Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kaffeevollautomat Test 2019

Die besten Kaffeevollautomaten im Vergleich

Vergleichssieger
Siemens TE657503DE
Bestseller
Saeco PicoBaristo Deluxe
Preistipp
DeLonghi ESAM 3000.B
Krups EA891D
Miele CM 6350
DeLonghi ECAM 23.420.SB
Philips EP5365/10
Modell Siemens TE657503DE Saeco PicoBaristo Deluxe DeLonghi ESAM 3000.B Krups EA891D Miele CM 6350 DeLonghi ECAM 23.420.SB Philips EP5365/10
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
308 Bewertungen
122 Bewertungen
3107 Bewertungen
100 Bewertungen
46 Bewertungen
879 Bewertungen
505 Bewertungen
Kaffeeart Bohnen, Pulver Bohnen, Pulver Bohnen, Pulver Bohnen, Pulver Bohnen, Pulver Bohnen, Pulver Bohnen, Pulver
Leistung 1.500 W 1.850 W 1.100 W 1.450 W 1.450 W 1.450 W 1.850 W
Pumpendruck 19 bar 15 bar 15 bar 15 bar 15 bar 15 bar 15 bar
Wassertank 1.7 l 1.7 l 1.8 l 2.3 l 1.8 l 1.8 l 1.8 l
Füllmenge Bohnenbehälter 300 g 250 g 200 g 260 g 300 g 150 g 250 g
Mahlwerk Keramik Keramik Stahl Keramik Keramik Stahl Keramik
Milchschaumdüse
Entnehmbare Brühgruppe Bei Geräten mit herausnehmbarer Brühgruppe wird die Brühgruppe zur Reinigung unter warmem Wasser abgespült, während bei Geräten mit fest eingebauter Brühgruppe Reinigungstabletten zum Einsatz kommen.
Heißwasserfunktion für Teetrinker
Maße 51 x 43 x 35 cm 43 x 34 x 22 cm 29 x 37.5 x 36 cm 48 x 38 x 29 cm 60 x 44 x 33 cm 43 x 35 x 24 cm 43 x 34 x 22 cm
Gewicht 10.1 kg 8.7 kg 10 kg 8.7 kg 12.6 kg 9 kg 7.2 kg
Vor- und Nachteile
  • automatische Dampfreinigung des Milchsystems
  • Touchdisplay zur Getränkewahl
  • beleuchtetes Tassenpodest
  • Memo-Funktion für Tassenfüllmenge, Kaffeestärke und Temperatur
  • AquaClean-Filter für bessere Wasserqualität
  • Mahlgrad 14-stufig einstellbar
  • manuell einstellbare Tassengrößen
  • 2-Tassen-Funktion
  • 15 Getränkesorten
  • mit Uhrzeitanzeige
  • hochwertige Verarbeitung
  • automatisches Entkalkungssystem
  • AromaticSystem
  • leichte Reinigung
  • spezielle Cappuccino-Aufschäumdüse
  • separater Pulverbehälter auch für entkoffeinierten Kaffee
  • beherrscht 6 Kaffeevarianten
  • bis zu 5.000 Tassen ohne Entkalken
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Siemens TE657503DE
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • automatische Dampfreinigung des Milchsystems
  • Touchdisplay zur Getränkewahl
  • beleuchtetes Tassenpodest
Bestseller 1)
Saeco PicoBaristo Deluxe
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Memo-Funktion für Tassenfüllmenge, Kaffeestärke und Temperatur
  • AquaClean-Filter für bessere Wasserqualität
Preistipp 1)
DeLonghi ESAM 3000.B
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • Mahlgrad 14-stufig einstellbar
  • manuell einstellbare Tassengrößen
  • 2-Tassen-Funktion
Krups EA891D
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • 15 Getränkesorten
  • mit Uhrzeitanzeige
  • hochwertige Verarbeitung
Miele CM 6350
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • automatisches Entkalkungssystem
  • AromaticSystem
  • leichte Reinigung
DeLonghi ECAM 23.420.SB
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • spezielle Cappuccino-Aufschäumdüse
  • separater Pulverbehälter auch für entkoffeinierten Kaffee
Philips EP5365/10
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • beherrscht 6 Kaffeevarianten
  • bis zu 5.000 Tassen ohne Entkalken

Der beste Kaffeevollautomat 2019

Alles, was Sie über unseren Kaffeevollautomat Vergleich wissen sollten

Gerade Vollautomaten (z.B. von DeLonghi) zählen in Deutschlands Küchen zu den beliebtesten Modellen.

Gerade Vollautomaten (z.B. von DeLonghi) zählen in Deutschlands Küchen zu den beliebtesten Modellen.

Kaffeevollautomaten sind nicht mehr nur in professionellen Gastronomiebetrieben zu finden, sondern auch immer öfter in den privaten Haushalten. Dort zahlten sie Kaffeegenuss in höchstem Maße. Auf die zahlreichen Hersteller haben die Auswahl ihre Geräte an die immer größere Nachfrage der Kunden angepasst. Zum ausfindig Machen des passenden Gerätes kann der Kaffeevollautomat Test 2019 hilfreich sein. Hier werden die einzelnen Modelle und Marken miteinander verglichen.

Verschiedene Kaffeevollautomat-Arten in der Übersicht

Die Kaffeevollautomaten gibt es in verschiedenen Ausprägungen und von zahlreichen Herstellern. Sie unterscheiden sich nicht nur in Größe und Funktionsweise, sondern auch im Preis. Die Kaffeevollautomaten im Test präsentierten sich durchweg mit guten Ergebnissen, wenngleich es kleine Unterschiede bei der Handhabung und den Programmen gab. Aufgrund der Vielzahl solider Geräte konnte Final kennt Kaffeevollautomat Vergleichssieger ausgemacht werden. Zu unterschiedlich sind nicht nur die Funktionsweisen, sondern auch die Ansprüche der Kunden. Für die bessere Unterscheidung ist ein Kaffeevollautomat Vergleich sinnvoll. Nachfolgend werden die einzelnen Gerätetypen näher vorgestellt.

Kaffeevollautomat-Art Beschreibung
Kaffeevollautomat mit Milchbehälter Der Kaffeevollautomat mit Milchbehälter verfügt über ein integriertes Behältnis, in dem die Milch gekühlt gelagert werden kann. Dieser Behälter befindet sich im Inneren des Gerätes und wird durch eine separate Kühleinheit, die die Milch permanent konstant kühl hält. Dies Funk trainiert allerdings nur so lange, wie der Kaffeevollautomat mit der Stromquelle verbunden ist. Der Milchbehälter ist mit einem Schlauch versehen, der zu der Einheit im Gerät führt, die für das aufschäumen der Milch zuständig ist. Somit kann der Kaffee wahlweise auch mit einem grimmigen Milchschaum genossen werden. Geräte, die über einen Milchbehälter verfügen, sind beispielsweise der Jura Kaffeevollautomat, der Bosch Kaffeevollautomat, der WMF Kaffeevollautomat, der Siemens Kaffeevollautomat, der Krups Kaffeevollautomat, der Miele Kaffeevollautomat oder der Delonghi Kaffeevollautomat.
Kaffeevollautomat mit Wasseranschluss Die Kaffeevollautomaten mit einem separaten Wasseranschluss sind meist etwas größer konzipiert und benötigen einen Standort, der in der Nähe der Wasserversorgung gelegen ist. Das rennt in den meisten Küchen den Standort erheblich ein. Dennoch haben diese Geräte den Vorteil, dass das Wasser nicht separat in einem Behälter gefüllt werden muss, sondern direkt aus dem Wasserhahn kommt. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Hand permanent aufgedreht und die Wasserzufuhr damit gesichert ist. Da das Wasser in einem Staubbehälter nicht über einen längeren Zeitraum vorrätig sein muss, gibt es hier auch keine nachteiligen Kalkränder im Behältnis des Kaffeevollautomaten. Die Maschinen mit dem Wasseranschluss kommen weniger an den privaten Haushalten aber vielmehr in der Gastronomie zum Einsatz. Grund hierfür ist, dass die Vollautomaten für größere Kaffeemengen konzipiert sind und sich dies nicht nur der Größe, sondern auch im Anschaffungspreis niederschlägt.
Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer Die Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer sind der ideale Begleiter für all diejenigen, die Wert auf einen genussvollen Kaffee in vielfältiger Art legen. Der Aufschäumer ist direkt in den Automaten integriert oder befindet sich seitlich angeordnet am Gerät. Mittels Knopfdruck oder Programmvorwahl wird die zumeist vorgekehrte Milch automatisch aufgeschäumt. Im Anschluss kann sie wahlweise selbst durch die Nutzer auf das Kaffeegetränk gegossen oder automatisch über den Kaffeevollautomaten in die Tasse oder das Glas eingefüllt werden. Geräte, die wahlweise einen Milchaufschäumer besitzen, sind der Miele Kaffeevollautomat, der Saeco Kaffeevollautomat, der Bosch Kaffeevollautomat, der Krups Kaffeevollautomat oder der Siemens Kaffeevollautomat. Hochpreisigere Automaten, wie der Jura Kaffeevollautomat haben sogar verschiedene Stufen, in denen die Milch aufgeschäumt werden kann. Aus diesem Grund schneiden sie im Kaffeevollautomat Test 2019 auch mit guten Bewertungen ab.

Vor- und Nachteile verschiedener Kaffeevollautomat-Typen

Die einzelnen Geräte haben alle ihre Vor- und Nachteile. Nicht immer erfüllen alle Automaten gleichermaßen die individuellen Ansprüche der Kunden. Welche Vorzüge die einzelnen Gerätetypen bieten, wird Ihnen hier im Kaffeevollautomat Vergleich gezeigt.

Kaffeevollautomat-Typ Vorteile Nachteile
Kaffeevollautomat mit Milchbehälter
  • Geräte für Büro und private Haushalte geeignet
  • auch als Profi Kaffeevollautomat für die Gastronomie erhältlich
  • viele Geräte haben Keramikmahlwerk, um die Bohnen frisch zuzubereiten
  • automatische Kaffeemaschine von verschiedenen Herstellern, wie der MWF Kaffeevollautomat, der Delonghi Kaffeevollautomat, der Saeco Kaffeevollautomat
  • Milchschlauch ist nicht immer leicht zu reinigen, sodass sich Dreck ansetzen kann
  • Kaffeevollautomat mit Mahlwerk oft besonders laut
Kaffeevollautomat mit Wasseranschluss
  • auch als „Kaffeevollautomat Einbau“ für bessere Optik in der Küche erhältlich
  • Geräte, die als Gastro Kaffeevollautomat genutzt werden liefern große Mengen unterschiedlicher Kaffees in kurzer Zeit
  • auch als Kaffeevollautomat ohne Milchaufschäumer erhältlich
  • Geräte müssen immer in der Nähe eines Wasseranschluss platziert werden
Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer
  • verschiedene Größen verfügbar, zum Beispiel als kleiner Kaffeevollautomat oder Mini Kaffeevollautomat
  • verschiedene Designs, wie aus weiß, schwarz, rot oder aus Edelstahl
  • Milchaufschäumer kann meist auch separat genutzt werden, wie bei dem Melitta Kaffeevollautomat oder dem Bosch Kaffeevollautomat
  • einige Milchbehälter lassen sich schwer reinigen

Welcher Kaffeevollautomat ist für Sie geeignet?

Vor dem Kaffeevollautomat Kaufen sollten Sie immer klären, was Sie mit dem Gerät zubereiten möchten. Zudem ist wichtig, wie viel Platz Sie in Ihren vier Wänden zur Verfügung haben. Welche Kriterien für den Erwerb entscheidend sein können, erfahren Sie bei den Kaffeevollautomaten im Test .

Kaffeebehälter täglich leeren:
Um die Schimmelbildung im Automaten zu verhindern, sollten Sie den Behälter täglich nach der Nutzung ausleeren. Steht der Kaffeesatz länger, können sich Schimmel und andere Keime bilden.

Was sollen gute Kaffeevollautomaten können?
Ein guter Automat sollte zunächst einfach zu bedienen sein. Im Kaffeevollautomat Test war dies bei dem Großteil der Geräte der Fall. Dennoch ließ sich kein eindeutiger Kaffeevollautomat Vergleichssieger ausmachen. Zu nah lagen die einzelnen Modelle der Hersteller in ihren Leistungsparametern beieinander. Dennoch zeigen Erfahrungsberichte, dass beispielsweise der Melitta Kaffeevollautomat über ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis verfügt. Für Kunden, die einen höheren Anspruch haben, sind die Maschinen von Jura die Empfehlung.

Wo gibt es ein gutes Kaffeevollautomaten Angebot?
Einen Kaffeevollautomat günstig zu erwerben ist beispielsweise über das Internet besonders einfach. Hier gibt es nicht nur die Empfehlung von anderen Kunden, sondern auch den Vergleich der einzelnen Geräte. Testberichte und Erfahrungen von Käufern helfen weiter, um eine eigene Kaufentscheidung treffen zu können. Um den besten Preis ausfindig zu machen, hilft in der Regel ein Preisvergleich im Online Shop. Attraktive Angebote gibt es beispielsweise bei Saturn oder auch Media Markt sowie anderen Händlern.

Arbeitet eine automatische Kaffeemaschine stromsparend?
Das Gros der Geräte arbeitet nach neuesten technologischen Standards und damit auch Strom sparen. So viel technische Raffinesse spiegeln auch die Preise der Automaten wieder. Zwar lassen sich einige Modelle günstig kaufen, sie weisen allerdings meist einen deutlich höheren Energieverbrauch auf. Daher sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die Geräte über eine niedrige Energieeffizienzklasse verfügen. Was nützt Ihnen ein bester Kaffeevollautomat, der günstig in der Anschaffung ist, wenn sie dafür horrende Stromkosten zahlen müssen?

Gibt es eine Kaffeevollautomaten Empfehlung?
In den einzelnen Shops gibt es für gute Kaffeevollautomaten. Weiterführende Tests in Fachzeitschriften oder bei der Stiftung Warentest können ebenso hilfreich für eine Kaufentscheidung sein. Da das Angebot in diesem Bereich sehr vielfältig ist, ist es nicht immer leicht, den Kaffeevollautomat günstig kaufen zu können. Entscheiden sollte nicht zwangsläufig der Preis sein, sondern die Mischung aus einer guten Handhabung und einer einfachen Reinigung. Ein bester Kaffeevollautomat lässt sich auch von Anfängern mühelos bedienen und ist vom Hersteller individuell konzipiert.

Die beliebtesten Kaffeevollautomat-Hersteller

Die Hersteller tragen der großen Nachfrage der Kunden Rechnung und bringen immer mehr Modelle der Kaffeevollautomaten auf den Markt. Qualitativ hochwertig sind beispielsweise Jura oder WMF. Auch Marken, wie Siemens oder Bosch können sich in diesem Segment behaupten. Welcher Hersteller beim Kaffeevollautomat Kaufen besonders gut abschneiden, sehen Sie hier.

  • Jura
  • WMF
  • Delonghi
  • Siemens
  • Krups
  • Saeco
  • Bosch
  • Melitta
  • Miele
  • Philips
  • Nivona

Im Kaffeevollautomat Test wird schnell klar, dass die Auswahl der Geräte und Marken sehr vielfältig ist. Nahezu jeder kann auf diese Weise seine gewünschte Maschine finden. Besonders beliebt sind die Automaten mit einem integrierten Milchbehälter und dem einem Aufschäumer. Sie ermöglichen die Zubereitung von Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck. Auch Ungeübte können damit zum Barista in den eigenen vier Wänden werden.

Zubehör für einen Kaffeevollautomat

Moderne Vollautomaten überzeugen durch eine hohe Funktionsvielfalt (z.B. bei Modellen von DeLonghi).

Moderne Vollautomaten überzeugen durch eine hohe Funktionsvielfalt (z.B. bei Modellen von DeLonghi).

Mit dem passenden Zubehör lässt sich ein Kaffeevollautomat noch besser nutzen. Einige Hersteller bieten spezifische Zubehörartikel in ihrem Sortiment an aber es gibt auch zahlreiche Artikel, die von universellen Marken angeboten werden.

  • Schlauch für Milch: Gerade für die Kaffeevollautomaten mit Milchbehälter ist der regelmäßige Tausch des Schlauches unerlässlich. Zwar wird dieser durch das mehrmalige Spülen gut gereinigt, er sollte aber dennoch immer wieder erneuert werden. Damit wird einer Festsetzung von Keimen vorgebeugt. Die Schläuche gibt es direkt bei den Herstellern oder als universelles Zubehör.
  • Tassen: Tassen und Gläser sind für alle Kaffeevollautomat wichtig, um den Kaffee ansprechend genießen zu können. Spezielle Tassen-Sets der Marken runden das Angebot der Kaffeevollautomaten-Hersteller ab. Sie bieten Tassen für Cappuccino, für Espresso, für Latte Macchiato oder für andere Kaffeegetränke.
  • Bohnen: Die Kaffeebohnen versprechen einen aromatischen und sehr intensiven Kaffeegeschmack. Sie werden frisch gemahlen und verleihen jedem Kaffee das unnachahmliche Aroma. Die Bohnen gibt es von zahlreichen Anbietern und in verschiedenen Stärken.
  • Pinsel: Mit dem Pinsel lassen sich Rückstände im Mahlwerk oder an schwer zugänglichen Stellen der Kaffeevollautomaten entfernen. Die meisten Hersteller liefern den Pinsel mit dem Kauf der Geräte kostenfrei dazu. Sie können aber ich als Zubehör nachgekauft werden.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (161 Bewertungen, Durchschnitt: 4,04 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Siemens TE657503DE Bewertung: Sehr Gut
Preistipp DeLonghi ESAM 3000.B Bewertung: Sehr Gut