Gymnastikball-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Gymnastikball Test das beste Produkt

Die besten Gymnastikbälle 2021

Ein Sitzball entlastet den Rücken beim langen Arbeiten am Schreibtisch und ist daher optimal als Stuhlersatz.

In einem Gymnastikball Test spielen vor allem qualitative Besonderheiten eine Rolle. Besonders wichtig ist in einem Gymnastikball Vergleich aber die Auswahl der richtigen Größe. Gerade hier passieren häufig Fehler. Hat ein Gym Ball nicht die richtige Größe, lassen sich auch die Übungen darauf nicht richtig ausführen.

Wenn Sie einen Yoga Ball nicht nur für verschiedene Gymnastikübungen oder als Pilates Ball nutzen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass dieser berstsicher ist. Nur wenn ein Fitness Ball dieses Merkmal aufweist, ist er auch für die dauerhafte Belastung geeignet.

Gymnastikball Typen: Unterschiede ergeben sich durch die Materialien

Das verwendete Material ist für die Unterscheidung der Gymnastikbälle entscheidend. Unabhängig von Durchmesser / Höhe haben sich zwei generelle Arten durchgesetzt. Beide gibt es mit einer glatten Oberfläche oder mit Noppen. Die Noppen bieten oftmals einen besseren Halt und gehen zudem während der Anwendung mit einem leichten Massageeffekt einher.

Gummiball ist besonders elastisch

Der klassische Fitball oder auch Yoga Ball wird meistens aus Gummi gefertigt. Gummi zählt zu den sogenannten Elastomeren und hat sich aufgrund seiner flexiblen Eigenschaften bewährt. Durch den Gummi ist der Yoga Ball elastisch, aber auch sehr strapazierfähig. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass das Material GS-geprüft ist. Nur so können Sie sich darauf verlassen, dass er robust und langlebig ist. Für die Lebensdauer ist generell auch die Stärke des Materials entscheidend.

Yoga Ball aus PVC in großer Designvielfalt vorhanden

Im Internet finden Sie zahlreiche Gymnastikübungen für Gym Bälle.

Für den Pilates Ball wird immer häufiger auf PVC zurückgegriffen. PVC ist ein robustes und zugleich günstiges Material, was sich beim Kauf von einem Fitness Ball bemerkbar macht. Die PVC Bälle sind ohne Bedenken für verschiedene Gymnastikball Übungen geeignet.

Sie haben allerdings einen Nachteil: Für sie werden sehr gern Weichmacher verwendet. Gerade deswegen sollten Sie besonders darauf achten, dass die Bälle geprüft sind.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Gymnastikbälle

Bei der Suche nach einem guten Physioball gilt es die Vor- und Nachteile der Materialien abzuwägen. Wir fassen diese in der folgenden Tabelle noch einmal zusammen.

Gerade am Anfang hat der Gymnastikball meistens einen unangenehmen Geruch, ohne Geruch ist eher die Ausnahme. Um diesen loszuwerden, reinigen Sie den Sitzball am besten intensiv. Mit der Zeit verfliegt der Geruch.

Variante Vorteile Nachteile
Gummiball langlebig laut einem Gymnastikball Vergleich
hochwertig
in verschiedenen Materialstärken erhältlich
sehr elastisch
strapazierfähig
xnicht alle Bälle sind GS-geprüft
PVC Gymnastikball große Auswahl
Designvielfalt durch zahlreiche Farben
günstig
recht robust
für viele Übungen geeignet
xenthält Weichmacher

So finden Sie die richtige Größe

Gymnastikball reparieren:

Hat Ihr Fitball ein Loch, müssen Sie nicht direkt einen neuen kaufen, Sie können diesen auch flicken. Das funktioniert recht einfach mit Flickzubehör, das es für die Reparatur von Fahrradreifen gibt.

Gymnastikbälle oder auch der Sitzball für den Rücken stehend zunehmend in den Mittelpunkt von ergonomischen Arbeitsplätzen und Workouts. Sie sind elastisch, vielseitig verwendbar und können zudem stark entlasten. Damit Sie aber tatsächlich lange Freude an Ihrem Gymnastikball haben, sollten Sie besonders der richtigen Größenwahl viel Aufmerksamkeit schenken. Entscheidend ist hier immer Ihre Körpergröße. Nach der Körpergröße richtet sich der Durchmesser des Balls. Achten Sie bei der Auswahl der Größe immer darauf, dass Sie beim Sitzen problemlos mit den Füßen den Boden berühren.

Eine erste Orientierung kann laut einem Gymnastikball Test bei der Auswahl der Ballhöhe ein klassischer Stuhl sein. Die meisten Gymnastikbälle werden mit einem Durchmesser von 45 bis 95 Zentimetern angeboten. Eine Ausnahme bilden hier die Yoga Bälle, die es teilweise noch deutlich kleiner gibt. Die großen Gymnastikbälle mit einem Durchmesser von 95 Zentimetern eignen sich ab einer Körpergröße von 201 Zentimetern.

Viele große Marken bieten für Ihre Bälle Ersatzstöpsel an, um eine lange Nutzung sicherstellen zu können.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Gymnastikball

Ergänzend zu unserer Kaufberatung klären wir hier noch einmal wichtige Fragen und Antworten, die rund um den Gymnastikball aufkommen.

Pezziball welche Größe?

Bei der Auswahl der richtigen Gymnastikball Größe steht die eigene Körpergröße im Vordergrund. Generell gelten folgende Empfehlungen:

  • 158 bis 181 Zentimeter Körpergröße: Durchmesser 65 Zentimeter
  • 182 bis 192 Zentimeter Körpergröße: Durchmesser 75 Zentimeter
  • ab 193 Zentimeter Körpergröße: Durchmesser 85 Zentimeter

Ist ein Gymnastikball im Büro verboten?

Das kommt auf den Arbeitgeber an. Immer mehr Unternehmen zeigen sich aufgrund der gewünschten Ergonomie flexibel und sind für verschiedene Lösungen am Arbeitsplatz offen. Tatsächlich kann das lange Sitzen auf einem Gymnastikball eine entlastende Wirkung haben und damit sowohl Schmerzen als auch Bewegungseinschränkungen vorbeugen.

Gymnastikball aufpumpen wieviel?

Pumpen Sie den Gymnastikball nie zu stark auf. Ideal sind hier maximal 80 Prozent. Gerade am Anfang ist es nicht schlimm, wenn es ein bisschen weniger ist.

Wie kann ich einen Gymnastikball aufpumpen?

Möchten Sie Gymnastikbälle aufpumpen, können Sie auf eine Luftpumpe zurückgreifen, mit der Sie sonst beispielsweise eine Luftmatratze oder auch ein Schlauchboot mit Luft ausstatten. Alternativ können Sie auf kleinere Kompressoren zurückgreifen. Achten Sie hier aber darauf, dass der Gymnastikball nicht einen zu hohen Luftdruck hat. Ist all dies nicht vorhanden, bieten sich Fahrradpumpe und Pezziball an. In diesem Fall ist das Aufpumpen ein wenig mühseliger. Berücksichtigen Sie, dass Sie den Gymnastikball nicht zu stark aufpumpen. Zu Beginn sollte dies nicht mehr als 80 Prozent ausmachen.

Was kann ich mit einem Gymnastikball machen?

Ballgymnastik gewinnt immer mehr Anhänger und begeistert vor allem Frauen. Rhythmische Sportgymnastik mit Ball hilft Ihnen, wenn Sie abnehmen möchten und bietet sich als tägliches Workout an. Durch verschiedene Bauchübungen kann der Beckenboden nach der Schwangerschaft gestärkt werden. Schwangere können den Fitball zur Entlastung und als Stuhl / als Stuhlersatz nutzen. Ist das Baby auf der Welt, bietet sich der Gymnastikball zur Beruhigung und als Einschlafhilfe an. Am Arbeitsplatz oder im Büro kann er als Ersatz für den Bürostuhl verwendet werden.

Welcher Gymnastikball ist für Schwangere geeignet?

Achten Sie bei einem Gymnastikball Vergleich unbedingt auf Ihre Körpergröße und die Abmessungen des Balls.

Grundsätzlich kommt jeder Pezziball für Schwangere infrage. Eine klare Empfehlung für einen einzelnen Ball gibt es nicht. Wichtig ist, dass Sie bei der Auswahl auf eine hohe Qualität achten. Ein guter Fitball bzw. Pezziball kann in der Schwangerschaft entlastend wirken und Beschwerden vorbeugen. Dabei kann der Pezziball in Schwangerschaft und Stillzeit für verschiedene Gymnastikball Übungen genutzt werden.

Wo bekommt man einen Gymnastikball?

Möchten Sie einen Gymnastikball kaufen, können Sie sich beispielsweise an Fachgeschäfte wenden. Vor allem in Sportfachgeschäften wird Ihnen der Fitball von verschiedenen Herstellern angeboten. Hier können Sie sich ein umfangreiches Bild von der Qualität machen und Sie können den Gym Ball direkt mitnehmen. Teilweise müssen Sie für den Pezziball hier aber deutlich mehr zahlen. Suchen Sie ein besonderes Schnäppchen, sollten Sie Ihren Sitzball online kaufen. Hier ist die Auswahl oftmals größer und Sie können einen Vergleich viel schneller durchführen.

Bekannte Gym Ball Marken laut verschiedener Gymnastikball Tests sind:

  • Artzt
  • Bad Company
  • Dittmann
  • Energetics
  • Gymstick
  • Hudora
  • Kettler
  • Original Pezzi
  • Rehaforum
  • Schmidt-Sports
  • Sport-Thieme
  • Thera Band
  • Togu
  • Trenas
  • Trendy Sport
  • Wallenreiter

Gabi Fastner sagt zu unserem Vergleichssieger

Welcher sind die besten Gymnastikbälle aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: BODYMATE Gymnastikball - ab 20,95 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: TOPLUS Gymnastikball - ab 14,44 Euro
  • Platz 3 - gut: BODYMATE Gymnastikball 65 cm - ab 20,95 Euro
  • Platz 4 - gut: UMI Amazon Brand Gymnastikball - ab 24,99 Euro
  • Platz 5 - gut: Movit Gymnastikball "Dynamic Ball" 65 cm - ab 14,99 Euro
  • Platz 6 - gut: TOGU Gymnastikball My-Ball Soft - ab 15,90 Euro
  • Platz 7 - gut: Tresko Anti-Burst Gymnastikball - ab 20,90 Euro
  • Platz 8 - gut: PULSUS fit Gymnastikball - ab 16,99 Euro
  • Platz 9 - gut: Pezzi Gymnastikball 65 cm - ab 17,61 Euro
  • Platz 10 - gut: HBselet Gymnastikball - ab 21,99 Euro
  • Platz 11 - gut: Glymnis Gymnastikball - ab 16,99 Euro
  • Platz 12 - gut: Relaxdays Gymnastikball - ab 9,90 Euro
  • Platz 13 - gut: JOYSPACE Gymnastikball - ab 21,99 Euro
  • Platz 14 - gut: TOGU Powerball ABS - ab 32,26 Euro
  • Platz 15 - gut: arteesol Gymnastikball - ab 21,99 Euro
  • Platz 16 - gut: Kesser® Gymnastikball mit Luftpumpe - ab 18,80 Euro
  • Platz 17 - gut: Tresko Gymnastikball - ab 20,90 Euro
  • Platz 18 - gut: TOGU Gymnastikball My-Ball - ab 17,90 Euro
Mehr Informationen »

Welche Hersteller unterschiedlicher Gymnastikbälle werden im Gymnastikbälle-Vergleich präsentiert?

In unserem Gymnastikbälle-Vergleich präsentieren wir Ihnen eine Mischung aus renommierten Herstellern und Newcomern. Sie finden hier unter anderem Produkte von BODYMATE, TOPLUS, UMI Amazon Brand, Movit, HBselect, Pezzi, Pulsus fit, Togu, Tresko, Glymnis, Relaxdays, JOYSPACE, arteesol und KESSER®. Mehr Informationen »

Wie viel Geld muss man für hochwertige Gymnastikbälle durchschnittlich ausgeben?

Der Preis entscheidet nicht zwangsläufig über die Qualität; im Schnitt liegen der Gymnastikbälle aus unserem Vergleich preislich bei 19,47 Euro. Höherwertige Modelle können bis zu 32,26 Euro kosten, überzeugen dafür aber durch ihre Qualität. Qualitäts- und preisbewussten Kunden sei unser Preis-Leistungs-Sieger TOPLUS Gymnastikball für 14,44 Euro ans Herz gelegt. Mehr Informationen »

Welchem Gymnastikball aus dem Gymnastikbälle-Vergleich gaben Kunden die meisten Sterne?

4,7 von 5 möglichen Sternen erhielt der BODYMATE Gymnastikball. Kunden schätzen dieses Produkt und hinterließen bisher eine ganze Reihe von größtenteils positiven Rezensionen. Mehr Informationen »

Gab es unter den 14 Herstellern einige, die mit ihren Produkten im Gymnastikbälle-Vergleich die Spitzennote "SEHR GUT" erzielen konnten?

Die Spitzennote "SEHR GUT" konnten 2 der 14 Hersteller mit ihren Produkten erzielen. Besonders positiv fielen der Redaktion folgende Gymnastikbälle auf: BODYMATE Gymnastikball und TOPLUS Gymnastikball. Mehr Informationen »

Welche unterschiedlichen Gymnastikball-Modelle fasst der Gymnastikbälle-Vergleich zusammen?

Im Gymnastikbälle-Vergleich können Sie sich einen Überblick über 18 verschiedene Gymnastikball-Modelle verschaffen, die die Redaktion exklusiv für Sie zusammengetragen hat. Finden Sie Ihren Favoriten unter diesen Produkten: BODYMATE Gymnastikball, TOPLUS Gymnastikball, BODYMATE Gymnastikball 65 cm, UMI Amazon Brand Gymnastikball, Movit Gymnastikball "Dynamic Ball" 65 cm, HBselet Gymnastikball, Pezzi Gymnastikball 65 cm, PULSUS fit Gymnastikball, TOGU Gymnastikball My-Ball Soft, Tresko Anti-Burst Gymnastikball, Glymnis Gymnastikball, Relaxdays Gymnastikball, JOYSPACE Gymnastikball, TOGU Powerball ABS, arteesol Gymnastikball, Kesser® Gymnastikball mit Luftpumpe, Tresko Gymnastikball und TOGU Gymnastikball My-Ball. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchanfragen stellten Kunden, die sich für Gymnastikbälle interessieren?

Kunden, die sich für einen Gymnastikball interessieren, suchten unter anderem auch nach „Pezziball“, „Sitzball“ oder „Sitzball“. Mehr Informationen »

Gym­nas­tik­ball Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Gym­nas­tik­ball kaufen
BODYMATE Gymnastikball Ver­gleichs­sie­ger 20,95 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TOPLUS Gymnastikball Preis-Leis­tungs-Sieger 14,44 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BODYMATE Gymnastikball 65 cm 20,95 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
UMI Amazon Brand Gymnastikball 24,99 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Movit Gymnastikball "Dynamic Ball" 65 cm 14,99 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TOGU Gymnastikball My-Ball Soft 15,90 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tresko Anti-Burst Gymnastikball 20,90 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PULSUS fit Gymnastikball 16,99 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pezzi Gymnastikball 65 cm 17,61 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HBselet Gymnastikball 21,99 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glymnis Gymnastikball 16,99 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Relaxdays Gymnastikball 9,90 4,0 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JOYSPACE Gymnastikball 21,99 4,2 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TOGU Powerball ABS 32,26 4,2 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
arteesol Gymnastikball 21,99 4,7 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kesser® Gymnastikball mit Luftpumpe 18,80 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tresko Gymnastikball 20,90 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TOGU Gymnastikball My-Ball 17,90 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Gymnastikball gibt es hier: