Skibrille für Brillenträger-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Skibrille für Brillenträger Test das beste Produkt

Die besten Skibrillen für Brillenträger 2021

Beim Kauf einer Skibrille haben Sie als Brillenträger die Wahl zwischen Modellen mit Sehstärke und jenen, die Sie über Ihrer normalen Brille tragen.

Bei der Schneebrille für Brillenträger haben sich in den letzten Jahren unterschiedliche Modelle durchgesetzt. Neben Modellen, die ganz einfach über die optische Brille gesetzt werden, haben sich die Skibrille mit Sehstärke und die Modelle mit Skibrillen Clip durchgesetzt.

Möchten Sie auf Ihre eigentliche Brille für eine gute Sicht nicht verzichten, entscheiden SIe sich am besten für einen Skihelm mit Klappvisier.

Die Skibrille mit Stärke überzeugt zwar an sich als komfortabelste Lösung und bietet Ihnen zudem die beste Sicht, hat aber den Nachteil, dass es sich um die teuerste Lösung handelt. In einem Skibrille für Brillenträger Test werden gleich mehrere Eigenschaften für Vergleich und Bewertung berücksichtigt.

Vergewissern Sie sich immer, dass Sie mit einer Skibrille für Damen und Herren kein unnötiges Risiko eingehen. Um das zu vermeiden, sollte die Skibrille entspiegelt sein und mit einer durchdachten Lösung für eine gute Belüftung einhergehen.

Unternehmen wie Alpina bieten neben der Schneebrille mit Sehstärke mittlerweile auch die Ski Sonnenbrille und die Kinderskibrille an. Die Sonnenbrille garantiert Ihnen einen umfangreichen Schutz vor UV-Licht und Sonne.

Entscheiden Sie sich bevorzugt für Modelle, bei denen Sie ohne großen Aufwand die Gläser wechseln können. Sind bei Ihrer Skibrille Wechselgläser möglich, lassen sich zerkratzte und beschädigte Scheiben ganz einfach austauschen. Das spart Geld und Sie sind mit Ihrer Schneebrille flexibel.

Skibrille Typen: Diese Varianten haben sich für Brillenträger durchgesetzt

Natürlich sollte eine gute Skibrille verspiegelt sein. Darüber hinaus haben sich verschiedene Arten durchgesetzt. Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Arten der Sportbrille mit Sehstärke vor. Sämtliche Varianten gibt es sowohl für als Skibrille für Kinder als auch als Modelle für Erwachsene.

Skihelm für Brillenträger ermöglicht Nutzung der individuellen Brille

Wenn Sie keine Einsätze für optische Brillen finden, aber eine Alternative zur Skibrille für Brillenträger von Alpina suchen, sollten Sie besonders einen Blick auf den Skihelm mit Klappvisier werfen. Diese Helme sind besonders praktisch, denn Sie können Ihre individuelle Brille weiterhin darunter tragen. Außerdem wird sie durch das Visier geschützt. Weiterhin haben Sie hier direkt den passenden Helm dazu.

Skibrille mit Sehstärke ist individuell ausgerichtet

Da Skibrillen mit Sehstärke individuell angefertigt werden müssen sind sie deutlich teurer als Modelle mit Clip.

Mittlerweile können Sie sich auch für die verspiegelte Skibrille mit Sehstärke entscheiden. Hier können Sie getrost auf eine Brille unter der Skibrille verzichten. Die Lösungen bieten natürlich einen hohen Tragekomfort, haben aber auch einen Nachteil: Sie sind sehr teuer.

Skibrille mit Clip ist günstig und einfach anzuwenden

Weiterhin gibt es die Skibrille mit Clip. Diese spezielle Vorrichtung macht es Ihnen möglich, die individuelle Brille abzusetzen. Der Clip ist hier generell an Ihre Sehstärke angepasst. Nachteil ist allerdings, dass auch diese Modelle laut einem Skibrille für Brillenträger Test eher teuer sind und eben bei Veränderungen Ihrer Sehstärke wieder angepasst werden müssen.

Over the Glasses Modelle werden über der Brille getragen

Der Klassiker ist die Over des Glasses Skibrille. Sie wird beispielsweise als Uvex Skibrille angeboten und kann beim Ski fahren ganz einfach über der eigentlichen Korrekturbrille getragen werden. Diese Brillen sind recht groß, was dem Tragekomfort nicht immer zu Gute kommt. Dafür sind sie flexibel nutzbar und recht günstig.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle

Bevor Sie sich für einen Skibrille Einsatz für Brillenträger entscheiden, können Sie mit der folgenden Tabelle die verschiedenen Brillenarten noch einmal vergleichen. Achten Sie immer darauf, dass auch eine günstige Skibrille für Brillenträger gut sitzt.

