Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

GPS-Gerät Test 2019

Die besten GPS-Geräte im Vergleich

Vergleichssieger
Garmin Montana 610
Bestseller
Garmin eTrex Touch 25
Garmin GPSMAP 66st
Garmin Oregon 750
goTele
Garmin GPSMAP 64s
Preistipp
Garmin eTrex 30
Modell Garmin Montana 610 Garmin eTrex Touch 25 Garmin GPSMAP 66st Garmin Oregon 750 goTele Garmin GPSMAP 64s Garmin eTrex 30
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
15 Bewertungen
75 Bewertungen
2 Bewertungen
11 Bewertungen
31 Bewertungen
193 Bewertungen
53 Bewertungen
Verfügbare Karten welt­weite Basis-Karte Europa Europa welt­weite Basis-Karte welt­weite Basis-Karte welt­weite Basis-Karte welt­weite Basis-Karte
Displaygröße 1 Zoll = 2.54 cm 4 Zoll 2.6 Zoll 3 Zoll 3 Zoll kein Display
Karte auf der Smartphone-App sichtbar
2.6 Zoll 2.2 Zoll
Genauigkeit 5-10 Meter 3 Meter 5-10 Meter 5-10 Meter 98-99 % 3 Meter 5-10 Meter
Laufzeit bei 2 AA-Batterien 22 Stunden 16 Stunden 16 Stunden 16 Stunden 20 Stunden 16 Stunden 25 Stunden
Interner Speicher 3.000 MB 8.000 MB 16.000 MB 4.000 MB k.A. 4.000 MB 1.700 MB
Maximale Anzahl der Wegpunkte 10.000 10.000 50 10.000 k.A. 5.000 10.000
Für Geocaching geeignet
Integrierter Kompass
Höhenmesser
Wasserdicht nach IPX7: widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten
Maße 3.6 x 7.4 x 14.5 cm 5.8 x 3.3 x 10.2 cm k.A. 11.4 x 3.3 x 6.1 cm k.A. 6.1 x 3.6 x 16 cm 3.3 x 10.2 x 5.3 cm
Gewicht 290 g 159 g 234 g 209 g 440 g 449 g 142 g
Vor- und Nachteile
  • großes Touchscreen-Display
  • Slot für eine Micro-SD-Karte
  • robuste Bauweise
  • Farb-Touch-Display
  • hat 250.000 vorinstallierte Geocaches
  • ideal zum Wandern und Radfahren
  • Anzeige aktueller Wetterdaten
  • verschiedene Stufen der Displaybeleuchtung
  • Slot für eine Micro-SD-Karte
  • 8 Megapixel Kamera und Taschenlampe
  • Zugriff auf Wetterinformationen
  • mit dem Smartphone verknüpfbar
  • Kommunikation über 2 goTele-Geräte möglich
  • mit dem Smartphone verknüpfbar
  • SOS-Taste für Notrufe
  • Bluetooth-Verbindung und ANT+ möglich
  • Farbdisplay
  • Smartphone Benachrichtigungen möglich
  • robust und klein
  • hochempfindlicher GPS-Empfänger für eine einwandfreie Navigation
  • Display ist auch bei starkem Sonnenlicht gut lesbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Garmin Montana 610
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Verfügbare Karten welt­weite Basis-Karte
Displaygröße 1 Zoll = 2.54 cm 4 Zoll
Genauigkeit 5-10 Meter
Laufzeit bei 2 AA-Batterien 22 Stunden
Interner Speicher 3.000 MB
Maximale Anzahl der Wegpunkte 10.000
Für Geocaching geeignet
Integrierter Kompass
Höhenmesser
Wasserdicht nach IPX7: widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten
Maße 3.6 x 7.4 x 14.5 cm
Gewicht 290 g
  • großes Touchscreen-Display
  • Slot für eine Micro-SD-Karte
  • robuste Bauweise
Bestseller 1)
Garmin eTrex Touch 25
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Verfügbare Karten Europa
Displaygröße 1 Zoll = 2.54 cm 2.6 Zoll
Genauigkeit 3 Meter
Laufzeit bei 2 AA-Batterien 16 Stunden
Interner Speicher 8.000 MB
Maximale Anzahl der Wegpunkte 10.000
Für Geocaching geeignet
Integrierter Kompass
Höhenmesser
Wasserdicht nach IPX7: widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten
Maße 5.8 x 3.3 x 10.2 cm
Gewicht 159 g
  • Farb-Touch-Display
  • hat 250.000 vorinstallierte Geocaches
  • ideal zum Wandern und Radfahren
Garmin GPSMAP 66st
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Verfügbare Karten Europa
Displaygröße 1 Zoll = 2.54 cm 3 Zoll
Genauigkeit 5-10 Meter
Laufzeit bei 2 AA-Batterien 16 Stunden
Interner Speicher 16.000 MB
Maximale Anzahl der Wegpunkte 50
Für Geocaching geeignet
Integrierter Kompass
Höhenmesser
Wasserdicht nach IPX7: widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten
Maße k.A.
Gewicht 234 g
  • Anzeige aktueller Wetterdaten
  • verschiedene Stufen der Displaybeleuchtung
  • Slot für eine Micro-SD-Karte
Garmin Oregon 750
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Verfügbare Karten welt­weite Basis-Karte
Displaygröße 1 Zoll = 2.54 cm 3 Zoll
Genauigkeit 5-10 Meter
Laufzeit bei 2 AA-Batterien 16 Stunden
Interner Speicher 4.000 MB
Maximale Anzahl der Wegpunkte 10.000
Für Geocaching geeignet
Integrierter Kompass
Höhenmesser
Wasserdicht nach IPX7: widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten
Maße 11.4 x 3.3 x 6.1 cm
Gewicht 209 g
  • 8 Megapixel Kamera und Taschenlampe
  • Zugriff auf Wetterinformationen
  • mit dem Smartphone verknüpfbar
goTele
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Verfügbare Karten welt­weite Basis-Karte
Displaygröße 1 Zoll = 2.54 cm kein Display
Karte auf der Smartphone-App sichtbar
Genauigkeit 98-99 %
Laufzeit bei 2 AA-Batterien 20 Stunden
Interner Speicher k.A.
Maximale Anzahl der Wegpunkte k.A.
Für Geocaching geeignet
Integrierter Kompass
Höhenmesser
Wasserdicht nach IPX7: widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten
Maße k.A.
Gewicht 440 g
  • Kommunikation über 2 goTele-Geräte möglich
  • mit dem Smartphone verknüpfbar
  • SOS-Taste für Notrufe
Garmin GPSMAP 64s
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Verfügbare Karten welt­weite Basis-Karte
Displaygröße 1 Zoll = 2.54 cm 2.6 Zoll
Genauigkeit 3 Meter
Laufzeit bei 2 AA-Batterien 16 Stunden
Interner Speicher 4.000 MB
Maximale Anzahl der Wegpunkte 5.000
Für Geocaching geeignet
Integrierter Kompass
Höhenmesser
Wasserdicht nach IPX7: widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten
Maße 6.1 x 3.6 x 16 cm
Gewicht 449 g
  • Bluetooth-Verbindung und ANT+ möglich
  • Farbdisplay
  • Smartphone Benachrichtigungen möglich
Preistipp 1)
Garmin eTrex 30
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Verfügbare Karten welt­weite Basis-Karte
Displaygröße 1 Zoll = 2.54 cm 2.2 Zoll
Genauigkeit 5-10 Meter
Laufzeit bei 2 AA-Batterien 25 Stunden
Interner Speicher 1.700 MB
Maximale Anzahl der Wegpunkte 10.000
Für Geocaching geeignet
Integrierter Kompass
Höhenmesser
Wasserdicht nach IPX7: widersteht dem Eindringen von Wasser in einer Tiefe von 1 Meter bis zu 30 Minuten
Maße 3.3 x 10.2 x 5.3 cm
Gewicht 142 g
  • robust und klein
  • hochempfindlicher GPS-Empfänger für eine einwandfreie Navigation
  • Display ist auch bei starkem Sonnenlicht gut lesbar

Die besten GPS Geräte 2019

Alles, was Sie über unseren GPS Gerät Vergleich wissen sollten

Ein GPS Gerät eignet sich ideal zum Wandern in den Bergen.

Sind Sie gerne unterwegs auf Reisen – zum Beispiel mit dem Auto, Fahrrad oder beim Wandern? Ein GPS-Gerät ist dafür ein praktisches Utensil, mit dem Sie jederzeit Ihren genauen Standort bestimmen und den optimalen Weg für Ihre Tour finden können. Die Abkürzung GPS steht für Global Positioning System. Das bedeutet nichts anderes, als globales Positionsbestimmungssystem. In erster Linie wird GPS also zur Bestimmung einer Position genutzt. Das Auto Navi ist auch ein solches GPS Gerät. Sie geben den Zielort in das Navi ein, dieses berechnet die wichtigsten Punkte und leitet Sie schließlich sicher an das gewünschte Ziel. Die GPS Ortung ist bereits seit den 1970er Jahren bekannt, wurde aber erst wesentlich später im großen Umfang auch von Privatpersonen genutzt. GPS Geräte für Geocaching gehören dabei zu der neuen Variante. Spezielle GPS Geräte zum Wandern und Radfahren zeigen Ihnen zahlreiche mögliche Strecken, leiten Sie durch unwegsames Gelände und weisen Sie zudem auf verschiedene Stationen und Beschaffenheiten der Umgebung hin, da diese Daten durch das GPS bereits bekannt und gespeichert sind. Einen GPS Tracker können Sie aber auch als Diebstahlschutz nutzen. Werden die kleinen Geräte im Auto oder am Fahrrad befestigt, können Sie anhand der übermittelten Daten schnell feststellen, in welche Richtung der Gegenstand bewegt wird und diesen wieder aufspüren. Selbst für Haustiere kommt GPS zum Einsatz, zum Beispiel wenn Katzen sich mal verirrt haben oder Ihr Hund weggelaufen ist. Mit einem guten Navigationsgerät sind Sie immer schnell und sicher am Ziel. Möchten Sie sich zukünftig auch auf GPS verlassen, haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Artikeln wie zum Beispiel die beliebten GPS Geräte Garmin. Worauf Sie bei der Auswahl achten müssen, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung oder auch in einem GPS-Geräte Test oder Vergleich.

Verschiedene Arten von GPS Geräten in der Übersicht

GPS Geräte bekommen Sie im Handel nicht nur für das Auto, sondern auch als GPS Geräte Vermessung, GPS Geräte MTB, GPS Geräte Angeln oder GPS Geräte Landwirtschaft. Auch zum Wandern oder zum Radfahren befinden sich spezielle Modelle im Angebot. Die Vor- und Nachteile, aber auch die Unterschiede, lernen Sie in der folgenden Tabelle kennen.

GPS-Geräte-Typ Beschreibung
GPS-Datenlogger GPS Tracker, zu denen auch Datenlogger gehören, zeichnen sogenannte Tracks auf, die anschließend gespeichert werden. Als Track wird eine Spur oder eine zurückgelegte Wegstrecke bezeichnet. Es handelt sich beim Tracking also um eine Liste aus verschiedenen Punkten, die auch die nötigen Koordinaten enthalten. Diese gespeicherten GPS Daten können Sie später auslesen, indem das Gerät mit einem Notebook oder Ähnlichem verbunden wird. GPS Datenlogger bestehen in der Regel aus drei verschiedenen Elementen: dem GSM Model, dem GPS Empfänger und der sogenannten Prozessoreinheit. Ist ein internes Speichermedium vorhanden, kann dieses zu einem späteren Zeitpunkt an einem anderen Endgerät ausgelesen werden. Der GPS Empfänger bekommt verschiedene Daten und speichert sie. Anhand dieser GPS Koordinaten kann die zurückgelegte Strecke nachverfolgt werden.
Navigationsgeräte GPS Geräte mit hoher Genauigkeit und der Möglichkeit zum Navigieren helfen Ihnen dann, wenn Sie immer auf der besten Strecke ans Ziel kommen möchten. Navis sind mobile Geräte, die in der Lage sind, eine von Ihnen vorgegebene Position bzw. einen festen Standpunkt zu ermitteln und zu bestimmen. Wenn Sie im Navigationssystem den aktuellen Standort und die Zieladresse eingeben, berechnet das Navi die genaue Route, sodass Sie ohne Umwege ihr Ziel erreichen. Spezielle GPS Geräte Wandern sind für die Wandernavigation mit einem besonderen Kartenmaterial bestückt und eignen sich daher nicht für die Nutzung im Auto. Auf der Suche nach einem Auto Navi ist das TomTom GPS am bekanntesten. Die GPS Koordinaten werden genutzt, um ggf. verschiedene Routen zu berechnen.

Vorteile und Nachteile verschiedener GPS-Geräte

Welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Geräte haben, sehen Sie in folgender Tabelle nochmals zusammengefasst.

GPS-Geräte-Typ Vorteile Nachteile
GPS-Datenlogger
  • Koordinaten speichern
  • Zurückgelegte Strecke nachverfolgen
  • Daten werden an einem Endgerät ausgelesen
  • Einfache Anwendung
  • Keine
  • direkte Navigation
  • Gerät zum Auslesen nötig
Navigationsgeräte
  • Ohne Umwege ans Ziel
  • Für Auto, Fahrrad und Wandern optimal
  • Einfache Anwendung
  • Teurer

Welches GPS Gerät ist für Sie geeignet?

Wenn Sie sich ein GPS Gerät zulegen möchten, kann das riesige Angebot Sie schnell verunsichern. Neben zahlreichen Navigationsgeräten sind auch Tracker und weitere Geräte erhältlich, die sich für verschiedene Zwecke nutzen lassen und unterschiedliche Funktionen besitzen. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen und die Auswahl erleichtern. Auch einige wichtige Fragen zum Thema GPS Geräte beantworten wir Ihnen hier.

Art der Nutzung

Bevor Sie sich ein GPS Gerät kaufen, sollten Sie wissen, wofür Sie es nutzen möchten. Soll das Gerät Sie mit dem Auto zielsicher von A nach B bringen, benötigen Sie es zum Wandern oder Radfahren? Nicht alle Modelle verfügen über jede Funktion, sodass Sie es passend für den Einsatzbereich wählen sollten. GPS Geräte Bergsteigen bieten Ihnen zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel einen Höhenmesser, den Sie im Auto nicht benötigen. GPS Geräte sind mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet. Nutzen Sie das Gerät zum Bergsteigen oder Wandern, sollte es möglichst bruchfest und wasserfest sein. GPS Geräte für Kinder haben nur wenige Funktionen, sodass auch die Kleinen sie gut bedienen können.

Tipp
Das Wichtigste bei einem Navigationsgerät ist neben der einwandfreien Funktion das Kartenmaterial. Dieses sollte immer auf dem neuesten Stand sein und kann bei fast allen Modellen wie auch dem Navi für Fahrrad durch Updates aktualisiert werden. Karten für GPS Geräte sind für zahlreiche Länder erhältlich.

Kartenmaterial

In der Regel besitzt jedes GPS Gerät sein eigenes Kartenmaterial. Sie können auch andere Karten aus der Region auf das Gerät laden, wenn Sie diese für einen Urlaub benötigen. Natürlich gibt es auch verschiedene Kartenpakete für viele andere Länder, die Sie erwerben können. Es ist wichtig, dass das Kartenmaterial immer aktualisiert wird. Updates sind meistens über die Herstellerseite möglich. Je nachdem, welche Karten Sie benötigen, können jedoch weiter Kosten dafür anfallen.

Größe und Gewicht

Im Handel bekommen Sie relativ kleine und gut geformte Modelle, die noch nicht einmal 100 Gramm wiegen. Im Vergleich dazu sind auch GPS Geräte mit großem Display erhältlich, die je nach Funktionsumfang bis zu 500 Gramm wiegen können. Bei einem Navi für das Auto spielt das Gewicht keine Rolle, da Sie das Gerät an der Scheibe oder am Armaturenbrett befestigen. Hierbei spielt jedoch die Display-Größe eine wichtige Rolle.

Touchscreen Display

Ist das Display zu klein, lässt es sich oft nur schlecht ablesen. Bevorzugen Sie ein möglichst leichtes und kleines GPS Wandern Gerät oder Fahrrad GPS, sollten Sie diesen Punkt nicht vergessen. Relativ deutlich lassen sich Displays mit einer Größe ab 3,5 Zoll ablesen. Dies entspricht knapp 9 cm Diagonale. Nutzen Sie das Gerät als Wander GPS, eignet sich diese Zollgröße, um die Kartendarstellung noch gut erkennen zu können. Zum Radfahren kann das GPS Navigationsgerät gerne etwas größer sein, damit Sie auch bei einer rasanten Strecke alle Angaben genau erkennen können. Am größten darf das Display beim Auto Navi ausfallen, da hier das Gewicht wegen der festen Anbringung im Auto keine große Rolle spielt.

Interner Speicherplatz

Wenn das GPS Gerät über keinen ausreichenden Speicher verfügt, kann es sein, dass neues Kartenmaterial oder andere Updates keinen Platz mehr haben. Sie sollten beim Kauf darauf achten, dass das Gerät genügend Speicherkapazität besitzt. Mittlere Outdoor GPS Geräte bieten Ihnen durchschnittlich etwa 3,5 GB Speicher an. Sehr einfache Modelle der GPS Handgeräte haben einen internen Speicher von mindestens 500 MB. Jedoch haben Sie bei allen angebotenen GPS Geräte Outdoor die Möglichkeit, den Speicherplatz durch eine zusätzliche Speicherkarte zu erweitern.

Eins GPS Gerät können Sie auch schnell und einfach am Fahrrrad anbringen.

Genauigkeit

Nicht nur wenn Sie mit dem Auto ans Ziel kommen möchten, sondern auch beim Wandern, Klettern oder Radfahren spielt die Genauigkeit der Angaben eine wichtige Rolle. Besonderen Wert sollten Sie auf die Genauigkeit des GPS Sender legen, wenn Sie das GPS Gerät zum Geocaching nutzen möchten. Viele Geräte zeigen bis auf sieben oder acht Meter exakte Ziele an, andere hingegen bis auf drei Meter. Letztere gehören zu den besten Modellen.

Wie funktionieren GPS Geräte?

GPS ist keine neue Errungenschaft, sondern schon seit vielen Jahrzehnten bekannt. Dennoch bleibt oft die Frage, wie GPS eigentlich funktioniert und woher das kleine Gerät all seine Informationen hat. Schließlich kommen Sie mit GPS nie am falschen Ort an und können sich nicht nur zu Hause, sondern auch im Ausland, am Strand oder mitten in der Wildnis an den GPS Daten orientieren. Um GPS nutzen zu können, werden Satelliten benötigt. Von insgesamt 24 Satelliten senden insgesamt vier Daten. Drei davon nutzen zahlreiche elektrische Impulse, um Ihren aktuellen Standort und die Uhrzeit zu ermitteln. Das GPS Gerät nutzt zum Ermitteln seiner eigenen Position nun die vergehende Zeit, bis das Signal auf dem Gerät ankommt. So kann es seine eigene Position bestimmen. Dabei wird auch der vierte Satellit aktiv. Dieser achtet darauf, dass die Zeitmessung exakt ist.

Welche Akkus sind für GPS Geräte geeignet?

Je nach Hersteller und Modell eignen sich unterschiedliche Akkus oder Batterien. Viele Modelle werden mit zwei AA-Batterien bzw. Akkus betrieben. Es gibt aber auch GPS Geräte, die Lithium-Ionen-Akkus benötigen. Am besten achten Sie dabei auf die Angaben des Herstellers. Sind die Akkus oder Batterien leer, funktioniert das GPS nicht mehr und Ihnen werden keine weiteren Wegstrecken und Koordinaten mehr angezeigt. Im schlimmsten Fall stehen Sie dann gerade mit dem Fahrrad mitten auf dem Feld oder im Wald. Bevor Sie aufbrechen, sollten die Akkus voll geladen werden. Zur Sicherheit eignen sich Ersatzakkus, die Sie mit auf eine längere Tour nehmen.

Welches GPS Gerät eignet sich fürs Geocaching?

Geocaching ist nicht anderes als eine Schnitzeljagd via GPS. Achten Sie beim Geocachen darauf, dass das GPS Gerät darauf ausgelegt ist. Denn mit einem einfachen Navi oder einem GPS Gerät zum Radfahren werden Sie bei Ihrer Schatzsuche nicht weit kommen. Beim Geocaching werden verschiedene Dinge in eine Box gepackt und versteckt. Diese Verstecke werden dann zusammen mit den geografischen Koordinaten veröffentlicht und können vom GPS Gerät erkannt und aufgespürt werden.

Wo finden Sie gute GPS-Geräte?

GPS-Geräte günstig gibt es im Elektronik-Fachhandel und im Internet, aber auch oft in den Angeboten der Discounter. Wenn Sie einen GPS-Geräte Test oder GPS-Geräte Vergleich machen, bevor Sie sich entscheiden, werden Sie eventuell auch auf Modelle aufmerksam, die hier als beste GPS-Geräte oder GPS-Geräte Vergleichssieger der Stiftung Warentest abgeschnitten haben.

Die beliebtesten GPS-Geräte-Hersteller und Marken

Wenn Sie Outdoor Zubehör wie GPS-Geräte kaufen, empfehlen wir Ihnen folgende Hersteller und Marken. Auch einen Kompass sowie andere Dinge für Ihre Touren Ausrüstung finden Sie hier.

  • Teasi
  • A-Rival
  • Falk
  • Oregon
  • Etrex

Fazit

Ob GPS Geräte für Hunde, GPS Geräte Geocaching, GPS Geräte für Auto, GPS Geräte Fahrrad oder GPS Geräte für Boote – es gibt viele verschiedene GPS Geräte Outdoor, die Sie laut GPS-Geräte Test oder Vergleich zur Ortung nutzen können. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf eine ausreichende Displaygröße, eine gute Laufzeit des Akku (h), eine hohe GPS Geräte Genauigkeit bezüglich der Genauigkeit des Standorts und dass weitere nützliche Dinge integriert sind, die Sie benötigen. Zum Beispiel ein großer interner Speicher (MB), elektronischer Kompass, Barometer, Höhenmesser oder Sonnen Mond Kalender.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,16 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Garmin Montana 610 Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Garmin eTrex 30 Bewertung: Gut