Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

LED Lampe Test 2019

Die besten LED Lampen im Vergleich

Vergleichssieger
Osram LED Base
Bestseller
Philips LED classic
Osram LED Star
Lighting EVER
Edison Vintage
Albrillo
Preistipp
Ascher
Modell Osram LED Base Philips LED classic Osram LED Star Lighting EVER Edison Vintage Albrillo Ascher
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung GUT
warenvergleich.de
Bewertung BEFRIEDIGEND
Lichtleistung 470 lm 806 lm 470 lm 450 lm 400 lm 800 lm 420 lm
Energieklasse A+ A++ A++ A+ A+ A++ A+
Fassung E14 E27 G9 E14 E27 E27 E14
Anzahl Im Lieferumfang enthalten 3 Stk. 2 Stk. 9 Stk. 10 Stk. 6 Stk. 5 Stk. 10 Stk.
Lebensdauer 15.000 h 15.000 h 15.000 h 15.000 h 15.000 h 30.000 h 30.000 h
Stromverbrauch 5.7 W 7 W 3.8 W 6 W 4 W 6 W 4 W
Lichtfarbe 2.700 K
warmweiß
2.700 K
warmweiß
2.700 K
warmweiß
2.700 K
warmweiß
2.700 K
warmweiß
2.700 K
warmweiß
2.700 K
warmweiß
Gut verträgliches Licht
Glühbirnenform
Versch. Varianten erhältlich
Verpackungsmaße 11 x 4 x 4 cm 11 x 6 x 6 cm 5.8 x 2 x 2 cm 28 x 12 x 6 cm 21 x 16 x 14 cm 31.5 x 12.5 x 7 cm 9.9 x 3.5 x 3.5 cm
Gewicht 32 g 91 g 14 g 340 g 422 g 200 g 340 g
Vor- und Nachteile
  • geringere Wärmeentwicklung
  • keine Aufwärmzeit
  • lange Lebensdauer von bis zu 10 Jahren
  • sofortige Helligkeit
  • Energiesparend
  • 300° Abstrahlwinkel
  • flimmerfrei
  • keine Aufwärmzeit
  • frei von Blei oder Quecksilber
  • kurze Einschaltzeit
  • 120° Abstrahlwinkel
  • Vintage Design
  • hochwertigem Wolframdraht
  • mit einer Kupferfassung
  • hohe Lichtleistung
  • klassisches Design
  • gute Verarbeitung
  • C35 Außenkolben
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Osram LED Base
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Lichtleistung 470 lm
Energieklasse A+
Fassung E14
Anzahl Im Lieferumfang enthalten 3 Stk.
Lebensdauer 15.000 h
Stromverbrauch 5.7 W
Lichtfarbe 2.700 K
warmweiß
Gut verträgliches Licht
Glühbirnenform
Versch. Varianten erhältlich
Verpackungsmaße 11 x 4 x 4 cm
Gewicht 32 g
  • geringere Wärmeentwicklung
  • keine Aufwärmzeit
Bestseller 1)
Philips LED classic
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Lichtleistung 806 lm
Energieklasse A++
Fassung E27
Anzahl Im Lieferumfang enthalten 2 Stk.
Lebensdauer 15.000 h
Stromverbrauch 7 W
Lichtfarbe 2.700 K
warmweiß
Gut verträgliches Licht
Glühbirnenform
Versch. Varianten erhältlich
Verpackungsmaße 11 x 6 x 6 cm
Gewicht 91 g
  • lange Lebensdauer von bis zu 10 Jahren
  • sofortige Helligkeit
  • Energiesparend
Osram LED Star
warenvergleich.de
Bewertung SEHR GUT
Lichtleistung 470 lm
Energieklasse A++
Fassung G9
Anzahl Im Lieferumfang enthalten 9 Stk.
Lebensdauer 15.000 h
Stromverbrauch 3.8 W
Lichtfarbe 2.700 K
warmweiß
Gut verträgliches Licht
Glühbirnenform
Versch. Varianten erhältlich
Verpackungsmaße 5.8 x 2 x 2 cm
Gewicht 14 g
  • 300° Abstrahlwinkel
  • flimmerfrei
  • keine Aufwärmzeit
Lighting EVER
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Lichtleistung 450 lm
Energieklasse A+
Fassung E14
Anzahl Im Lieferumfang enthalten 10 Stk.
Lebensdauer 15.000 h
Stromverbrauch 6 W
Lichtfarbe 2.700 K
warmweiß
Gut verträgliches Licht
Glühbirnenform
Versch. Varianten erhältlich
Verpackungsmaße 28 x 12 x 6 cm
Gewicht 340 g
  • frei von Blei oder Quecksilber
  • kurze Einschaltzeit
  • 120° Abstrahlwinkel
Edison Vintage
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Lichtleistung 400 lm
Energieklasse A+
Fassung E27
Anzahl Im Lieferumfang enthalten 6 Stk.
Lebensdauer 15.000 h
Stromverbrauch 4 W
Lichtfarbe 2.700 K
warmweiß
Gut verträgliches Licht
Glühbirnenform
Versch. Varianten erhältlich
Verpackungsmaße 21 x 16 x 14 cm
Gewicht 422 g
  • Vintage Design
  • hochwertigem Wolframdraht
  • mit einer Kupferfassung
Albrillo
warenvergleich.de
Bewertung GUT
Lichtleistung 800 lm
Energieklasse A++
Fassung E27
Anzahl Im Lieferumfang enthalten 5 Stk.
Lebensdauer 30.000 h
Stromverbrauch 6 W
Lichtfarbe 2.700 K
warmweiß
Gut verträgliches Licht
Glühbirnenform
Versch. Varianten erhältlich
Verpackungsmaße 31.5 x 12.5 x 7 cm
Gewicht 200 g
  • hohe Lichtleistung
  • klassisches Design
Preistipp 1)
Ascher
warenvergleich.de
Bewertung BEFRIEDIGEND
Lichtleistung 420 lm
Energieklasse A+
Fassung E14
Anzahl Im Lieferumfang enthalten 10 Stk.
Lebensdauer 30.000 h
Stromverbrauch 4 W
Lichtfarbe 2.700 K
warmweiß
Gut verträgliches Licht
Glühbirnenform
Versch. Varianten erhältlich
Verpackungsmaße 9.9 x 3.5 x 3.5 cm
Gewicht 340 g
  • gute Verarbeitung
  • C35 Außenkolben

Die besten LED Lampen 2019

Alles, was Sie über unseren LED Lampe Vergleich wissen sollten

Auf der Suche nach guten LED Lampen werden Sie bei dem Hersteller Philips fündig.

Auf der Suche nach guten LED Lampen werden Sie bei dem Hersteller Philips fündig.

Sparsam, langlebig und leistungsstark: Es sind drei Argumente, die den LED Lampen zu ihrer aktuellen Beliebtheit verholfen haben. Sie ersetzen in vielen Haushalten die bislang üblichen Leuchtmittel und sorgen hier für Energieeinsparungen von 80 Prozent und mehr. LED Lampen setzen eine oder mehrere winzig kleine Leuchtdioden ein. Die moderne Technik, die hinter jeder Leuchtdiode steckt, sorgt für den geringen Verbrauch. Mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden versprechen die LED Lampen eine lange Nutzung. Doch es gibt zwischen den Angeboten enorme Unterschiede, die in einem LED Lampen Test deutlich werden. Sie reichen von der Leuchtkraft über die Ausleuchtung bis hin zum Preis. Welche LED Lampen es gibt und welche Kriterien beim Kauf Beachtung finden müssen, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Verschiedene LED Lampen-Arten in der Übersicht

Eine Unterscheidung der LED Lampen ist anhand verschiedener Kriterien möglich. So können Sie sich beispielsweise für eine Aufteilung nach Lebensdauer oder Lumenzahl entscheiden. Wir haben uns für die gängigste Gliederung entschieden und stellen Ihnen die LED Lampen anhand verschiedener Sockelarten vor. Die Sockelart gibt an, in welchen Lampen die Leuchtmittel Anwendung finden können. Meist unterscheiden sich die LED Lampen dabei nicht nur durch den Sockel, sondern auch durch die Form des Leuchtkörpers voneinander.

