Winkelschleifer-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Winkelschleifer Test das beste Produkt

Einen guten Winkelschleifer bekommen Sie bei dem Hersteller Bosch.

Wer sich als echten Heimwerker sieht oder gar ein Profi in Sachen Renovierungen, Reparaturen und Instandsetzungen ist, benötigt für seine Tätigkeiten eine Menge Werkzeug. Ob Exzenterschleifer, Schleifpapier oder ein Winkelschleifer mit Absaugung – gerade Schleifwerkzeuge, mit denen auch geschnitten werden kann, sind für Handwerker ein Muss. Als Winkelschleifer Flex und Winkelschleifer mit Polieraufsatz lassen sich die Geräte nicht nur sehr vielseitig einsetzen, sondern sie werden auch regelmäßig benötigt – weshalb sich die Anschaffung eines guten Gerätes umso mehr lohnt. Doch gibt es Unterschiede zwischen den angebotenen Geräten? Und was sind die Vor- und Nachteile der Winkelschleifer Testsieger? Durch einen Winkelschleifer Test erkennen Sie schnell, welches Modell zu Ihnen am besten passt – wir möchten Ihnen allerdings schon nachfolgend wichtige Informationen rund um das wichtige Werkzeug liefern, mit der Ihre Kaufentscheidung noch schneller getroffen ist.

Verschiedene Winkelschleifer-Arten in der Übersicht

Die Auswahl an Winkelschleifern auf dem Markt ist in etwa genauso groß und vielseitig, wie ein Baumarkt-Sortiment selbst – man verliert zwischen den einzelnen Herstellern, Arten des Gerätes und dem erhältlichen Zubehör jedenfalls sehr schnell den Überblick. Damit Sie nicht umständlich jeden einzelnen Winkelschleifer Test durchforsten müssen, um etwas Licht ins Dunkle bringen zu können, möchten wir Ihnen nachfolgend die einzelnen Typen der Winkelschleifer näherbringen.

Winkelschleifer-Art Beschreibung
Herkömmliche Winkelschleifer Der Winkelschleifer ist dazu da, Werkstoffe aus Metall oder anderen Materialien aufzutrennen, zu schneiden, sie zu glätten, oder zu polieren. Durch ein einsetzbares, sich durch einen vom Elektromotor erzeugten Antrieb drehendes Sägeblatt lassen sich verschiedenste Aufgaben vornehmen, da die Schleifscheiben und Sägeblätter in verschiedenen Ausführungen vorhanden sind, können eine Menge unterschiedlicher Materialien wie auch Kunststoff oder Kupfer bearbeitet werden.
Akku Winkelschleifer Winkelschleifer Akku Varianten bieten ebenfalls einen elektrischen Motor, der für den Antrieb beispielsweise der eingesetzten Diamantscheibe sorgt. Allerdings muss man dem elektrischen Motor Strom nicht mit Hilfe eines Netzkabels zuführen, sondern kann hierfür einen Akku verwenden, der sich wiederaufladen lässt.
Benzin Winkelschleifer Für die Industrie und den Profi gibt es so manchen Benzin Winkelschleifer – allerdings sind diese Modelle am Markt selten vorzufinden. Das Sägeblatt zum Einsetzen fällt bei Benzin Varianten deutlich größer aus, das Gerät selbst ist durch den Benzinmotor deutlich schwerer und lauter. Da man aber von einer guten Effizienz und Leistungsstärke profitieren kann, wird das Benzin Modell vor allem auf dem Bau oder in der Forst- und Landwirtschaft genutzt.
Winkelschleifer 230 mm Ergattert man ein Winkelschleifer 230 mm Modell, bedeutet dies einfach nur, dass man gemäß eines 230 Test Scheiben mit einem Durchmesser von 230mm in das Gerät einbringen kann. Das bedeutet auch, dass die Schnitttiefe mit diesem Gerät deutlich tiefer ist, als beispielsweise bei einer Variante, die nur 180 mm oder 115 mm Scheiben aufnimmt.
Winkelschleifer 125 mm Bei einer Winkelschleifer 125 mm Variante handelt es sich um die handels- und haushaltsübliche Variante, die in nahezu jedem Werkzeugschrank vorzufinden ist. Einem 125 Test zur Folge nimmt das Gerät nur Scheiben bis zu einem Durchmesser von 125 mm auf, was für die meisten Aufgaben in und rund um das Haus ausreicht.
Winkelschleifer mit Drehzahlregelung Um besser auf die verschiedenen Werkstoffe eingehen zu können, gibt es Winkelschleifer mit Drehzahlregelung. Diese bieten einen stufenlosen Regler, mit dem sich die Drehzahl und Drehgeschwindigkeit der Sägeblätter einstellen lässt. Dadurch kann der Anwender das Gerät besser auf seine verschiedenen Werkstoffe einstellen, und deutlich bessere Ergebnisse zu erzielen.

