Pilotenkoffer-Kaufberatung 2022

So finden Sie in einem Pilotenkoffer Test das beste Produkt

Die besten Pilotenkoffer 2022

Dank der Rollen lassen sich Pilotenkoffer ganz unkompliziert von A nach B transportieren.

Für Piloten gehören sie seit Jahren zur Berufsausstattung. Mittlerweile haben sich die Pilotenkoffer aber auch in zahlreichen anderen Branchen durchgesetzt. Damit Sie möglichst viel darin transportieren können, sind viele Pilotenkoffer für Damen und Herren mit verschiedenen Innenfächern und Ordnungssystemen versehen. Dadurch bieten sie sich auch als Aktenkoffer an.

Bei der Auswahl eines geeigneten Pilotenkoffers sollten Sie immer auch einen Blick auf das Design werfen. Der Klassiker ist hier in Schwarz gehalten. Darüber hinaus gibt es aber auch Modelle in Braun oder Grau.

Pilotenkoffer-Typen: Das Außenmaterial macht den Unterschied

Meistens ist der Pilotenkoffer ein Trolley. Er ist also mit Rollen und einem Griff versehen, wodurch er sich auf langen Strecken ziehen, bei Bedarf aber auch tragen lässt. Eine Unterscheidung der Pilotenkoffer Trolley ist anhand der unterschiedlichen Materialien möglich. So gibt es Hartschalen- und Softcase-Modelle. Beide Varianten stehen Ihnen als Pilotenkoffer für Damen und Herren zur Verfügung.

Pilotenkoffer Hartschale: Hochwertige Optik und stabile Bauweise

Pilotenkoffer Trolleys bieten viel Stauraum für Ihr Gepäck.

Wünschen Sie sich einen Pilotenkoffer, der im Alltag wirklich einiges mitmacht, wählen Sie am besten einen Hartschalenkoffer. Auch bekannt als Hardcase wird der Pilotenkoffer aus Alu oder einem vergleichbaren Material hergestellt. Durch die glatte Oberfläche lassen sich die Koffer sehr leicht reinigen. Der Inhalt ist hier ohne Zweifel gut geschützt und das Design fällt durch seine besondere Wertigkeit auf.

Meistens sind die Hardcase aber recht schwer, was die Nutzung auf Reisen nicht unbedingt leicht macht. Weiterhin ist die Außenhülle starr, wodurch das Packen erschwert werden kann. Die Hartschalen-Koffer brauchen außerdem sehr viel Platz.

Softcase-Modelle sind deutlich leichter

Entscheiden Sie sich für einen Pilotenkoffer aus Leder, Nylon oder Polyester handelt es sich um ein Softcasemodell. Diese Softcase-Koffer sind ein wenig flexibler, da das Außenmaterial doch nachgiebig ist. Dafür haben sie ein deutlich geringeres Gewicht und sind nicht so groß gebaut wie die Hardcasemodelle. Allerdings müssen Sie bei einem Pilotenkoffer aus Leder oder Nylon sehr häufig auf Rollen verzichten. Auch wenn dieser Pilotenkoffer groß ist, sollten Sie gerade auf Reisen bedenken, dass der Inhalt hier nicht ganz so gut geschützt wird.

Vor- und Nachteile der Hardcase- und Softcase-Modelle

Ob Ihr Pilotenkoffer 2 Rollen haben muss oder ob Sie sich mit einem Riemen und Griffen begnügen, hängt in erster Linie davon ab, wofür Sie diesen nutzen möchten. Wir fassen für Sie im Folgenden noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile zusammen.

Variante Vorteile Nachteile
Hardcase-Koffer sehr stabile Fertigung
hohe Qualität
guter Schutz des Inhalts
meist mit Rollen für leichten Transport
hochwertiges Design
xbeim Packen nicht besonders flexibel
xbrauchen viel Platz
Softcase-Koffer leicht
Flexibilität beim Packen
vielseitig einsetzbar
aus verschiedenen Materialien gefertigt
brauchen weniger Platz
xmeistens ohne Rollen
xInhalt wird nicht so gut geschützt

Diese Kriterien sind in einem Pilotenkoffer Vergleich besonders wichtig

Taschengurt:

Modelle mit Taschengurt können Sie problemlos über der Schulter tragen. Das macht sich vor allem dann positiv bemerkbar, wenn Sie auch mal eine größere Strecke zu Fuß zurücklegen müssen.

Damit Sie Ihren persönlichen Pilotenkoffer Testsieger finden, müssen Sie in einem Vergleich vor allem auf einzelne Kriterien eingehen. Dazu gehören:

  • Laptopfach: Wenn Sie in diesem Koffer auch Ihren Laptop transportieren möchten, sollte ein separates Fach dafür vorhanden sein. Hier ist es wichtig, dass das Fach gut gepolstert ist und Auswirkungen von außen bestmöglich abhalten kann. Achten Sie besonders auf die Größe des Fachs.
  • Material: Große Unterschiede gibt es beim Material. Es sollte robust, strapazierfähig und natürlich wasserdicht sein. Das Material sollte nicht zu schwer sein, sodass das Eigengewicht des Pilotenkoffers nicht die Marke von fünf Kilogramm überschreiten. Gerade wenn Sie den Pilotenkoffer als Handgepäck verwenden möchten, ist das wichtig.
  • Größe und Volumen: Ob der Pilotenkoffer klein oder groß sein muss, hängt davon ab, wo Sie diesen einsetzen möchten. Ideal ist ein Volumen von wenigstens 35 Litern, sodass Sie darin möglichst viel verstauen können.
  • Rollen: Damit Sie Ihren Pilotenkoffer leicht transportieren können, sind Rollen ideal. Den Trolley können Sie dann einfach hinter sich herziehen.
  • Farbe: Beim Design toben sich die Hersteller aus. Pilotenkoffer aus Leder sind meist Schwarz oder Braun. Modelle aus Alu sind ebenso durch die Pulverbeschichtung in dunklen Farben gehalten.
  • Gewicht: Das Gewicht von Taschen ist entscheidend dafür, wie gut sich die Gepäckstücke handhaben lassen. Umso leichter der Pilotenkoffer ist, desto einfacher lässt er sich tragen. Ideal ist ein Gewicht von drei bis fünf Kilogramm.
  • Ausstattung: Werfen Sie vor dem Kauf auch immer einen Blick auf die Ausstattung. Interessant ist, welche Fächer Ihnen im Innenbereich zur Verfügung stehen und wie groß diese sind. Umso mehr Fächer Sie haben, desto strukturierter können Sie das Gepäck verstauen.
  • abschließbar: Wenn Sie den Pilotenkoffer mit auf Reisen nehmen möchten, ist es wichtig, dass er abschließbar ist. So können Sie diesen optimal vor Fremden schützen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Pilotenkoffer

Unsere Kaufberatung fasst für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Pilotenkoffer zusammen. So können Sie sich unabhängig von einem Pilotenkoffer Test noch einmal informieren.

Welche Marken bieten den Pilotenkoffer an?

Möchten Sie einen Pilotenkoffer kaufen, können Sie sich im Angebot folgender Hersteller umsehen:

  • Alumaxx
  • Dermata
  • Alassio
  • d&n
  • Meandmy

Die meisten Marken haben übrigens ganz unterschiedliche Modelle im Angebot, sodass Sie flexibel aussuchen können.

Gibt es Werkzeugkoffer in Form von Pilotenkoffern?

Wenn Sie einen Blick auf das Platzangebot werfen, können Sie den Pilotenkoffer mit Rollen auch als Werkzeugkoffer verwenden. So können Sie darin Werkzeuge verschiedener Art verstauen. Aufgrund des Materials, aus dem die Pilotenkoffer bestehen, sind sie aber vor allem für den Werkzeugtransport weniger gut geeignet.

Klassische Werkzeugkoffer sind hier doch um einiges robuster und halten einer hohen Belastung dauerhaft stand.

Ist ein Pilotenkoffer wasserdicht?

Ob ein Pilotenkoffer wasserdicht ist, hängt in erster Linie von dem Material ab. Hier gibt es große Unterschiede. Wurde für den Pilotenlkoffer Alu verwendet, können Sie sich darauf verlassen, dass dieser wasserdicht ist.

Wo gibt es den Pilotenkoffer günstig?

Pilotenkoffer können online sehr günstig kaufen.

Möchten Sie einen günstigen Pilotenkoffer kaufen, bieten sich Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Zum einen können Sie sich auf regionaler Ebene umsehen. Hier lohnt sich in erster Linie ein Blick auf den Fachhandel. In Geschäften, die sich auf Koffer und Gepäck spezialisiert haben, stehen Ihnen verschiedene Pilotenkoffer zur Verfügung. Sie können sich vor Ort beraten lassen und finden hier meist auch Markenangebote wie den Pilotenkoffer Rimowa und den Pilotenkoffer Samsonite.

Bei den Angeboten vor Ort müssen Sie sich aber hin und wieder mit einem doch höheren Preis zufriedengeben. Eine Ausnahme sind hier die Angebote von Aldi und Lidl, wo es die Koffer hin und wieder als Aktionsware besonders günstig gibt. Wünschen Sie sich ein besonders günstiges Angebot, wählen Sie am besten den Online Handel. Hier finden sie den Pilotenkoffer Rimowa oder den Pilotenkoffer Samsonite in zahlreichen Shops. Durch die Anbieter fällt hier ein Preisvergleich besonders leicht.

Kann ich auf einen Pilotenkoffer Test der Stiftung Warentest zurückgreifen?

Erst im April 2021 hat die Stiftung Warentest verschiedenste Koffer und Reisetaschen einem umfangreichen Test unterzogen. Dabei fielen drei Koffer in dem Test durch besonders große Schadstoffmengen auf. Einen reinen Pilotenkoffer Test suchen Sie bei der Organisation bislang jedoch vergeblich (Stand: Juni 2021). Umso wichtiger ist es, dass Sie sich auf einen individuellen Vergleich besinnen.

Welcher sind die besten Pilotenkoffer aus unserem Vergleich?

Ihr persönlicher Testsieger kann vom Vergleichssieger abweichen. Folgende Produkte empfehlen wir in Betracht zu ziehen:

  • Platz 1 - sehr gut: Tassia Pi­lo­ten­kof­fer - ab 129,99 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Alumaxx 45122 - ab 94,38 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Alumaxx Dis­co­very - ab 112,35 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Alassio Verona - ab 88,18 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: Andorra DK-202604 - ab 89,95 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: D&N Business Line Pi­lo­ten­kof­fer - ab 139,76 Euro
  • Platz 7 - gut: TecTake 400783 - ab 82,99 Euro
  • Platz 8 - gut: Tassia Pi­lo­ten­kof­fer mit Lap­top­f­ach und Rollen - ab 143,99 Euro
  • Platz 9 - gut: anndora Pi­lo­ten­kof­fer DK-202602 - ab 74,95 Euro
  • Platz 10 - gut: Alassio Silvana - ab 73,05 Euro
  • Platz 11 - gut: Alumaxx Betha - ab 61,99 Euro
  • Platz 12 - gut: Lightpak 46008 - The Flight - ab 45,42 Euro
  • Platz 13 - gut: Alassio GENOVA - ab 46,16 Euro
  • Platz 14 - gut: Alassio 45047 Pi­lo­ten­kof­fer Vicenza - ab 51,62 Euro
Mehr Informationen »

Von welchen Herstellern stammen die Produkte, die im Pilotenkoffer-Vergleich berücksichtigt werden?

Die Produkte aus dem Pilotenkoffer-Vergleich stammen von 7 unterschiedlichen Herstellern, unter anderem Tassia, Alumaxx, Alassio, anndora, D&N, TecTake und Lightpak. Mehr Informationen »

In welcher Preisklasse bewegen sich die Produkte, die im Pilotenkoffer-Vergleich vorgestellt werden?

Bereits ab 45,42 Euro erhalten Sie gute Pilotenkoffer. Teurere Modelle können bis zu 143,99 Euro kosten, bieten Ihnen dafür aber auch eine höhere Qualität. Mehr Informationen »

Welcher Pilotenkoffer hat besonders viel Feedback von Käufern bekommen?

Am häufigsten bewerteten Kunden den Alassio GENOVA. Dazu können Sie 454 hilfreiche Rezensionen lesen. Mehr Informationen »

Wie viele Pilotenkoffer aus dem Pilotenkoffer-Vergleich konnten unsere Redaktion überzeugen?

6 Pilotenkoffer konnten unsere Redaktion überzeugen und erhielten deshalb die Spitzennote "SEHR GUT": Tassia Pi­lo­ten­kof­fer, Alumaxx 45122, Alumaxx Dis­co­very, Alassio Verona, Andorra DK-202604 und D&N Business Line Pi­lo­ten­kof­fer. Mehr Informationen »

Welche Pilotenkoffer-Modelle werden im Pilotenkoffer-Vergleich präsentiert und bewertet?

Unser Vergleich präsentiert 14 Pilotenkoffer-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern. Zusätzlich bekommen Sie Hilfestellung durch unsere Auswahl von Test- und Preis-Leistungs-Siegern. Treffen Sie Ihre Wahl aus folgenden Produkten: Tassia Pi­lo­ten­kof­fer, Alumaxx 45122, Alumaxx Dis­co­very, Alassio Verona, Andorra DK-202604, D&N Business Line Pi­lo­ten­kof­fer, TecTake 400783, Tassia Pi­lo­ten­kof­fer mit Lap­top­f­ach und Rollen, anndora Pi­lo­ten­kof­fer DK-202602, Alassio Silvana, Alumaxx Betha, Lightpak 46008 - The Flight, Alassio GENOVA und Alassio 45047 Pi­lo­ten­kof­fer Vicenza. Mehr Informationen »

Nach welchen Produkten suchten Kunden, die sich für Pilotenkoffer interessieren, noch?

Wer sich für Pilotenkoffer interessiert, sucht häufig auch nach „Pilotenkoffer Leder“, „Samsonite-Pilotenkoffer“ oder „Samsonite-Pilotenkoffer“. Mehr Informationen »

Pi­lo­ten­kof­fer Ver­gleich­s­er­geb­nis Er­hält­lich ab Kun­den­wer­tung (Amazon) Pi­lo­ten­kof­fer kaufen
Tassia Pilotenkoffer Ver­gleichs­sie­ger 129,99 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alumaxx 45122 Preis-Leis­tungs-Sieger 94,38 3,9 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alumaxx Discovery 112,35 3,8 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alassio Verona 88,18 4,4 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Andorra DK-202604 89,95 4,0 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
D&N Business Line Pilotenkoffer 139,76 4,2 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TecTake 400783 82,99 3,7 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tassia Pilotenkoffer mit Laptopfach und Rollen 143,99 4,0 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
anndora Pilotenkoffer DK-202602 74,95 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alassio Silvana 73,05 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alumaxx Betha 61,99 4,5 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lightpak 46008 - The Flight 45,42 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alassio GENOVA 46,16 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alassio 45047 Pilotenkoffer Vicenza 51,62 4,3 Sterne aus Re­zen­sio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Mehr Tests und Vergleiche für Pilotenkoffer gibt es hier: