Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stabmixer Test 2019

Die besten Stabmixer im Vergleich

Vergleichssieger
Braun MQ 745 Aperitive 7
Bestseller
Philips HR1674/90 Speed Touch
Bosch MSM6700
Preistipp
Siemens MQ5B150N
MEDION MD 16478
Profi Cook PC-SM 1094
Bomann SM 384 CB
Modell Braun MQ 745 Aperitive 7 Philips HR1674/90 Speed Touch Bosch MSM6700 Siemens MQ5B150N MEDION MD 16478 Profi Cook PC-SM 1094 Bomann SM 384 CB
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Leistung 750 W 800 W 600 W 300 W 600 W 1.000 W 180 W
Pürierstab Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Geschw. Stufen stufenlos stufenlos 2 Stk. 1 Stk. 2 Stk. 5 Stk. 2 Stk.
Turbo-Modus
Mixbecher
[small](Größe)[/small]
0.6 l 0.7 l 0.7 l 0.7 l 0.5 l 0.5 l
Spritzschutz
Gewicht 0.9 kg 2 kg 1.4 kg 0.7 kg 1.6 kg 1 kg 0.8 kg
Maße 6 x 6 x 40 cm 27 x 25 x 22 cm 7 x 7 x 40 cm 6 x 6 x 37 cm 26 x 25 x 16 cm 37 x 14 x 7 cm 8 x 8 x 33 cm
Vor- und Nachteile
  • vielseitiges Zubehör
  • einfaches Austauschen des Zubehörs
  • Smart Speed-je fester der Druck, desto höher die Geschwindigkeit
  • viel Zubehör
  • Druckerkennung
  • gute Verarbeitung
  • einfache Reinigung
  • ergonomisches Design
  • umfangreiches Zubehör
  • inkl. Wandhalter
  • spülmaschinenfeste Teile
  • gute Verarbeitung
  • ausreichendes Zubehör
  • ergonomisches Design
  • Aufhängschlaufe
  • extra breiter Spritzkopf
  • extra langes Spiralkabel
  • leichte Reinigung
  • preiswert
  • Aufhängöse
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Braun MQ 745 Aperitive 7
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • vielseitiges Zubehör
  • einfaches Austauschen des Zubehörs
  • Smart Speed-je fester der Druck, desto höher die Geschwindigkeit
Bestseller 1)
Philips HR1674/90 Speed Touch
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • viel Zubehör
  • Druckerkennung
  • gute Verarbeitung
Bosch MSM6700
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • einfache Reinigung
  • ergonomisches Design
  • umfangreiches Zubehör
  • inkl. Wandhalter
Preistipp 1)
Siemens MQ5B150N
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • spülmaschinenfeste Teile
  • gute Verarbeitung
MEDION MD 16478
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • ausreichendes Zubehör
  • ergonomisches Design
  • Aufhängschlaufe
Profi Cook PC-SM 1094
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • extra breiter Spritzkopf
  • extra langes Spiralkabel
  • leichte Reinigung
Bomann SM 384 CB
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • preiswert
  • Aufhängöse

Die besten Stabmixer 2019

Alles, was Sie über unseren Stabmixer Vergleich wissen sollten

Ein Stabmixer Set (z.B. von Braun) bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein Stabmixer Set (z.B. von Braun) bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Stabmixer sind heute aus vielen Küchen als praktischer Haushaltshelfer nicht mehr wegzudenken. Mit ihnen lassen sich nicht nur Säfte schnell zubereiten, sondern auch andere Speisen im Handumdrehen pürieren. Welche verschiedenen Geräte und Hersteller es gibt, zeigt ein Mixer Test . Hier werden nicht nur die klassischen Stabmixer, sondern auch die Sets und Zubehörartikel meist mit vorgestellt.

Verschiedene Stabmixer-Arten in der Übersicht

Der klassische Stabmixer ist handlich und einfach zu bedienen. Dieser Mixstab vermag es im Nu, aus Früchten tolle Säfte zu machen oder Breie zu zaubern. Besonders flexibel einsetzbar ist er als Akku Stabmixer, denn hier wird auf lästige Kabel verzichtet. Eine Erweiterung vom Stabmixer ist der Handmixer. Vor allem beim Backen kommt er zum Einsatz, egal ob das Handrührgerät Edelstahl Plastik als Material hat. Ob es bei der Vielzahl der angebotenen Geräte einen Stabmixer Vergleichssieger gibt und was beim Standmixer Kaufen zu beachten ist, zeigt ein Mixer Test .

Stabmixer-Art Beschreibung
Stabmixer kabellos Kabellos und besonders wendig geht der Akku Stabmixer zu Werke. Mit ihm lassen sich im Handumdrehen Speisen verkleinern und Säfte oder Breie zubereiten. Der Vorteil bei diesem Stabmixer liegt vor allem in seiner vielseitigen Einsetzbarkeit. Durch den Verzicht auf das Kabel ist ein wendigeres Rühren in der Schüssel möglich. Auch ein Verheddern des Kabels mit den eigenen Geräteteile entfällt.
Stabmixer klassisch Der klassische Stabmixer ist meist nicht größer als 30 cm. Er ist wahlweise mit oder ohne Kabel erhältlich und mit verschiedenen Leistungsstufen versehen. Der Vorteil bei dieser Art von Stabmixer ist ihre Handlichkeit. Durch ihr vergleichsweise leichtes Gewicht liegen sie gut in der Hand und sind einfach zu bedienen. Neben verschiedenen Herstellern sind sie auch in zahlreichen Designs erhältlich. Wer es etwas moderner mag, kann auf den Stabmixer mit Edelstahl zurückgreifen. Die klassische Alternative ist der Stabmixer mit Plastikgehäuse, wahlweise in Weiß oder anderen Farben.
Gastro Stabmixer Auch im Gastronomiebereich kommt der Stabmixer häufig zum Einsatz. Hier sind es vor allem robuste Geräte mit besonders viel Leistung, die erforderlich sind. Daher unterscheidet sich auch der Aufbau der Geräte etwas von denem der herkömmlichen Stabmixer aus dem privaten Bereich. Die Gastro Stabmixer haben meist ein robusteres Schneidwerk, mehr Leistung und verfügen über ein solideres Gehäuse.

Vor- und Nachteile verschiedener Stabmixer-Typen

Mixstab ist nicht gleich Mixstab. So vielfältig, wie die Hersteller es sind, sind es auch die Einsatzgebiete der Stabmixer. Er kann nicht nur als Pürierstab, sondern auch für viele verschiedene andere Optionen genutzt werden. Eine Übersicht über die Vor- und Nachteile bietet der Stabmixer Vergleich.

Stabmixer-Typ Vorteile Nachteile
Stabmixer kabellos
  • Akku Stabmixer bieten mehr Bewegungsfreiheit

  • von zahlreichen Herstellern erhältlich, zum Beispiel Braun Stabmixer, KitchenAid Stabmixer, Bosch Stabmixer, WMF Stabmixer

  • auch als Stabmixer Set mit verschiedenen Aufsätzen erhältlich
  • Akku muss geladen werden
Stabmixer klassisch
  • zahlreiche Hersteller verfügbar, unter anderem Kenwood Stabmixer

  • mit oder ohne Kabel erhältlich

  • auch für Smoothies geeignet

  • Geräte auch als Pürierstab Set mit Zubehör erhältlich
  • keine
Gastro Stabmixer
  • Profi Stabmixer mit vielen Einsatzgebieten, unter anderem als Cocktail Mixer, als Smoothie Maker oder zum Zubereiten von Suppen und Saucen geeignet
  • etwas teurer

In einem Stabmixer Test wird schnell deutlich, dass es sich bei den Geräten um kleine Kraftprotze handelt. Mit den passenden Aufsätzen und Zubehörteilen lassen sie sich vom kleinen Mixgerät in eine abgespeckte Küchenmaschine umwandeln. Damit sind sie multifunktional einsetzbar und nicht nur Suppen oder Säfte gelingen im Handumdrehen. Wird der Stabmixer beispielsweise durch einen Adapter mit einer Küchenmaschine kombiniert, kann er auch gröbere Lebensmittel in Windeseile zerkleinern. Notwendig ist hierfür allerdings die entsprechende Leistung, über die gerade oftmals Niedrigpreisgeräte nicht verfügen.

Welcher Stabmixer ist für Sie geeignet?

Reinigung:
Die Reinigung eines Stabmixers zählt bei vielen Modellen zu den kniffligen Aufgaben. Besonders bei günstigen Geräten lassen sich die Schneidelemente selten einfach entfernen. Hier bleibt nur das Reinigen mit einem feuchten Tuch. Allerdings müssen die Nutzer darauf achten, dass wirklich alle Rückstände komplett entfernt werden. Hochpreisige Stabmixer haben abnehmbare Aufsätze, die ganz einfach in der Spülmaschine gesäubert werden können. Diese Variante ist deutlich hygienischer.

Stabmixer oder Standmixer – welches Gerät ist besser?
Oftmals stellen sich die Kunden die Frage, ob sie einen Standmixer oder lieber einen Stabmixer kaufen sollen. Die Beantwortung ist nicht ganz einfach, denn diese hängt maßgeblich vom gewünschten Einsatzzweck ab. Ein Handmixer ist dann geeignet, wenn viele Teige oder gröbere Lebensmittel verarbeitet werden sollen. Hier stößt der Stabmixer oft an seine Grenzen. Daher eignet sich das Handrührgerät für diese Einsatzzwecke deutlich besser. Geht es allerdings um die Zubereitung von Säften oder Smoothies, schlägt die große Stunde von einem Akku Stabmixer oder einem klassischen Stabmixer mit Kabel.

Gibt es einen Vergleichssieger im Stabmixer Test ?
Es gibt beispielsweise bei Stiftung Warentest verschiedene Testberichte und Empfehlungen zu einzelnen Modellen und Herstellern. Hier fließt auch die Erfahrung von einigen Nutzern mit ein. Allerdings lässt sich ein eindeutiger Stabmixer Vergleichssieger nicht nur anhand von Marke oder Modell ausmachen. Hier zählen vor allem die einfache Handhabung, die gute Stabmixer in jedem Fall mitbringen sollten. Die besten Stabmixer sind handlich, verfügen über eine gute Griffigkeit und verschiedene Leistungsstufen.

Wo lassen sich die Stabmixer kaufen?
Die Auswahl der Geräte ist sehr vielfältig. Vor allem im Internet ist das Angebot breit gefächert. Ein Preisvergleich vorab ermöglicht es, den Stabmixer günstig kaufen zu können. Hierfür sollte das maximale Budget und beispielsweise der präferierte Einsatzzweck eingegeben werden. Mithilfe der Suche in einem Stabmixer Shop können sich Interessierte auf diese Weise schnell alle infrage kommenden Modelle anzeigen lassen. Billig gibt es die Stabmixer beispielsweise in wechselnden Aktionen bei den Discountern Aldi oder Lidl. Auch die Elektrofachmärkte Media Markt und Saturn bieten Stabmixer und Handrührgeräte an. Sogar Rossmann hat in seinem Haushaltswarenbereich immer wieder Angebote, wo das Handrührgerät Edelstahl als Material hat oder sogar ein Standmixer mit Zerkleinerer geboten wird.

Gibt es spezielle Küchenmixer Rezepte?
Es gibt vor allem im Internet zahlreiche Rezeptideen, die mit dem Standmixer zubereitet werden können. Vornehmlich handelt sich hierbei um Säfte, Brei oder Suppen. Hier spielen vor allem der Braun Stabmixer, der Bosch Stabmixer oder auch der WMF Stabmixer ihre Qualitäten aus.

Die beliebtesten Stabmixer-Hersteller

Angeboten werden die handlichen Geräte, beispielsweise als Kenwood Stabmixer oder auch als KitchenAid Stabmixer. Das sind die klassischen Modelle. Einige Hersteller offerieren allerdings auch Geräte mit Schneebesen oder anderen Zubehörteilen. Welche Marken gegenwärtig den Markt dominieren, zeigt die Übersicht im Stabmixer Vergleich.

  • KitchenAid
  • Braun
  • Bosch
  • Siemens
  • WMF
  • Kenwood
  • Philips
  • Silvercrest
  • AEG
  • Grundig
  • Moulinex
  • Krups
  • Unold
  • ESGE
  • Russell Hobbs
  • Severin
  • Clatronic
  • Bomann
  • Dynamic
  • Gastroback

Zubehör für den Stabmixer

Die Stabmixer verwandeln sich mit dem passenden Zubehör zu kleinen Kraftpaketen und wahren Alleskönnern. Was dafür notwendig ist, zeigt die Übersicht im Stabmixer Test .

  • Aufsätze: Neben dem klassischen Stabmixer sind auch multifunktionale Geräte erhältlich, die mit einer Küchenmaschine durchaus mithalten können. Mithilfe von verschiedenen Aufsätzen, wie zum Beispiel einem Schneebesen oder einem separaten Zerkleinerer lassen sich die Stabmixer im Nu umfunktionieren. Die entsprechenden Aufsätze gibt es direkt beim Hersteller zu kaufen.
  • Sieb: Vor allem bei der Zubereitung von Säften und Smoothies macht ein zusätzliches Sieb Sinn. Oftmals lassen sich gröbere Obst- oder Gemüsesorten nicht komplett in ihre Einzelteile zerlegen. Durch das Abgießen mit einem Sieb bleiben gröbere Stücke zurück und die Flüssigkeiten werden bekömmlicher.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (71 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Braun MQ 745 Aperitive 7 Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Siemens MQ5B150N Bewertung: Gut