sie eine Zeitschaltuhr kaufen?

Zeitschaltuhren gehören zu den Basisangeboten sämtlicher Baumärkte und stehen dort in verschiedenen Preisklassen zur Verfügung. Hin und wieder gibt es die Zeitschaltuhr als Aktionsware auch bei Discountern wie Aldi und Lidl. Hier können Sie allerdings nicht zwischen verschiedenen Modellen auswählen. Möchten Sie eine Zeitschaltuhr, die zu Ihrem Bedarf in jedem Fall passt und Ihnen moderne Ausstattungsextras bietet, konzentrieren Sie sich am besten auf den Onlinehandel. Hier profitieren Sie von deutlich mehr Auswahl und kommen in der Regel in den Genuss eines attraktiven Preisvorteils. Weiterhin können Sie online die verschiedenen Modelle deutlich leichter miteinander vergleichen, so dass Sie rasch die Zeitschaltuhr finden, die zu Ihnen passt.

Welche sind die besten Zeitschaltuhren aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: DEWENWILS Mechanische Zeitschaltuhr - ab 16,98 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Brennenstuhl 1506706 - ab 16,99 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Brennenstuhl Digitale Wochenzeitschaltuhr - ab 27,98 Euro
  • Platz 4 - gut: benon B2183 - ab 7,99 Euro
  • Platz 5 - gut: Theben Timer 26 - ab 31,07 Euro
  • Platz 6 - gut: REV Zeitschaltuhr - ab 13,98 Euro
  • Platz 7 - gut: Brennenstuhl Zeitschaltuhr MZ 20 - ab 14,59 Euro
  • Platz 8 - gut: AS Schwabe 24032 - ab 13,55 Euro
  • Platz 9 - gut: Zeitschaltuhr Aussenbereich 3er Set - ab 29,98 Euro
  • Platz 10 - gut: Brennenstuhl Zeitschaltuhr mit Dämmerungssensor DDT - ab 13,06 Euro
  • Platz 11 - befriedigend: Smartwares TM106 - ab 13,09 Euro
  • Platz 12 - befriedigend: 2X NOVKIT Digitale Zeitschaltuhr - ab 24,98 Euro
  • Platz 13 - befriedigend: Goobay 55538 Analoge Zeitschaltuhr Innen - ab 8,30 Euro
  • Platz 14 - befriedigend: NOVKIT Digitale Zeitschaltuhr - ab 15,99 Euro
Mehr Informationen »

Von welchen Herstellern stammen die Produkte, die im Zeitschaltuhren-Vergleich berücksichtigt werden?

Die Produkte aus dem Zeitschaltuhren-Vergleich stammen von 11 unterschiedlichen Herstellern, unter anderem Dewenwils, Brennenstuhl, RATEL, benon, Theben, REV Ritter (4Smile), AS Schwabe, 4smile, Smartwares, NOVKIT und Goobay. Mehr Informationen »

In welcher Preisklasse bewegen sich die Produkte, die im Zeitschaltuhren-Vergleich vorgestellt werden?

Bereits ab 7,99 Euro erhalten Sie gute Zeitschaltuhren. Teurere Modelle können bis zu 31,07 Euro kosten, bieten Ihnen dafür aber auch eine höhere Qualität. Mehr Informationen »

Welche Zeitschaltuhr hat besonders viel Feedback von Käufern bekommen?

Am häufigsten bewerteten Kunden die Goobay 55538 Analoge Zeitschaltuhr Innen. Dazu können Sie 5478 hilfreiche Rezensionen lesen. Mehr Informationen »

Wie viele Zeitschaltuhren aus dem Zeitschaltuhren-Vergleich konnten unsere Redaktion überzeugen?

3 Zeitschaltuhren konnten unsere Redaktion überzeugen und erhielten deshalb die Spitzennote "SEHR GUT": DEWENWILS Mechanische Zeitschaltuhr, Brennenstuhl 1506706 und Brennenstuhl Digitale Wochenzeitschaltuhr. Mehr Informationen »

Welche Zeitschaltuhr-Modelle werden im Zeitschaltuhren-Vergleich präsentiert und bewertet?

Unser Vergleich präsentiert 14 Zeitschaltuhr-Modelle von 11 verschiedenen Herstellern. Zusätzlich bekommen Sie Hilfestellung durch unsere Auswahl von Test- und Preis-Leistungs-Siegern. Treffen Sie Ihre Wahl aus folgenden Produkten: DEWENWILS Mechanische Zeitschaltuhr, Brennenstuhl 1506706, Brennenstuhl Digitale Wochenzeitschaltuhr, benon B2183, Theben Timer 26, REV Zeitschaltuhr, Brennenstuhl Zeitschaltuhr MZ 20, AS Schwabe 24032, Zeitschaltuhr Aussenbereich 3er Set, Brennenstuhl Zeitschaltuhr mit Dämmerungssensor DDT, Smartwares TM106, 2X NOVKIT Digitale Zeitschaltuhr, Goobay 55538 Analoge Zeitschaltuhr Innen und NOVKIT Digitale Zeitschaltuhr. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Zeitschaltuhren interessieren, noch?

Wer sich für Zeitschaltuhren interessiert, sucht häufig auch nach „Zeitschaltuhr außen“, „Zeitschaltuhr Steckdose“ oder „Zeitschaltuhr Steckdose“. Mehr Informationen »

Zeit­schalt­uhr Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Zeit­schalt­uhr kaufen
DEWENWILS Mechanische Zeitschaltuhr Ver­gleichs­sie­ger 16,98 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brennenstuhl 1506706 16,99 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brennenstuhl Digitale Wochenzeitschaltuhr 27,98 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
benon B2183 Preis-Leis­tungs-Sieger 7,99 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Theben Timer 26 31,07 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
REV Zeitschaltuhr 13,98 4,6 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brennenstuhl Zeitschaltuhr MZ 20 14,59 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AS Schwabe 24032 13,55 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zeitschaltuhr Aussenbereich 3er Set 29,98 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brennenstuhl Zeitschaltuhr mit Dämmerungssensor DDT 13,06 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Smartwares TM106 13,09 4,0 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
2X NOVKIT Digitale Zeitschaltuhr 24,98 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Goobay 55538 Analoge Zeitschaltuhr Innen 8,30 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NOVKIT Digitale Zeitschaltuhr 15,99 4,6 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Zeitschaltuhr gibt es hier: