Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ukulele Test 2019

Die besten Ukulelen im Vergleich

Vergleichssieger
Ortega RFU11S
Bestseller
Ibanez UKS 10 Sopran
Hricane Soprano UKM-01
Hricane Sopran 21
Cascha HH 2027 DE
Strong Wind SWUK21-002
Preistipp
Cascha EH 3953
Modell Ortega RFU11S Ibanez UKS 10 Sopran Hricane Soprano UKM-01 Hricane Sopran 21 Cascha HH 2027 DE Strong Wind SWUK21-002 Cascha EH 3953
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Geeignet für Fortgeschrittene Einsteiger, Fortgeschrittene Einsteiger Einsteiger, Fortgeschrittene Einsteiger, Fortgeschrittene Einsteiger, Fortgeschrittene Einsteiger, Fortgeschrittene
Mensur Konzert Sopran Sopran Sopran Sopran Sopran Sopran
Anzahl Saiten 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 4 Stk.
Anzahl Bünde 16 Stk. 16 Stk. 15 Stk. 15 Stk. 16 Stk. 12 Stk. 12 Stk.
Material Saiten Nylon Nylon Nylon Nylon Nylon Nylon Nylon
Material Korpus Mahagoni Mahagoni Mahagoni Linde Mahagoni Mahagoni Linde, getönt
Koffer/Tasche inklusive
Gewicht 1.020 g 454 g 998 g 998 g 800 g 998 g 748 g
Vor- und Nachteile
  • edles, seidenmattes Finish
  • besonders hochwertige Aquila Saiten
  • hochwertige Verarbeitung
  • einfaches Stimmen möglich
  • hält die Stimmung besonders lange
  • voller, satter Sound
  • Nylonschnüre für reinen Ton und einfaches Spielen
  • Palisander-Griffbrett und Brücke
  • inklusive Buch „Ukulele – Schnell und einfach lernen“ mit CD und DVD
  • gute Klangeigenschaften
  • ständige Klangreflektion und klare Klangqualität
  • inklusive Gurt zum Umhängen der Ukulele
  • mit Standardstimmung G-C-E-A
  • besonders guter Klang
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Ortega RFU11S
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • edles, seidenmattes Finish
  • besonders hochwertige Aquila Saiten
Bestseller 1)
Ibanez UKS 10 Sopran
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • hochwertige Verarbeitung
  • einfaches Stimmen möglich
Hricane Soprano UKM-01
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
  • hält die Stimmung besonders lange
  • voller, satter Sound
Hricane Sopran 21
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • Nylonschnüre für reinen Ton und einfaches Spielen
  • Palisander-Griffbrett und Brücke
Cascha HH 2027 DE
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • inklusive Buch „Ukulele – Schnell und einfach lernen“ mit CD und DVD
  • gute Klangeigenschaften
Strong Wind SWUK21-002
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • ständige Klangreflektion und klare Klangqualität
  • inklusive Gurt zum Umhängen der Ukulele
Preistipp 1)
Cascha EH 3953
warenvergleich.de
Bewertung GUT
  • mit Standardstimmung G-C-E-A
  • besonders guter Klang

Die besten Ukulelen 2019

Alles, was Sie über unseren Ukulele Vergleich wissen sollten

Eine gute Ukulele bekommen Sie bei dem Hersteller Ibanez.

Eine gute Ukulele bekommen Sie bei dem Hersteller Ibanez.

Dem Spielen eines Instruments haftet noch immer eine gewisse Magie an. Doch bevor Sie ein Instrument sicher spielen können, vergehen unzählige Stunden, in denen Sie Noten und Akkorde lernen. Neben der Gitarre gehört heute die Ukulele (fälschlicherweise oft Ukkulele, Okulele oder Okkulele geschrieben) zu den Favoriten, die der Markt zu bieten hat. Auf den ersten Blick wirkt sie wie eine Gitarre im Miniformat, doch wer einmal auf ihr gespielt hat, wird von dem Klang begeistert sein. Er weckt unheimlich viele Assoziationen mit Hawaii und bringt tropische Stimmung in den Alltag. Wie sämtliche Musikinstrumente gibt es auch die Ukulele in verschiedenen Varianten und so finden Sie neben der EB Ukulele beispielsweise auch die EM7 Ukulele. Wir nehmen Sie mit in die Welt dieses Musikinstruments und liefern Ihnen Informationen, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

Verschiedene Ukulele-Arten in der Übersicht

Banjo, Mandoline, E-Piano, Akustik Gitarre, Keyboard – das Spiel eines Instruments fasziniert seit jeher. Doch immer größerer Beliebtheit erfreut sich mittlerweile die Ukulele. Kein Wunder, bringt die Ukulele Stimmung in jede langweilige Party oder in ein privates Konzert. Eine Ukulele hat grundsätzlich immer eine bestimmte Saitenanzahl. Das Saitenmaterial ist auch relativ einheitlich, lediglich beim Korpusmaterial gibt es einige Unterschiede. Daher wird diese Mini Gitarre anhand der Größen in verschiedene Arten unterschieden, wobei die Sopran Ukulele heute grenzübergreifend als Standardgröße gilt. Daneben gibt es noch die Bariton und Tenor Ukulele sowie das Bass-Modell. Mit der folgenden Tabelle stellen wir Ihnen drei gängige Ukulele-Typen vor.

Ukulele-Art Beschreibung
Bass Ukulele Das Handling der Bass Ukulele ist nicht ganz einfach und setzt mit Blick auf die klassischen E-Bässe auch eine gewisse Umgewöhnung voraus. Doch in den kleinen Ausführungen steckt eine gewaltige Tonvielfalt. Der Korpus ist sehr klein, was sich wiederum bei der Tonqualität bemerkbar macht. Überragend ist hier jedoch der Tiefendruck.
Jazz Ukulele Aus verschiedenen Hölzern wird die Jazz Ukulele gefertigt. Sie ist recht selten zu finden, aber gut geeignet für Blues und Love Songs. Häufig werden hier dunkle Hölzer genutzt. Die Mensur hat meist eine Länge von 39 cm. Der Steg ist typischerweise einteilig, wodurch die Töne direkt übertragen werden.
Sopran Ukulele Bei der Sopran Ukulele wird eine Gesamtlänge von 53 cm verarbeitet. Die Mensur misst 350 mm. Dadurch unterscheidet sich der Klang der Sopran Ukulele von denen anderer Modelle. Sie ist aber die Standardvariante und wird oft auch als Ukulele für Anfänger beworben.

Vor- und Nachteile verschiedener Ukulele-Typen

Welche Ukulele darf es für Sie sein? Sind Sie Anfänger, sind Sie mit der Sopran Ukulele gut bedient. Die kleine Größe erleichtert Ihnen das Erlernen der verschiedenen Griffe und sorgt außerdem dafür, dass sie überall hin mitgenommen werden kann. Suchen Sie etwas Außergewöhnliches ist stattdessen die Bass oder Jazz Ukulele eine gute Wahl. Beide fallen durch ihren besonderen Klang auf. Mit der Jazz Ukulele sind Sie dem Blues sehr nahe. Suchen Sie einen Ukulele Test , müssen Sie auf einen Vergleich der Stiftung Warentest verzichten. Bislang haben sich die Experten nämlich noch nicht in dem Instrument versucht. Stattdessen können Sie sich einmal die Vorzüge und Schwächen anschauen, die wir hier für Sie aufgelistet haben.

Ukulele-Typ Vorteile Nachteile
Bass Ukulele
  • hervorragender Tiefendruck

  • gute Alternative zu den E-Bässen
  • bleiben beim Tonvolumen hinter dem E-Bass zurück

  • detzen eine gewisse Umgewöhnung voraus
Jazz Ukulele
  • ideal für Blues und Liebeslieder geeignet

  • leicht zu erlernen
  • Klang ist sehr außergewöhnlich
Sopran Ukulele
  • gut als Ukulele für Anfänger geeignet

  • viele Angebote zur Auswahl

  • hoher Wiedererkennungswert
  • nicht als Orchester Modell für ein Konzert geeignet

Welche Ukulele ist für Sie geeignet?

Wie stimmt man eine Ukulele?

Möchten Sie die Ukulele stimmen, müssen Sie die Saiten anpassen. Es ist wichtig, dass die Ukulele Saiten korrekt gestimmt sind, da sonst die Töne sehr unangenehm klingen. Sie können hierfür auf ein Stimmgerät zurückgreifen. Haben Sie keine umfassenden Erfahrungen mit dem Ukulele stimmen, sollten Sie ein elektronisches Stimmgerät kaufen. Damit wird der Ton automatisch angepasst und die Saite so lange gespannt, bis sie optimal sitzt. Die Kosten liegen hierfür bei über 30 Euro. Welche Ukulele Saiten für Sie passen, sollten Sie von der Ukulele selbst abhängig machen.

Tipp
Lassen Sie sich bei der Auswahl der Ukulele Größen von einem Fachmann beraten. Die Größe hat entscheidenden Einfluss auf die Spieleigenschaften.

Wie lernen Sie Ukulele?

Möchten Sie das Spielen der Ukulele lernen, ist es hilfreich, wenn Sie sich an eine Musikschule oder ein Tutorial im Internet wenden. Anders als bei den Gitarren (wie z. B. bei der Acoustic Guitar) lernen Sie das Ukulele Spiel sicherlich recht schnell. Sie müssen für das Instrument verschiedene Ukulele Akkorde lernen. Hierfür sind verschiedene Griffe auf dem Instrument erforderlich. Eine Ukulele Grifftabelle können Sie von Ihrem Lehrer oder aus dem Internet bekommen. Im Unterricht werden zu Beginn einfache Songs mit wenigen Akkorden gelernt. Hier werden Sie auch an Chords und Fingerpicking herangeführt, sodass Sie neben den Ukulele Noten auch gleich die Techniken kennen lernen. Wie das Ukulele lernen ohne Lehrer funktioniert? Ein Video bei YouTube kann Ihnen ebenso einzelne Ukulele Akkorde vermitteln oder wichtige Tipps für das Spiel vermitteln.

Was ist leichter – Ukulele oder Gitarre?

Musik basiert auf Noten und das Erlernen dieser bildet eine der Grundlagen, wenn Sie ein Instrument lernen möchten. Dazu zählen also auch Ukulele Noten und eine Ukulele Akkordtabelle. Gemeinhin gilt Ukulele als leichter erlernbar als die Gitarre. Das ist unter anderem der speziellen Bauweise geschuldet. Auch wenn das Spielen recht einfach ist, ist Langeweile mit der Ukulele ausgeschlossen, denn es gibt viele tolle Ukulele Lieder zu lernen. Weihnachtslieder und Kinderlieder sind heute ebenso präsent wie der typische Hawaii Sound. Somit hat die Ukulele viele Seiten, die es zu entdecken gibt.

Warum lohnt es sich, Ukulele zu spielen?

Die Ukulele gilt als echtes Gute-Laune-Instrument und genau das ist es auch, was sie heute so unheimlich beliebt macht. Scheuen Sie sich also nicht, das Ukulele lernen in Angriff zu nehmen. Eine Ukulele Grifftabelle kann Sie hier gut unterstützen. Die Ukulele ist nicht ansatzweise so groß wie die Gitarre und passt daher gut in den kleinen Haushalt. Außerdem eignet sich dieses Musikinstrument hervorragend für Kinder. Im Vergleich zu vielen anderen Instrumenten ist die Ukulele günstig.

Die beliebtesten Ukulele-Marken und Hersteller

Sie können von verschiedenen Herstellern eine Ukulele kaufen. Gängige Marken mit Instrumenten für Kinder und Erwachsene sind:

  • Harley
  • Kahuna
  • Sopran
  • Lanikai
  • Luna
  • Cherrystone
  • Ortega
  • Korala
  • Tenson
  • Cascha
  • Ibanez
  • Kala Ukulele

Der Hersteller Luna bietet in seiner Reihe „Guitars“ gleich mehrere Ukulelen. Auch die Kala Ukulele und die Lanikai Ukulele gibt es in verschiedenen Varianten. Auch bieten diese Hersteller eine Vielzahl von anderen Instrumenten, wie etwa ein Banjo, an. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf den Seiten der jeweiligen Hersteller; achten Sie hier aber auf die richtige Schreibweise (z. B. nicht Okulele). Im Fachgeschäft können Sie natürlich eine individuelle Ukulele Kaufberatung genießen.

Kaufberatung für Ukulelen

Kaum ein Musikinstrument wird so stark mit Hawaii und Urlaub assoziiert wie die Ukulele. Sie ist seit Jahrhunderten auf der Urlaubsinsel Hawaii heimisch und ist längst in der heutigen Zeit angekommen. So gibt es beispielsweise Tuner für Android und Apple Geräte, mit denen Sie am Klang arbeiten können oder auch eine Ukulele App zum Erlernen dieses Instruments. Ein Ukulele Test kann Ihnen dabei helfen, die richtige Ausführung zu finden. Kriterien, die den Kauf beeinflussen, sind folgende:

Eine Ukulele ist sehr platzsparend und lässt sich überall mithinnehmen.

Eine Ukulele ist sehr platzsparend und lässt sich überall mithinnehmen.

  • Größe: Welche Ukulele kaufen? Das ist der erste Punkt, mit dem Sie sich bei der Suche nach dem Ukulele Vergleichssieger auseinandersetzen müssen, vor allem mit den Größen. Sie entscheiden darüber, ob Sie eine Sopran, Bariton oder Tenor Ukulele kaufen. Für Anfänger eignet sich die Sopran Ukulele am besten. Mit speziellen Größen können Sie auch Jazz und Blues spielen.
  • Holz: Die Ukulele besteht in weiten Teilen aus Holz. Sehr beliebt sind Mahagoni (Mahagony) und Palisander. Das Holz hat durchaus Einfluss auf die Klangqualität, prägt im Wesentlichen aber das Design.
  • Gurt: Schauen Sie sich an, ob die angebotene Ukulele einen Gurt hat. Durch den Gurt können Sie das Instrument um die Schulter hängen. Gerade zu Beginn erleichtert dies das Lernen, da Sie sich voll und ganz auf Ihre Griffe konzentrieren können.
  • Ausstattung: Schauen Sie sich die Instrumente genau an. Oft wird die Ukulele mit Tonabnehmer angeboten. Diese Modelle entfalten in Kombination mit einem Verstärker eine beinahe beispiellose Energie.
  • Klang: Kaufen Sie eine Ukulele erst endgültig, wenn Sie diese einmal gehört haben. Auch bei einer Onlinebestellung können Sie den Klang zunächst testen, bevor Sie sich endgültig für den Kauf entscheiden. Im Ukulele Vergleich fallen beim Klang die größten Unterschiede auf.
  • Zubehör: Die beste Ukulele taucht in der Anzeige meist direkt mit dem erforderlichen Zubehör auf. Praktisch ist eine Tasche, sodass Sie die Ukulele einfach und ohne Schaden transportieren können. Einige Hersteller bieten auch eine Wandhalterung an. Besonders hochwertige Modelle gibt es im kleinen Koffer.
  • Preis: Wie viel kostet eine Ukulele überhaupt? Aufgrund der verwendeten Holzart (z. B. Massivholz, Mahagoni etc.) und der Verarbeitungsqualität gibt es enorme Preisunterschiede bei den Ukulelen. Nehmen Sie sich die Zeit und vergleichen Sie die Angebote genau miteinander. So können Sie durchaus auch eine günstige Ukulele ergattern. Gerade eine Ukulele für Anfänger muss nicht zwangsweise teuer sein.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Ortega RFU11S Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Cascha EH 3953 Bewertung: Gut