Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schlitten Test 2019

Die besten Schlitten im Vergleich

Vergleichssieger
German Luge GL-Freizeitrodel
Bestseller
Hamax Snow Fire
AlpenGaudi 4392205
Stiga Snow Racer
R.P.L. Trading Colin
R.P.L. Trading Hörnerrodel
Preistipp
Colint Davos
Modell German Luge GL-Freizeitrodel Hamax Snow Fire AlpenGaudi 4392205 Stiga Snow Racer R.P.L. Trading Colin R.P.L. Trading Hörnerrodel Colint Davos
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
3 Bewertungen
89 Bewertungen
83 Bewertungen
35 Bewertungen
30 Bewertungen
191 Bewertungen
63 Bewertungen
Typ Davoser Schlitten Bobschlitten Bobschlitten Bobschlitten Hörnerschlitten Hörnerschlitten Davoser Schlitten
Material Holz Kunststoff Kunststoff Kunststoff Holz Holz Holz
Max. Belastbarkeit 90 kg 120 kg 90 kg 90 kg 180 kg 180 kg 180 kg
Schlittenlänge
weitere Längen
115 cm
115 Doppel
120 Doppel
128 Doppel
109 cm
-
114 cm
-
120 cm
-
110 cm
100 cm
110 cm
100 cm
110 cm
-
Sitzfläche Kunststoffsitz Kunststoffsitz Kunststoffsitz Kunststoffsitz Stoffsitz Lattensitz Lattensitz
Lenkbar
Für Kinder geeignet
Aufstellmöglichkeit für Füße
Gewicht 8.5 kg 5 kg 4.8 kg 5 kg 5 kg 6 kg 4.8 kg
Vor- und Nachteile
  • Qualität Made in Germany
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • für Körpergrößen bis 190 cm geeignet
  • mit Lenkrad
  • Doppelsitzer
  • Handbremse mit Stahlkrallen
  • zwei Sitzplätze
  • inkl. Schnur zum Ziehen
  • in zwei Farben erhältlich
  • stabile Bremse
  • leichtgängiges Lenkrad
  • Stahlrahmen mit drei Kufen
  • guter Sitzkomfort durch Stoffbezug
  • spurtreues Fahrverhalten
  • schichtholzverleimte Brücke
  • kann von 2 Personen genutzt werden
  • eingelassene Sitzleisten
  • zertifiziert mit dem FSC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft
  • klappbar, automatische Blockade nach dem Aufklappen
  • Naturbuchenholz
  • Kufenbeschläge aus pulverbeschichtetem Stahl
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
German Luge GL-Freizeitrodel
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Typ Davoser Schlitten
Material Holz
Max. Belastbarkeit 90 kg
Schlittenlänge
weitere Längen
115 cm
115 Doppel
120 Doppel
128 Doppel
Sitzfläche Kunststoffsitz
Lenkbar
Für Kinder geeignet
Aufstellmöglichkeit für Füße
Gewicht 8.5 kg
  • Qualität Made in Germany
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • für Körpergrößen bis 190 cm geeignet
Bestseller 1)
Hamax Snow Fire
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Typ Bobschlitten
Material Kunststoff
Max. Belastbarkeit 120 kg
Schlittenlänge
weitere Längen
109 cm
-
Sitzfläche Kunststoffsitz
Lenkbar
Für Kinder geeignet
Aufstellmöglichkeit für Füße
Gewicht 5 kg
  • mit Lenkrad
  • Doppelsitzer
  • Handbremse mit Stahlkrallen
AlpenGaudi 4392205
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Typ Bobschlitten
Material Kunststoff
Max. Belastbarkeit 90 kg
Schlittenlänge
weitere Längen
114 cm
-
Sitzfläche Kunststoffsitz
Lenkbar
Für Kinder geeignet
Aufstellmöglichkeit für Füße
Gewicht 4.8 kg
  • zwei Sitzplätze
  • inkl. Schnur zum Ziehen
  • in zwei Farben erhältlich
Stiga Snow Racer
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Typ Bobschlitten
Material Kunststoff
Max. Belastbarkeit 90 kg
Schlittenlänge
weitere Längen
120 cm
-
Sitzfläche Kunststoffsitz
Lenkbar
Für Kinder geeignet
Aufstellmöglichkeit für Füße
Gewicht 5 kg
  • stabile Bremse
  • leichtgängiges Lenkrad
  • Stahlrahmen mit drei Kufen
R.P.L. Trading Colin
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Typ Hörnerschlitten
Material Holz
Max. Belastbarkeit 180 kg
Schlittenlänge
weitere Längen
110 cm
100 cm
Sitzfläche Stoffsitz
Lenkbar
Für Kinder geeignet
Aufstellmöglichkeit für Füße
Gewicht 5 kg
  • guter Sitzkomfort durch Stoffbezug
  • spurtreues Fahrverhalten
  • schichtholzverleimte Brücke
R.P.L. Trading Hörnerrodel
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Typ Hörnerschlitten
Material Holz
Max. Belastbarkeit 180 kg
Schlittenlänge
weitere Längen
110 cm
100 cm
Sitzfläche Lattensitz
Lenkbar
Für Kinder geeignet
Aufstellmöglichkeit für Füße
Gewicht 6 kg
  • kann von 2 Personen genutzt werden
  • eingelassene Sitzleisten
  • zertifiziert mit dem FSC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft
Preistipp 1)
Colint Davos
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Typ Davoser Schlitten
Material Holz
Max. Belastbarkeit 180 kg
Schlittenlänge
weitere Längen
110 cm
-
Sitzfläche Lattensitz
Lenkbar
Für Kinder geeignet
Aufstellmöglichkeit für Füße
Gewicht 4.8 kg
  • klappbar, automatische Blockade nach dem Aufklappen
  • Naturbuchenholz
  • Kufenbeschläge aus pulverbeschichtetem Stahl

Die besten Schlitten 2019

Alles, was Sie über unseren Schlitten Vergleich wissen sollten

Ein klassischer Holz-Schlitten - u.a. angeboten von R.P.L. Trading.

Ein klassischer Holz-Schlitten - u.a. angeboten von R.P.L. Trading.

Kaum jemand möchte im Winter auf Schlitten fahren verzichten. Vor allem Kinder haben ihre helle Freude daran, wenn sie mit rasantem Tempo den Abhang hinunter sausen. Ob das Material beim Schlitten Holz ist oder man auf zahlreiche weitere Modelle zurückgreift – die Vielfalt ist groß. Der Lenkschlitten beispielsweise verheißt eine besonders wilde Fahrt mit kurvigen Manövern. Welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Modellen gibt und welche Hersteller sich auf dem Markt tummeln, zeigt der Schlitten Test .

Verschiedene Schlitten-Arten in der Übersicht

Jeder Haushalt hat mindestens einen und kaum einer saß noch nie auf ihm. Die Rede ist hier vom Schlitten. In seiner traditionellen Form gibt es den Holzschlitten. Geeignet ist er nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Wenn etwas mehr Platz benötigt wird, gibt es auch entsprechende Modelle für Zwillinge oder mehrere erwachsene Personen. Unterschiede gibt es nicht nur bei der Größe, sondern auch bei den Materialien und dem Aufbau. Die Frage ist: Kann ein Schlitten Baby gerecht sein? Der Schlitten mit Rückenlehne ist beispielsweise vor allem für Babys bestens geeignet und verheißt auch für sie einen winterlichen Fahrspaß. Etwas schneller werden Fahrten mit dem Schlitten Bob. Er erinnert stark an das Rennrodeln aber ein richtiger Skibob ist es nicht. Dennoch bringen diese Schlitten viel Geschwindigkeit auf die Piste. Weitere Schlitten-Modelle gibt es im Vergleich.

Schlitten-Art Beschreibung
Schlitten mit Lehne Die Gefährte mit der Lehne sind vor allem als Schlitten für ein Baby gut geeignet. Hierin sitzen die Kleinen sicher und stabil, ohne bei der Fahrt herunter zu fallen. Die Schlittenlehne vom Schlitten ist bei den meisten Modellen abnehmbar, sodass der Schlitten auch mit dem Alter des Kindes mitwächst. Erhältlich sind diese Modelle beispielsweise als KHW Schlitten, Stiga Schlitten oder Alpengaudi Schlitten. Ideal sind diese Aufbauten auch für Schlittenhunde. Die portablen Lehnen sorgen auch bei diesen Schlitten und den rasanten Geschwindigkeiten der Tiere für sicheren Halt bei allen Insassen.
Schlitten mit Lenkrad Die Schlitten mit Lenkrad sind die idealen Rodelschlitten, wenn es um rasante Fahrten geht. Meist sind diese Schlitten aus Kunststoff gefertigt und besonders flach. Es gibt auch einige Produkte, bei denen das Material des Schlitten Holz ist und die ebenfalls über ein integriertes Lenksystem verfügen. Diese Modelle sind allerdings meist nicht so wendig, wie die PET-Schlitten.
Hörnerschlitten Der Hörnerschlitten verdankt seinen Namen der markanten Form. Die Hörner stechen sofort ins Auge und ermöglichen vor allem ein gutes Festhalten während der Fahrt. Klassischerweise sind diese Schlitten aus Holz gefertigt und mit einem Zugband versehene. Einige Hersteller verzieren ihre Schlitten sogar noch mit einem kleinen Glöckchen.
Babyschlitten Auch die Kleinsten sollen auf das Schlittenfahren nicht verzichten. In Babyschlitten liegen sie sich und warm eingepackt und können sich von Mama und Papa durch die winterliche Landschaft ziehen lassen. Das Gros der Schlitten besteht aus Holz und hat eine Lehne sowie ein kleines Nest. Hierin liegen die Babys gut geschützt und sicher.
Lenkbob Ein Lenkbob ist meist sehr klein, wendig und besteht aus Plastik. Die Schlitten sind oftmals auch klappbar und lassen sich platzsparend verstauen. Im Gegensatz zum Lenkschlitten ist ein Schlitten Bob deutlich wendiger. Da sie höhere Geschwindigkeiten entwickeln, sind die nicht immer als Schlitten für ein Kleinkind geeignet.
Zipfelbob Der Zipfelbob ist besonders handlich und klein. Dennoch können sich die Fahrer dank seines Zipfels gut festhalten. Dieses Konstruktionsmerkmal verlieh ihm auch seinen Namen. Zum Rennrodeln eignet sich dieser Skibob allerdings nur bedingt, denn er ist aufgrund der Materialmischung etwas langsamer, als ein Rennrodel.

Vor- und Nachteile verschiedener Schlitten-Typen

Wie der Schlitten Test offenbart, gibt es zahlreiche Modelle und Hersteller. Unter ihnen ist für jeden Fahrtyp das passende Modell dabei. Mit welchem Schlitten fahren? – Diese Frage wird anhand der Vorteile und Nachteile der Schlitten-Typen rasch beantwortet.

Schlitten-Typ Vorteile Nachteile
Schlitten mit Lehne
  • Schlitten mit Rückenlehne besonders sicher

  • Lehne meist demontierbar und auch bei Lenkschlitten einsetzbar

  • auch für Babys und Kleinkinder geeignet

  • Schlitten sind zum Schieben oder zum Ziehen

  • Vorteile5
  • Schlitten sind oft schwer und sperrig
Schlitten mit Lenkrad
  • verschiedene Modelle, zum Beispiel der Alpengaudi Schlitten oder Stiga Schlitten

  • schnelle Fahrten möglich

  • gute Kontrolle über den Schlitten
  • nicht für Kleinstkinder geeignet

  • Nachteile2
Hörnerschlitten
  • diese Schlitten (meistens Holzschlitten) sind in der Regel besonders robust

  • preislich attraktiv

  • in verschiedenen Größen verfügbar
  • Schlitten oft wenig wendig
Babyschlitten
  • sicherer Transport der Babys, da Schlitten mit Rückenlehne

  • Schlitten für Baby bietet Nest für besondere Wärme
  • kann meist nur bis 1-2 Lebensjahr genutzt werden
Lenkbob
  • zahlreiche Modelle, wie der KHW Schlitten

  • Geräte aus robustem Kunststoff

  • verschiedene Farben und Designs verfügbar
  • nicht für mehr als 2 Personen geeignet
Zipfelbob
  • besonders handlich und platzsparend

  • auch für Kleinkinder nutzbar
  • ohne Lehne und damit nicht für Babys oder Kinder geeignet

Welcher Schlitten ist für Sie geeignet?

Davos Schlitten:
Diese Schlittenform hat ihren Namen nach einem traditionellen Schlittenrennen im Jahr 1883. Hier kam der Davoser erstmals zum Einsatz und wird auch heute noch in dieser Form gefertigt.

Wo lassen sich Schlitten kaufen?
Schlitten sind vor allem im Internet in großer Zahl erhältlich. Mit einer Suche und einem Preisvergleich lassen sich die besten Modelle rasch finden. Beim Schlitten Kaufen sollte es aber nicht nur nach dem Preis, sondern auch der Qualität gehen. Welche Modelle in diesem Bereich gut abschneiden, zeigen Vergleichssieger in verschiedenen Rubriken und Medien.

Ist ein Rodelschlitten für Kleinkinder geeignet?
Die Rodelschlotten sind auch für kleinere Kinder geeignet, wenn sie beispielsweise mit einer Schlittenlehne ausgestattet sind. Diese Schlitten günstig kaufen ist vor allem in diversen Shops im Internet eine Option.

Was ist ein Davoser Schlitten?
Der Schlitten „Davos“ ist die klassische Schlittenform. Er ist nicht als Kunststoffschlitten erhältlich, sondern besteht aus Holz. Seine Konstruktion ist starr und er hat 2 Kufen. Die Lenkung erfolgt durch die Verlagerung des eigenen Gewichts.

Gibt es auch Schlitten mit Rollen?
Ja, es gibt einige Modelle, die auch über Rollen verfügen. Dabei handelt es sich auch oft um Klappschlitten, die als flexibles Fortbewegungsmittel abseits der Piste genutzt werden können.

Die beliebtesten Schlitten-Hersteller

Mit Fußsack ist ein Schlitten Baby und Kindgerecht (z.B. ein Modell von Impag).

Mit Fußsack ist ein Schlitten Baby und Kindgerecht (z.B. ein Modell von Impag).

Auch bei den Schlitten gibt es zahlreiche Modelle und Hersteller. Welches die gegenwärtig bekanntesten am Markt sind, macht der Schlitten Test deutlich.

  • KHW
  • Stiga
  • Aplengaudi
  • Hamax
  • Kathrein
  • Gloco
  • Sirch
  • Colint
  • Ress
  • Eko
  • Impag

Zubehör für Schlitten

Jeder Schlitten kann das Fahren mit dem passenden Zubehör noch versüßen. Welche Empfehlungen es hierfür gibt, ist hier ersichtlich.

  • Fußsack: Der Fußsack kann in jedem Schlitten platziert werden und bietet kuschelige Wärme. Er ist in zahlreichen Designs und von verschiedenen Labels erhältlich.
  • Lehne: Mit der Lehne haben vor allem Babys einen besseren Sitz und Halt im Schlitten. Bei einigen Modellen ist sie bereits fest integriert aber es gibt sie auch als portable Lösung. Die Materialien der Lehnen sind Holz oder Plastik.
  • Zugband: Das Zugband wird am Schlitten angebracht und ermöglich das Ziehen einfach und komfortabel. Die Bänder sind meist für kleines Geld im Shop in verschiedenen Farben und Längen erhältlich.

Im Schlitten Test zeigt sich die Vielfalt der Modelle und Marken. Wahlweise bereiten Schlitten aus Holz oder aus Kunststoff einen rasanten Fahrspaß im Winter. Nicht nur für die Kleinen, sondern auch für die Erwachsenen ist eine Schlittenfahrt ein Highlight im Winter. Auch die Babys können dank der passenden Lehne oder den Baby Schlitten mit auf große Fahrt durch das verschneite Winterwunderlande genommen werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 3,96 von 5)
Loading...
Vergleichssieger German Luge GL-Freizeitrodel Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Colint Davos Bewertung: Gut