Die besten Philips-Rasierer 2019

Alles, was Sie über unseren Philips-Rasierer Vergleich wissen sollten

Philips Rasierer bekommen Sie in verschiedenen Preisklassen.

Sie möchten sich gerne nass oder trocken rasieren und dabei das beste Ergebnis erzielen? Eine sorgfältige Rasur ohne Verletzungen ist nur mit einem guten Rasierer möglich. Sehr beliebt sind hier die Modelle von Phillips, die bei Männern für ihre gründliche und sanfte Rasur sehr beliebt sind. Natürlich bieten auch andere Hersteller gute Rasierer an. Die Geräte von Philipps können aber mit einigen Besonderheiten und Vorteilen punkten. Zum Beispiel gibt es den Phillips-Rasierer für die Nass- und Trockenrasur, mit dem Sie jederzeit flexibel bleiben und nicht auf eine bestimmte Rasurart festgelegt sind. Drei runde Scherenköpfe, die mit einer feinen Beschichtung aus Mikrokügelchen versehen sind, bewegen sich beim Rasieren mit dem Phillips Rasierer sanft kreisend über die Haut. Die Rasur geht schnell und einfach und verschiedene Modellserien von Phillips ermöglichen Ihnen die Auswahl des Rasierers, der hinsichtlich Funktionen und Ausstattung genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Es gibt im Handel Philips-Rasierer Damen und Herrenrasierer, wobei lediglich der Rasierer Männer elektrisch betrieben wird. Welcher elektrischer Rasierer von Phillips für Sie optimal ist und worauf Sie beim Kauf achten können, erfahren Sie nicht nur hier in unserer Kaufberatung, sondern auch in einem Philips-Rasierer Test oder Vergleich

Verschiedene Rasierer-Arten in der Übersicht

Da es unterschiedliche Rasiermethoden gibt, möchten wir Ihnen hier die gängigsten Varianten vorstellen und auch die Vorteile im Vergleich zum Nass-Trockenmodell von Philips zeigen.

Rasierer-Art Beschreibung
Trockenrasierer Der Philips Trockenrasierer ist ein elektrisches Modell, mit dem Sie Ihren Bart sehr kurz rasieren. Dabei bleiben, anders als bei der Nassrasur, immer Haare übrig, sodass Sie nach der Rasur zwar gepflegt, aber nicht völlig glattrasiert aussehen. Der Vorteil dabei ist, dass die Gefahr kleiner Mikroverletzungen, wie sie oft bei eine Nassrasur passieren können, deutlich minimiert ist. Auch der lässige Look des 3-Tage Bartes lässt sich mit einem Trockenrasierer optimal gestalten. Der Nachteil des Trockenrasierers ist, dass Sie ihn nur für die Trockenrasur verwenden können und eventuell noch zusätzlich einen Nassrasierer brauchen.
Nassrasierer Mit dem Philips Nassrasierer können Sie Ihre Barthaare komplett abrasieren, sodass nur noch glatte Haut zu sehen ist. Das wirkt sehr gepflegt und Sie sehen oft gleich um mehrere Jahre jünger aus. Der Nachteil bei der Nassrasur ist, dass die Gefahr einer Verletzung deutlich höher ist, als wenn Sie Ihren Bart nur auf eine sehr kurze Länge mit dem Trockenrasierer stutzen. Einfache Nassrasierer kommen dafür aber auch ohne Strom aus, sodass Sie sich vor allem für unterwegs auf Reisen, beim Camping oder ähnliche Gelegenheiten eignen, wenn Sie keinen Stromanschluss zur Verfügung haben. Die Kosten für die einfachen Nassrasierer sind sehr gering. Einige Modelle sind nur für den Einmalgebrauch geeignet, andere wiederum können Sie mehrfach verwenden.
Trocken-Nass-Rasierer Mit einem Rasierer nass und trocken haben Sie den besten Kompromiss zwischen einem Trockenrasierer und Nassrasierer. Sie können je nach gewünschter Bartlänge diesen nur kürzen oder auch ganz abrasieren. Das Besondere am Phillips Trocken-Nassrasierer sind dabei die Scherköpfe, die anders als bei anderen Herstellern rund statt eckig ausfallen. Die Scherenköpfe gleiten beim Nass Trocken Rasierer sehr sanft über die Haut und passen sich aufgrund ihrer besonderen Form sehr gut an Ihre Gesichtspartien an. Hinzu kommt die großzügige Akkulaufzeit, dank der Sie das Gerät lange ohne Aufladung verwenden können.

Vor- und Nachteile verschiedener Rasierer-Arten

Sie sind sich noch unsicher, welches Rasierer-Modell (z. B. Philips Rasierer Star Wars) es werden soll? Hier finden Sie als kleine Entscheidungshilfe einen tabellarischen Überblick.

Rasierer-Art Vorteile Nachteile
Trockenrasierer
  • Gute Hautverträglichkeit
  • Für den gepflegten 3-Tage-Bart
  • Einfache Anwendung
  • Eventuell zusätzlicher Nassrasierer nötig
Nassrasierer
  • Einfache Anwendung
  • Flexibel einsetzbar, da ohne Strom
  • Sorgt für ein sehr glattes Rasurergebnis
  • Gefahr kleiner Verletzungen
Trocken-Nass-Rasierer
  • Rasiert trocken oder nass
  • Sanft zur Haut
  • Für den gepflegten 3-Tage-Bart oder die glatte Nassrasur
  • Einfache Anwendung
  • Teurer

Welcher Phillips Rasierer ist für Sie geeignet?

Damit Sie den besten Philips Elektrorasierer (z. B.Philips Rasierer 5000 oder Philips Rasierer 9000) für Ihre Bartpflege finden, müssen Sie die wichtigsten Auswahlkriterien kennen. Hier stellen wir Ihnen alle Faktoren vor, die Sie beim Kauf beachten können. Auch wichtige Fragen, die zum Thema Phillips Rasierer und Rasierer im Allgemeinen häufig aufkommen, beantworten wir Ihnen hier.

Scher-Systeme und Klingen

Die Scherköpfe sind bei den Nass-Trockenrasierer von Phillips rund statt eckig. Durch die voneinander unabhängigen Bewegungen in bis zu acht Richtungen werden so selbst die kleinsten Härchen erfasst. Auch den Hals sowie das Kinn können Sie damit leicht rasieren. Die Phillips Klingen haben außerdem eine spezielle Beschichtung mit Mikrokügelchen, auch Philips Skinglide-Ringe genannt, sodass diese besonders leicht und sanft über Ihre Haut gleiten.

Tipp
Dank der V-förmigen Klingen können Sie mit einem Phillips Rasierer perfekt gepflegte 1- bis 3-Tage-Bärte rasieren.

Einstellmöglichkeiten

Die Modelle von Phillips (z. B. Philips Rasierer Starwars) können unterschiedlich rasieren, je nachdem, welche Einstellung Sie gewählt haben. Zur Auswahl steht hier eine schonende Rasur für besonders empfindliche Haut, die normale Rasur für die Alltagspflege und die schnelle Rasur, wenn Sie nur sehr wenig Zeit haben.

Akku-Laufzeit

Achten Sie beim Kauf auf eine hohe Akkulaufzeit. Der in den Phillips-Rasierern integrierte Lithium-Ionen-Akku sorgt dafür, dass Sie den Rasierer nur selten aufgeladen müssen. Wählen Sie im Vergleich trotzdem das Modell mit der längsten Akkulaufzeit, wenn Ihnen ein mobiler Einsatz wichtig ist. Praktisch ist eine Ladeanzeige, die Ihnen signalisiert, wenn der Philips-Rasierer Akku neu geladen werden muss. Wenn die Akku Laufzeit mit der Zeit immer mehr nachlässt, können Sie auch den Akku wechseln und gegen einen neuen austauschen, um wieder eine optimale Rasierleistung zu erzielen.

Ladezeit

Die Ladezeit sollte so kurz wie möglich ausfallen, damit Sie Ihr Gerät schnell wieder verwenden können. Eine Ladezeit von circa einer Stunde ist bei den meisten Phillips Rasierern gegeben. Vergleichen Sie dennoch die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen, damit Sie Zeit beim Aufladen sparen. Nutzen Sie bei einigen Modelle auch die Kurz-Lade-Funktion, dank der Sie den Rasierer schon nach dreiminütiger Ladezeit wieder für eine schnelle Rasur verwenden können. Optimal ist das, wenn Sie morgens nur wenig Zeit haben und trotzdem nicht ohne Rasur aus dem Haus gehen wollen.

Nass oder trocken?

Da der Phillips Rasierer wasserdicht ist, können Sie ihn sowohl zur Nassrasur als auch zur Trockenrasur verwenden. Nutzen Sie Rasiergel oder Schaum, ist das ebenso kein Problem wie das Rasieren direkt unter der Dusche. Wenn Sie morgens also Zeit sparen wollen, können Sie Rasur und Dusche in einem Rutsch erledigen.

Zubehör

Achten Sie beim Kauf auch auf das mitgelieferte Zubehör. Besonders praktisch sind einige Aufsätze, mit denen Sie das Rasurergebnis ganz nach Ihren Wünschen beeinflussen können. Mit einem aufsteckbaren Präzisionstrimmer erzielen Sie beim Rasieren eine besonders akkurate Kontur und können auch Koteletten optimal hervorheben. Aber auch pflegende Aufsätze, wie zum Beispiel eine Gesichtsreinigungsbürste, ergänzt Ihr Zubehörset. Mit einer solchen Bürste können Sie ein sanftes Peeling durchführen, indem Sie den Rasierer inklusive Gesichtsreinigungsbüste langsam und kreisend über die Gesichtspartien bewegen.

Philips Rasierer können auch elektrisch betrieben sein.

Wie wird ein Phillips Rasierer gereinigt?

Es gibt Phillips Rasierer, die mit einer separaten Reinigungsstation ausgestattet sind, aber auch Modelle, bei denen Sie den Scherkopf zur gründlichen Reinigung einfach öffnen können. Viel Zeit sparen Sie natürlich, wenn Sie ein Gerät mit Reinigungsstation wählen, in der Ihr Rasierer nicht nur gereinigt, sondern auch gepflegt und für den nächsten Einsatz aufgeladen wird.

Wie lange ist die Lebensdauer von Phillips Rasierern?

So pauschal lässt sich das nicht beantworten. Denn wie lange ein Phillips Elektro Rasierer hält, hängt von Ihrem Nutzungsverhalten und der Pflege ab. Mindestens 6 bis 8 Jahre sollte ein solches Markengerät aber problemlos funktionieren, bei seltener Nutzung und guter Pflege vermutlich auch deutlich länger.

Wo finden Sie einen guten Philips-Rasierer?

Möchten Sie sich einen guten Philips-Rasierer kaufen, vielleicht den Philips Rasierer 7000? Einen Philips-Rasierer günstig sowie Damen Rasierer und andere Pflegeprodukte finden Sie am schnellsten, wenn Sie sich in den Angeboten online umsehen und vor dem Kauf noch einen Philips-Rasierer Test oder Philips-Rasierer Vergleich machen. Testzeitschriften wie zum Beispiel die Stiftung Warentest geben Ihnen auch einen Hinweis, welches Modell aktuell als der bester Philips-Rasierer bzw. Philips-Rasierer Vergleichssieger gilt.

Die beliebtesten Rasierer-Hersteller und Marken

Wollen Sie sich auch mal die Rasiererangebote von anderen Herstellern ansehen? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Marken, die ebenfalls gute Geräte in diesem Segment anbieten.

  • Braun
  • Panasonic
  • Remington

Weitere Produkte aus den Bereichen Körperpflege, Gesundheit und Styling finden Sie ebenfalls hier.

Fazit

Für welchen Philips-Rasierer Sie sich auch entscheiden – laut Philips-Rasierer Test oder Philips-Rasierer Vergleich treffen sie auf jeden Fall eine gute Wahl. Achten Sie beim Kauf des Rasierapparat Philips auf den Umfang der Funktionen, eine lange Akkulaufzeit und welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist. Auch die Ladezeit sollte möglichst kurz ausfallen, damit Sie Ihr Gerät schnell wieder nutzen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,46 von 5)
Loading...