Vor- und Nachteile verschiedener Winkelschleifer-Typen

Ob ein Winkelschleifer Akku Modell, ein Winkelschleifer mit Drehzahlregelung, Exzenterschleifer oder eine Winkelschleifer Flex – jedes Gerät bringt seine eigenen Vor- und Nachteile mit sich, wie man an einem Winkelschleifer Vergleich und Winkelschleifer Test erkennen kann. Es lohnt sich also, einen Akku Winkelschleifer Test oder Ähnliches zur Rate zu ziehen, um genau zu erfahren, welche Winkelschleifer Variante sich für die eigenen Vorhaben besser eignet. Auch über das passende Zubehör für die Modelle, wie beispielsweise Schleifpapier, das Sägeblatt, eine Winkelschleiferhalterung oder Polierscheiben zum Polieren kann ein solcher Akku Winkelschleifer Test Aufschluss geben. Wir möchten Ihnen nachfolgend die Stärken und Schwächen der einzelnen Winkelschleifer Typen aufzeigen, damit Sie schon jetzt besser in den Kauf starten können.

Winkelschleifer-Typ Vorteile Nachteile
Herkömmliche Winkelschleifer
  • simple Anwendungsweise
  • für verschiedenste Aufgaben geeignet
  • meist ohne spezielle Funktionen oder Extras
  • keine Anpassung an verschiedene Materialien vornehmbar
Akku Winkelschleifer
  • kein Stromkabel notwendig, sodass man mehr Bewegungsfreiheit erhält
  • es besteht keine Gefahr, das Netzkabel versehentlich zu durchschneiden
  • Arbeitsdauer ist begrenzt, sodass man den Akku bei längeren Arbeiten oft nachladen muss
  • Das Wiederaufladen des Akkus kann sehr lange dauern
Benzin Winkelschleifer
  • leistungsstark und effizient
  • sogar bei Stein anwendbar
  • schwere Geräte
  • laute Arbeitsweise
Winkelschleifer 230 mm
  • tiefere Schnitte möglich
  • für verschiedene Materialien geeignet
  • größer und unhandlicher
Winkelschleifer 125 mm
  • kompakt und leicht zu verstauen
  • viele verschiedene Scheiben erhältlich
  • keine tieferen Schnitte möglich
Winkelschleifer mit Drehzahlregelung
  • lassen sich an das zu bearbeitende Material anpassen
  • liefern oft bessere Ergebnisse
  • etwas teurer

Welcher Winkelschleifer ist für Sie geeignet?

Sie möchten auf unterschiedliche Arbeitsmaterialien gut eingehen können, um Beschädigungen zu vermeiden und Schnitte so sauber wie möglich zu erstellen?

Besonders gut gelingt dies mit einem Winkelschleifer, dessen Drehzahl regelbar ist. Das Gerät lässt sich optimal auf die verschiedenen Werkstoffe abstimmen, sodass rissige Schnitte minimiert werden und Sie stets von sauberen Ergebnissen profitieren können. Ob Winkelschleifer Makita oder Winkelschleifer Bosch Variante – oft erweisen sich die Modelle mit Drehzahlregulierung als etwas teurer, sodass man für die Winkelschleifer Testsieger ein größeres Budget einplanen sollte.

Tipp

Wenn Sie in einen Winkelschleifer investieren möchten und schon wissen, das dieser oft angewendet werden wird, sollten Sie gleich eine Variante mit Drehzahlregulierung ergattern. Ist die Drehzahl regelbar, erweist sich das Modell zwar meist als teurer, dafür lohnt sich die Ausgabe allerdings in der Regel – schließlich lassen sich mit Winkelschleifern verschiedenste Aufgaben vornehmen, sodass dieser häufig zum Einsatz kommen wird. Besorgt man sich ein Modell ohne Drehzahlregulierung um Geld zu sparen, bereut man dies häufig, da man später eine Neuanschaffung machen muss, um besser auf die Materialien einzugehen.

Sie möchten den Winkelschleifer mitsamt dessen Zubehör ordentlich aufbewahren können?

Viel Ordnung lässt sich mit dem Winkelschleifer mit Koffer wahren, der meist als umfangreiches Set mit Sägeblättern verschiedener Arten und einem Koffer aus Metall oder Kunststoff angeboten wird. Die Preise solcher Winkelschleifer mit Koffer Sets sind nach so manchem Preisvergleich nicht höher, als bei normalen Varianten – so kann man beim Kauf sparen und erhält gleich alles, was man zur Inbetriebnahme des Gerätes und zur Ausführung der handwerklichen Aufgaben braucht.

Sie wollen unnötigen Schmutz in der Werkstatt oder bei den Arbeiten vermeiden?

Der Markt bietet auch Winkelschleifer mit Absaugung, die an ein Absaugsystem angeschlossen sind und wie ein Staubsauger anfallenden Staub oder Späne von der Arbeit mit einsaugen. So wird vermieden, dass Sie nach den Polier- oder Schneidarbeiten den Arbeitsplatz noch umständlich reinigen müssen – allerdings kann ein Winkelschleifer mit Absaugung auch wesentlich teurer und komplizierter zu bedienen sein.

Ihnen ist es wichtig, tiefere Schnitte machen zu können?

In diesem Fall sollten Sie auf einen großen Winkelschleifer setzen, der Scheiben mit einem Durchmesser von bis zu 230mm fassen kann. So haben Sie die Möglichkeit, den Winkelschleifer noch vielseitiger anzuwenden.

Die beliebtesten Winkelschleifer-Hersteller

Ob Winkelschleifer Bosch oder Winkelschleifer Makita Variante, ein Druckluft Modell oder gar ein bester Winkelschleifer für Profis – Testberichte und die Erfahrungen anderer Kunden zeigen, dass man beim Winkelschleifer Kaufen auf eine Reihe verschiedenster Marken treffen kann. Der Online Shop oder Fachmarkt ist nämlich nicht nur mit den verschiedenen Ausführungen der Winkelschleifer gefüllt, sondern auch mit passendem Zubehör zum Scheibe Wechseln, das sich günstig kaufen lässt. Zur Empfehlung zum Kauf zählen dabei Marken wie diese:

  • Metabo
  • Bosch
  • Bosch Blau
  • Black und Decker
  • Parkside
  • DeWalt
  • Hitachi
  • Festool
  • Hilti
  • Würth
  • Milwaukee
  • Makita

Kaufberatung für Winkelschleifer

Damit Sie beim Kauf nicht zum falschen Gerät greifen, das Ihnen am Ende gar nicht hilfreich vorkommt oder für Ihre Anwendungen gar ungeeignet ist, sollten Sie sich schon vor dem Kauf darüber klarwerden, welche Eigenschaften Ihr persönlicher Winkelschleifer Testsieger mitbringen muss. Anhand unserer nachfolgenden Übersicht können Sie sich schon einmal genauer vorstellen, auf welche Dinge Sie Wert legen – so können Sie im Baumarkt schneller und effizienter vorgehen, ohne die Modelle zunächst umständlich vergleichen zu müssen.

  • Die Geräte-Aufbewahrung: Besitzen Sie bereits einen Ort, wo Geräte wie der Winkelschleifer kindersicher und fachgerecht aufbewahrt werden können, oder muss dieser zunächst geschaffen werden? Ist letzteres der Fall, sollten Sie unbedingt einen Winkelschleifer mit Koffer bevorzugen, um mehr Ordnung bei der Aufbewahrung zu sichern, das Gerät aber auch für Kinder unzugänglicher zu machen.
  • Ihr Budget: Die Markenauswahl an Winkelschleifern macht es möglich, dass für jedes Budget ein Gerät zur Verfügung steht – dennoch sollten Sie vorher abwägen, wie viel Sie ausgeben können und welche Funktionen Sie hierfür erwarten. Oftmals lohnt es sich, nach umfassenden Sets zu suchen, da diese bereits Scheiben beinhalten und mit Aufbewahrungsmöglichkeiten daherkommen, sodass Folgekosten minimiert werden und Sie zur Inbetriebnahme bereits alles Nötige besitzen.

Da die Sets nicht wesentlich teurer sind, als einzeln erhältliche Winkelschleifer, lohnt sich ein solcher Kauf für jedes Budget gut.

Welche sind die besten Winkelschleifer aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Metabo WEV 10-125 Quick - ab 194,99 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Makita GA9050R - ab 107,08 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Metabo WEV 11-125 Quick - ab 112,76 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Bosch GWS 18-125 V-LI - ab 359,00 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: Bosch GWS 18V-10 - ab 364,49 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: Ryobi EAG2000RS - ab 133,99 Euro
  • Platz 7 - gut: Bosch Pro­fes­sio­nal GWS 7-125 - ab 48,74 Euro
  • Platz 8 - gut: Bosch Pro­fes­sio­nal GWS 22-230 JH - ab 112,26 Euro
  • Platz 9 - gut: Makita 9558NBGX1 - ab 99,00 Euro
  • Platz 10 - gut: Bosch Pro­fes­sio­nal GWS 880 - ab 61,24 Euro
  • Platz 11 - gut: Bosch PWS 750-115 - ab 58,40 Euro
  • Platz 12 - gut: Einhell TC-AG 125 - ab 31,04 Euro
Mehr Informationen »

Welche Hersteller hat die Redaktion bei ihrer Bewertung im Winkelschleifer-Vergleich berücksichtigt?

In unserem Winkelschleifer-Vergleich wurde eine Vielzahl von unterschiedlichen Produkten berücksichtigt. Dabei sind renommierte Hersteller wie Metabo, Makita, Bosch, Ryobi und Einhell vertreten. Mehr Informationen »

Hat die Redaktion für den Winkelschleifer-Vergleich auch günstige Modelle ausgewählt?

In unserem Vergleich stellen wir Winkelschleifer für jeden Geldbeutel vor. Bereits ab 31,04 Euro werden Sie in unserer Liste fündig. Mehr Informationen »

Gibt es einen Winkelschleifer im Vergleich, welcher durch besonders positive Kundenbewertungen auffällt?

Die besten Kundenbewertungen erhielt der Makita GA9050R. Viele Kunden haben dazu eine Bewertung abgegeben, mit einem Resultat von 5,0 von 5 möglichen Sternen. Mehr Informationen »

Wie viele Hersteller konnten die Redaktion mit ihren Winkelschleifer-Modellen im Winkelschleifer-Vergleich überzeugen?

6 der 5 Hersteller konnten mit ihren Produkten überzeugen und die Bestnote "SEHR GUT" einfahren. Metabo WEV 10-125 Quick, Makita GA9050R, Metabo WEV 11-125 Quick, Bosch GWS 18-125 V-LI, Bosch GWS 18V-10 und Ryobi EAG2000RS zeichnen sich durch eine hervorragende Qualität aus und werden auch hohen Ansprüchen gerecht. Mehr Informationen »

Gibt der Vergleich einen Überblick über unterschiedliche Winkelschleifer-Modelle und -Hersteller?

Wer sich einen Überblick über verschiedene Winkelschleifer-Modelle und -Hersteller verschaffen möchte, ist in unserem Winkelschleifer-Vergleich genau richtig. Hier finden Sie 12 Modelle von 5 verschiedenen Herstellern: Metabo WEV 10-125 Quick, Makita GA9050R, Metabo WEV 11-125 Quick, Bosch GWS 18-125 V-LI, Bosch GWS 18V-10, Ryobi EAG2000RS, Bosch Pro­fes­sio­nal GWS 7-125, Bosch Pro­fes­sio­nal GWS 22-230 JH, Makita 9558NBGX1, Bosch Pro­fes­sio­nal GWS 880, Bosch PWS 750-115 und Einhell TC-AG 125. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchanfragen stellten Kunden, die sich für Winkelschleifer interessieren?

Kunden, die sich für einen Winkelschleifer interessieren, suchten unter anderem auch nach „Flex“, „Betonschleifer“ oder „Trennschleifer“. Mehr Informationen »

Winkelschleifer Vergleichsergebnis Erhältlich ab Kundenwertung (Amazon) Winkelschleifer kaufen
Metabo WEV 10-125 Quick Vergleichssieger 194,99 4,3 Sterne aus 85 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita GA9050R 107,08 5,0 Sterne aus 16 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Metabo WEV 11-125 Quick 112,76 4,2 Sterne aus 7 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch GWS 18-125 V-LI 359,00 4,6 Sterne aus 208 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch GWS 18V-10 364,49 4,6 Sterne aus 43 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ryobi EAG2000RS 133,99 4,3 Sterne aus 38 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch Professional GWS 7-125 Preis-Leistungs-Sieger 48,74 4,8 Sterne aus 5623 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch Professional GWS 22-230 JH 112,26 4,8 Sterne aus 979 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Makita 9558NBGX1 99,00 4,7 Sterne aus 74 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch Professional GWS 880 61,24 4,7 Sterne aus 2151 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch PWS 750-115 58,40 4,7 Sterne aus 779 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Einhell TC-AG 125 31,04 4,5 Sterne aus 1674 Rezensionen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Winkelschleifer gibt es hier: