Silbershampoo-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Silbershampoo Test das beste Produkt

Ein gutes Silbershampoo bekommen Sie bei dem Hersteller Guhl.

Haare machen Leute, könnte man zumindest meinen. Denn Frisuren, Haarfarbe und Haarschnitt sind mitunter die Dinge, die den ersten Eindruck einer Person maßgeblich beeinflussen. Deswegen ist es nicht verwunderlich, warum Friseurbesuche bei vielen Menschen eine große Bedeutung besitzen. Wenn der Friseur es vergeigt, müssen Sie erst einmal damit leben. Doch nicht nur der Friseur, auch der Lauf der Zeit kann die Haare sowohl positiv als auch negativ beeinflussen. Silbershampoos sind im Fall von hellen Haaren wahre Lebensretter. Egal ob dem Friseur kein gutes Ergebnis gelungen ist oder er so gute Arbeit geleistet hat, dass Sie sich länger daran erfreuen wollen: Silbershampoos gehören zu den Haarpflegeprodukten für hellhaarige Menschen, die mittlerweile kaum noch wegzudenken sind. Bevor Sie sich zum Kauf entscheiden, empfehlen wir Ihnen, unseren Ratgeber zu lesen oder auch einen Blick in einen aktuellen Silbershampoo Test zu werfen.

Verschiedene Shampoo-Arten in der Übersicht

Sie haben noch nie etwas von Silbershampoo gehört und können sich so recht nichts darunter vorstellen? Sind Haarpflegeprodukte für blondiertes oder silbernes Haar wirklich so gut oder ist der Griff zum normalen Shampoo die bessere Wahl? Was ist eigentlich genau der Unterschied zwischen einem normalen Shampoo und Silbershampoo? Erfahren Sie mehr über die größten Unterschiede der beiden Konkurrenten in der folgenden Übersicht.

Shampoo-Art Beschreibung
Normales Shampoo Normales Shampoo dient vor allem der Reinigung. Es kann pflegend wirken, den Haaren aber auch mehr Volumen verleihen oder die Kämmbarkeit erleichtern. Die Inhaltsstoffe von normalem Shampoo variieren je nach Hersteller. Es kann ein sehr chemisches Produkt sein, doch genau so können die Inhaltsstoffe vegan sein oder biologischem Anbau entstammen. Auch silikonfreie Shampoos sind erhältlich. Preislich gibt es beim normalen Shampoo eine breite Spanne. Sie fangen im unteren einstelligen Bereich an und können bis hin zu einem mittleren zweistelligen Bereich gehen. Hier haben Sie selbst in der Hand, welche Kriterien Ihnen wichtig sind und welche Inhaltsstoffe an Ihre Haare und Ihre Kopfhaut gelangen.
Silbershampoo Beim Silbershampoo handelt es sich um ein äußerst chemisches Produkt. Es ist lila, was an den enthaltenden lila-violetten Farbpigmenten liegt. Diese wirken einem Gelbstich entgegen und lassen das Blond oder Grau länger im Haar strahlen. Die pflegende Wirkung bei einem Silbershampoo ist sehr gering. Im Gegenteil: Es trocknet die Haare sogar aus und sollte daher möglichst mit einer Haarkur kombiniert werden. Preislich ist ein Silbershampoo oft teurer als viele normale Shampoos.

Vor- und Nachteile verschiedener Shampoo-Typen

Sie haben nun einen ersten Überblick über die verschiedenen Shampoo-Arten erhalten. Sie sind sich dennoch unsicher, zu welchem Produkt Sie nun greifen sollten? Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, haben wir alle wichtigen Vorzüge und Schwächen der einzelnen Typen übersichtlich für Sie zusammengestellt. So finden Sie garantiert schnell das richtige Produkt für Ihre Bedürfnisse.

Shampoo-Typ Vorteil Nachteil
Normales Shampoo
  • reinigt zuverlässig
  • zahlreiche Varianten

  • hilft nicht gegen Gelbstich

Silbershampoo
  • wirkt einem Gelbstich nach dem Färben entgegen

  • teurer
  • keine pflegende Wirkung

Welches Silbershampoo ist für Sie geeignet?

Bevor Sie ein Silbershampoo kaufen, sollten Sie die wichtigsten Haarpflege Tipps und Kriterien kennen, die ein gutes Produkt ausmachen.

Pigmentierung

Die Anzahl der lila Pigmente (violette Pigmente) ist nicht unwichtig. Denn je stärker ein Gelbstich Haare und Co. regiert, desto stärker muss ein Silbershampoo in der Anwendung wirken. Wie intensiv ein Silbershampoo gegen Gelbstich (bzw. generell ein Shampoo gegen Gelbstich) tatsächlich ist, hängte von der Konzentration der violetten Pigmente ab. Je höher diese ist, desto stärker ist der Effekt. Allerdings trocknet das Silbershampoo Ihre Haare dann auch umso mehr aus.

Verpackung

Es ist nicht unerheblich, in welcher Verpackung sich das Shampoo befindet, egal ob Sie mit einem Swiss o Par Silbershampoo oder einem Loreal Silbershampoo liebäugeln. Ein Pumpenspender hilft Ihnen beispielsweise bei jeder Anwendung, das Shampoo perfekt zu dosieren. Das ist nicht unerheblich, wenn Sie den Preis des Shampoos berücksichtigen. Auf Reisen eignet sich ein Pumpenspender allerdings weniger. Die Gefahr, dass der Inhalt ausläuft, ist ziemlich groß. Ohne Pumpenspender hingegen ist das Silbershampoo auch ein perfekter Begleiter für den Urlaub. Zudem lässt sich hier der letzte Rest aus der Flasche drücken. Eine perfekte Dosierung haben Sie mit diesem Verpackungsdesign allerdings nicht.

Tipp

Alternativ zum Silber Haar Shampoo können Sie auch eine Tönung gegen Gelbstich oder Silberspülung anwenden.

Inhaltsstoffe

Viele Silbershampoos zeichnen sich durch ihre chemischen Inhaltsstoffe aus. Das heißt, sie enthalten Stoffe wie Sulfate oder Silikone. Auch der Geruch des Shampoos ist für viele zu intensiv und künstlich. Bio-Produkte finden Sie bei dieser Art von Shampoos leider nur selten vor. In dieser Kategorie ist ein Shampoo ohne Silikone eine wahre Seltenheit. Die Frage ist auch, ob ein silikonfreies Produkt denselben Effekt erzielen würde, wie eines mit den üblichen Inhaltsstoffen.

Vertrieb

Die Erfahrung und einige Tests haben gezeigt, dass es einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen Produkten aus dem Friseurbedarf und solchen aus der Drogerie gibt. Neben der eigentlichen Wirkung des Silbershampoo, ist auch die Pflege nicht zu unterschätzen. Diese ist bei Produkten aus dem Friseurbedarf meist besser. Auch das Endergebnis lässt sich oftmals mehr sehen als bei Produkten aus der Drogerie. Zwar sind die Artikel aus dem Friseurbedarf teurer, werden aber üblicherweise in größeren Mengen verkauft. Solche Produkte finden Sie bei Ihrem Friseur oder in Friseurbedarf Online Shops.

Was bewirkt Silbershampoo?

Silbershampoos werden von verschiedenen Konsumenten für unterschiedliche Zwecke angewendet. Doch wirken tut das Silbershampoo immer nach demselben Prinzip: Gelbtöne werden durch die lila Farbpigmente des Shampoos neutralisiert. Das erzeugt einen kühleren Farbton im Haar. Dabei verschwinden die gelben Pigmente in Ihrem Haar nicht, sie strahlen nur nicht mehr. Die lila Pigmente umschließen jedes einzelne Haar. Diese werden aber nach einigen weiteren Haarwäschen wieder herausgewaschen. Es ist also keine permanente Veränderung Ihrer Haare, wie beispielsweise beim Färben. Auf diese Weise bleiben frisch blondierte Haare länger blond, was besonders nach einem gelungenen Friseurbesuch oft der Wunsch vieler Kunden ist. Auch einem Gelbstich kann so entgegen gewirkt werden. Denn wie bereits beschrieben entziehen die lila Pigmente dem Gelb seine Leuchtkraft. Dadurch entwickelt sich ein sattes Gelb unter Umständen doch noch zu einem schönen Blond. Beim Aufkommen des Granny-Trends, also dem bewussten Färben von silbernem Haar, erlebte das Silbershampoo einen wahren Aufschwung. Denn grau gefärbte Haare verlieren schnell ihre Intensität. Dem kann durch ein Silbershampoo entgegen gewirkt werden. Silbershampoo bei braunen Haaren kann sogar einen Rotstich (Silbershampoo gegen Rotstich) nach einigen Anwendungen ausbessern.

Mit einem Silbershampoo können Sie den gelblichen Ton aus Ihren Haaren bekommen, um ein schönes Weiß Blond zu haben.

Kann man Silbershampoo selber machen?

Wenn Sie möchten, ist es auch möglich, das Silbershampoo selbst herzustellen. Allerdings erfordert das ein wenig Übung und Geduld. Nehmen Sie hierfür ein lila pigmentiertes Haarfärbemittel, eine Silbertönung ist auch in Ordnung. Mischen Sie diese mit einem Haarpflegeprodukt, wie beispielsweise Shampoo oder einer Spülung. Stellen Sie die Mixtur nur für jeweils eine Anwendung her und nicht auf Vorrat. Das perfekte Verhältnis der beiden Zutaten zu finden, ist nicht ganz einfach und mit ein wenig Aufwand verbunden. Schließlich muss das selbst hergestellte Silbershampoo vor jeder Anwendung neu angerührt werden. Wenn Sie sich jedoch darin versuchen wollen, finden Sie gute Anleitungen auch im Internet.

Kann ich ein Silbershampoo bei trockenen Haaren verwenden?

Silbershampoo ist generell dafür bekannt, das Haar auszutrocknen. Haben Sie also schon trockene Haare, ist ein Silbershampoo eventuell nicht die richtige Wahl für Sie. Zumindest sollten Sie darauf achten, dass die violetten Pigmente eine nicht allzu starke Konzentration aufweisen. Je höher diese ist, desto mehr schaden Sie Ihren Haaren. Außerdem empfiehlt es sich, egal ob Sie trockene Haare haben oder nicht, zusätzlich einen pflegenden Conditioner und eine gute Pflegekur zu verwenden.

Wäscht Chlorwasser Silbershampoo raus?

Silbershampoo hilft nicht als präventive Maßnahme gegen Chlor. Haben Sie also noch am Morgen Silbershampoo verwendet und gehen dann in einen chlorversetzten Pool, ist es trotzdem möglich, dass Ihr Haar vergilbt. Allerdings neutralisiert die erneute Anwendung des Silbershampoos diesen Gelbstich wieder. Chlorwasser verändert die Haare also trotz Silbershampoo, wäscht es so gesehen heraus. Es kann jedoch durch selbiges Silberhampoo Chlorwasser wieder aus den Haaren beseitigt werden.

Ist Silbershampoo schädlich für die Haare?

Silbershampoo trocknet Ihr Haar aus, egal ob es sich um ein Silbershampoo Männer oder Frauen Produkt handelt. Je höher die Anzahl der violetten Pigmente, desto mehr verliert Ihr Haar an Glanz und Geschmeidigkeit. Daher möchten wir Sie noch einmal darauf hinweisen, einen guten Conditioner nach jeder Anwendung zu verwenden, der Ihre Haare pflegt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt.

Zusätzlich sollten Sie auf weitere, die Haare strapazierende Produkte, verzichten. Das schließt einen übermäßigen Gebrauch von Glätteisen, übermäßiges Haare färben und viele Styling Produkte mit ein. Auf extreme Belastungen, wie beispielsweise eine Dauerwelle, sollten Sie komplett verzichten.

Kann man Silbershampoo auch für Pferde verwenden?

Neben Alternativen wie einem Schimmelshampoo, ist ein Silbershampoo eine gute Alternative den Schweif Ihres weißen Pferdes (auch Schimmel genannt) wieder strahlend weiß zu bekommen. Diese und ähnliche Tipps hört man zahlreich in der Reiterszene.

Die beliebtesten Silber Shampoo-Marken und Hersteller

Für die Silberkur oder Silbershampoo Anwendung empfehlen wir Ihnen folgende Hersteller und Marken, die auch laut Shampoo oder Silbershampoo Test bereits viele Kunden überzeugen konnten:

  • Haarewella
  • Wella Professional
  • Guhl
  • Goldwell
  • Schauma
  • John Frieda
  • Tigi
  • Müller
  • Paul Mitchell
  • Udo Walz
  • Swiss o Par
  • Loreal
  • Schwarzkopf

Wo finden Sie gute Silber Shampoos?

Silbershampoo können Sie nicht nur bei blondierten, sondern auch bei dunklen Haaren anwenden, um einen kühleren Ton zu erreichen.

Ein Silbershampoo günstig kaufen oder günstig bestellen können Sie zum Beispiel in Drogerien (wie etwa das Silbershampoo DM oder Silbershampoo Rossmann) vor Ort oder online. Aber auch ein Hairshop für professionelle Friseurprodukte bietet Ihnen hier eine gute Auswahl an Haarfarben (z. B. Silber Haarfarbe) für zahlreiche Haarfrisuren. Haarprodukte online gegen Haarausfall sowie Silbershampoo gegen Gelbstich oder zum Haare mattieren finden Sie natürlich auch. Wenn Sie nach einem Produkt suchen, das als bestes Silbershampoo oder Testsieger der Stiftung Warentest gilt, empfehlen wir Ihnen, einen Silbershampoo Test durchzuführen. Am schnellsten funktioniert das online.

Fazit

Welches Silbershampoo (auch oft lila Shampoo genannt) aus dem Haarpflegeshop ist nun für Sie am besten geeignet? Ob Shampoo gegen graue Haare, Silberglanz Shampoo für blondierte Haare (z. B. Silbershampoo naturblond), eine Silber Tönung für die Haare oder Silberkonzentrat – das Angebot, das Sie in einem Silbershampoo Test finden werden, ist riesig. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Produkt für Ihre Haarfarbe passt und möglichst ein Silber Shampoo ohne Tierversuche, also das Silber Shampoo tierversuchsfrei, ist.

Daniel Golz sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche sind die besten Silbershampoos aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - gut: Fanola No Yellow Shampoo - ab 14,37 Euro
  • Platz 2 - gut: L'Oréal Shampoo Série Expert Silver Shampoo - ab 18,00 Euro
  • Platz 3 - gut: Lee Stafford Beach Blondes Shampoo - ab 5,99 Euro
  • Platz 4 - gut: Matrix Total Results So Silver Shampoo - ab 12,35 Euro
  • Platz 5 - gut: Tigi Bed Head Dumb Blonde Shampoo - ab 7,60 Euro
  • Platz 6 - gut: Swiss-o-Par Silver Shampoo - ab 7,82 Euro
  • Platz 7 - gut: Wella SP Silver Blond Shampoo - ab 9,10 Euro
  • Platz 8 - gut: Schwarz­kopf Pro­fes­sio­nal BC Bonacure Color Freeze Silver Shampoo - ab 10,00 Euro
Mehr Informationen »

Von welchen Herstellern stammen die Produkte, die im Silbershampoos-Vergleich berücksichtigt werden?

Die Produkte aus dem Silbershampoos-Vergleich stammen von 8 unterschiedlichen Herstellern, unter anderem Fanola, L'Oréal Professional, Lee Stafford, Matrix, Tigi, Swiss-o-Par, Wella und Schwarzkopf Professional. Mehr Informationen »

In welcher Preisklasse bewegen sich die Produkte, die im Silbershampoos-Vergleich vorgestellt werden?

Bereits ab 5,99 Euro erhalten Sie gute Silbershampoos. Teurere Modelle können bis zu 18,00 Euro kosten, bieten Ihnen dafür aber auch eine höhere Qualität. Mehr Informationen »

Welches Silbershampoo hat besonders viel Feedback von Käufern bekommen?

Am häufigsten bewerteten Kunden das Fanola No Yellow Shampoo. Dazu können Sie 65992 hilfreiche Rezensionen lesen. Mehr Informationen »

Wie viele Silbershampoos aus dem Silbershampoos-Vergleich konnten unsere Redaktion überzeugen?

Zwar konnte keines der Silbershampoo-Modelle unsere Redaktion restlos überzeugen, jedoch finden sich in unserem Vergleich insgesamt 8 Modelle, unter denen sicher für jeden das passende dabei ist. Mehr Informationen »

Welche Silbershampoo-Modelle werden im Silbershampoos-Vergleich präsentiert und bewertet?

Unser Vergleich präsentiert 8 Silbershampoo-Modelle von 8 verschiedenen Herstellern. Zusätzlich bekommen Sie Hilfestellung durch unsere Auswahl von Test- und Preis-Leistungs-Siegern. Treffen Sie Ihre Wahl aus folgenden Produkten: Fanola No Yellow Shampoo, L'Oréal Shampoo Série Expert Silver Shampoo, Lee Stafford Beach Blondes Shampoo, Matrix Total Results So Silver Shampoo, Tigi Bed Head Dumb Blonde Shampoo, Swiss-o-Par Silver Shampoo, Wella SP Silver Blond Shampoo und Schwarz­kopf Pro­fes­sio­nal BC Bonacure Color Freeze Silver Shampoo. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Silbershampoos interessieren, noch?

Wer sich für Silbershampoos interessiert, sucht häufig auch nach „Fanola No Yellow Shampoo“, „Fanola No Yellow“ oder „Silber-Shampoo“. Mehr Informationen »

Sil­bers­ham­poo Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Sil­bers­ham­poo kaufen
Fanola No Yellow Shampoo Ver­gleichs­sie­ger 14,37 4,6 Sterne aus 65992 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
L'Oréal Shampoo Série Expert Silver Shampoo 18,00 5,0 Sterne aus 1 Re­zen­si­on » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lee Stafford Beach Blondes Shampoo 5,99 4,4 Sterne aus 1242 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Matrix Total Results So Silver Shampoo 12,35 4,3 Sterne aus 1732 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tigi Bed Head Dumb Blonde Shampoo 7,60 4,4 Sterne aus 690 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Swiss-o-Par Silver Shampoo 7,82 4,4 Sterne aus 220 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wella SP Silver Blond Shampoo 9,10 4,6 Sterne aus 763 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schwarzkopf Professional BC Bonacure Color Freeze Silver Shampoo 10,00 4,4 Sterne aus 540 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Silbershampoo gibt es hier: