Anzahl Vergleiche
5.325
Anzahl Produkte
52.574
Ähnliche Vergleiche anzeigen »
Vergleichssieger
Einhell 4170955 GC-DW N
Bestseller
T.I.P 30177 AJ 4 Plus 95/40
Dambat
Preistipp
Dambat/Ibo
Bosal
Hengda
Modell*
Einhell 4170955 GC-DW N T.I.P 30177 AJ 4 Plus 95/40 Dambat Dambat/Ibo Bosal Hengda
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
42 Bewertungen
279 Bewertungen
noch keine
93 Bewertungen
5 Bewertungen
9 Bewertungen
Leistung 1.000 Watt 900 Watt 370 Watt 800 Watt 370 Watt 370 Watt
Max. Tauchtiefe 19 m 20 m k. A. 20 m k. A. 70 m
Max. Förderhöhe 45 m 40 m 50 m 63 m 50 m 34 m
Max. Fördermenge 6.500 l/h 5.500 l/h 1.080 l/h 6.300 l/h 1.080 l/h 4.000 l/h
Max. Druck 6.5 bar 4 bar 5 bar 6.3 bar k. A. 3.4 bar
Länge Anschlusskabel 22 m 23 m 14 m 20 m 14 m 20 m
Anzahl Pumpräder 5 Stk. 6 Stk. k. A. 11 Stk. k. A. 5 Stk.
Material Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Versenkbar
Maße 73 x 22 x 14 cm 27 x 16 x 8 cm 63 x 5 x 5 cm k. A. 63 x 5 x 5 cm 70 x 9 x 9 cm
Gewicht 7.7 kg 10.7 kg 6 kg 14 kg 11 kg 12 kg
Vor- und Nachteile
  • Überlastschalter
  • Gleitringdichtung
  • lange Lebensdauer
  • schmaler Durchmesser
  • sandsicher bis 50g/m³
  • integrierter Motorschutzschalter und Anlaufkondensator
  • Schutzklasse IP68
  • kann Sandteile bis 5% verarbeiten
  • robust
  • hohe Fördermenge
  • gut geeignet für schmale Schächte
  • geräuschlos
  • Rückschlagventil
  • inkl. Vorfilter
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Einhell 4170955 GC-DW N
  • Überlastschalter
  • Gleitringdichtung
  • lange Lebensdauer
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Dambat
  • integrierter Motorschutzschalter und Anlaufkondensator
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Dambat/Ibo
  • Schutzklasse IP68
  • kann Sandteile bis 5% verarbeiten
Erhältlich bei
Bosal
  • robust
  • hohe Fördermenge
  • gut geeignet für schmale Schächte
Erhältlich bei
Hengda
  • geräuschlos
  • Rückschlagventil
  • inkl. Vorfilter
Erhältlich bei
Ratgeber einblenden
Ratgeber ausblenden

Die beste Tiefbrunnenpumpe 2020

Mit einem Brunnen versorgen Sie Haus und Garten mit ausreichend Wasser.

Haben Sie einen eigenen Garten, der nicht an das örtliche Wassernetz angeschlossen ist? Oder möchten Sie sich auf dem Land gerne völlig autark mit Wasser versorgen? Alternativ zur üblichen Anbindung ans Stadtwasser können Sie Ihr Haus oder den Garten über einen eigenen Brunnen mit Wasser versorgen.

Wenn das Grundwasser allerdings tiefer als acht Meter liegt, ist eine entsprechende Brunnentiefe nötig, aus der Wasser nur mit einer Tiefenbrunnenpumpe gepumpt werden kann.

Eine Tiefbrunnenpumpe sollte vor allem mit ihrer Förderleistung überzeugen und zum Anwendungszweck passen. Worauf es sonst noch ankommt, wenn Sie eine Tiefbrunnenpumpe kaufen, zeigt Ihnen die folgende Kaufberatung.

Brunnenpumpen gibt es für verschiedene Fördertiefen

Zwei Brunnenpumpen, die in deutschen Haushalten häufig zum Einsatz kommen, stellen wir Ihnen hier kurz näher vor.

» Mehr Informationen
Brunnenpumpen-TypBeschreibung
Einfache Brunnenpumpe/Gartenpumpe
  • Wenn Ihr Grundwasser oberhalb von acht Metern liegt, reicht eine einfache Gartenpumpe bzw. Brunnenpumpe in der Regel aus.
  • Die Leistung reicht allerdings nicht aus, um das Wasser auch aus größeren Tiefen mit genügend Druck nach oben zu befördern.
  • Nachteilig ist an den Pumpen, dass diese oft nicht wintersicher sind.
  • Ein wahrer Sieger aus einem Brunnenpumpen-Test ist meist günstig sowie schnell und einfach installiert.
Tiefbrunnenpumpe
  • Für größere Tiefen über acht Meter brauchen Sie eine Tiefbrunnenpumpe, die leistungsstark genug ist, Wasser aus dieser Tiefe nach oben zu befördern.
  • Abhängig von der Brunnentiefe und der täglich zu befördernden Wassermenge sollten Sie die Tiefbrunnenleistung entsprechend auswählen.
  • Einige Modelle können Wasser aus bis zu 100 Metern Tiefe transportieren, allerdings ist in Deutschland lediglich eine Fördertiefe von maximal 20 Metern erlaubt.
  • Eine Tiefbrunnenpumpe mit Steuerung, die über einen Druckschalter bedient wird, erweist sich in Betrieb als besonders praktisch.
  • Nachteilig ist der höhere Preis und der aufwendige Tiefbrunnenpumpen Anschluss.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Tiefbrunnenpumpen

Wenn Sie sich eine Tiefbrunnenpumpe für Haus und Garten zulegen wollen, sollten Sie vor allem auf die Fördermenge, die Sandresistenz, die Tauchtiefe sowie auf den Durchmesser des Brunnenrohrs achten. Je nach Brunnentiefe ist außerdem die Leistung für effizientes Pumpen wichtig.

» Mehr Informationen

Befüllen Sie Ihren Gartenteich einfach über eine Tiefbrunnenpumpe mit Wasser.

Es gibt verschiedene Einsatzbereiche

Ob eine Tiefbrunnenpumpe für Ihr Hauswasserwerk, als Alternative zur Gartenpumpe oder Teichpumpedie Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

» Mehr Informationen

Wählen Sie ein Modell mit einer guten Pumpleistung, die zu Ihrem individuellen Wasserbedarf passt. Bewässern Sie Ihren Garten mit dem Brunnenwasser oder stellen Sie über ein eigenes Hauswasserwerk auch auf abgelegenen Grundstücken eine vom Stadtnetz unabhängige Wasserversorgung her. Auch Teiche und Pools lassen sich mit dem Brunnenwasser befüllen.

Eine Tiefbrunnenpumpe ist für ein Regenfass, die Zisterne oder den Springbrunnen nicht ideal und kann daher leicht durch eine einfache Gartenpumpe ersetzt werden.

Die Pumpengröße hängt vom Durchmesser des Brunnenrohrs sowie von der Brunnentiefe ab

Die Pumpe sollte exakt zum Brunnendurchmesser passen. Tiefbrunnenpumpen gibt es zum Beispiel für Rohre mit einem Durchmesser von 2 Zoll und 3 Zoll, was allerdings im Vergleich zu anderen Anlagen relativ klein ist. Ein größerer Durchmesser ermöglicht eine höhere Fördermenge, weshalb wir Ihnen bei der Neuanlage eines Brunnens zu einem Durchmesser von mindestens 3 bis 4 Zoll raten.

» Mehr Informationen

Es gibt auch noch größere Modelle, allerdings kommen die kaum im privaten Bereich zum Einsatz.

Die Förderhöhe bestimmt den nötigen Arbeitsdruck in bar

Je nachdem, wie tief der Brunnen gebohrt wurde, ist mehr oder weniger Arbeitsdruck zur Wasserförderung nötig. Für 10 Meter Förderhöhe braucht die Pumpe etwa 1 bar Arbeitsdruck. Für eine Förderhöhe von 20 Metern ist also ein Arbeitsdruck von 2 bar nötig, damit genügend Wasser mit ausreichend Druck nach oben kommt.

» Mehr Informationen

Die Leistung einer Tiefbrunnenpumpe wird durch die Mindestfördermenge bestimmt

Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wie viel Wasser Sie mit der Pumpe täglich nach oben befördern wollen. Für Gartenwasser, das Sie zum Gießen der Pflanzen und Bewässern des Rasens brauchen, ist je nach Gartengröße eine Mindestfördermenge von 2000-5000 l/h ausreichend.

» Mehr Informationen

Die Tauchtiefe sollte zur Brunnentiefe passen

Die Tiefbrunnenpumpe wird ins Wasser eingetaucht und damit komplett bedeckt, damit sie Wasser effektiv nach oben pumpt. Achten Sie auf die angegebene Tauchtiefe, die ein Modell dabei maximal hängen darf, um Schäden an der Pumpe zu vermeiden und eine effiziente Förderung zu ermöglichen.

» Mehr Informationen

Sandresistente Tiefbrunnenpumpe entfernt feine und grobe Sedimente

Es gibt Pumpen, die sich lediglich für das Pumpen von klarem Wasser eignen, aber auch sandrestistente Modelle. Wasser sollte vor der Verwendung immer von kleinsten Teilchen befreit werden, damit diese die Pumpe nicht zusetzen oder das Trinkwasser verunreinigen. Sedimente in verschiedenen Größen sind von einer guten Tiefbrunnenpumpe bis zu einer Partikelgröße von 2,5 mm filterbar.

» Mehr Informationen
Wartung
Damit die Pumpe lange im Einsatz sein kann, sollte Sie sie regelmäßig auf mögliche Schäden oder verstopfte Bereiche überprüfen.

Umso mehr Pumpräder, desto schnell wird Wasser befördert

Das Pumpenrad an der Tiefbrunnenpumpe befördert Wasser nach oben. Je mehr Pumpenräder es gibt, desto schneller geht das. Für eine reine Gartenbewässerung sind meist schon fünf Pumpräder ausreichend, während die Pumpe zur Förderung von Wasser für den Hausgebrauch mindestens zehn besitzen sollte.

» Mehr Informationen

Die Tiefbrunnenpumpe bietet gegenüber der einfachen Teich- und Schmutzwasserpumpe Vor- und Nachteile

Die Vor- und Nachteile beider Pumpenmodelle finden Sie hier tabellarisch zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Pumpen-ArtVorteileNachteile
Teich-/Schmutzwasserpumpe
  • Einfache Installation
  • Für geringe Fördertiefen geeignet
  • Optimal zum Auspumpen von Teich oder Pool
  • Preiswert
  • Weniger effektive Förderleistung
  • Lauter
Tiefbrunnenpumpe
  • Für große Tiefen geeignet
  • Effektive Förderleistung
  • Relativ leise in Betrieb
  • Aufwendigere Installation
  • Teurer

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zu Tiefbrunnenpumpen

Tiefbrunnenpumpen brauchen nur selten eine Wartung.

Kann ich selbst einen Bohrbrunnen anlegen?

Ja, Sie können mit dem richtigen Werkzeug und etwas Fachwissen einen Bohrbrunnen selber anlegen. Passende Bohrer dafür sind im Baummarkt oder in einem anderen Geräteverleih preiswert ausleihbar.

» Mehr Informationen

Je tiefer der Brunnen allerdings wird, desto schneller kommen Sie hier an Ihren Grenzen und eine Fachfirma, die sich mit tiefen Bohrungen auskennt, ist die bessere Wahl.

Muss ich meine Tiefbrunnenpumpe reinigen?

Viele Pumpen sind relativ wartungsarm und müssen daher nicht häufig gereinigt werden. In der Regel laufen die Pumpen viele Jahre störungsfrei, lediglich bei einem Defekt muss die Pumpe gewartet bzw. repariert werden.

» Mehr Informationen

Wo können Sie eine Tiefbrunnenpumpe kaufen?

Eine günstige Tiefbrunnenpumpe gibt es in Bau- und Gartenfachmärkten. Online ist das Angebot jedoch am größten. Wählen Sie ein Produkt aus unserer Vergleichstabelle und bestimmen Sie den Hersteller, bei dem Ihr Wunschmodell  aktuell am günstigen angeboten wird. Obendrein profitieren Sie von einer schnellen und bequemen Lieferung.

» Mehr Informationen

Von der Stiftung Warentest ist aktuell noch kein Tiefbrunnen Test zu finden, weshalb hier auch bisher kein konkreter Tiefbrunnenpumpe Vergleichssieger ermittelt wurde. Jedoch hat das Portal einen umfassenden Ratgeber zum Thema Brunnen und Tiefbrunnenpumpen herausgegeben. Sie können ihn hier nachlesen.

Diese Hersteller und Marken für Tiefbrunnenpumpen überzeugen in Tests

Tiefbrunnenpumpen für Abwasser und Brauchwasser sowie Pumpen anderer Art finden Sie zum Beispiel im Sortiment folgender Hersteller und Marken. In Tiefbrunnenpumpe Tests schnitten automatische Tiefbrunnenpumpen dieser Marken schon häufiger gut ab, sodass wir Ihnen bedenkenlos zu einem Kauf raten können:

» Mehr Informationen
  • Gardena
  • Einhell
  • Metabo
  • Kärcher
  • Güde
  • Agora-Tec
  • T.I.P

Welche sind die besten Tiefbrunnenpumpen aus unserem Vergleich?

  • Platz 1 - sehr gut: Einhell 4170955 GC-DW N - ab 176,13 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: T.I.P 30177 AJ 4 Plus 95/40 - ab 167,20 Euro
  • Platz 3 - gut: Dambat - ab 139,99 Euro
  • Platz 4 - gut: Dambat/Ibo - ab 132,00 Euro
  • Platz 5 - gut: Bosal - ab 139,00 Euro
  • Platz 6 - gut: Hengda - ab 130,99 Euro
  • Mehr Informationen »

Welche Hersteller wurden im Tiefbrunnenpumpen-Vergleich berücksichtigt?

In unserem Tiefbrunnenpumpen-Vergleich finden Sie zahlreiche Produkte von renommierten Herstellern, wie z. B. Einhell, T.I.P., DAMBAT, DAMBAT/IBO, Bosal und Hengda. Mehr Informationen »

In welchem preislichen Rahmen bewegen sich eine Tiefbrunnenpumpen im Tiefbrunnenpumpen-Vergleich?

Im Tiefbrunnenpumpen-Vergleich stellen wir Ihnen Produkte vor, die zwischen 130,99 Euro und 176,13 Euro kosten. Mehr Informationen »

Zu welchem der im Tiefbrunnenpumpen-Vergleich vorgestellten Modelle existieren bisher die meisten Kundenbewertungen?

Über die T.I.P 30177 AJ 4 Plus 95/40 äußersten sich bisher 271 Kunden. Ihre Bewertungen können Ihnen bei der Kaufentscheidung eine große Hilfe sein. Mehr Informationen »

Welche der 6 Tiefbrunnenpumpe-Modelle aus unserem Tiefbrunnenpumpen-Vergleich haben Spitzennoten erhalten?

Folgende Tiefbrunnenpumpe-Modelle wurden aufgrund ihrer hervorragenden Produkteigenschaften und der ausgezeichneten Qualität von unserer Redaktion mit "SEHR GUT" bewertet: Einhell 4170955 GC-DW N und T.I.P 30177 AJ 4 Plus 95/40. Mehr Informationen »

Welche Produkte aus dem Bereich Tiefbrunnenpumpen werden im Vergleich berücksichtigt?

Es finden 6 verschiedene Modelle von vielen renommierten Herstellern Berücksichtigung im Tiefbrunnenpumpen-Vergleich. Folgende Produkte stehen zur Auswahl: Einhell 4170955 GC-DW N, T.I.P 30177 AJ 4 Plus 95/40, Dambat, Dambat/Ibo, Bosal und Hengda. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Tiefbrunnenpumpen interessieren, noch?

Wer sich für Tiefbrunnenpumpen interessiert, sucht häufig auch nach „Brunnenpumpe“, „Grundwasserpumpe“ oder „Tiefbrunnenpumpe mit Druckschalter“. Mehr Informationen »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,02 von 5)
Tiefbrunnenpumpe
Loading...
Bildnachweise: © luftklick - stock.adobe.com © schulzie - stock.adobe.com © pvhcreativ - stock.adobe.com
Vergleichssieger Einhell 4170955 GC-DW N Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Dambat/Ibo Bewertung: Gut