Anzahl Vergleiche
5.331
Anzahl Produkte
52.633
dienstleistungen
zurück
Alle Vergleiche
Ähnliche Vergleiche anzeigen »

Grillhandschuhe-Kaufberatung 2020
So finden Sie in einem Grillhandschuhe Test das beste Produkt

Grillhandschuhe Vergleich 2020

Handschuhe können beim Grillen vor der Hitze und Fettspritzern schützen.

Wie ein Profi können Sie mit guten Grillhandschuhen am Grill arbeiten. Darüber hinaus bieten sich die speziellen Ofenhandschuhe gut für den Einsatz am Backofen und Kamin an. Das Material ist besonders hitzebeständig und schwer entflammbar, sodass Sie sicher auch nach heißen Gegenständen wie der Grillzange greifen können. Sie bieten einen guten Schutz vor Verbrennungen beim Grillen. Einfache Modelle sind als Fausthandschuhe gestaltet, was das Greifen ein wenig schwierig macht.

Grillhandschuhe sind lang geschnitten und schützen neben Handballen und Fingern auch das Handgelenk. Dadurch stellen sie einen wichtigen Schutz vor Ölspritzern dar.

Vor- und Nachteile: Grillhandschuhe Vergleich mit Alternativen wie Topflappen und Grillzange

In einem Grillhandschuhe Test stehen für die Ermittlung der Vergleichssieger qualitative Unterschiede zwischen den Modellen im Vordergrund. Im unmittelbaren Vergleich mit Topflappen, Küchenhandtüchern und Grillzange überzeugen die BBQ Handschuhe durch sehr viel Sicherheit und ein einfaches Handling.

So schützt ein Topflappen beispielsweise Ihre Hände nicht komplett. Sie verbrennen sich also schneller. Haben Sie kleine Hände, wird es Ihnen schwerfallen, die Zange in allen Situationen sicher zu greifen. Topflappen und Küchenhandschuhe sind zudem nicht so feuerfest wie das bei den Grillhandschuhen der Fall ist.

Zusammengefasst sind aufgrund folgender Vorteile die Grillhandschuhe Vergleichssieger in Sachen Hitzeschutz:

VorteileNachteile
  • bedecken die Hand komplett
  • schützen teilweise auch den Unterarm
  • sind schwer entflammbar
  • beugen der Entstehung von unangenehmen Verletzungen vor
  • bieten ein einfaches Handling
  • ermöglichen ein sehr sicheres Greifen
  • Fäustlinge bieten nicht so hohe Sicherheit beim Greifen
  • große Unterschiede beim Tragekomfort

Grillhandschuhe Typen nach Form: Unterscheidung von Fäustlingen und Fingerhandschuhen

Tipp zum Handschuhkauf
Oft werden Grillhandschuhe einzeln angeboten. Wenn Sie ein Paar kaufen, können Sie die Handschuhe auch anderweitig, zum Beispiel als Ofenhandschuhe verwenden.

Feuerfest und hitzebeständig müssen alle Grillhandschuhe sein. Bei der Kaufberatung müssen Sie aber auch auf die Form der Handschuhe achten. Es wird generell zwischen Fäustlingen und Fingerhandschuhen unterschieden.

Merkmale der Fingerhandschuhe

Fingerhandschuhe bieten Ihnen einen hohen Tragekomfort. Einmal angezogen, verrutschen sie kaum, da sie durch die Form sehr gut halten. Da sie die Beweglichkeit nicht einschränken, bieten sie den Vorteil, dass Sie damit alles machen können.

Sie können zum Beispiel auch die Grillschürze zubinden. Es gibt mehr als eine Größe, sodass die Fingerhandschuhe für kleine Hände ebenso infrage kommen wie für große.

VorteileNachteile
  • bieten ausgezeichneten Halt
  • sitzen sehr gut
  • schränken Beweglichkeit nicht ein
  • können bei sämtlichen Handgriffen anbehalten werden
  • bieten sehr guten Schutz
  • große Preisunterschiede
  • Auswahl der richtigen Größe für den Schutz entscheidend

Merkmale der Fäustlinge

Fäustlinge sind günstiger als viele Fingerhandschuhe. Auch sie können einer Temperatur von bis zu 800 Grad Celsius standhalten, wenn das Material stimmt. Sie haben aber einen Nachteil: Sie bieten nicht die Beweglichkeit, die Sie von dem Fingerhandschuh vielleicht kennen. Die XL Modelle sind flexibel nutzbar und können beispielsweise auch als Untersetzer für heiße Töpfe verwendet werden.

VorteileNachteile
  • recht günstig
  • vielseitig auch als Untersetzer nutzbar
  • sind rasch angezogen
  • bieten einen guten Schutz
  • bieten nicht viel Bewegungsfreiheit
  • halten nicht auf jeder Hand optimal

Grillhandschuh Arten nach verwendeten Materialien

Es gibt auch spezielle Modelle aus Silikon mit Anti-Rutsch-Noppen.

Eine weitere Möglichkeit, wie Sie Grillhandschuhe in verschiedene Arten aufteilen können, ist die Berücksichtigung der unterschiedlichen Materialien. In einem Grillhandschuhe Test werden meist drei Materialien unterschieden:

  • Leder
  • Kevlar
  • Silikon

Günstige Grillhandschuhe gibt es vor allem aus Leder und Silikon. Gerade Modelle aus innovativen Fasern und Gewebe setzen sich aber oft als beste Grillhandschuhe durch.

Vor- und Nachteile der Silikon Handschuhe für Grill und Ofen

Seit einigen Jahren gibt es die Silikon Handschuhe für Grill, Kamin und Backofen. Sie sind ausgesprochen hitzebeständig und lassen sich leicht reinigen. Für den langen Gebrauch sind sie aber weniger geeignet, da sie mit der Zeit Hitze einfach an die Hände durchlassen.

VorteileNachteile
  • lassen sich leicht reinigen
  • halten Temperaturen von 200 Grad Celsius aus
  • mit Noppen für guten Griff
  • vielseitig nutzbar
  • Hitze dringt nach gewisser Zeit durch
  • nicht so flexibel
  • weniger Tragekomfort

Vor- und Nachteile der Grillhandschuhe aus Leder

Grillhandschuhe aus Leder gehören zu den sichersten Modellen, die es gibt. In einem Grillhandschuhe Test überzeugen Sie zum einen durch den sehr langen Schnitt, durch den Sie auch das Handgelenk schützen und zum anderen durch die hervorragende Hitzebeständigkeit.

Für die hohe Hitzebeständigkeit wird das Material aber recht dick verarbeitet. Dadurch sind die Handschuhe nicht so flexibel und elastisch.

VorteileNachteile
  • exzellenter Hitzeschutz auch bei ausgesprochen hohen Temperaturen
  • sclanger Schaft für optimalen Schutz
  • sehr langlebig und robust
  • vielseitig verwendbar
  • dickes Material macht die Handschuhe nicht so flexibel
  • kaum Atmungsaktivität gegeben
  • lässt sich nicht so leicht reinigen

Vor- und Nachteile der Grillhandschuhe aus Kevlar

Sollen Materialien auch Temperaturen von 500 Grad oder 800 Grad standhalten, braucht es innovative Materialien, die in Ihrer Zusammensetzung außergewöhnlich sind. In den letzten Jahren wurden Faserstoffe wie Kevlar hierfür auf den Weg gebracht. Kevlar ist ein flexibles Material, das seine Vorteile beim Tragekomfort, der Sicherheit und Flexibilität entfaltet.

Die Finger bleiben hier beweglich, sodass Sie alles problemlos greifen können. Außerdem sind die Fingerhandschuhe nicht so schwer wie dies beispielsweise beim Leder der Fall ist. Kevlar wird hier nicht flächendeckend eingesetzt, sondern dient vorwiegend für Verstärkungen, um Stabilität und Sicherheit zu erhöhen. Dieses besondere Material setzt sich aus vielen kleinen Para-Amid-Fasern zusammen.

VorteileNachteile
  • sehr hitzebeständig
  • wenige Verstärkungen reichen aus
  • flexibles Material für maximale Bewegungsfreiheit
  • sehr hoher Tragekomfort
  • nicht so große Auswahl
  • teilweise recht kurz geschnitten, kein Schutz des Unterarmes

Reinigung und Pflege der Grillhandschuhe

Nicht nur der Grill, sondern auch die Handschuhe müssen gelegentlich gereinigt werden.

Bevor Sie Grillhandschuhe kaufen, lohnt es sich einen Blick auf die Kategorie Reinigung und Pflege zu werfen. Hier gibt es zwischen den Materialien große Unterschiede. Beim Grillen kommen die Materialien mit verschiedenen Lebensmitteln wie Fleisch und Fetten in Berührung. Um für eine gute Hygiene zu sorgen, ist es wichtig, dass die Handschuhe gründlich gereinigt werden.

Am einfachsten geht das mit Modellen, die Sie in der Waschmaschine reinigen können. Bei vielen Funktionsfasern ist das möglich. Entscheiden Sie sich bevorzugt für Modelle in Schwarz oder einem dunklen Grau. Häufig ist eine maschinelle Reinigung nur bei niedrigen Temperaturen möglich, sodass einzelne Flecken schnell zurückbleiben.

Besonders kompliziert ist die Reinigung übrigens bei Leder. Leder ist ein Naturmaterial und kann nur von Hand gereinigt werden.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Welche Hersteller bieten Grillhandschuhe an?

Hin und wieder können Sie günstige Lidl Grillhandschuhe oder Modelle anderer Discounter erwerben. Diesen stehen die Produkte einer bekannten Marke, der Firma Weber, gegenüber, die sich als Spezialist für Grillzubehör einen Namen gemacht hat. Weitere bekannte Hersteller sind:

  • Rösle
  • Ecogrip
  • Milcea
  • Höfats
  • Petromax
  • Feuermeister
  • Santos

Was sagt die Stiftung Warentest zum Thema Grillhandschuhe?

Zwar hat sich die Stiftung Warentest schon mit dem Thema Grillen im Allgemeinen und Grillkohle auseinandergesetzt. Einen Test der Grillhandschuhe gibt es bislang aber nicht (2020).

Sind Grillhandschuhe in Einheitsgröße empfehlenswert?

Viele Hersteller bieten ihre Grillhandschuhe ausschließlich in Einheitsgröße an. Das ist nicht unbedingt vorteilhaft, denn häufig sitzen diese Handschuhe dann nicht richtig.

Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden, dass die Grillhandschuhe nicht so schnell verrutschen und möglichst gut an der Hand sitzen. Eine fehlende Passform geht schnell zu Lasten der Sicherheit.

Ersetzen Grillhandschuhe weiteres Zubehör beim Grillen?

Grillhandschuhe sind ein tolles Basic, das Sie aus Sicherheitsgründen auch nicht scheuen sollten.

Aber auch eine gute Grillzange gehört einfach immer dazu.

Weiterhin ist es empfehlenswert, auf eine Grillschürze zurückzugreifen, denn beim Grillen kann immer etwas spritzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Grillhandschuhe
Loading...
Bildnachweise: © twystydigi - stock.adobe.com, © koldunova_anna - stock.adobe.com, © ImagESine - stock.adobe.com