Mehr Infos.

Hinweise zu Produktauswahl, Finanzierung & Bewertungsverfahren

Einkaufstrolleys Test 2017

Die besten Einkaufstrolleys im Vergleich

Vergleichssieger
Reisenthel OE7038 Einkaufstrolley
Bestseller
Royal Shopper Dante
bremermann® Einkaufstrolley
Gimi Tris Floral Blau Einkaufstrolley
Gimi Flexi
Relaxdays Einkaufstrolley
Preistipp
DXP Einkaufstrolley
Modell Reisenthel OE7038 Einkaufstrolley Royal Shopper Dante bremermann® Einkaufstrolley Gimi Tris Floral Blau Einkaufstrolley Gimi Flexi Relaxdays Einkaufstrolley DXP Einkaufstrolley
Zum Angebot
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Volumen 67 Liter 45 Liter 45 Liter 56 Liter 45 Liter 60 Liter 76 Liter
Maximale Belastbarkeit 35 kg 50 kg 25 kg 30 kg 30 kg 35 kg 35 kg
Verschluss Zugverschluss Klettverschluss Reißverschluss Schnürverschluss Schnürverschluss - -
Taschen
  • 1 Hauptfach
  • 1 Netz Innentasche
  • 1 Hauptfach
  • 2 Fronttaschen
  • 1 Hauptfach
  • 1 Außentasche
  • 1 Hauptfach
  • 1 Innentasche
  • 1 Hauptfach
  • 2 Außentaschen
  • 1 Korb
  • 1 Korb
Material
  • Rahmen: Aluminium
  • Tasche: Polyester
  • Rahmen: Aluminium
  • Tasche: Polyester
  • Rahmen: Aluminium
  • Tasche: Polyester
  • Rahmen: Aluminium
  • Tasche: Polyester
  • Rahmen: Stahl
  • Tasche: Polyester
  • Griff: Aluminium
  • Box: Kunststoff
  • Griff: Aluminium
  • Box: Kunststoff
Anzahl der Rollen 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 6 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk.
Griffummantelung
Mit extra Griff / Schlaufe zum Tragen
Verschiedene Designs 14 Stk. 2 Stk. 1 Stk.
Maße 50 x 42 x 32 cm 80 x 50 x 25 cm 96 x 45 x 33.5 cm 102 x 50.8 x 40.6 cm 101.6 x 35.6 x 17.8 cm 42 x 39 x 37 cm 46 x 44 x 38 cm
Gewicht 2 kg 2.7 kg 2.1 kg 1.4 kg 1.7 kg 3.3 kg 3.5 kg
Vor- und Nachteile
  • waschbares Innenfutter
  • Clip-Halterungen zum Befestigen
  • herausnehmbare Tasche
  • leicht laufende Räder
  • klappbares Gestell
  • faltbare Tasche
  • Reflektoren
  • Tragegriff an der Tasche
  • leicht laufende Räder
  • Umhängegurt an der Tasche
  • 2 ausklappbare Bügel
  • leichte Montage
  • 6 Räder
  • Griff mit Soft-Touch-Verkleidung
  • anhängbar an Einkaufswagen
  • abnehmbare Regenschutztasche
  • zusammenklappbares Gestell
  • Soft-Touch-Griff
  • leicht laufende Rollen
  • Stabilisierungsstreben
  • zusammengeklappt sehr kompakt
  • robuste Räder
  • leicht zusammenklappbar
  • sehr Witterungsresistent
  • ergonomisch geformter Griff
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Reisenthel OE7038 Einkaufstrolley
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • waschbares Innenfutter
  • Clip-Halterungen zum Befestigen
  • herausnehmbare Tasche
  • leicht laufende Räder
Bestseller 1)
Royal Shopper Dante
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • klappbares Gestell
  • faltbare Tasche
  • Reflektoren
  • Tragegriff an der Tasche
bremermann® Einkaufstrolley
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • leicht laufende Räder
  • Umhängegurt an der Tasche
  • 2 ausklappbare Bügel
  • leichte Montage
Gimi Tris Floral Blau Einkaufstrolley
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • 6 Räder
  • Griff mit Soft-Touch-Verkleidung
  • anhängbar an Einkaufswagen
  • abnehmbare Regenschutztasche
Gimi Flexi
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • zusammenklappbares Gestell
  • Soft-Touch-Griff
  • leicht laufende Rollen
Relaxdays Einkaufstrolley
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Stabilisierungsstreben
  • zusammengeklappt sehr kompakt
  • robuste Räder
Preistipp 1)
DXP Einkaufstrolley
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • leicht zusammenklappbar
  • sehr Witterungsresistent
  • ergonomisch geformter Griff

Die besten Einkaufstrolleys 2017

Alles, was Sie über unseren Einkaufstrolley Vergleich wissen sollten

Einkaufstrolleys sind nicht nur bei Rentnern beliebt, sondern auch immer mehr bei jüngeren Damen und Herren.

Einkaufstrolleys sind nicht nur bei Rentnern beliebt, sondern auch immer mehr bei jüngeren Damen und Herren.

Modebewusstes und kraftsparendes Einkaufen ist möglich, wenn man sich einen Einkaufstrolley zur Hilfe nimmt. Oft hat man bei dem Begriff „Trolley“ das Bild vor Augen, wie eine rüstige Rentnerin mit einem wenig modischen Beutel auf Rollen ihre Einkäufe die Straße entlang schiebt. Doch die Einkaufstrolleys haben sich mit der Zeit gewandelt und präsentieren sich nicht nur modebewusster, sondern auch deutlich technischer ausgereift. Der Einkaufstrolley Test zeigt die neuesten Modelle, die nicht nur innovativ, sondern auch leicht und günstig sind.

Verschiedene Einkaufstrolley-Arten in der Übersicht

Den Einkaufstrolley günstig zu kaufen ist nicht schwer. Der Trolley kann zum Einkaufen genutzt werden. Doch immer wieder wird er gern zum Transport von Paketen oder anderen Dingen zweckentfremdet. Daher ist es nicht nur für Rentner ratsam, sich einen Einkaufstrolley kaufen zu wollen. Mittlerweile gibt es auch zahlreiche modische und moderne Modelle, die den Einkauf erleichtern. Der Einkaufstrolley kann allerdings noch mehr. So gibt es ihn beispielsweise als Einkaufstrolley mit Sitz oder als Einkaufstrolley, der klappbar und zum schieben ist. Gerade diese Geräte sind für motorisch eingeschränkte Personen besonders gut geeignet. Ein Einkaufstrolley Vergleichssieger ist dabei nicht so leicht auszumachen, denn die Testberichte beruhen immer auf persönlichen Einschätzungen und Wahrnehmungen. Erfahrungen zeigen allerdings, dass der Einkaufstrolley nicht immer teuer sein muss. Die portablen Taschen erfüllen auch als günstige Version ihren Zweck, so die Erfahrungsberichte. Dennoch spricht die eine oder andere Empfehlung dafür, dass sich die Qualität eines Einkaufstrolleys auch im Preis niederschlägt. Dennoch gibt es die Trolleys immer wieder günstig im Angebot als portablen Einkaufswagen, als Shopper oder als faltbaren Roller für Treppen zu kaufen. Besonders robuste Modelle haben dabei vier Räder. Im Einkaufstrolley Test 2017 stellen wir die einzelnen Modelle etwas näher vor.

Einkaufstrolley-Art Beschreibung
Einkaufstasche mit Rollen Die portable Einkaufstasche mit Rollen bietet nicht nur viel Stauraum, sondern erleichtert auch den Transport der Einkäufe. Die Anzahl der Rollen variiert in Abhängigkeit vom Modell. Meist sind die Rollen so gelagert, dass sie besonders leichtgängig sind und damit ein müheloses Schieben oder Ziehen ermöglichen. Die Einkaufstasche gibt es in einem kleinen Format oder auch in größeren Ausführungen. Einige Kunden nutzen auch eine Reisetasche mit Rollen als Einkaufstasche.
Einkaufsroller faltbar Es gibt zum einen die klassischen Einkaufstrolleys aber auch die Einkaufsroller, die faltbar sind. Sie bestehen aus einem besonders stabilen und robusten Kunststoff, der sich spielend leicht zusammenfalten lässt. Damit lässt sich der Einkaufsroller auf die Größe eines Briefkastens verkleinern. Dennoch ist der Trolley besonders stabil. Meist ziert ihn ein doppelter Aluminiumgriff, der das Ziehen erleichtern soll. Aufgrund der Konstruktion können so Lasten bis maximal 35 kg gezogen werden. Einige dieser Einkaufsroller in faltbarer Variante haben auch einen seitlichen Tragegriff, sodass der zusammengeklappte Trolley problemlos als Tasche getragen werden kann.
Einkaufstrolley Treppensteiger Wer größere Hindernisse in Form von Treppen überwinden möchte, sollte sich einen speziell dafür konzipierten Trolley zulegen. Es gibt den Einkaufstrolley als Treppensteiger in verschiedenen Varianten. Er erleichtert nicht nur den Treppengang, sondern fungiert auch noch als großer Stauraum. Die Treppensteiger Einkaufstrolleys haben sechs Räder, die die Last gleichmäßig verteilen. Damit lässt sich die Tasche ganz bequem über die Stufen heraufziehen.
Carrycruiser Der Carrycruiser ist der besonders moderne Einkaufstrolley. Er verfügt meist über einen ausziehbaren Angriff sowie eine zusätzliche Stange. Hierfür wird meist Aluminium verwendet, da es besonders robust und dennoch leicht ist. Die Carrycruiser gibt es in verschiedenen Designs und Materialien. Die Stoffe sind dabei allerdings stets robust gehalten. Die Taschen sind oben offen, können aber durch einen Deckel mit Reißverschluss bei vielen Modellen verschlossen werden. Geeignet ist der Carrycruiser auch als Kindertrolley.

Die Einkaufstrolleys gibt es auch für die Kinder. Diese Modelle sind oftmals farbenfroher gestaltet. Auch die Größe variiert hier deutlich. Die Trolleys für die Kleinsten sind optimal auf die Größe der kleinen Hände angepasst und lassen sich auch von den Kindern leicht ziehen.

Vor- und Nachteile verschiedener Einkaufstrolley-Typen

Es gibt verschiedene Arten der Einkaufstrolleys. Im Einkaufstrolley Test schneiden vor allen Dingen der Reisenthel Einkaufstrolley oder der Andersen Einkaufstrolley besonders gut ab. Das bestätigen auch Erfahrungen von anderen Kunden. Welche Vorteile und Nachteile die einzelnen Trolley-Typen haben, zeigen wir in einer Übersicht.

Einkaufstrolley-Typ Vorteile Nachteile
Einkaufstasche mit Rollen
  • portabel

  • leicht

  • viel Platz

  • zum Abstützen oder Sitzen geeignet
  • benötigt oft mehr Platz
Einkaufsroller faltbar
  • platzsparend

  • robust

  • leicht zu ziehen
  • nicht zum Sitzen geeignet
Einkaufstrolley Treppensteiger
  • zum Treppensteigen

  • bietet viel Platz

  • robust
  • Rollen haben höheren Verschleiß
Carrycruiser
  • herausziehbarer Griff

  • optisch besonders ansprechend

  • schnelles Be- und Entladen, da oben offen

  • portabel
  • meist nicht so viel Stauraum

Welcher Einkaufstrolley ist für Sie geeignet?

Rädergröße entscheidend:
Umso größer die Räder sind, desto leichter lässt sich ein Einkaufstrolley ziehen und schieben.

Sind die Einkaufstrolleys wasserdicht?
Die meisten Trolleys lassen sich ganz bequem mit einem Deckel verschließen. Auch die Materialien der Einkaufstrolleys sind robust und wasserabweisend gestaltet. Damit lassen sich kleinere Fahrten im Regen überstehen. Dennoch sind die Trolleys nicht immer zu 100 Prozent wasserdicht.

Wo gibt es einen guten Einkaufstrolley?
Einen Einkaufstrolley günstig zu erwerben ist heutzutage kein Problem. Man kann das entsprechende Modell im Internet oder auch im Geschäft um die Ecke kaufen. Der Preisvergleich ist allerdings vor der Entscheidung sinnvoll, denn die einzelnen Modelle gibt es billig oder auch besonders preisintensiv. Immer wieder gibt es attraktive Angebote bei den Discountern Aldi oder Lidl. Auch Ikea, Real oder Kaufland überzeugen durch interessante Angebote und günstige Preise für die Einkaufstrolleys. Wahlweise können die Kunden dabei einen Trolley in klein, groß oder auch XXL erstehen.

Wie viel Last können die Trolleys tragen?
Die Traglast der Einkaufstrolleys variiert ebenso wie die Größe und das Eigengewicht. Die meisten Hersteller geben auf ihre Trolleys keine Garantie für die Traglast. Mit besonders hochpreisigen Modellen, wie etwa von Reisenthel, lassen sich allerdings auch schwerere Produkte transportieren. Im Schnitt haben hochwertige Trolleys eine Traglast von bis zu 35 kg.

Gibt es den Trolley auch für Fahrräder?
Es gibt auch Einkaufstrolleys für das Fahrrad. Diese sind nach dem gleichen Prinzip aufgebaut wie die Fahrradanhänger für Kleinkinder. Allerdings gibt es auch Trolleys, die bequem auf dem Gepäckträger montiert werden können.

Die beliebtesten Einkaufstrolley-Hersteller

Die Einkaufstrolleys der Marke Reisenthel sind unter den Nutzern besonders beliebt.

Die Einkaufstrolleys der Marke Reisenthel sind unter den Nutzern besonders beliebt.

Es gibt zahlreiche Marken und Hersteller für die Einkaufstrolleys. Dabei reicht die Spanne von besonders preiswerten bis hin zu besonders preisintensiven Produkten. Welche Marken gegenwärtig führend auf dem Markt sind, zeigen wir in der Übersicht.

  • Reisenthel (z.B. Reisenthel Carrycruiser Reisenthel Trolley M)
  • Andersen (z.B. Andersen Royal Shopper)
  • Ikea
  • Rolser
  • Punta
  • Playmarket
  • Gimi

Kaufberatung für Einkaufstrolleys

Um den passenden Einkaufstrolley zu finden gilt es, vor dem Kauf einige Faktoren zu berücksichtigen. Wie die Kaufentscheidung beeinflusst werden kann, haben wir aufgrund von Erfahrungsberichten zusammengestellt.

  • Größe: Der Einkaufstrolley sollte immer angemessen konzipiert sein. Der Großteil der rollenden Taschen hat dabei eine Tiefe von 30 cm und eine Breite von bis zu 40 cm. Die Höhe kann allerdings zwischen 60-90 cm variieren. Es gibt die Trolleys auch deutlich größer mit bis zu 100 cm.
  • Räder: Die Räder sind auch beim Einkaufstrolley besonders wichtig. Sie sollten leichtgängig sein und das Material besonders robust. Schließlich ruht auf ihnen auch ein großer Teil der Traglast. Gute Räder sind aus einem robusten Gummi gestaltet und nicht allzu klein. Damit rollt der Trolley besonders leicht über sämtliche Untergründe. Für das Ziehen über Treppenstufen ist es wichtig, dass der Trolley möglichst viele Räder hat. Meist gibt es dafür speziell konzipierte Einkaufstrolleys, die sechs Räder aufweisen.
  • Material: Die meisten Einkaufstrolleys sind aus hochwertigen und robusten Materialien gefertigt. Vor allem die Tragetasche ist aus wasser-und schmutzabweisendem Material. Auch das Gestänge und der Griff sind bei vielen Modellen hochwertig verarbeitet. Bei günstigeren Einkaufstrolleys kann es allerdings dazu kommen, dass die Haltbarkeit gerade beim Gestänge nicht so gegeben ist. Dafür sind sie preislich bedeutend attraktiver, als beispielsweise Marken-Trolleys.