Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Brita-Wasserfilter Test 2019

Die besten Brita-Wasserfilter im Vergleich

Vergleichssieger
Brita Marella XL
Bestseller
Brita Style
Brita Elemaris XL
Preistipp
Brita Aluna
Brita Optimax
Brita Karaffe
Brita Fun
Modell Brita Marella XL Brita Style Brita Elemaris XL Brita Aluna Brita Optimax Brita Karaffe Brita Fun
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
257 Bewertungen
122 Bewertungen
65 Bewertungen
31 Bewertungen
280 Bewertungen
75 Bewertungen
44 Bewertungen
Gesamtvolumen 3.5 l 2.4 l 3.5 l 2.4 l 8.5 l 1.3 l 1.5 l
Volumen gefiltertes Wasser 2 l 1.4 l 2.2 l 1.4 l 5.3 l 0.8 l 1 l
Material Kunststoff Acrylglas Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Farbe blau
in 2 weiteren Farben erhältlich
hellgrau
in 2 weiteren Farben erhältlich
schwarz
auch in weiß erhältlich
weiß
auch in blau erhältlich
weiß weiß-petrol
in 8 weiteren Farben erhältlich
pink
in 3 weiteren Farben erhältlich
Filtert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe (z.B. Chlor)
Filtert Schwermetalle (z.B. Blei, Kupfer)
Filtert Kalk
Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
Passt in die Kühlschranktür
Spülmaschinengeeignet Ausnahme: Deckel Ausnahme: LED-Anzeige Ausnahme: Deckel Ausnahme: Deckel Ausnahme: Deckel
Maße 14.7 x 25.8 x 25.6 cm 11 x 26.5 x 27.5 cm 25.8 x 25.6 x 13.4 cm 11 x 26.5 x 27.5 cm 20 x 35 x 22.8 cm 10 x 10 x 29.5 cm 9 x 16.5 x 25 cm
Gewicht 971 g 948 g 1.080 g 862 g 1.760 g 381 g 340 g
Vor- und Nachteile
  • in verschiedenen Größen und Farben erhältlich
  • großes Füllvolumen
  • praktische Einfüllklappe für leichtes Befüllen
  • LED Kartuschenwechselanzeige
  • hochwertiges Material
  • misst Zeit und Wasserverbrauch
  • misst Wasserhärte
  • großes Füllvolumen
  • volles Aroma bei Tee und Kaffee
  • modernes Design
  • zeigt an, wann Filterkartusche gewechselt werden muss
  • praktischer Zapfhahn
  • großes Fassungsvermögen
  • leichtes, bruchsicheres Material
  • schlanke Form
  • integrierte Tassensymbole für optimale Dosierung
  • Verschluss mit Swing-Funktion
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Brita Marella XL
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Gesamtvolumen 3.5 l
Volumen gefiltertes Wasser 2 l
Material Kunststoff
Farbe blau
in 2 weiteren Farben erhältlich
Filtert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe (z.B. Chlor)
Filtert Schwermetalle (z.B. Blei, Kupfer)
Filtert Kalk
Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
Passt in die Kühlschranktür
Spülmaschinengeeignet Ausnahme: Deckel
Maße 14.7 x 25.8 x 25.6 cm
Gewicht 971 g
  • in verschiedenen Größen und Farben erhältlich
  • großes Füllvolumen
  • praktische Einfüllklappe für leichtes Befüllen
Bestseller 1)
Brita Style
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Gesamtvolumen 2.4 l
Volumen gefiltertes Wasser 1.4 l
Material Acrylglas
Farbe hellgrau
in 2 weiteren Farben erhältlich
Filtert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe (z.B. Chlor)
Filtert Schwermetalle (z.B. Blei, Kupfer)
Filtert Kalk
Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
Passt in die Kühlschranktür
Spülmaschinengeeignet Ausnahme: LED-Anzeige
Maße 11 x 26.5 x 27.5 cm
Gewicht 948 g
  • LED Kartuschenwechselanzeige
  • hochwertiges Material
  • misst Zeit und Wasserverbrauch
Brita Elemaris XL
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Gesamtvolumen 3.5 l
Volumen gefiltertes Wasser 2.2 l
Material Kunststoff
Farbe schwarz
auch in weiß erhältlich
Filtert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe (z.B. Chlor)
Filtert Schwermetalle (z.B. Blei, Kupfer)
Filtert Kalk
Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
Passt in die Kühlschranktür
Spülmaschinengeeignet
Maße 25.8 x 25.6 x 13.4 cm
Gewicht 1.080 g
  • misst Wasserhärte
  • großes Füllvolumen
  • volles Aroma bei Tee und Kaffee
Preistipp 1)
Brita Aluna
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Gesamtvolumen 2.4 l
Volumen gefiltertes Wasser 1.4 l
Material Kunststoff
Farbe weiß
auch in blau erhältlich
Filtert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe (z.B. Chlor)
Filtert Schwermetalle (z.B. Blei, Kupfer)
Filtert Kalk
Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
Passt in die Kühlschranktür
Spülmaschinengeeignet Ausnahme: Deckel
Maße 11 x 26.5 x 27.5 cm
Gewicht 862 g
  • modernes Design
  • zeigt an, wann Filterkartusche gewechselt werden muss
Brita Optimax
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Gesamtvolumen 8.5 l
Volumen gefiltertes Wasser 5.3 l
Material Kunststoff
Farbe weiß
Filtert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe (z.B. Chlor)
Filtert Schwermetalle (z.B. Blei, Kupfer)
Filtert Kalk
Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
Passt in die Kühlschranktür
Spülmaschinengeeignet Ausnahme: Deckel
Maße 20 x 35 x 22.8 cm
Gewicht 1.760 g
  • praktischer Zapfhahn
  • großes Fassungsvermögen
Brita Karaffe
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Gesamtvolumen 1.3 l
Volumen gefiltertes Wasser 0.8 l
Material Kunststoff
Farbe weiß-petrol
in 8 weiteren Farben erhältlich
Filtert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe (z.B. Chlor)
Filtert Schwermetalle (z.B. Blei, Kupfer)
Filtert Kalk
Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
Passt in die Kühlschranktür
Spülmaschinengeeignet Ausnahme: Deckel
Maße 10 x 10 x 29.5 cm
Gewicht 381 g
  • leichtes, bruchsicheres Material
  • schlanke Form
Brita Fun
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Gesamtvolumen 1.5 l
Volumen gefiltertes Wasser 1 l
Material Kunststoff
Farbe pink
in 3 weiteren Farben erhältlich
Filtert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe (z.B. Chlor)
Filtert Schwermetalle (z.B. Blei, Kupfer)
Filtert Kalk
Schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung
Passt in die Kühlschranktür
Spülmaschinengeeignet
Maße 9 x 16.5 x 25 cm
Gewicht 340 g
  • integrierte Tassensymbole für optimale Dosierung
  • Verschluss mit Swing-Funktion

Die besten Brita Wasserfilter 2019

Alles, was Sie über unseren Brita Wasserfilter Vergleich wissen sollten

Wasserfilter von Brita bieten eine einfache Möglichkeit, Leitungswasser bequem für den Genuss zu Hause zu filtern.

Wasserfilter von Brita bieten eine einfache Möglichkeit, Leitungswasser bequem für den Genuss zu Hause zu filtern.

Trinkwasser gehört zu den unentbehrlichen Lebensmitteln und wird in Deutschland über das flächendeckende Trinkwassernetz in guter Qualität zur Verfügung gestellt. Manche ziehen jedoch vor allem aus Geschmacksgründen abgefülltes Wasser aus dem Getränke- oder Supermarkt vor. Wer sich die Schlepperei ersparen, aber dennoch nicht auf wohlschmeckendes und kalkfreies Wasser verzichten möchte, kann sein Leitungswasser vor dem Trinken entsprechend aufbereiten. Eine gute Möglichkeit, um Trinkwasser von Schadstoffen und unerwünschten Geschmacksstoffen zu befreien, sind die Brita Wasserfilter. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Produkte Brita für die Trinkwasseraufbereitung in privaten Haushalten bereithält und wie die Brita Wasserfilter arbeiten. Darüber hinaus sollten Sie auch einen Brita Wasserfilter Test lesen, um für den Kauf bestens informiert zu sein.

Arten von Brita Wasserfiltern in der Übersicht

Brita kann auf jahrzehntelanges Know-how in Sachen Wasserfiltersysteme zurückblicken. Um das Leitungswasser zu filtern und von unerwünschten Stoffen zu reinigen, kommen Kalkfilter in Form eines Ionentauschers ebenso wie Kohlefilter zum Einsatz. Brita Kalkfilter sorgen durch die Bindung von Calcium-Ionen dafür, dass die Wasserhärte reduziert wird und Wasserkocher und Kochtöpfe nicht so schnell verkalken. Wasserentkalker mit Brita Filterkartuschen gibt es in Form von Tischwasserfiltern, in tragbare Wasserflaschen für unterwegs integriert oder zum stationären Einbau zu Hause. Besonders weit verbreitet unter den Brita Wasseraufbereitern sind die Maxtra-Filterkartuschen. Brita Maxtra Wasserfilter sind beispielsweise in den Brita Wasserfiltern Elemaris und Brita Marella verbaut. Einen Pluspunkt in Sachen Nachhaltigkeit sammelt Brita mit der Tatsache, dass die Maxtra-Filterkartuschen vollständig recyclingfähig sind. Wenn Sie also einen entsprechenden Wasserfilter kaufen, können Sie die Filterkartuschen des Wasserentkalkers nach der Verwendung zur Wiederverwertung zurückschicken. In den Trinkflaschen zum Mitnehmen sind hingegen Aktivkohle-Pads oder Discs vorhanden, die für wohlschmeckendes und von Schadstoffen befreites Trinkwasser sorgen.

Brita Wasserfilter-Art Beschreibung
Tisch Wasserfilter Die Tisch Wasserfilter von Brita sind ab Werk mit einer Maxtra Filterkartusche ausgestattet. Kleinere Wasserfilter passen in die Kühlschranktür, während andere Modelle ein besonders großes Volumen bieten.
Trinkflaschen Wasserfilter Mit der Produktlinie Fill&Go bietet Brita gefiltertes Trinkwasser für unterwegs. Die Wasserfilter sind in Trinkflaschen integriert und können überall hin mitgenommen werden. Jedes der kleinen Filter-Pads hält bis zu vier Wochen.
Einbau Wasserfilter Mit der Mypure-Serie bietet Brita ein Wasserfilter-System zum stationären Einbau in die Küche. Neben einer großvolumigen Filterkartusche ist ein spezieller Wasserhahn Teil der Produktlinie.

Vor- und Nachteile verschiedener Brita Wasserfilter-Typen

Die Brita Filtersysteme für den privaten Gebrauch sind in der Anschaffung vergleichsweise günstig. Wasserfilter von Brita verursachen in etwa die gleichen Anschaffungskosten wie eine Monats-Ration Mineralwasser aus dem Supermarkt. Allerdings müssen die Brita-Wasserfilter regelmäßig mit neuen Filterkartuschen bestückt werden. Die Filterkartuschen basieren auf chemischen Austauschprozessen und sind früher oder später verbraucht. Je mehr Wasser Sie filtern, desto mehr Kalk gelangt in den Wasserfilter und desto früher muss die Filterkartusche des Brita-Filters ausgetauscht werden. Wenn Sie sich für ein Wasser-Filtersystem von Brita entscheiden, müssen Sie in regelmäßigen Abständen neue Filterpatronen erwerben und auch einsetzen. Allerdings sind die Kosten im Vergleich zu Mineralwasser aus dem Supermarkt vergleichsweise gering. Die Vorzüge und Schwächen der unterschiedlichen Filter-Typen haben wir in der folgenden Übersicht für Sie zusammengestellt.

Brita Wasserfilter-Typ Vorteile Nachteile
Tisch Wasserfilter
  • optimale Größe für den täglichen Gebrauch
  • viele kühlschranktaugliche Modelle
  • optisch nicht ansprechend
Trinkflaschen Wasserfilter
  • unterwegs verwendbar
  • kompakt und handlich
  • geringes Volumen
Einbau Wasserfilter
  • hohe Filterkapazität
  • dezentes Erscheinungsbild
  • Montageaufwand

Welcher Brita Wasserfilter ist für Sie geeignet?

Welcher Brita Wasserfilter Ihr persönlicher Brita Wasserfilter Vergleichssieger wird, hängt von Ihren Trinkgewohnheiten ab. Für den Hausgebrauch sind die Tisch Wasserfilter mit Maxtra-Filterkartusche eine gute und vergleichsweise günstige Lösung. Die Brita Maxtra-Filterkartuschen sorgen bis zu vier Wochen lang für wohlschmeckendes Wasser. Die Filterkartuschen können nach Gebrauch zur Wiederverwertung eingeschickt werden. Ab sechs Brita Wasserfilter Kartuschen ist vom Hersteller ein kostenfreier Retourenschein erhältlich.

Gut zu wissen
Gefährliche Stoffe wie Schwermetalle gelangen häufig erst auf den letzten Metern des Leitungssystems in das Trinkwasser. Besonders hohe Konzentrationen werden regelmäßig morgens gemessen, nachdem das Wasser über Nacht in den Leitungen gestanden hat. Wer das Wasser zunächst einen Moment laufen lässt, bevor er seinen Wasserfilter befüllt, kann die Lebensdauer des Filters verlängern.

Was macht man mit den erschöpften Filterkartuschen?

Wird bei einem Wasserfilter mit Brita Maxtra-Filterkartusche ein Filterwechsel angezeigt, sollte die Kartusche ausgetauscht werden. Die verbrauchten Kartuschen können Sie sammeln und dann mit einem Retourenschein kostenfrei an Brita zurücksenden.

Hat die Filterkartusche ein Mindesthaltbarkeitsdatum?

Die Filterkartuschen werden luftdicht verpackt in einer Folie geliefert. Derart verpackt bleiben die Patronen über viele Jahre hinweg einsatzbereit. Die Kartuschen sollten möglichst bei Zimmertemperatur an einem dunklen und trockenen Ort gelagert werden.

Warum ist es wichtig, die Brita Filterkartuschen zu wechseln?

Brita Wasserfilter funktionieren durch eine mechanische Filterung des Wassers und den Austausch von Ionen. Einerseits kann sich mit der Zeit durch das Absetzten feiner Feststoffpartikel im Filter die Filterleistung verringern. Auf der anderen Seite nimmt mit der Zeit das Vermögen zum Austausch geschmacksstörender Stoffe ab. Auch das Vermögen zum Ionenaustausch, das für die Bindung von Kalk wichtig ist, nimmt mit der Zeit ab.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie bei Unzufriedenheit?

Brita räumt unzufriedenen Kunden ein Rückgaberecht von 30 Tagen ein. Innerhalb dieser Frist müssen Sie bei Unzufriedenheit zunächst telefonischen Kontakt mit der Service-Hotline von Brita aufnehmen. Anschließend können Sie das gebrauchte Gerät zurücksenden.

Die beliebtesten Wasserfilter-Marken und Hersteller

Brita ist mit zahlreichen Modellen, wie beispielsweise dem besonders populären Brita Marella, am Markt vertreten. Neben dem Brita Marella sind aber auch der Brita Elemaris, der Brita Aluna und die Fill&Go-Serie bei den Kunden beliebt. Ein attraktiver Aspekt bei dem Brita Marella ist seine Größe. Einerseits bietet er mit 2,4 Liter ein großzügiges Gesamtvolumen, passt aber andererseits dennoch in die Kühlschranktür. Zudem ist der Brita Marella mit einer Memo-Funktion ausgestattet, die an den Wechsel der Kartusche im Brita Wasserfilter erinnert. In Sachen Kartuschenwechsel hat der Brita Elemaris noch einiges mehr zu bieten. Er ist zusätzlich zur Brita Maxtra-Filterkartusche mit der Zusatzfunktion Brita Meter ausgestattet. Brita Meter ermittelt die Wasserhärte, die gefilterte Wassermenge und den optimalen Zeitpunkt für den Kartuschenwechsel. Wenn Sie sich vor einem Kauf beim Wettbewerb umschauen möchten, können Sie aus folgenden Marken wählen:

  • Melitta
  • BWT
  • Stelton
  • Carbonit
  • AcalaQuell
Brita Wasserfilter Vergleich Test

Die Brita-Karaffen funktionieren durch den Maxtra-Filter, der bei Bedarf ausgetauscht werden kann.

Tipps für den Kauf von Brita Wasserfiltern

Wenn Sie einen Brita Wasserfilter kaufen, liegen in der Regel eine oder mehrere Brita Wasser-Filterkartuschen bei. Während die Geräte vergleichsweise günstig sind, können die Maxtra-Filterkartuschen einen gehörigen Teil des Verkaufspreises ausmachen. Ein besonders günstiger Brita Wasserfilter kann sich gegenüber einem Angebot mit mehreren Filterpatronen im Nachhinein als teurer erweisen. Auch die Stiftung Warentest hat sich im Heft 05/2015 dem Thema Wasserfilter bereits angenommen. Die Geräte von Brita haben dabei gute vordere Plätze belegt.

Fazit

Brita Wasserfilter sind in unterschiedlichen Größen sowohl für zu Hause als auch für unterwegs zu haben. Wer regelmäßig größere Mengen an Trinkwasser benötigt, findet auch Einbau-Systeme im Brita-Programm. Während die Tisch Wasserfilter mit Maxtra-Filterpatronen ausgestattet sind, finden in den Modellen für unterwegs kleine Filter-Discs Verwendung. Durch den Austausch der Filterpatronen entstehen laufende Kosten, die jedoch im Vergleich zum Mineralwasserkauf gering ausfallen und durch die Vermeidung von Plastik- oder Glasflaschendie Umwelt schonen. In einem Brita Wasserfilter Test wird dies alles nochmal genauer erklärt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,02 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Brita Marella XL Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Brita Aluna Bewertung: Sehr Gut