Waschmaschinenreiniger-Kaufberatung 2021

So finden Sie in einem Waschmaschinenreiniger Test das beste Produkt

Die besten Waschmaschinenreiniger 2021

Kalk ist eine der häufigsten Ursachen für defekte Waschmaschinen. Daher sollten Sie Ihr Gerät regelmäßig mit Maschinenreiniger pflegen.

Waschmaschinen kommen in den meisten Haushalten mehrmals wöchentlich zum Einsatz. Von den Geräten wird erwartet, dass sie für hygienische Sauberkeit der Wäsche sorgen. Die Pflege der Geräte selbst wird nicht selten vernachlässigt.

Waschmaschinen-Reiniger lassen sich einfach anwenden und wirken gegen Bakterien, Verkalkung und schlechte Gerüche. Wir verraten Ihnen nun, welche Arten von Waschmaschinenreinigern es gibt, wie Reinigungsmittel für die Waschmaschine angewendet werden und warum Waschmaschinen stinken können.

Reinigen oder entkalken?

In einem Waschmaschinenreiniger Test werden unterschiedliche Produkte berücksichtigt. Sie können ein Entkalkungspulver für die Waschmaschine anwenden oder erhalten mit einem Waschmaschine Hygiene Reiniger ein effektives Gesamtpaket.

Wird von der Entkalkung der Waschmaschine gesprochen, ist häufig die Rede von Essig, Zitrone und anderen Hausmitteln. Diese Methoden schonen zwar die Umwelt, bleiben in der Wirkung aber meist hinter einem chemischen Waschmaschinenreiniger Entkalker zurück.

Welche Maschinenreiniger-Arten gibt es?

Waschmaschinenreiniger sind dank der speziellen Formel ein effektiver Helfer gegen Kalk und Schmutz.

Maschinenreiniger lassen sich wie folgt grob unterteilen:

  • Rundum Reiniger: Mit diesen Produkten können Sie die gesamte Waschmaschine reinigen. Auch äußerlich verschmutzen Waschmaschinen leicht. Sie können einen kleinen Teil Waschmaschinenpfleger auf ein Tuch geben und damit die Trommel, den Waschmaschinenschlauch oder das Bullauge säubern. Der übrige Miele Waschmaschinenreiniger wird in die Haupt-Einspülkammer oder auch direkt in die Trommel der Waschmaschine gegeben. Sie wählen einen Waschgang mit hoher Gradzahl und starten die Maschine. So lassen sich Schmutz und Bakterien entfernen und es ist wieder für Hygiene gesorgt.
  • Universalreiniger: Diese Waschmaschine Hygiene Reiniger sind nicht nur für die Reinigung zuständig, sondern entfernen auch Kalkablagerungen. Eine Packung Reiniger ist meist auf eine Anwendung ausgelegt. Sie müssen den Entkalker damit nicht umständlich dosieren und sparen Zeit bei der Waschmaschinenreinigung.
  • Entkalker: In einem Waschmaschinenreiniger Test werden auch Entkalker berücksichtigt. Wer einen Waschmaschinenanschluss besitzt, hat meist mit lästigen Kalkablagerungen zu kämpfen. Entkalker lösen die Ablagerungen und sind sparsam im Gebrauch. Eine Waschmaschinen Reinigung bleibt allerdings aus und auch ein Waschmaschinenreiniger gegen Geruch ist mit diesem Produkt nicht gefunden.

Die Vor- und Nachteile der genannten Waschmaschinenreiniger Typen

Waschmaschinenreiniger Typ Vorteile Nachteile
Rundum Reiniger
  • komplette Reinigung der Waschmaschine möglich
  • wirkt gegen Bakterien und Schmutz
  • einfache Anwendung
  • eine Packung reicht meist nur für eine Anwendung
  • Kalkentfernung meist nicht zuverlässig
Universalreiniger
  • Reinigung und Entkalkung in nur einem Schritt möglich
  • praktisch
  • sparsam durch mehrere Funktionen
  • Entkalker wird gespart
  • wirkt gegen Bakterien
  • wirkt gegen Gerüche
  • eine Packung reicht meist nur für eine Anwendung
  • für zuverlässige Reinigung häufigere Anwendung notwendig
Entkalker
  • Kalkablagerungen werden gelöst
  • sparsam im Verbrauch
  • einfach zu dosieren
  • Waschmaschine wird nicht gereinigt
  • Bakterien werden nicht entfernt
  • Gerüche werden nicht beseitigt

Die Konsistenz bestimmt die Dosierung

Bullauge und Gummis reinigen

Für die Reinigung von Bullauge und Gummi können Sie das Reinigungspulver in etwas Wasser auflösen.

Wenn Sie Waschmaschinenreiniger kaufen möchten, können Sie sich für einen Flüssigreiniger oder für Pulver entscheiden. Im Waschmaschinenreiniger Vergleich wurde deutlich, dass beide Produkte zuverlässig wirken.

Unterschiede zwischen beiden Produkten bestehen in der Dosierung. Einen flüssigen Reiniger füllen Sie in die für das Waschpulver vorgesehene Einspülkammer. Dadurch wird auch die Schublade der Waschmaschine gereinigt und sie können die Waschmaschine auch außen reinigen, indem Sie etwas Waschmaschinenpfleger entnehmen.

Entkalkungspulver für die Waschmaschine wird meist direkt in die Trommel gegeben. Ebenso verfahren Sie mit einem Calgon Waschmaschinenreiniger, der auch gegen Bakterien und schlechte Gerüche wirkt.

Hartes Wasser sorgt für Kalkablagerungen

Sie möchten die Waschmaschine reinigen und von Kalk befreien? Dann werden Sie vermutlich einen Universalreiniger benötigen. Ob Sie gegen Kalk vorgehen müssen, ist von der Wasserhärte am Wohnort abhängig. Diese kann beim örtlichen Versorger nachgefragt werden. Wenn Sie die Diagnose „hart“ erhalten, ist davon auszugehen, dass der beste Waschmaschinenreiniger für Ihre Zwecke auch gegen Kalk wirken sollte.

Ein guter Waschmaschinenreiniger vereint in der Regel folgende Wirkungsweisen:

  • beseitigt Schmutz
  • löst Waschmittelrückstände
  • wirkt gegen Kalk
  • beseitigt Gerüche
  • wirkt gegen Bakterien und Schimmel

Ob Sie mit Kalkablagerungen zu kämpfen haben, wird häufig bei der Betrachtung der Duschtrennwände deutlich.

Die Packungsgröße entspricht meist einer Komplettreinigung

Wenn Sie einen Bosch Waschmaschinenreiniger kaufen oder sich für Sagrotan Waschmaschinenreiniger entscheiden, müssen Sie sich in der Regel keine Gedanken über die Dosierung machen. Auch Waschmaschinenreiniger Tabs machen diese Überlegung überflüssig.

Waschmaschinen-Reiniger wird häufig in gebrauchsfertigen Größen angeboten. Die kleinen Flaschen oder Dosen enthalten 250 Milliliter Flüssigkeit oder 250 Gramm Pulver. Damit lässt sich die Waschmaschine komplett reinigen.

Die Reinigung der Waschmaschine wird mehrmals jährlich empfohlen. Günstigen Waschmaschinenreiniger kaufen Sie daher am besten im Set.

Die Waschtemperatur unterstützt die Reinigung

Achten Sie bei der Zugabe von Waschmaschinenreiniger unbedingt auf die erforderliche Waschtemperatur.

Die Waschmaschinenreiniger Anwendung wird Ihnen auf den Packungsbeilagen genau erklärt. Dabei beziehen sich Hersteller wie Beckmann oder Sagrotan auch auf die notwendige Waschtemperatur.

Damit Reiniger für Waschmaschinen zuverlässig wirken können, ist in der Regel ein Hauptwaschprogramm mit einer Temperatur von 60 Grad und mehr notwendig. Nur bei einigen wenigen Produkten in einem Waschmaschinenreiniger Test gelten 40 Grad Waschtemperatur als ausreichend.

Der Umweltgedanke und die Sicherheit spielt eine Rolle

Reinigungsmittel für die Waschmaschine sind ein chemisches Produkt. Bei der Anwendung sollten die Hinweise der Hersteller beachtet werden. Halten Sie die Dosierung so gering wie möglich. Waschmaschinenreiniger Tabs dürfen nicht in Kinderhände gelangen und sind sicher aufzubewahren.

Der Kauf von gebrauchsfertigen Packungsgrößen bietet sich an. Dadurch müssen keine Reste aufbewahrt werden.

Der Kontakt mit Waschmaschinenreiniger und Entkalker kann zu Hautreizungen führen. Ist etwas von dem Produkt in die Augen gelangt, sollte mehrere Minuten gründlich mit Wasser gespült werden.

FAQ: Fragen und Antworten zu Kauf und Verwendung von Waschmaschinenreiniger

Sie haben erfahren, wie sich die Waschmaschine sauber halten lässt. Es liegt nun an Ihnen, einen persönlichen Waschmaschinenreiniger Testsieger zu finden. Die Stiftung Warentest hat sich noch nicht mit diesen Produkten befasst. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir abschließend noch einige FAQs zusammengestellt.

Wie oft muss man die Waschmaschine reinigen?

Sie sollten Ihre Maschine regelmäßig reinigen. Bei Produkten von Miele oder Beckmann sind zwei bis vier Anwendungen ratsam. Die Empfehlung der Firma Sagrotan lautet, die Waschmaschine alle acht Wochen zu reinigen.

Warum muss ich die Waschmaschine reinigen?

Fragen Sie sich, warum ein Waschmaschinenreiniger T6 wirklich notwendig ist, führen Sie sich vor Augen, dass dieser für Sauberkeit und Hygiene in Ihrer Waschmaschine sorgt. Mit der Zeit bilden sich in jeder Maschine Ablagerungen. Staub, Schmutz, Waschmittelrückstände und Kalk hinterlassen einen hässlichen Film. Dies beeinträchtigt die Waschleistung und sorgt für einen muffigen Geruch Ihrer Wäsche.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie sich eine stinkende Waschmaschine reinigen lässt:

Wo kann man sich Waschmaschinenreiniger kaufen?

Waschmaschinenreiniger können Sie in jeder Drogerie und jedem gut sortierten Supermarkt bekommen. Wenn Sie die Waschmaschine entkalken und gründlich reinigen möchten, macht es sich bezahlt, wenn die Auswahl möglichst umfangreich ausfällt. Dies ist im Internet gegeben. Dort können Sie ganz in Ruhe passende Produkte auswählen und die Preise vergleichen.

Wieso stinkt die Waschmaschine?

Sie waschen häufig bei niedrigen Temperaturen, um die Wäsche zu schonen und Energie zu sparen? Ihrer Waschmaschine bekommt dies allerdings weniger gut. Wird versäumt, mit höheren Temperaturen zu waschen, breiten sich Bakterien und Kalk ungehindert aus.

Eine Waschmaschine kann sich nicht selbst reinigen. Mit der Zeit kommt es zu einem muffigen Geruch, der sich auf die Wäsche überträgt. Dagegen hilft nur der regelmäßige Gebrauch von Waschmaschinenreiniger.

testsguide.de sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche sind die besten Waschmaschinenreiniger aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Sagrotan Wasch­ma­schi­nen Hygiene-Reiniger 5in1 - ab 3,95 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Dr. Beckmann Hygiene-Reiniger - ab 2,45 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Calgon 3in1 Power Tabs - ab 13,95 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Dr. Beckmann Wasch­ma­schi­nen Pfle­ger­ei­ni­ger - ab 2,25 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: HEITMANN 3374 Hy­gie­ner­ei­ni­ger - ab 10,41 Euro
  • Platz 6 - gut: Mellerud Wasch & Spül­ma­schi­nen Reiniger & Pflege - ab 6,19 Euro
  • Platz 7 - gut: NIKA R163 Ent­kal­ker und Reiniger - ab 17,97 Euro
  • Platz 8 - gut: Xavax Wasch­ma­schi­nen Pflege-Set - ab 10,99 Euro
  • Platz 9 - gut: Europart Ma­schi­nen­rei­ni­ger - ab 7,13 Euro
  • Platz 10 - gut: Bosch 00311925 Original - ab 11,21 Euro
  • Platz 11 - gut: Eilfix Ent­kal­ker-Pulver - ab 12,87 Euro
Mehr Informationen »

Im Waschmaschinenreiniger-Vergleich finden sich Produkte welcher Hersteller?

Im Waschmaschinenreiniger-Vergleich sind Produkte von 10 Herstellern vertreten, die Ihnen 11 verschiedene Waschmaschinenreiniger-Modelle anbieten. Mehr Informationen »

Was kosten ein Waschmaschinenreiniger aus dem Waschmaschinenreiniger-Vergleich durchschnittlich?

Im Durchschnitt müssen Sie für Waschmaschinenreiniger aus unserem Vergleich 9,03 Euro ausgeben. Günstige Modelle bekommen Sie jedoch bereits ab 2,25 Euro. Mehr Informationen »

Zu welchem Waschmaschinenreiniger haben Kunden bisher am häufigsten eine Rezension geschrieben?

Das Waschmaschinenreiniger-Modell mit den meisten Rezensionen in unserem Vergleich ist der Calgon 3in1 Power Tabs. 5392 Kunden gaben dazu ihre Meinung ab. Mehr Informationen »

Gab es Waschmaschinenreiniger, welcher im Waschmaschinenreiniger-Vergleich besonders positiv auffielen?

Folgende Waschmaschinenreiniger haben sich in unserem Vergleich besonders hervorgetan: Sagrotan Wasch­ma­schi­nen Hygiene-Reiniger 5in1, Dr. Beckmann Hygiene-Reiniger, Calgon 3in1 Power Tabs, Dr. Beckmann Wasch­ma­schi­nen Pfle­ger­ei­ni­ger und HEITMANN 3374 Hy­gie­ner­ei­ni­ger. Aufgrund der hervorragenden Produkteigenschaften konnte die Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" vergeben. Mehr Informationen »

Finden auch unterschiedliche Produkttypen aus dem Bereich Waschmaschinenreiniger Eingang in den Vergleich?

In unseren Waschmaschinenreiniger-Vergleich wurden insgesamt 11 verschiedene Waschmaschinenreiniger-Modelle aufgenommen, sodass sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist: Sagrotan Wasch­ma­schi­nen Hygiene-Reiniger 5in1, Dr. Beckmann Hygiene-Reiniger, Calgon 3in1 Power Tabs, Dr. Beckmann Wasch­ma­schi­nen Pfle­ger­ei­ni­ger, HEITMANN 3374 Hy­gie­ner­ei­ni­ger, Mellerud Wasch & Spül­ma­schi­nen Reiniger & Pflege , NIKA R163 Ent­kal­ker und Reiniger, Xavax Wasch­ma­schi­nen Pflege-Set, Europart Ma­schi­nen­rei­ni­ger, Bosch 00311925 Original und Eilfix Ent­kal­ker-Pulver. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Waschmaschinenreiniger interessieren, noch?

Wer sich für Waschmaschinenreiniger interessiert, sucht häufig auch nach „Waschmaschinen-Reiniger“, „“ oder „Dr Beckmann Waschmaschinen-Reiniger“. Mehr Informationen »

Wasch­ma­schi­nen­rei­ni­ger Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Wasch­ma­schi­nen­rei­ni­ger kaufen
Sagrotan Waschmaschinen Hygiene-Reiniger 5in1 Ver­gleichs­sie­ger 3,95 4,7 Sterne aus 4274 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dr. Beckmann Hygiene-Reiniger Preis-Leis­tungs-Sieger 2,45 4,6 Sterne aus 2151 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Calgon 3in1 Power Tabs 13,95 4,8 Sterne aus 5392 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dr. Beckmann Waschmaschinen Pflegereiniger 2,25 4,6 Sterne aus 3026 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HEITMANN 3374 Hygienereiniger 10,41 4,4 Sterne aus 137 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mellerud Wasch & Spülmaschinen Reiniger & Pflege 6,19 4,5 Sterne aus 73 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NIKA R163 Entkalker und Reiniger 17,97 4,5 Sterne aus 195 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xavax Waschmaschinen Pflege-Set 10,99 4,7 Sterne aus 71 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Europart Maschinenreiniger 7,13 4,3 Sterne aus 76 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bosch 00311925 Original 11,21 4,5 Sterne aus 740 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eilfix Entkalker-Pulver 12,87 4,8 Sterne aus 78 Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Waschmaschinenreiniger gibt es hier: