4K-Monitor-Kaufberatung 2020
So finden Sie in einem 4K-Monitor Test das beste Produkt

Auf der Suche nach einem hochwertigen 4K Monitor werden Sie bei der Marke Samsung fündig.

Auf der Suche nach einem hochwertigen 4K Monitor werden Sie bei der Marke Samsung fündig.

Als große Innovation gefeiert, wurde der 4K Monitor in den letzten Jahren für die breite Masse erschwinglich. Heute wird er vor allem von Gamern und Bildbearbeitungsprofis genutzt. Durch die hohe Auflösung verspricht er eine gute Bildqualität und einen besseren Kontrast. Den 4 K Monitor gibt es mittlerweile von mehreren namenhaften Herstellern wie Samsung. Mehr als ein 4K Monitor Test hat sich bereits mit der Qualität vom UHD Monitor verschiedener Hersteller auseinandergesetzt und gibt Hilfestellung für den Kauf. Prinzipiell wird beim 4K Display auf die vierfache Auflösung von Full-HD gesetzt. Dadurch wird ein deutlich schärferes Bild erreicht. Während der 4K Bildschirm PC auf dem Vormarsch ist und in immer mehr Büros seinen Platz findet, nimmt der 4K TV weiterhin eine Nischenposition ein.

Verschiedene 4K Monitor-Arten in der Übersicht

Suchen Sie einen 4K Screen, sollten Sie die spätere Anwendung im Blick behalten. So muss ein 4K Bildschirm, der vorwiegend zum Gamen genutzt wird, andere Anforderungen erfüllen als ein UHD Display für Fotografen. Die erhältlichen 4K PC Monitor Modelle unterscheiden sich unter anderem anhand der Panel Technik, mit der sie arbeiten.

4K Monitor-ArtBeschreibung
4K Monitor GamingDer 4K Gaming Monitor ist speziell auf den Einsatz bei Gamern ausgelegt. Er bietet schnelle Reaktionszeiten, sodass rasche Abläufe und Farbechtheit kein Problem darstellen. Es kommt durch die schnelle Reaktionszeit nicht zu unangenehmen Schlieren beim Ultra HD Monitor
4K Bildschirm für Webdesign und BildbearbeitungDiese Monitor 4K Technik ist auf den Einsatz bei Profis ausgelegt. Der 4K Monitor findet vorwiegend bei Fotografen, gut ausgestatteten Grafikern und Agenturen Anwendung. Hier spielt die korrekte Farbdarstellung eine entscheidende Rolle.
4K Curved MonitorDer Curved 4K Monitor vereint die Stärken der besseren Auflösung mit den Vorteilen der gebogenen Displaybauweise. Bislang ist das Angebot an 4K HD Fernsehern, die gebogen sind, gering. Allerdings versprechen sie bei 4K Inhalten eine besonders vielversprechende Bilddarstellung.
4K IPS MonitorDiese Monitore vereinen die Vorteile der TN und VA Panels miteinander und versprechen dadurch eine noch bessere Qualität. Eine Stärke von 4K IPS Modellen ist die herausragende Blickwinkelstabilität. Die 4K Monitor IPS Technik bietet sich vor allem für Touchscreenmodelle an, da sich die Farben beim Druck mit dem Finger auf den Bildschirm nicht verändern.
4K TVNeben dem 4 K Monitor für den PC gibt es den 3840×2160 Monitor für das Wohnzimmer. Bislang haben sich nur wenige Hersteller an einen solchen Fernseher gewagt. Ein Grund hierfür ist das übersichtliche Angebot an 4K-tauglichen Inhalten, die es bislang im Bereich der Filme und Serien gibt.

Suchen Sie ein geeignetes 4K Display, erwartet Sie im Bereich der Markenhersteller ein erlesenes Angebot. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, fallen in einem 4K Monitor Test Unterschiede bei den technischen Details auf. Weiterhin gibt es den 4K Gaming Monitor mit anderen Stärken als bei einem normalen TV-Gerät.

Vor- und Nachteile verschiedener 4K Monitor-Typen

Zusammenfassend lockt jeder UHD Monitor mit den gleichen Vorteilen: So bietet er eine deutlich bessere Bildqualität als ein 2K Monitor. In der Ausstattung und den technischen Stärken unterscheiden sich die Modelle in einem 4K Monitor Test im Detail. Die folgende Tabelle stellt die wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen Displays vor.

4K Monitor-TypVorteileNachteile
4K Monitor Gaming
  • hohe Reaktionsgeschwindigkeiten

  • schnelle Bildwechsel

  • keine Schlierenbildung

  • hohe Farbtreue
  • teuer in der Anschaffung

  • an 4K Inhalte gebunden
4K Bildschirm für Webdesign und Bildbearbeitung
  • 100 Prozent farbecht

  • Farbendarstellung wie nach dem Druck

  • erleichtert kleinste Anpassungen und Bearbeitungen
  • große Unterschiede bei Helligkeit und Kontrast

  • begrenztes Angebot
4K Curved Monitor
  • bessere, intensivere Bildwahrnehmung

  • höhere Bildqualität

  • innovatives Design
  • kleines Angebot

  • hoher Anschaffungspreis
4K IPS Monitor
  • hohe Blickwinkelstabilität

  • keine Farbveränderung bei Druck mit dem Finger

  • ideal für Multimedia- und Office Anwendungen
  • langsamere Reaktionszeit

  • für Gamer weniger geeignet
4K TV
  • schärfere, kontrastreichere Bilder

  • meist als SMART TV mit Internetanbindung

  • Bildwiedergabe in Kinoqualität

  • verschiedene Größen wie 32 4K Monitor
  • deutlich teurer als normaler HD TV

  • nur wenige 4K geeignete Filme und Serien

Haben Sie einen bestimmten 4K UHD Monitor im Blick, lohnt sich vor dem Kauf ein Blick auf Bewertungen, wie Sie beispielsweise nach einem 4K Monitor Test auf TFT Central zur Verfügung gestellt werden.

Das Größenangebot ist bei PC Monitor 4K Modellen groß. Die Modelle unterscheiden sich unter anderem durch die eingesetzte Hintergrundbeleuchtung, wo zwischen Full LED und EDGE LED unterschieden werden muss.

Welcher 4K Monitor ist für Sie geeignet?

Wie wichtig ist die Bildwiederholfrequenz bei PC Monitor 4K Modellen?

Vor allem wenn Sie bevorzugt Inhalte mit schnellen Bildwechseln nutzen, sollten Sie auf eine hohe Bildwiederholfrequenz achten. Sie wird in Hertz angegeben und sagt aus, wie viele Bilder Ihr UHD PC Monitor pro Sekunde darstellen kann. Als bester 4K Monitor für Gamer kommt demnach nur ein Modell mit hoher Bildwiederholfrequenz infrage.

Worauf muss bei der Hintergrundbeleuchtung der Monitor 4K Technik geachtet werden?

Bei der Hintergrundbeleuchtung der Monitor UHD Modelle wird zwischen zwei Techniken unterschieden. Es gibt Modelle mit Full LED. Hier verteilen sich die Leuchtdioden auf der gesamten Bildschirmfläche. So wird eine bessere Ausleuchtung erreicht. Bei einem schwarzen Bild kann es allerdings passieren, dass die kleinen Lämpchen durchscheinen. Bei den Modellen mit EDGE LED sind die Leuchtdioden nur am Rand angeordnet. Die Bauweise der Displays ist dadurch flacher. Bei der Ausleuchtung bleiben gute Geräte kaum hinter den Full LED Modellen zurück.

Tipp
Investieren Sie in einen guten 4K PC Monitor, müssen Sie bei der Auswahl der Inhalte darauf achten, dass diese in 4K-Qualität aufgezeichnet wurden, sonst können Sie das volle Qualitätspotenzial nicht ausnutzen. Das heißt: Die Inhalte werden dann lediglich hochskaliert.

Wo kann ein 4K Monitor PC Modell gekauft werden?

4K Monitore, allen voran Markengeräte wie den Samsung 4K Monitor, finden Sie in Elektronikfachgeschäften in kleiner Auswahl. Deutlich größer ist das Angebot im Internet. Die regionalen Händler bieten jedoch den Vorteil, dass Sie sich durch die 4K Demo Vorführung ein Bild von der Qualität machen können.

Welche Anschlüsse müssen vorhanden sein?

Die 4K Monitore werden mit unterschiedlichen Anschlüssen angeboten. Als gängige Anschlüsse gelten HDMI, Displayport und DVI. Den Displayport-Anschluss gibt es vorwiegend bei PC-Monitoren. Über diesen Anschluss können Bild und Ton übertragen werden. Der HDMI-Anschluss ist bei den meisten Monitoren vorhanden und ermöglicht einen recht flexiblen Anschluss an weitere Geräte.

Die beliebtesten 4K Monitor-Hersteller

Beim Blick auf den Markt und in den einen oder anderen 4K Monitor Test , wie Sie ihn beispielsweise bei TFT Central finden, wird schnell deutlich, dass sich mittlerweile zahlreiche Hersteller auf den Markt dieser Bildschirme gewagt haben. Meist handelt es sich hierbei um folgende Marken, die für ihre technische Vorreiterrolle bekannt sind.

  • Samsung
  • LG
  • Dell

Den Samsung 4K Monitor gibt es mittlerweile schon zu erschwinglichen Preisen. Er wird mit moderner Technik angeboten. Seit der Gründung hat sich Samsung zu einer der bekanntesten Elektronikmarken der Welt entwickelt und zeichnet sich durch innovative Ausstattungen sowie im Bereich der 4K Monitore durch breite Farbbrillanz aus. LG setzt im Bereich der 4K Displays auf den Einsatz der Nano Cell Technologie. Dadurch erreicht der Markenhersteller eine noch bessere Farbgenauigkeit. Weiterhin erhöht sie den zur Verfügung stehenden Blickwinkel. Das Unternehmen Dell gilt als Hersteller für Bildschirme, die für den Einsatz in Firmen entwickelt werden. Entsprechend hochwertig ist die in den Displays verbaute Technik. Dell hat auch einen Curved Monitor 4K Bildschirm im Angebot. Auch bei Acer und Asus finden Sie eine Auswahl an 4K Monitoren in verschiedenen Größen und für unterschiedliche Anwendungsbereiche.

Kaufberatung für 4K Monitore

Möchten Sie einen 4K Monitor kaufen, dürfen Sie sich mittlerweile auf breiter Ebene auf günstigere Preise freuen. Noch vor wenigen Jahren waren die Displays mit der UHD-Technik so teuer, dass sie für den Privatanwender kaum erschwinglich waren. Da jedoch noch ein umfassendes Angebot an 4K Inhalten fehlt, wurden auch die Geräte, die dafür bereitstehen, günstiger. Beim Kauf sollten Sie vor allem auf folgende Kriterien eingehen.

Bauweise

Im Bereich der 4K Monitore gibt es den klassischen Flachbildschirm und den Curved TV. Beide sind sehr flach gebaut und haben nur eine geringe Stärke, wodurch sie minimalistisch wirken. Die Curved TVs können die bessere Bildqualität aber nochmals vorteilhafter wiedergeben.

4K Monitore bekommen Sie in ganz unterschiedlichen Größen.

4K Monitore bekommen Sie in ganz unterschiedlichen Größen.

Anschlüsse

Damit Sie einen 4K Monitor an Ihren PC, Ihre AV-Komponenten oder die Spielekonsole anschließen können, müssen die passenden Inhalte vorhanden sein. Wichtig ist hier vor allem ein HDMI-Anschluss, mit dem Sie die meisten Geräte problemlos anschließen können.

Bildschirmgröße

4K Displays gibt es mittlerweile in verschiedenen gängigen Displaygrößen. Achten Sie bei der Auswahl der Displaygröße unter anderem auf den Abstand, den es zwischen Ihnen und dem Gerät gibt.

Matt

Je nach Hersteller und Modell werden matte und glänzende 4K Monitore angeboten. Prinzipiell sind matte Bildschirme vorzuziehen, da diese auch bei der direkten Sonneneinstrahlung problemlos ablesbar sind.

Zusatzfunktionen

Es gibt einige Bildschirme mit Zusatzfunktionen, die vor allem für einzelne Anwendungsbereiche interessant sind. So gibt es beispielsweise die Pivot-Funktion, mit der ein Bildschirm gedreht werden kann. Hier ist eine Drehung um die Bildschirmachse im Winkel von 90 Grad möglich.

Welche sind die besten 4K-Monitore aus unserem Vergleich?

  • Platz 1 - sehr gut: Dell P4317Q - ab 780,12 Euro
  • Platz 2 - gut: Lenovo Q27q-10 - ab 289,90 Euro
  • Platz 3 - gut: Samsung U32J592UQU - ab 299,00 Euro
  • Platz 4 - gut: LG 27UD59-W - ab 259,58 Euro
  • Platz 5 - gut: Viewsonic VX3276-2K-MHD - ab 234,53 Euro
  • Platz 6 - gut: BenQ ZOWIE XL2411P - ab 193,99 Euro
  • Platz 7 - gut: Samsung U28E590D - ab 217,45 Euro
  • Mehr Informationen »

Leser des 4K-Monitore-Vergleichs können aus Produkten von welchen Herstellern auswählen?

Für Leser des 4K-Monitore-Vergleichs haben wir exklusiv 7 4K-Monitor-Modelle von 6 Herstellern ausgewählt, damit sicher für jeden etwas dabei ist. Mehr Informationen »

Ab welcher Preisklasse erhält man einen 4K-Monitor, welcher hohen Qualitätsansprüchen genügt?

Der günstigster 4K-Monitore aus unserem Vergleich kosten 193,99 Euro. Wenn Sie jedoch höhere Ansprüche haben, sollten Sie in ein teureres Modell investieren. Dafür bietet sich unser Preis-Leistungs-Sieger LG 27UD59-W für 259,58 Euro an. Mehr Informationen »

Welcher 4K-Monitor aus dem 4K-Monitore-Vergleich glänzt durch die besten Kundenrezensionen?

Kunden begeisterten sich vor allem für den LG 27UD59-W. Sie gaben dazu eine Kundenbewertung von durchschnittlich 4,4 Sternen ab. Mehr Informationen »

Welcher 4K-Monitore aus unserem Vergleich konnten aufgrund ihrer hervorragenden Qualität mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet werden?

Qualitativ konnte ein 4K-Monitor die Redaktion völlig überzeugen und wurde deshalb mit der Spitzennote "SEHR GUT" ausgezeichnet: der Dell P4317Q. Mehr Informationen »

Wie viele verschiedene Modelle und Hersteller haben Eingang in den 4K-Monitore-Vergleich gefunden?

Im 4K-Monitore-Vergleich werden 7 4K-Monitor-Modelle von 6 unterschiedlichen Herstellern miteinander verglichen – so bekommen Sie einen optimalen Überblick über das Angebot. Es stehen folgende Produkte zur Auswahl: Dell P4317Q, Lenovo Q27q-10, Samsung U32J592UQU, LG 27UD59-W, Viewsonic VX3276-2K-MHD, BenQ ZOWIE XL2411P und Samsung U28E590D. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchanfragen stellten Kunden, die sich für 4K-Monitore interessieren?

Kunden, die sich für einen 4K-Monitor interessieren, suchten unter anderem auch nach „4K Gaming Monitor“, „4K-Monitor Gaming“ oder „Gaming-4K-Monitor“. Mehr Informationen »

4K-MonitorVer­gleich­s­er­geb­nisEr­hält­lich abKun­den­wer­tung (Amazon)4K-Monitor kaufen
Dell P4317QVer­gleichs­sie­ger780,124,2 Sterne aus 78 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lenovo Q27q-10Best­sel­ler289,904,0 Sterne aus 18 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung U32J592UQU299,004,2 Sterne aus 214 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LG 27UD59-WPreis­tipp259,584,4 Sterne aus 89 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
View­so­nic VX3276-2K-MHD234,534,3 Sterne aus 1400 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BenQ ZOWIE XL2411P193,994,4 Sterne aus 1545 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samsung U28E590D217,454,3 Sterne aus 2452 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
4K Monitor
Loading...