Die Stiftung Warentest empfiehlt übrigens bei Skibrillen mit einer Beschichtung eine besonders sanfte Pflege, sodass die Gläser nicht zerkratzen.

Variante Vorteile Nachteile
Skibrille mit Clip wird individuell auf die Sehstärke angepasst
bietet hohen Komfort
garantiert gute Sicht
xsehr teuer
Over the Glasses Modell bewährter Klassiker
universell nutzbar
kann über der Klappbrille getragen werden
günstig
xnicht so hoher Tragekomfort
Skibrille mit Sehstärke sehr komfortabel
sitzt bequem
wird individuell angepasst
sorgt für gute Sicht
xteuer
Skihelm für Brillenträger universell nutzbar
Korrekturbrille kann weiter getragen werden
schützt die Augen gut
xkeine besonderen Ausstattungsmerkmale

FAQ: Häufige Fragen und Antworten rund um die Skibrille für Brillenträger

Damit Sie beim Wintersport richtig Spaß haben und den Schnee sowie das Panorama rundum auskosten können, fassen wir für Sie noch einmal wichtige Fragen und Antworten zusammen. Damit möchten wir es Ihnen leichter machen, die beste Skibrille für Brillenträger zu finden.

Welche Ausrüstung ist beim Skifahren unerlässlich?

Fürs Skifahren sollten Sie nicht nur eine Skibrille für Brillenträger kaufen. Damit Sie die Piste so richtig genießen können, dürfen Sie auf einen Skihelm, aber auch auf die richtigen Skischuhe und Skistöcke nicht verzichten. Achten Sie gerade beim Skihelm auf einen guten Sitz, sodass er den Kopf optimal schützt.

Welche großen Marken bieten eine Skibrille für Brillenträger an?

Achten Sie beim Kauf einer Skibrille darauf, dass das Modell über Gläser mit UV-Schutz und Antifogbeschichtung verfügt, die entspiegelt und bruchfest sind.

Es gibt verschiedene Hersteller, die eine gute Skibrille für Brillenträger im Angebot haben und die deswegen auch auf keinen Fall in einem Vergleich fehlen sollte. Die großen Anbieter sind:

  • Alpina
  • UVEX
  • POC
  • Smith
  • Bolle
  • Anon
  • Atomic
  • Black Canyon
  • Swans
  • Carrera
  • Salomon
  • Adidas
  • Giro

Was kostet eine Skibrille für Brillenträger?

Die Preise für eine Skibrille für Brillenträger variieren stark und werden zum einen von der Marke und zum anderen von der Ausstattung beeinflusst. Sie können eine solche Skibrille schon für rund 50 Euro kaufen. Es gibt aber auch Modelle, die deutlich teurer sind. Hier bewegen sich die Preise zwischen 75 und 100 Euro.

Achten Sie in einem Skibrille für Brillenträger Vergleich nicht nur auf den reinen Preis, sondern gehen Sie auch immer auf die Qualität und Ausstattung ein.

Welche ist die beste Skibrille für Brillenträger?

Austauschbare Gläser sind eine sinnvolle Investition:

Wenn Sie ein Modell finden, bei dem austauschbare Gläser vorhanden sind, profitieren Sie von einem raschen Wechsel der Gläser. Das spart sehr viel Geld, denn Sie vermeiden den Kauf von mehreren neuen Brillen.

Pauschal lässt sich keines der Modelle ausnahmslos empfehlen. Entscheidend ist immer, wo Sie die Skibrille einsetzen möchten und was Sie erwarten. Wichtig ist vor allem, dass das Glas bruchfest ist. Weiterhin sollten Sie darauf achten, dass die Skibrille mit Belüftung angeboten wird. Dadurch vermeiden Sie ein unangenehmes Beschlagen. Achten Sie bei der Auswahl von Ihrem persönlichen Skibrille für Brillenträger Testsieger darauf, ob dieser für Kinder oder Erwachsene geeignet ist,

Gibt es auch Kinderskibrillen für Brillenträger?

Wie für die Erwachsenen gibt es natürlich auch für Kinder Skibrillen, die sich speziell an Brillenträger richten. Von der Skibrille für Erwachsene unterscheiden sich die Brillen in erster Linie durch ihre Größe. Bei der Ausstattung und den wichtigsten Merkmalen gibt es aber laut einem Skibrille für Brillenträger Test keine Unterschiede. Lassen Sie Ihr Kind die Skibrille unbedingt anprobieren, um herauszufinden, ob diese wirklich gut sitzt.

Was ist eine gute Skibrille Alternative?

Im Grunde ist die Skibrille alternativlos, denn sie schützt die Augen vor dem aggressiven UV-Licht. Es gibt aber verschiedene Skibrillen Arten. Wenn Sie sich mit dem Modell, für das Sie sich entschieden haben, nicht anfreunden können, sollten Sie nach einer anderen Variante Ausschau halten.

Welche sind die besten Skibrillen für Brillenträger aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Anon Herren Snowboardbrille Hawkeye - ab 89,69 Euro
  • Platz 2 - gut: Uvex G.GL 300 Top Skibrille - ab 69,90 Euro
  • Platz 3 - gut: Alpina Magnum A7014031 - ab 49,39 Euro
  • Platz 4 - gut: Alpina Opticvision D 7017131 - ab 49,39 Euro
  • Platz 5 - gut: Black Crevice Skibrille für Brillenträger - ab 19,99 Euro
  • Platz 6 - gut: Alpland Ravs 4260199953471 - ab 22,00 Euro
  • Platz 7 - gut: Alpland Ravs 4260199957332 - ab 24,00 Euro
Mehr Informationen »

Im Skibrillen für Brillenträger-Vergleich finden sich Produkte welcher Hersteller?

Im Skibrillen für Brillenträger-Vergleich sind Produkte von 5 Herstellern vertreten, die Ihnen 7 verschiedene Skibrille für Brillenträger-Modelle anbieten. Mehr Informationen »

Was kosten eine Skibrillen für Brillenträger aus dem Skibrillen für Brillenträger-Vergleich durchschnittlich?

Im Durchschnitt müssen Sie für Skibrillen für Brillenträger aus unserem Vergleich 46,34 Euro ausgeben. Günstige Modelle bekommen Sie jedoch bereits ab 19,99 Euro. Mehr Informationen »

Zu welcher Skibrille für Brillenträger haben Kunden bisher am häufigsten eine Rezension geschrieben?

Das Skibrillen für Brillenträger-Modell mit den meisten Rezensionen in unserem Vergleich ist die Black Crevice Skibrille für Brillenträger. 68 Kunden gaben dazu ihre Meinung ab. Mehr Informationen »

Gab es Skibrillen für Brillenträger, welche im Skibrillen für Brillenträger-Vergleich besonders positiv auffielen?

Eine Skibrille für Brillenträger hat sich in unserem Vergleich besonders hervorgetan: die Anon Herren Snowboardbrille Hawkeye. Aufgrund der hervorragenden Produkteigenschaften konnte die Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" vergeben. Mehr Informationen »

Finden auch unterschiedliche Produkttypen aus dem Bereich Skibrillen für Brillenträger Eingang in den Vergleich?

In unseren Skibrillen für Brillenträger-Vergleich wurden insgesamt 7 verschiedene Skibrille für Brillenträger-Modelle aufgenommen, sodass sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist: Anon Herren Snowboardbrille Hawkeye, Uvex G.GL 300 Top Skibrille, Alpina Magnum A7014031, Alpina Opticvision D 7017131, Black Crevice Skibrille für Brillenträger, Alpland Ravs 4260199953471 und Alpland Ravs 4260199957332. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Skibrillen für Brillenträger interessieren, noch?

Wer sich für Skibrillen für Brillenträger interessiert, sucht häufig auch nach „Snowboardbrille für Brillenträger“, „UVEX g.gl 300“ oder „UVEX g.gl 300“. Mehr Informationen »

Ski­bril­le für Bril­len­trä­ger Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Ski­bril­le für Bril­len­trä­ger kaufen
Anon Herren Snowboardbrille Hawkeye Ver­gleichs­sie­ger 89,69 3,9 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Uvex G.GL 300 Top Skibrille Preis-Leis­tungs-Sieger 69,90 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alpina Magnum A7014031 49,39 4,1 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alpina Opticvision D 7017131 49,39 3,2 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Black Crevice Skibrille für Brillenträger 19,99 4,0 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alpland Ravs 4260199953471 22,00 3,8 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alpland Ravs 4260199957332 24,00 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Skibrille für Brillenträger gibt es hier: