Braun Satin Hair 7 HD 710

  • gleichmäßig verteilte Infrarotwärme
  • abnehmbarer Filter mit speziellem Gewebe
  • aktive Temperaturkontrolle

Haartrockner Test 2017

Die besten Haartrockner im Vergleich

Vergleichssieger
Braun Satin Hair 7 HD 710
Bestseller
Philips HP8232/00
Babyliss 6614E AC
Bosch PHD5767
Grundig HD 6080
AEG HTD 5584
Preistipp
Remington D3080W
ModellBraun Satin Hair 7 HD 710Philips HP8232/00Babyliss 6614E AC Bosch PHD5767 Grundig HD 6080 AEG HTD 5584 Remington D3080W
Unsere Wertung1)So kommen unsere Testergebnisse zustande
warenvergleich.de
BewertungSEHR GUT
warenvergleich.de
BewertungSEHR GUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
warenvergleich.de
BewertungGUT
Leistung2.200 W2.200 W2.300 W2.000 W2.200 W2.200 W2.000 W
AufsätzeStylingdüseStylingdüse,
Dif­fusor
2 StylingdüsenStylingdüse,
Dif­fusor
Stylingdüse,
Dif­fusor
Stylingdüse,
Dif­fusor
Stylingdüse
Gebläsestufen2222222
Temperaturstufen3333333
Kabellänge1.7 m1.8 m2.7 m1.8 m1.8 m1.8 m1.8 m
Thermoprotect schnelles Trocknen bei schonender Temperatur
Ionisierungsfunktion negativ geladene Ionen eliminieren statische Aufladung, pflegen das Haar und sorgen für Glanz
Kaltstufe
Aufhängeöse
Gewicht580 g490 g998 g800 g739 g699 g721 g
Vor- und Nachteile
  • gleichmäßig verteilte Infrarotwärme
  • abnehmbarer Filter mit speziellem Gewebe
  • aktive Temperaturkontrolle
  • schonende Trocknung
  • präziseres Styling dank schmaler Stylingdüse
  • weniger Haarschäden durch ThermoProtect
  • hohe Trockenleistung bei 120 km/h Luftgeschwindigkeit
  • extra langes Kabel
  • 2 ultraschmale Stylingdüsen
  • 4-fach Ionisation mit umlaufender Lichtleiste
  • 6 Temperatur-/Gebläsestufen
  • weicher, rutschsicherer Softtouchgriff
  • ECO-Modus für sanftes Trocknen und geringen Stromverbrauch
  • abnehmbares Lufteinlassgitter
  • sehr leicht und gut zu handhaben
  • zuschaltbarer Anti-Statik-Effekt
  • professioneller Volumen-Diffusor, 360° drehbar
  • in 3 Farben erhältlich
  • Keramik-Ionen-Ring für gleichmäßige Wärme
  • leicht zu reinigender Luftfilter
  • kombinierte Heiz- und Gebläsestufen
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • computeruniverse.net
  • check24.de
  • hoeffner.de
  • digimas.de
  • SOPO Onlineshop
  • rossmannversand.de
  • rossmannversand.de
  • rossmannversand.de
  • real,- Onlineshop
  • digitalo.de
  • check24.de
  • Media Markt Online Shop
  • Pasternak Haushaltstechnik
Vergleichssieger1)
Braun Satin Hair 7 HD 710
Braun Satin Hair 7 HD 710
  • gleichmäßig verteilte Infrarotwärme
  • abnehmbarer Filter mit speziellem Gewebe
  • aktive Temperaturkontrolle
Bestseller1)
Philips HP8232/00
Philips HP8232/00
  • schonende Trocknung
  • präziseres Styling dank schmaler Stylingdüse
  • weniger Haarschäden durch ThermoProtect
Babyliss 6614E AC
Babyliss 6614E AC
  • hohe Trockenleistung bei 120 km/h Luftgeschwindigkeit
  • extra langes Kabel
  • 2 ultraschmale Stylingdüsen
Bosch PHD5767
Bosch PHD5767
  • 4-fach Ionisation mit umlaufender Lichtleiste
  • 6 Temperatur-/Gebläsestufen
  • weicher, rutschsicherer Softtouchgriff
Grundig HD 6080
Grundig HD 6080
  • ECO-Modus für sanftes Trocknen und geringen Stromverbrauch
  • abnehmbares Lufteinlassgitter
  • sehr leicht und gut zu handhaben
AEG HTD 5584
AEG HTD 5584
  • zuschaltbarer Anti-Statik-Effekt
  • professioneller Volumen-Diffusor, 360° drehbar
  • in 3 Farben erhältlich
Preistipp1)
Remington D3080W
Remington D3080W
  • Keramik-Ionen-Ring für gleichmäßige Wärme
  • leicht zu reinigender Luftfilter
  • kombinierte Heiz- und Gebläsestufen

Die besten Haartrockner 2016 / 2017

Alles, was Sie über unseren Haartrockner Vergleich wissen sollten

Die Firma Braun gehört zu den Vorreitern hochwertiger Beauty-Produkte

Sie suchen einen passenden Haartrockner für Ihre Mähne? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl. Haartrockner dürfen in nahezu keinem Haushalt fehlen. Vor allem Frauen nutzen sie häufig, denn sie trocknen damit nicht nur ihre Haare, sondern stylen sie auch. Welche besonders guten Trockner es gegenwärtig auf dem Markt gibt, zeigen wir in der Haartrockner Test 2016 / 2017.

Hier erfahren Sie auch, welche Vorteile die einzelnen Haartrockner-Arten bieten. Ein Vergleich gibt Aufschluss darüber, welche Modelle dabei in einzelnen Kriterien gut abschneiden.

Verschiedene Haartrockner-Arten in der Übersicht

Mittlerweile gibt es unterschiedliche Haartrockner-Arten auf dem Markt. Welche Vorteile die einzelnen Typen haben, zeigen wir Ihnen in einer detaillierten Aufstellung.

Haartrockner-Art Beschreibung
Haarfön Der klassische Fön ist wohl in nahezu jedem Haushalt zu finden. Auch Sie werden sicherlich einen in Ihrer Schublade haben. Durch das verstellbare Gebläse wird das Haar mit warmer Luft getrocknet. Einige Modelle bieten die Möglichkeit, den Trockenvorgang mittels Kalttaste schonender zu gestalten. Sie sind auf der Suche nach einem neuen Fön? Schauen Sie sich den Test an. Hier finden Sie die verschiedenen Anbieter mit ihren einzelnen Modellen auf einen Blick. Mittlerweile gibt es die Haartrockner bereits für kleines Geld im Discounter, wie beispielsweise Lidl oder Aldi. Doch auch hochpreisige Modelle haben ihren festen Platz am Markt.
Ionen Haartrockner Die Ionen Haartrockner sind eine neue Generation der klassischen Fönmodelle. Sie kennen die Ionen Technologie noch nicht? Sie bringt Ihnen vor allem weicheres Haar und weniger elektrostatische Aufladung. Auch die Trockenzeit wird bei ihrer Anwendung verringert. Sie haben beim Trocknen „Fizz“? Dann ist der Ionen Haartrockner eine gute Alternative für Sie. Zwar ist laut Stiftung Warentest die Wirkung der Ionentechnologie nicht durch wissenschaftliche Ergebnisse untermauert, aber dennoch sind die Nutzer in ihren Erfahrungen größtenteils zufrieden damit. Vor allem Frauen mit längeren und kräftigem Haar erleben einen glättenden Effekt bei der Nutzung des Ionen Föns. Sie möchten ebenfalls weniger aufgeladenes und dafür mehr gepflegtes Haar? Dann probieren Sie die neue Technologie doch einfach aus. Die Ionen spalten die Wassertropfen auf dem Haar in kleinere Moleküle auf, die bei der Trocknung schneller verdunsten. Dadurch entsteht auch die reduzierte Trocknungszeit. Das Haar wird der Hitze einer wesentlich kürzeren Zeit ausgesetzt und verliert daher seinen natürlichen Glanz nicht.
Akku Haartrockner Akku Haartrockner gibt es in verschiedenen Größen und Typen. Meist können diese Geräte auch mit einem Netzteil bedient werden. Zum Aufladen der Akkus reicht ein Einstecken in die Steckdose und nach kurzer Zeit ist der Akku wieder leistungsbereit. Die Laufzeiten variieren dabei von Modell und Größe des Akkus. Auch Sie möchten einen Akku Haartrockner nutzen? Dann ziehen Sie unseren Vergleich zurate, denn hier finden Sie zahlreiche Modelle, die sie ganz bequem ohne Kabel anwenden können.
Reisehaartrockner Die Reisehaartrockner (auch Mini Fön genannt) zeichnen sich vor allem durch ihre Kompaktheit aus. Sie passen in nahezu jede kleine Tasche oder Koffer. Sie sind viel unterwegs und möchten dennoch nicht auf das Trocknen der Haare verzichten? Dann ist der Reisehaartrockner eine gute Wahl. Ihn gibt es als klassische Fönvariante oder mit neueren Technologien. Die Leistung eines Reisehaartrockners ist aufgrund der Größe allerdings minimiert. Daher kann es sein, dass Sie für den Trocknungsprozess ein wenig länger brauchen.
Profi Haartrockner Die Profi Haartrockner sind oft nicht im freien Handel erhältlich. Sie können sie allerdings über den Zubehörhandel für den Friseur beziehen. Was macht den Unterschied eines Profi Haartrockners aus? Die Geräte sind meist ergonomischer geformt und haben leistungsstärkere Gebläse. Zudem haben die Profi Haartrockner nahezu alle eine Kältetaste, um die Haarstruktur kurzweilig herunter zu kühlen. Das bringt nicht nur mehr Volumen und Glanz, sondern schont auch die Haarstruktur.

Vor- und Nachteile verschiedener Haartrockner-Typen

Es gibt zahlreiche Hersteller für die Haartrockner und nahezu jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile. Welche dies im Einzelnen sind, zeigt der Haartrockner Test .

Haartrockner-Typ Vorteile Nachteile
Haarfön
  • einfache Handhabung

  • für alle Haartypen geeignet

  • recht preiswert
  • keine
Ionen Haartrockner
  • schnellere Trocknung

  • geringere Beanspruchung der Haare

  • weniger „Fizz“

  • weniger elektrostatische Aufladung der Haare

  • leiser Haartrockner
  • nicht für alle Haartypen geeignet
Akku Haartrockner
  • handlich, da kein Kabel

  • flexibel einsetzbar
  • geringere Leistung
Reisehaartrockner
  • kompakt und handlich

  • perfekt für Reisen geeignet
  • reduzierte Fönleistung

  • längere Trockenzeit
Profi Haartrockner
  • sehr leicht

  • besonders leistungsstark

  • mehr Temperatur- und Gebläsestufen

  • Kalttaste verfügbar

  • ergonomische Griffform
  • preisintensiv

Welcher Haartrockner ist für Sie geeignet?

Wichtig:
Achten Sie immer darauf, welcher Haartrockner für welche Haararten geeignet ist, damit Sie Ihren Haaren beim Trocknen nicht unwissentlich Schaden zufügen.

Sie möchten einen kompakten Haartrockner, den Sie bequem in jede kleine Tasche bekommen?
Vor allem, wenn Sie viel unterwegs sind, ist ein Reisehaartrockner eine gute Alternative. Zwar besitzen viele Hotels einen Wandhaartrockner im Badezimmer, der in der Halterung im Bad montiert und von Ihnen dort genutzt werden kann. Allerdings ist der Reisehaartrockner dennoch ein treuer Begleiter an Ihrer Seite, den Sie auch auf Reisen mitnehmen können, wenn kein Fön vorhanden ist. Die Geräte sind nicht nur sehr kompakt, sondern oftmals auch für kleines Geld zu haben. Immer wieder werden sie in Discountern wie Lidl, Rossmann oder Aldi zu sehr günstigen Preisen angeboten. Die Reise Haartrockner haben jedoch im Vergleich zu den klassischen Geräten weniger Leistung. Dadurch dauert das Trocknen der Haare etwas länger.

Sie möchten Haartrockner für Ihren Salon kaufen?
Sogenannte Profi Haartrockner sind vor allem für die Profis im Friseurhandwerk geeignet. Im Haartrockner Test zeigt sich, dass sie vor allem mit ihrer ergonomischen Form überzeugen können. Der Griff ist dabei weichgepolstert und speziell an die Bedürfnisse der Friseure angepasst. Sie möchten einem Profi Haartrockner kaufen? Schauen Sie sich den Vergleich der einzelnen Anbieter und die Erfahrungsberichte der Kunden an. Hier finden Sie nicht nur Auskunft über die Leistungsmerkmale, sondern auch über die Preisgestaltung.

Sie möchten Ihre Haare schonender trocknen?
Mit der neuen Ionen Technologie tun Sie dem Haar etwas Gutes, denn der Trocknungsvorgang findet schonender statt. Zwar ist die Wirkung der Ionen bei den Haartrocknern noch nicht wissenschaftlich bewiesen, aber die Erfahrungsberichte geben ein positives Feedback. Sie können mit einem Ionen Haartrockner den natürlichen Glanz Ihrer Haare behalten und sogar noch steigern. Auch die Haarstruktur wirkt bei der Anwendung dieser Geräte deutlich gestärkt.

Sie möchten Ihren Haartrockner möglichst mobil einsetzen?
Hier haben Sie die Option eines Reise Haartrockners oder eines Akku Haartrockners. Vor allem der Akku Haartrockner ist dabei besonders frei nutzbar. Da er auf ein Kabel verzichtet, können Sie den Trockner nahezu überall problemlos nutzen. Aufgeladen wird er mittels eines Netzteils. Die Akkulaufzeit variiert von Gerät zu Gerät.

Die beliebtesten Haartrockner-Hersteller

Haartrockner (zum Beispiel von Philips) gibt es nicht nur in Schwarz, sondern auch in einem edlen Weiß.

Neben den klassischen Haartrockner-Herstellern gibt es auch zahlreiche Marken ohne großen bekannten Namen. Welche Hersteller und Produkte sich gegenwärtig auf dem Markt etabliert haben, zeigen wir im Haartrockner Test .

  • Haartrockner von Braun (z.B. Braun Satin Hair 5, Braun Satin Hair 7 HD 710, Braun Satin Hair 7 HD 730)
  • Haartrockner von Philips (z.B. Philips hp8236/00, Philips hp8232/00)
  • Remington (z.B. Remington d301)
  • GHD
  • Grundig
  • Rowenta
  • Valera
  • AEG
  • Parlux
  • Udo Walz

Wichtige Kaufkriterien für Haartrockner

Für den Kauf eines Haartrockners sind verschiedene Kriterien entscheidend, denn das Gerät kümmert sich um das für viele Frauen Wichtigste an ihrem Körper: das Haupthaar.

  • Preis: Ihr Budget ist beim Kauf eines Haartrockners essenziell, denn es gibt zahlreiche Modelle und Anbieter, die auch im preislichen Rahmen stark variieren. Günstige Modelle gibt es schon ab zehn Euro, doch nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.
  • Einsatzzweck: Wie möchten Sie den Haartrockner einsetzen? Diese Frage ist beim Kauf besonders wichtig, denn danach richtet sich auch das Gerät. Es gibt unzählige Modelle und Typen auf dem Markt. Neben dem klassischen Fön gibt es auch technische Neuentwicklungen wie den Ionen Haartrockner. Ebenso stehen zahlreiche Geräte für bestimmte Einsatzzwecke zur Verfügung. Für die Profis gibt es professionelle Haartrockner und für alle die, die gerne reisen, gibt es Reise Haartrockner oder akkubetriebene Trockner.
  • Größe: Die Größe eines Haartrockners ist ebenfalls nicht ganz unerheblich beim Kauf. Klobige Haartrockner etwa sind für kleinere zierliche Hände weniger geeignet, denn hier kann es zu schmerzenden Handgelenken während des Föhnens kommen.

Achten Sie beim Kauf eines Haartrockners vor allem darauf, dass diese zu Ihren Haaren passt, um diese einem Risiko auszusetzen.

Kommentar schreiben