Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reithelm Test 2019

Die besten Reithelme im Vergleich

Vergleichssieger
Busse Calais
Bestseller
Casco Mistrall
Uvex Exxential
Choplin Aero Lamè
Horze Pacific Defenze
Preistipp
HKM Sports New Flock
Charles Owen YR8
Modell Busse Calais Casco Mistrall Uvex Exxential Choplin Aero Lamè Horze Pacific Defenze HKM Sports New Flock Charles Owen YR8
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Größen Kopfumfang + 1 cm entspricht der richtigen Größe 48 - 61 cm 54 – 62 cm 52 - 61 cm 52 - 61 cm 49 - 61 cm 52 - 61 cm 52 - 58 cm
Sicherheitsberiemung 4-Punkt
Gurtband teilweise Kunstlederummantelung
3-Punkt
Kordelband
4-Punkt
Gurtband
3-Punkt
Gurtband
4-Punkt
Gurtband
3-Punkt
Gurtband
4-Punkt
Gurtband
Schließmechanismus Klickverschluss Klickverschluss Knopfdruck-Verschluss Klickverschluss Klickverschluss Klickverschluss Klickverschluss
Material EPS: Expandiertes Polystyrol
ABS: Acrylnitril-Butadien-Styrol
ABS, Kunstleder EPS, Hart-Kunststoff EPS, Polycarbonat-Schale ABS, EPS, Mirkofaser ABS, EPS ABS, EPS, Polyester Nylon, Wildleder
Norm EU-Norm VG1 01.040 2014-12: Neuste Sicherheitsnorm EU-Norm VG1 EU-Norm VG1 EU-Norm VG1 k.A. EU-Norm VG1 EU-Norm VG1 EU-Norm VG1
Belüftungssystem
Verstellbare Passform
Kinnschutz
Gewicht k.A. 510 g 420 g 499 g 490 g k.A. 454 g
Vor- und Nachteile
  • Innenpolsterung maschinenwaschbar
  • Entlüftungssystem mit Insektenschutz
  • Reflektoren
  • Veredlung durch Swarovski-Elementen
  • Ganzjahreshelm
  • Farbwechsel durch austauschbare Streifen
  • Helm und Schale unlösbar verbunden
  • Reflektoren
  • einfache Anpassungseinstellung
  • hochwertige Verarbeitung
  • Ganzjahreshelm
  • abnehmbare Innenpolsterung
  • hoher Schlagwiderstand
  • glänzende Pailetten
  • in versch. Farben erhältlich
  • sehr angenehmer Tragekomfort
  • starke Außenschicht
  • stufenlose Einstellbarkeit
  • eingebautes Insektenschutzgitter
  • weiche Innenpolsterung
  • diskretes und gutes Belüftungssystem
  • sicherer Halt
  • solide Verarbeitung
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Busse Calais
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Innenpolsterung maschinenwaschbar
  • Entlüftungssystem mit Insektenschutz
  • Reflektoren
  • Veredlung durch Swarovski-Elementen
Bestseller 1)
Casco Mistrall
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Ganzjahreshelm
  • Farbwechsel durch austauschbare Streifen
  • Helm und Schale unlösbar verbunden
  • Reflektoren
Uvex Exxential
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • einfache Anpassungseinstellung
  • hochwertige Verarbeitung
  • Ganzjahreshelm
Choplin Aero Lamè
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • abnehmbare Innenpolsterung
  • hoher Schlagwiderstand
  • glänzende Pailetten
Horze Pacific Defenze
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • in versch. Farben erhältlich
  • sehr angenehmer Tragekomfort
  • starke Außenschicht
Preistipp 1)
HKM Sports New Flock
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • stufenlose Einstellbarkeit
  • eingebautes Insektenschutzgitter
  • weiche Innenpolsterung
Charles Owen YR8
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • diskretes und gutes Belüftungssystem
  • sicherer Halt
  • solide Verarbeitung

Die besten Reithelme 2019

Alles, was Sie über unseren Reithelm Vergleich wissen sollten

Einen guten Reithelm bekommen Sie bei dem Hersteller Kavalkade.

Einen guten Reithelm bekommen Sie bei dem Hersteller Kavalkade.

Auch wenn das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde zu finden ist, sollte dabei an die eigene Sicherheit gedacht werden. Der Reithelm ist daher ein besonders wichtiges Utensil bei der Reitausstattung. Hier ist darauf zu achten, dass er sehr gut sitzt, nicht verrutschen kann und so den Kopf stützt. Inzwischen ist er aber auch zu einem Accessoire geworden und daher gibt es ihn in vielen verschiedenen Varianten. Matt oder glänzend, in Farbe oder in schlichtem Schwarz – die Auswahl ist groß. Worauf beim Kauf geachtet werden sollte, erklären wir Ihnen im folgenden Ratgeber.

Verschiedene Reithelm-Arten in der Übersicht

Bei den einzelnen Reithelm-Arten wird erst einmal zwischen Varianten für Erwachsene und Kinder unterschieden. Oft ist der Reithelm für Kinder verstellbar, sowohl beim Kopfumfang als auch in der Länge des Verschlusses. Bei Erwachsenen wird dagegen die Verstellbarkeit eher bei dem Verschluss gesehen. Hier ist es besonders wichtig, auf die optimale Größe zu achten, wie ein Reithelm Test eindrücklich zeigt. Ob der Reithelm 56 oder der Reithelm 57 cm an Umfang aufweist, ist also wichtig. Grundsätzlich können Sie den Reithelm in verschiedenen Größen für Erwachsene und Kinder kaufen. Es gibt sowohl die Reithelm 54 cm und Reithelm 55 cm Varianten als auch die Reithelm 56 cm und Reithelm 58 cm Modelle.

Reithelm-Art Beschreibung
Reithelm für Damen Der Reithelm für Damen ist teilweise größenverstellbar im Kopfumfang und auf die Kopfform von Frauen ausgelegt. Es gibt ihn auch in weiß und braun.
Reithelm für Herren Herren haben oft eine andere Kopfform als Damen. Die Helme sind daher auf Herren zugeschnitten und in der Länge des Verschlusses anpassbar.
Reithelm für Kinder Reithelme für Kinder können oft auch als Fahrradhelm eingesetzt werden, da sie vom Design her sehr kindgerecht sind. Die Sicherheit spielt hier jedoch eine große Rolle.
Spezielle Reithelme für Dressur oder Westernreiten Für bestimmte Arten des Reitens gibt es spezielle Helme, die aber vor allem im Design Unterschiede zu klassischen Varianten aufweisen.

Vor- und Nachteile von Reithelmen

Der Reithelm hat eigentlich nur Vorteile, da er einen wichtigen Faktor in Bezug auf die Sicherheit darstellt. Schon kleine Reize können ausreichen, um das Pferd zu erschrecken. Wenn Sie beim Reiten die Kontrolle verlieren und möglicherweise sogar stürzen, kann es passieren, dass Sie starke Schäden am Kopf davontragen. Der Helm schützt Sie hier effektiv. Die Vorzüge und Schwächen der einzelnen Varianten, die ein Reithelm Test eindrücklich zeigt, haben wir im Folgenden für Sie gegenübergestellt.

Reithelm Art Vorteile Nachteile
Reithelm für Damen
  • schlicht gehaltene Modelle

  • optimaler Schutz für den Kopf
  • sehr große Auswahl (es ist schwer, einen Überblick zu bekommen)

  • teilweise recht teuer
Reithelm für Herren
  • eher schlichte Modelle

  • Riemen in der Größe verstellbar
  • nicht immer am Kopf verstellbar

  • ausgefallene Modelle sind schwer zu finden
Reithelm für Kinder
  • sehr große Auswahl

  • auch bunte Farben sind erhältlich
  • Suche nach dem passenden Helm ist nicht ganz einfach
Spezielle Reithelme für Dressur oder Westernreiten
  • optimal einsetzbar in der Dressur oder beim Westernreiten
  • teilweise keine Unterschiede zwischen Damen und Herren

  • Helme können recht teuer sein

Welcher Reithelm ist für Sie geeignet?

Was kostet ein Reithelm für Kinder?

Reiten ist für viele Kinder ein ganz besonderer Traum. Am Anfang wird noch der Fahrradhelm als Reithelm eingesetzt. Sobald Ihr Kind jedoch mehr auf dem Pferd sitzt, wird der Reithelm eher als Fahrradhelm verwendet, weil Ihr Kind so glücklich auf dem Vierbeiner ist. Da bleibt jedoch noch immer die Frage nach den Kosten. Die Ausstattung eines Kindes mit Reitsachen ist nicht ganz günstig. Natürlich können Sie reduziert online kaufen und so von günstigen Angeboten profitieren. Grundsätzlich sollten Sie dabei jedoch die Passform nicht aus den Augen verlieren. Die Frage, was kostet ein Reithelm für Kinder, lässt sich nicht ganz so einfach beantworten. Hier spielen die Marken sowie das Design eine wichtige Rolle.

Tipp
Sehr gut ist es, einen Reithelm Vergleich zu nutzen. Dabei haben Sie verschiedene Modelle, auf die Sie zurückgreifen können. Der beste Reithelm muss allerdings nicht gleich die erste Wahl sein. Normalerweise überzeugt der Reithelm Vergleichssieger jedoch in allen Kategorien. Der Reithelm Vergleich ist eine gute Unterstützung, wenn ausschließlich der beste Reithelm für Sie in Frage kommt. Möchten Sie einen Reithelm kaufen, lohnt auch der Blick in den Online-Shop. Dort gibt es den oft den Reithelm günstig direkt im Angebot.

Einen Reithelm wie lange benutzen?

Wie oft Reithelm wechseln? Auch diese Frage kommt früher oder später auf. Ein Reiter legt großen Wert darauf, einen hochwertigen Helm zu kaufen. Ist die Investition getätigt, kommt die Frage auf, wie lange Sie den Helm nutzen können oder wie oft Sie ihn wechseln sollten. Gerade bei Damen und Herren passt die Größe normalerweise über Jahre hinweg. Merken Sie jedoch, dass er drückt oder schmerzt, ist ein Wechsel empfehlenswert. Nach vier bis fünf Jahren oder nach einem Sturz ist es ebenfalls empfehlenswert, nach einem neuen Helm zu schauen.

Wie muss ein Reithelm richtig sitzen?

Der Reithelm bietet nur dann hohe Sicherheit und einen optimalen Schutz, wenn er richtig sitzt. Er sollte sich nicht verrutschen lassen. Optimal ist es, wenn Sie eine größenverstellbare Variante haben. So können Sie den Helm genau anpassen. Es sitzt nicht richtig, wenn der Helm einschneidet oder drückt. Setzen Sie ihn ab, sollten keine tiefen Abdrücke auf der Stirn zu sehen sein. Achten Sie auch bei Kindern darauf, dass der Helm nicht rutschen kann. Oft wird auf Vorrat etwas größer gekauft. Dies kann sich jedoch auf die Sicherheit auswirken.

Wie misst man Reithelm Größe und Kopfumfang?

Die Größe vom Reithelm entspricht Ihrem Kopfumfang. Vielleicht tragen Sie auch sonst gerne Hüte oder Mützen oder haben gerade einen Fahrradhelm gekauft. Dann wissen Sie die Größe vermutlich. Ist dies nicht der Fall, können Sie mit einem Maßband den Kopfumfang messen. Vor dem Versand Ihrer Bestellung sollten Sie sich über die Reithelm Größe informieren. Die Bestellung eines Modells basiert auf der Größe.

Wenn Sie einen Reithelm kaufen, sollten Sie darauf achten, dass dieser für Damen oder Herren zugeschnitten ist. Oft gibt es Unterschiede bei der Form und der Ausführung. Es gibt auch Modelle für Erwachsene, die verstellbar sind. Aber auch diese müssen optimal sitzen. Gerade dann, wenn der Helm neu ist, kann er erst noch ein wenig drücken. Ist dieses Gefühl unangenehm, sollten Sie auf ein anderes Modell zurückgreifen. Interessant ist auch ein Blick auf das Material der Oberfläche. Samt wird beispielsweise sehr gerne in der Dressur eingesetzt. Auch Leder und Kunststoff sind beliebt. Carbon als Material ist sehr robust. Die Oberfläche der Reithelme kann dabei glänzend oder matt sein. Einige Helme sind zudem mit einem Air System ausgestattet. Dieses System sorgt für eine optimale Belüftung am Kopf und beeinträchtigt auch nicht die Sicherheit.

Die beliebtesten Reithelm-Hersteller

In Bezug auf die Marken können Sie inzwischen aus einem sehr großen Angebot wählen. Es gibt zahlreiche Hersteller für Reithelme in Schwarz und Braun, Pink und Rosa oder Blau, für Erwachsene und für Kinder, für Männer und Frauen. Einige der Marken sind besonders bekannt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kep
  • Samshield
  • Charles Owen
  • Kavalkade
  • Pikeur GPA
  • Horka
  • Uvex Perfexxion, Exxential oder Suxxeed
  • KED
  • Fouganza
  • HKM
  • Casco

Reithelme verschiedener Marken haben natürlich auch ihre Vorteile. Uvex Reithelme gibt es beispielsweise in vielen verschiedenen Ausführungen. Ein Reithelm von Uvex bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies gilt auch für Reithelm Casco und Reithelm Busse. Reithelm Casco und Reithelm Busse sind zwei Anbieter für Reithelme. Sie gehören zu den hochwertigen Produkten auf diesem Gebiet. Uvex Reithelme bieten sich übrigens auch gut für Kinder an. Suchen Sie einen Reithelm für Mädchen oder Jungs, dann sind Sie mit einem Reithelm von Uvex gut bedient.

Kaufberatung für Zubehör rund um den Reithelm

Sie haben schon einen Reithelm Damen, Reithelm Herren oder Reithelm Kinder und fragen sich nun, ob Sie noch Zubehör benötigen? In diesem Fall können Sie hier einige hilfreiche Accessoires finden, die dabei helfen, den Helm optimal zu schützen und dafür zu sorgen, dass Sie lange Freude daran haben.

  • Reithelmtasche: Die Reithelmtasche hat gleich mehrere Vorzüge, die sehr praktisch sind. Hier ist der Helm sehr gut vor Feuchtigkeit, Staub, Kälte und UV-Strahlung geschützt. Die Taschen sind meist sehr dünn und leicht gehalten und mit einer Kordel versehen. Dadurch kann der Reithelm auch sehr gut getragen werden. Zudem kommt es nicht zu Verwechslungen, wenn Sie eine eigene Reithelmtasche haben. Oft sehen sich die Modelle doch sehr ähnlich, unterscheiden sich aber in der Größe oder in der Marke. Das kann auf dem Reiterhof schnell zu Verwechslungen führen.
  • Überzug: Beim Reithelm Mädchen oder Reithelm Jungs kann es sinnvoll sein, einen Überzug einzusetzen. Aber auch für Erwachsene ist dies durchaus sinnvoll. Der Überzug schützt vor Kratzern und kann dafür sorgen, dass der Helm länger wie neu aussieht. Sehr praktisch ist dies auch dann, wenn Sie die Reithelme gerne noch bei Turnieren einsetzen möchten. Den Überzug gibt es in vielen verschiedenen Farben.
  • Design: Neben der Größe spielt natürlich auch das Design eine Rolle. Zumeist ist der Reithelm braun oder in einer anderen schlichten Farbe anzutreffen. Einen echten Klassiker hingegen tragen Sie auf dem Kopf, wenn der Reithelm schwarz ist. Diese Varianten sind für Damen, Herren und Kinder gleichermaßen zu finden. Gerade Kinder möchten aber auch gerne auffälligere Modelle tragen. Ein Reithelm mit Glitzer ist bei Mädchen sehr beliebt. Mit Glitzer und Strass gibt es allerdings auch Varianten für Damen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, den Überzug einzusetzen. So wird der Reithelm in schwarz schnell zur Reithelm Blau Variante.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Busse Calais Bewertung: Sehr Gut