Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tischbohrmaschine Test 2019

Die besten Tischbohrmaschinen im Vergleich

Vergleichssieger
Meister 5452520
Bestseller
WALTER
Mannesmann
Optimum OPTIdrill B17 Pro
Rotwerk RB 18 Vario
Scheppach DP16VL
Preistipp
Einhell BT-BD 501
Modell Meister 5452520 WALTER Mannesmann Optimum OPTIdrill B17 Pro Rotwerk RB 18 Vario Scheppach DP16VL Einhell BT-BD 501
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
noch keine
10 Bewertungen
14 Bewertungen
noch keine
9 Bewertungen
16 Bewertungen
127 Bewertungen
Leistung 350 W 500 W 450 W 750 W 600 W 500 W 500 W
Spannbereich 1.5 - 13 mm 1.5 - 16 mm 3 - 13 mm 1 - 16 mm 1 - 16 mm 1.5 - 16 mm 1.5 -16 mm
Geschwindigkeitsstufen 5 Stk. 9 Stk. 5 Stk. 5 Stk. 5 Stk. 5 Stk. 9 Stk.
Drehzahl 500 - 2.500 1/min 500 - 2.500 1/min 520 - 2.620 1/min 500 - 2.520 1/min 310 - 2.400 1/min 550 - 2.500 1/min 280 - 2.350 1/min
Höhenverstellbar
Sicherer Stand
Maße 45.5 x 37.5 x 24.5 cm 43 x 28 x 58 cm 70.5 x 33.4 x 28 cm 67.5 x 46.5 x 28.4 cm 67 x 38 x 29.6 cm 46 x 24 x 48 cm 19 x 43 x 63 cm
Gewicht 15.4 kg 18.3 kg 38 kg 42 kg 30 kg 16.5 kg 17.6 kg
Vor- und Nachteile
  • Winkel verstellbar
  • separierter Notausschalter
  • Anschluss für Staubsauganlage vorhanden
  • schwenkbarer Arbeitstisch
  • robustes Material
  • leistungsstarker Induktionsmotor
  • stufenlos höhenverstellbar
  • TÜV/GS geprüft
  • höhenverstellbare Schutzscheibe
  • vergleichsweise hohe Kraftübertragung
  • hochwertiges Schnellspannbohrfutter
  • vibrationsfreier Lauf
  • LED Bohrtischausleuchtung
  • Kabelaufwicklung im Maschinenfuß
  • integrierte Bohrfutterschlüsselhalterung
  • vergleichsweise geringe Lautstärke
  • Positionslaser
  • Drehzahltabelle in der Abdeckung
  • stufenlose Höhenverstellung
  • klappbarer Späneschutz
  • drehbarer Bohrtisch
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Meister 5452520
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Leistung 350 W
Spannbereich 1.5 - 13 mm
Geschwindigkeitsstufen 5 Stk.
Drehzahl 500 - 2.500 1/min
Höhenverstellbar
Sicherer Stand
Maße 45.5 x 37.5 x 24.5 cm
Gewicht 15.4 kg
  • Winkel verstellbar
  • separierter Notausschalter
  • Anschluss für Staubsauganlage vorhanden
Bestseller 1)
WALTER
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Leistung 500 W
Spannbereich 1.5 - 16 mm
Geschwindigkeitsstufen 9 Stk.
Drehzahl 500 - 2.500 1/min
Höhenverstellbar
Sicherer Stand
Maße 43 x 28 x 58 cm
Gewicht 18.3 kg
  • schwenkbarer Arbeitstisch
  • robustes Material
  • leistungsstarker Induktionsmotor
Mannesmann
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Leistung 450 W
Spannbereich 3 - 13 mm
Geschwindigkeitsstufen 5 Stk.
Drehzahl 520 - 2.620 1/min
Höhenverstellbar
Sicherer Stand
Maße 70.5 x 33.4 x 28 cm
Gewicht 38 kg
  • stufenlos höhenverstellbar
  • TÜV/GS geprüft
Optimum OPTIdrill B17 Pro
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 750 W
Spannbereich 1 - 16 mm
Geschwindigkeitsstufen 5 Stk.
Drehzahl 500 - 2.520 1/min
Höhenverstellbar
Sicherer Stand
Maße 67.5 x 46.5 x 28.4 cm
Gewicht 42 kg
  • höhenverstellbare Schutzscheibe
  • vergleichsweise hohe Kraftübertragung
  • hochwertiges Schnellspannbohrfutter
Rotwerk RB 18 Vario
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 600 W
Spannbereich 1 - 16 mm
Geschwindigkeitsstufen 5 Stk.
Drehzahl 310 - 2.400 1/min
Höhenverstellbar
Sicherer Stand
Maße 67 x 38 x 29.6 cm
Gewicht 30 kg
  • vibrationsfreier Lauf
  • LED Bohrtischausleuchtung
  • Kabelaufwicklung im Maschinenfuß
Scheppach DP16VL
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 500 W
Spannbereich 1.5 - 16 mm
Geschwindigkeitsstufen 5 Stk.
Drehzahl 550 - 2.500 1/min
Höhenverstellbar
Sicherer Stand
Maße 46 x 24 x 48 cm
Gewicht 16.5 kg
  • integrierte Bohrfutterschlüsselhalterung
  • vergleichsweise geringe Lautstärke
  • Positionslaser
  • Drehzahltabelle in der Abdeckung
Preistipp 1)
Einhell BT-BD 501
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 500 W
Spannbereich 1.5 -16 mm
Geschwindigkeitsstufen 9 Stk.
Drehzahl 280 - 2.350 1/min
Höhenverstellbar
Sicherer Stand
Maße 19 x 43 x 63 cm
Gewicht 17.6 kg
  • stufenlose Höhenverstellung
  • klappbarer Späneschutz
  • drehbarer Bohrtisch

Die besten Tischbohrmaschinen 2019

Alles, was Sie über unseren Tischbohrmaschine Vergleich wissen sollten

Eine gute Tischbohrmaschine bekommen Sie bei dem Hersteller Güde.

Möchte man verschiedenen Werkstücken aus Holz, Metall oder Kunststoffen Bohrlöcher verpassen, um diese zu verbinden, mit Zubehör versehen oder auch einfach optisch abändern zu können, kann eine Tischbohrmaschine von Vorteil sein. Denn bei solchen Aufgaben sind beide Hände benötigt, um das Werkstück zu stabilisieren, sodass eine Handbohrmaschine sich für diese Aufgabe kaum eignet. Doch auch in Sachen Tischbohrmaschine – oft auch als Standbohrmaschine bezeichnet – kann das Angebot aufgrund seiner Vielseitigkeit verwirren. Dabei ist eine Bohrmaschine mit Tisch sowohl für Laien und Anfänger, Heim- und Handwerker, als auch den Profi und Experten ein hilfreiches Tool, das man so schnell nicht mehr hergeben möchte. Daher kann ein Tischbohrmaschine Test oder Vergleich vor dem Kauf helfen klarzustellen, welche Kategorie der Tischbohrmaschine beim Kauf anzusteuern ist und welche Variante man bei der Nutzung für den eigenen Zweck am besten verwenden kann.

Verschiedene Tischbohrmaschine-Arten in der Übersicht

Werkzeuge gibt es wie Sand am Meer zu kaufen: Die verschiedenen Werkzeugtypen sind in Varianten für Zuhause und den Profi unterteilt, unterscheiden sich in ihren Funktionen, Features und Leistungen und gibt es von einer Vielzahl an Marken zu kaufen, die auf hilfreiche Elektro- und Benzinwerkzeuge aller Art spezialisiert sind. Daher ist es auch kein großes Wunder, dass der Markt weitaus mehr als nur eine Tischbohrmaschine anbietet, die Nutzer auf der ganzen Welt überzeugen. Ein Tischbohrmaschine Test oder Vergleich erklärt nicht nur, welche Ausführungen es wofür gibt und wie gut diese wirklich sind, sondern stellt auch wichtige Funktionen gegenüber. Auch eine Übersicht wie die Nachfolgende kann dabei helfen, das Wichtigste zum Tischbohrmaschine Sortiment zu erfahren, bevor man sich an das eigentliche Tischbohrmaschine Kaufen macht.

Tischbohrmaschine-Art Beschreibung
Bohrmaschine mit Tisch Bearbeitet man häufig etwas größere oder mittelgroße Werkstücke aller Art, ist hierfür die Bohrmaschine mit Tisch geeignet, die einen eigenen Untertisch mitbringen kann oder alternativ mit einer großen Auflage versehen wurde, um das Werkstück sicher zu verwahren. Dadurch ist es nicht notwendig, dieses immerzu mit beiden Händen festzuhalten und wird es möglich gemacht, mit der freien Hand das Gerät zu bedienen und Anderes zu tun.
Standbohrmaschine Die Standbohrmaschine oder auch Säulenbohrmaschine fällt in der Regel etwas schmaler aus, als herkömmliche Tischbohrmaschinen – daher sind sie auch für kleinere Werkstücke gedacht, die wenig Raum auf der Auflage benötigen. Standbohrmaschinen können auf jeder Werkstattbank ihren Platz finden und so befestigt werden, dass sie sicher stehen.
Platinenbohrmaschinen Platinenbohrmaschinen sind etwas kleinere Vertreter der Standbohrmaschine, beziehungsweise Säulenbohrmaschine. Sie ist für kleinere Bohrdurchmesser gedacht und kommt mit hohen Drehzahlen daher. Auch besitzt eine Platinenbohrmaschine neben der Auflagefläche für das Werkstück auch eine Lupe, sowie Beleuchtung, die es möglich machen, auch feinste Arbeitsschritte durchzuführen.
Radialbohrmaschinen Hierbei handelt es sich um eine Unterart der Tischbohrmaschinen, die allerdings besonders groß und schwer sind, aber auch eher für die Industrie hergestellt werden. Das Besondere an den Radialbohrmaschinen ist, dass deren Bohrkopf dreidimensional eingestellt werden kann und die Maschine selbst sich sehr gut zum Bearbeiten schwerer, großer Werkstücke eignet.
Tischbohrmaschine mit Drehzahlregelung Eine stufenlose Drehzahnregelung oder zwei Stufen Regelung der Drehzahl ist bei den meisten Tischbohrmaschinen vorhanden, da sie es möglich macht, besser auf die verschiedenen Materialien einzugehen und sie zu bearbeiten, ohne etwas zu beschädigen.

Vor- und Nachteile verschiedener Tischbohrmaschine-Typen

Wenn eines sicher ist, dann das Tischbohrmaschinen aller Art Vorteile bieten, die Hand- und Heimwerker, aber auch Profis sehr wertschätzen. Doch sollte auch klar sein, dass jeder Tischbohrmaschine Typ ganz andere Vorzüge mit sich bringt, die sich mal mehr und mal weniger gut für die eigenen Bedürfnisse eignen. So ist eine Platinenbohrmaschine beispielsweise sehr vorteilhaft für kleine Werkstücke, aber nicht dann, wenn man bei kleinen Werkstücke etwas größere Bohrlöcher mit mehr als 3mm Durchmesser erhalten will. Auch der Aufbau der einzelnen Modelle läuft wegen der verschiedenen Bauweisen gänzlich unterschiedlich ab, was oft erst im Nachhinein bedacht wird, aber unter Umständen auch einigen Ärger mit sich bringen kann. Es lohnt sich also, durch einen Tischbohrmaschine Test oder die Erfahrungen anderer Nutzer bereits vor dem Tischbohrmaschine Kaufen wichtige Vor- und Nachteile einzuholen, sowie sich eine Empfehlung von Fachpersonal geben zu lassen. Auch eine kleine Übersicht der einzelnen Vorzüge und nicht so positiven Eigenschaften wie diese kann dabei helfen, zur richtigen Tischbohrmaschine zu gelangen, ohne sich durch einen Urwald unterschiedlicher Modelle schlagen zu müssen.

Tischbohrmaschine-Typ Vorteile Nachteile
Bohrmaschine mit Tisch
  • sehr sicherer Stand

  • einfacher Aufbau

  • viel Platz für Werkstücke

  • stabil und robust gebaut

  • langlebig
  • nehmen in der Werkstatt, Garage oder dem Keller viel Platz ein

  • können je nach Modell und Bauweise durchaus etwas kostspieliger ausfallen

  • Transport aufgrund des höheren Gewichts nicht immer einfach
Standbohrmaschine
  • schmaler und platzsparender gebaut

  • ideal für kleine bis mittelgroße Werkstücke

  • findet auf jedem Werktisch oder stabilen Tisch ausreichend Platz

  • bietet eine eigene Auflagefläche für Werkstücke, die sogar in der Höhe und oftmals der Neigung verstellt werden kann
  • Aufbau muss fachgemäß erfolgen, da sonst ein stabiler Stand nicht garantiert ist

  • kann ebenfalls schwer ausfallen, je nachdem, aus welchem Material sie besteht
Platinenbohrmaschinen
  • kompakt und handlich

  • nicht zu hohes Gewicht

  • sehr gut für kleine Bohrlöcher mit einem Durchmesser von 3mm geeignet

  • ideal für filigranere Werkstücke

  • hohe Drehzahlen

  • mit Lupe und Beleuchtung
  • nicht für größere Werkstücke geeignet

  • kann etwas kostspieliger ausfallen, da es sich hierbei um eine spezialisierte Maschine handelt
Radialbohrmaschinen
  • für große Werkstücke bestens geeignet

  • sehr leistungsstarke Arbeitsweise

  • Bohrmaschinenkopf dreidimensional einstellbar, um, Bohrlöcher in verschiedensten Winkeln einzubringen

  • große Auflage

  • benötigt in der Regel keinen Standtisch, da sie einen breiten Standfuß mit eingebauter Arbeitsfläche mitbringt
  • eher für die Industrie gedacht

  • schwer und groß, nimmt viel Raum ein
    Transport eher schwierig

  • fällt nicht selten deutlich teurer aus, als herkömmliche Tischbohrmaschinen
Tischbohrmaschine mit Drehzahlregelung
  • Drehzahl kann verschiedenen Materialien besser angepasst werden, sodass diese nicht kaputtgehen

  • Drehzahlregelung stufenloser Art ist sehr praktisch für Feinjustierungen
  • in der Regel teurer als herkömmliche Tischbohrmaschinen

  • nicht jede Maschine bringt eine stufenlose Drehzahlregelung mit, oft kann diese durch einen Schalter nur in zwei verschiedene Stufen eingestellt werden

Welche Tischbohrmaschine ist für Sie geeignet?

Welches Bohrfutter benötigt man für die Tischbohrmaschine?

Wie es bei einer Bohrmaschine oder dem Akkuschrauber der Fall ist, benötigt man zum Bohren der Bohrlöcher natürlich Bohrfutter, beziehungsweise Bohraufsätze. Diese sind im Baumarkt erhältlich und stets an den gewünschten Durchmesser, aber auch an das zu bearbeitende Material angepasst. Es kommt also immer darauf an, welche Materialien man bearbeiten möchte. Für Heim- und Handwerker empfiehlt es sich, verschiedenes Bohrfutter für Holz, Metall und Kunststoff parat zu halten – der Profi stattet sich in der Regel mit einem vielseitigeren Sortiment an Größen und Varianten für alle Materialien aus.

Tipp
Besonders günstig werden manche Modelle sogar beim Discounter wie Lidl oder Aldi angeboten – aber auch im Internet bei Händlern wie Amazon oder direkt im Shop vom Hersteller kann man schnell und einfach fündig werden.

Wo ist die Tischbohrmaschine überhaupt erhältlich?

Ob Tischbohrmaschine Profi Ausführung, Säulenbohrmaschine oder Flott Tischbohrmaschine und Bosch Tischbohrmaschine – durch einen umfassenden Preisvergleich findet man nicht nur in Sekundenschnelle heraus, wo es gute Tischbohrmaschinen zu kaufen gibt, sondern auch, wo sie am günstigsten auf Lager sind. Allgemein kann man aber behaupten, dass sich eine gute Tischbohrmaschine in nahezu jedem Baumarkt wie Toom, Hornbach, OBI und Bauhaus vorfinden lässt.

Was, wenn man die Tischbohrmaschine nur für wenige Arbeiten innerhalb eines Projekts benötigt?

Ain diesem Fall kann es sich lohnen, eine Tischbohrmaschine ausleihen zu gehen – dies lässt sich in so manchem Baumarkt, aber auch bei Freunden und Bekannten vornehmen. Allerdings sollte man hierbei von vornherein klären, wie teuer das Ausleihen wirklich wird, da eine Tischbohrmaschine herkömmlicher Art nicht viel kostet und man daher auch für den Preis der Miete häufig schon eine kostengünstige Variante anschaffen könnte und das Ausleihen häufig mit einem hohen Transport-Aufwand verbunden ist. Wer auf Dauer keinen Platz für die Tischbohrmaschine aufbringen kann – sei es die Metabo Tischbohrmaschine oder eine Optimum Tischbohrmaschine – liegt mit dem Ausleihen allerdings genau richtig.

Tischbohrmaschine oder Standbohrer?

Ob Sie sich für eine etwas breitere Tischbohrmaschine mit eigenem Tisch entscheiden oder doch lieber den schmaleren Standbohrer wählen sollten, hängt ganz davon ab, wie groß Ihre Werkstücke sein sollen und wie viel Platz Sie in Ihren Räumlichkeiten aufbringen können. So ist ein Standbohrer für alle Standard-Bohrungen ideal, wenn man nicht viel Raum hierfür opfern will und einen breiten Arbeitstisch zur Verfügung hat, der auch noch Platz für anderes Bearbeiten liefert – während die Tischbohrmaschine mit Tisch eine gute Wahl ist, wenn man keinen Arbeitstisch zur Verfügung hat, dafür aber viel Raum, und man auch mal größere Werkstücke sicher bearbeiten möchte.

Die beliebtesten Tischbohrmaschine-Hersteller

Wie bereits erwähnt, ist die Auswahl an verschiedenen Tischbohrmaschinen, Modellen und deren Herstellern groß und vielseitig, was den Vorteil liefert, dass der Markt es wirklich jedem Kunden recht machen kann. Ob Tischbohrmaschine Bosch PBD 40, Tischbohrmaschine Prodi oder Modelle wie die Tischbohrmaschine Flott TB 10 und Tischbohrmaschine Flott TB 14 – es gibt nichts, was leidenschaftliche Hand- und Heimwerker im Sortiment der Werkzeugart nicht vorfinden werden. Dabei gelten so manchem Vergleich nach unter anderem diese Marken als gute Lieferanten, die 500 Watt, 16V und sogar 400V starke Geräte liefern können:

  • Einhell
  • Bosch
  • Scheppach
  • Proxxon
  • Optimum
  • Brüder Mannessmann
  • Timbertech
  • Parkside
  • Ryobi
  • Güde
  • Clarke
  • Flott
  • Quantum
  • Metabo
  • Workzone
  • Rotwerk
  • Vario
  • Alzmetall

Kaufberatung für Tischbohrmaschine

Es schadet natürlich nie, sich vor dem Kauf einer Tischbohrmaschine die ein oder andere Empfehlung einzuholen, um herauszufinden, ob die ins Auge gefasste Optimum Tischbohrmaschine oder Metabo Tischbohrmaschine wirklich in die eigene Werkstatt passt, was ihre Fähigkeiten betrifft. Ein Tischbohrmaschine Test kann hierbei hilfreich sein, aber auch das Beachten gewisser Kriterien beim Kauf. Richtet man sich nach den Kriterien, anstatt nur auf den Preis, die Optik und vielleicht den Aufbau zu achten, kann ein Fehlkauf fast ausgeschlossen werden. Ob man eine Tischbohrmaschine Flott TB 10, Tischbohrmaschine Flott TB 14 oder Tischbohrmaschine Bosch PBD 40 ergattern möchte – beim Betrachten der Modelle sollte man stets diese Faktoren genauer unter die Lupe nehmen:

Mit einer Tischbohrmaschine haben Sie immer beide Hände frei.

  • Verwendetes Material: Im Grunde genommen versteht sich dieser Faktor fast von selbst, denn wer eine hochwertige Tischbohrmaschine kauft, möchte so lange wie möglich einen leistungsstarken Helfer für den Werkstatt-Bereich erhalten. In der Regel gilt, dass Varianten aus hauptsächlich Kunststoff schnell brechen oder bei unsachgemäßem Gebrauch porös werden können – Teile aus Metall hingegen erweisen sich als sehr stabil und robust, sodass ihnen außer Rost nichts etwas anhaben kann. Es gibt viele Tischbohrmaschinen zu kaufen, die nahezu vollständig oder gar ganz aus Metall bestehen und dadurch zwar schwerer und weniger einfach zu transportieren sind, dafür allerdings länger bestehen bleiben.
  • Drehzahlregelung: Wer häufig Werkstücke aus verschiedensten Materialien zu bearbeiten hat, sollte auf diese auch entsprechend eingehen können, um Beschädigungen oder unsaubere Bohrungen von Anfang an zu vermeiden. Dies ist am besten möglich, wenn die Tischbohrmaschine eine Drehzahlregelung mitbringt. Ist diese stufenlos, erweist sich das häufig als besonders praktisch, da man so besser feinjustieren oder minimale Unterschiede hervorrufen kann – wer allerdings nicht zu oft Drehzahlen ändern muss oder gar wenig verschiedene Materialien bearbeitet, wird meist auch schon die 2-Stufen-Drehzahlregelung als vorteilhaft genug empfinden. Modelle ohne Drehzahlregelung sind zwar günstiger, sollten aber nur dann in Erwägung gezogen oder gekauft werden, wenn man wirklich immer nur ein und dasselbe Material mit Bohrlöchern versehen muss und auf anderes Material keinen Wert legt.
  • Zubehör: Beim Kauf und bei der Bestimmung des eigenen Budgets für die Tischbohrmaschine oder Säulenbohrmaschine sollte man keinesfalls das richtige Bohrfutter missachten. Dieses wird für die Inbetriebnahme des Gerätes immer benötigt – sei es eine Flott Tischbohrmaschine oder Bosch Tischbohrmaschine. Berechnet man das hochwertige Bohrfutter für die zu bearbeitenden Materialien nicht ein, verzettelt man sich beim Kauf oft, sodass im Endeffekt mehr ausgegeben wird, als geplant war.

Hilfreich ist es den Erfahrungen nach, nach einem Tischbohrmaschine Vergleichssieger im Set Ausschau zu halten, das sich vergleichsweise nicht nur günstig kaufen lässt, sondern auch ein Sortiment an passenden Bohraufsätzen für jedes zu bearbeitende Material mitbringt. So kann man mit einem Kauf alles Wichtige erledigen und parat halten, um die Tischbohrmaschine Zuhause sofort in Betrieb zu nehmen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,59 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Meister 5452520 Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Einhell BT-BD 501 Bewertung: Gut