LED Lampen-Art Beschreibung
LED Lampen E27 Durch die Birnenform können diese LED Lampen rasch mit den guten alten Glühbirnen verwechselt werden. Mit E27 Sockel gibt es Modelle sowohl für den Innen- als auch Outdoor-Bereich. Für draußen können Sie auf LED Lampen mit Bewegungsmelder zurückgreifen. Im Innenbereich können diese LED Lampen Decke oder auch Wände schmücken, wo sie durch eine hervorragende Ausleuchtung überzeugen. Sie fallen in einem LED Lampen Test durch ihr helles und ebenso gleichmäßiges Licht auf.
LED Lampen G9 Mit einem deutlich geringeren Verbrauch ersetzen die LED Lampen G9 die Hochvolt-Halogenlampen, die für hohe Verbrauchswerte sorgen. Die Lampen passen allerdings nur in einen G9 Sockel. Ist dieser Sockel vorhanden, steht einem schnellen und problemlosen Wechsel der Halogenlampen nichts im Weg. Es gibt diese LED Lampen ebenso als dimmbare Variante, sodass sich die Anwendung im Wohnbereich anbietet. Außerdem sind verschiedene Lichtfarben erhältlich.
LED Lampen E14 Bei den LED Lampen mit E14 Sockel müssen Sie mit einer geringeren Leuchtkraft auskommen. Grund ist die Auslegung dieser Lampen. So wurden die LED Lampen mit ihrer markanten Kerzenform vorwiegend für Leuchten entwickelt, die auf kurze Distanz für eine gute Ausleuchtung sorgen sollen. Für die Beleuchtung eines ganzen Raumes eignen sie sich aber nicht. Dafür sind auch sie recht sparsam. Suchen Sie ein überschaubares Licht für die Wand, kann eine solche LED Lampe eine gute Wahl sein. Auch ein Einsatz am Spiegel im Badezimmer ist hier denkbar.
LED Lampen GU10 Egal ob Sie eine Küche, das Wohnzimmer oder doch Ihr Arbeitszimmer ausleuchten möchten: Die LED Lampen mit GU10 Sockel sind dafür bestens geeignet. Die Bauweise sorgt bei geringer Wattzahl für wenigstens 150 Lumen und damit für eine exzellente Ausleuchtung. Die Bauweise besitzt jedoch einige Tücken. So kommen die GU10 Sockel vorwiegend als Spots zum Einsatz und finden hier als Deckenstrahler Anwendung. In seltenen Fällen finden Sie noch Schreibtischlampen mit GU10 LED Lampen.
12V LED Lampe Mit der 12 Volt LED Lampe müssen Sie auch beim Camping nicht mehr auf die moderne Lichttechnik verzichten. Sie können die 12V Lampen im Wohnmobil und Auto einsetzen. Sie sorgen hier für eine gute und energiesparsame Ausleuchtung des Fahrzeuginnenraums. Gegenüber den klassischen Leuchtmitteln erreichen Sie beim Campen eine Stromersparnis von etwa 80 Prozent, was Ihnen natürlich mehr Flexibilität einräumt. Sie können diese 12 Volt Lampen beispielsweise in Einbau- und Aufbauspots einsetzen. Vorteil ist eine deutlich bessere Ausleuchtung. Mit LEDs können Sie im Wohnwagen mehr Lampen gleichzeitig anschalten als es mit anderen Leuchtmitteln der Fall ist. Sie sind zudem auch als Leuchtleiten oder Röhren erhältlich.

Es gibt auch LED Lampen, die quasi ohne Strom und nur mit Sonnenenergie betrieben werden. Sie werden vorwiegend für draußen angeboten. In diesen Lampen steckt ein kleiner Akku, der sich durch das Sonnenlicht auflädt und bei Einbruch der Dunkelheit die Lampen zum Leuchten bringt. Ist die in der Batterie gespeicherte Energie zu gering, leuchtet die Lampe nur ein wenig oder blinkt. Mit dem nötigen Know-how können Sie solche Solarleuchten auch selber bauen.

Vor- und Nachteile verschiedener LED Lampen-Arten

Nicht jede LED Lampe ist für jeden Einsatzbereich geeignet. Während die E27 Modelle recht flexibel sind und sowohl In- als auch Outdoor genutzt werden können, ist die Anwendung der G9 Lampen deutlich eingeschränkter. Damit Sie sich einen guten Überblick über die Lampen verschaffen können, stellen wir Ihnen hier noch einmal sämtliche Vorzüge und Schwächen der LED Lampen-Typen vor.

LED Lampen-Typ Vorteile Nachteile
LED Lampen E27
  • für In- und Outdoor geeignet

  • mit Bewegungsmelder kombinierbar

  • gute Ausleuchtung, wenn die LED Lampen Decke und Wände schmücken sollen
  • schaffen nicht immer eine gleichmäßige Ausleuchtung
  • Einschränkungen bei Lebensdauer und Qualität
LED Lampen G9
  • Ersatz für teure Halogenstrahler

  • sehr geringer Verbrauch

  • einfacher Wechsel
  • nur eingeschränkt einsetzbar
  • große Unterschiede beim Abstrahlwinkel
LED Lampen E14
  • sehr sparsam

  • gut zur punktuellen Beleuchtung

  • markantes Design in Kerzenform
  • geringere Leuchtkraft
  • stark eingeschränkter Einsatzbereich
LED Lampen GU10
  • hervorragende Ausleuchtung

  • sehr geringer Verbrauch

  • haben nur wenig Watt
  • nur als Spots einsetzbar
  • Einschränkungen beim Wechsel
12V LED Lampe
  • in verschiedenen Bauweisen auch als Leuchtleisten und Röhren erhältlich

  • 80 Prozent geringerer Stromverbrauch

  • es können mehr Lampen gleichzeitig eingeschaltet werden
  • hoher Anschaffungspreis
  • LEDs in Spot oft nicht wechselbar (kompletter Spotaustausch erforderlich)

Welche LED Lampe ist für Sie geeignet?

Wie funktionieren LED Lampen?

Die LED Lampen setzen sich aus mehreren Licht emittierenden Dioden, kurz LED, zusammen. Diese kleinen Leuchtdioden sind als Lichtpunkte erkennbar. Damit Sie beispielsweise als Solar LED Lampen oder als LED Lampen Set im Seilsystem als gleichmäßiges Licht wahrgenommen werden, werden sie von einem aus Kunststoff hergestellten Prisma oder einem Milchglasgehäuse umgeben. Diese Hülle sorgt dafür, dass das Licht von den LED Lampen gleichmäßig gestreut wird. Durch ihren Aufbau können die LED Lampen problemlos mit einem Mikrochip angesteuert werden. Damit können Sie die Lampen per Handsender aus der Ferne dimmen. Doch der Aufbau hat auch Nachteile. Einmal defekt, können Sie die LEDs nicht reparieren. Es gibt sogar Tischleuchten und Außenleuchten, die bei einem defekten Leuchtmittel vollkommen ausgetauscht werden müssen.

Tipp
Achten Sie darauf, dass Ihre LED Lampen dimmbar sind. Können Sie die Lampen dimmen, können Sie die Leuchtkraft regulieren, was im Wohnbereich sehr angenehm ist.

Wie lange halten LED Lampen?

Für LED Lampen sollten Sie höhere Anschaffungskosten in Kauf nehmen. Diese wiegen sich zumindest in Teilen durch die Lebensdauer auf. Grundsätzlich haben LED Lampen eine sehr lange Lebensdauer, die die der Energiesparlampen und Glühbirnen überragt. Doch es gibt auch hier enorme Unterschiede. Je nach Hersteller und Modell wird die Lebensdauer mit 15.000 bis 50.000 Stunden angegeben. Teure LED Lampen halten dabei in der Regel auch ein wenig länger. Einige Hersteller definieren die Lebensdauer in Jahren. So gibt es LED Lampen, die rund fünf Jahre halten sollen. Bedenken Sie hier aber immer, dass es sich nur um geschätzte Angaben handelt, da die Hersteller hier von einer begrenzten täglichen Nutzung ausgehen. Doch wie warm werden LED Lampen eigentlich? Da können wir Sie beruhigen: Sie werden zumeist nur halb so heiß wie konventionelle Glühbirnen.

Was bedeutet SMD bei LED Lampen?

Die Abkürzung SMD steht für die Bezeichnung Surface mounted Device. Dahinter verbirgt sich ein spezielles Bauteil, das an der Oberfläche montiert wird. In der Industriebeleuchtung werden die SMD LED Lampen seit langem eingesetzt und gelten bereits als Maß der Dinge. Als Deckenleuchte im Wohnzimmer oder als Beleuchtung im Badezimmer befindet sich diese Technik noch auf dem Vormarsch. Neben dem warmweißen Licht erkennen Sie diese Bauteile an ihrem Aufbau. Die Hersteller verzichten hier auf aufwendige Verkabelungen und löten die LEDs stattdessen an der Platine an. Die Anzahl der Lumen ist hier aber in Abhängigkeit von der Modulgröße unterschiedlich.

Was bedeutet Lumen bei LED Lampen?

Die Angabe Lumen gibt Aufschluss über die Helligkeit der LED Lampen. Lumen wird auch mit lm abgekürzt und definiert eigentlich den Lichtstrom. Anhand dieser Angabe lassen sich aber Rückschlüsse auf die Helligkeit ziehen. Um Ihnen die Einordnung im Alltag zu erleichtern, gilt folgende Faustregel: Je höher die Lumenzahl ist, desto heller ist schließlich auch die LED Lampe.

Werden LED Lampen günstig verkauft, sollten Sie in jedem Fall vorher die Lichtleistung kontrollieren. Ist die Lampe dimmbar, können Sie die Helligkeit nach Ihrem Bedarf regulieren.

Die beliebtesten LED Lampen-Marken und Hersteller

Unternehmen, die LED Lampen herstellen, werben insbesondere mit dem geringeren Energieverbrauch, der gegenüber einer Beleuchtung mit Glühbirnen erzielt wird. Ob Sie die LED Lampen dabei in Wandleuchten oder einem Strahler an der Decke einsetzen, spielt keine Rolle. Folgenden Hersteller bieten eine beste LED Lampen Qualität:

  • Osram
  • Philips
  • MÜLLER-LICHT
  • Xavax
  • Carus

In einem LED Lampen Test werden meist verschiedene Anlaufstellen berücksichtigt, bei denen Sie LED Lampen kaufen können. Leuchtmittel bekannter Marken gibt es beispielsweise bei Bauhaus, Amazon oder auch eBay. Regelmäßig haben auch Discounter wie Aldi LED Lampen im Angebot. Auch bei Ikea finden Sie entsprechende Angebote und das passende Zubehör. Ist die LED Lampe irgendwann defekt und Sie wollen oder können Sie nicht reparieren, kommt Ihnen gewiss die Frage in den Sinn: Wo LED Lampen entsorgen? Legal und umweltfreundlich können Sie diese in Wertstoffhöfen abgeben.

Kaufberatung für LED Lampen

LED Lampen Vergleichssieger im Dschungel der Angebote zu finden, ist nicht leicht. Das Angebot an verschiedenen Ausführen ist groß (z. B. LED Lampen ohne Strom, also mit Akku oder Batterie, ein Osram Modell, welches blinkt, oder die Fixierung über ein Seilsystem). Und auch der Preis unterscheidet sich erheblich. Daher lohnt es sich immer auf einen LED Lampen Vergleich, beispielsweise von der Stiftung Warentest, zurückzugreifen, um sich zunächst einen Überblick zu verschaffen. Es gibt diverse Kriterien, auf die Sie beim Kauf eingehen sollten. Wir haben die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

LED Lampen sind in unterschiedlichen Formen erhältlich.

LED Lampen sind in unterschiedlichen Formen erhältlich.

  • Sockel: Ein Punkt, der die Auswahl der LED Lampen erheblich eingrenzt, ist der Sockel. Hier müssen Sie die Lampe im Blick behalten, in der das Leuchtmittel eingesetzt werden soll. Halogenlampen und Glühbirnen können Sie nur dann gegen die beste LED Lampe eintauschen, wenn die Sockeleinheiten übereinstimmen. Der Sockel wird immer mit einem Buchstaben und einer Zahl definiert.
  • Lumen: Möchten Sie nur eine punktuelle Beleuchtung Ihrer Pflanzen oder wünschen Sie sich die komplette Ausleuchtung eines Raumes? Für den Lumen-Bedarf ist das wichtig. Bei einer guten Ausleuchtung eines Zimmers sollten Sie sich für LED Lampen mit hoher Lumenzahl entscheiden. Die Lumen geben Auskunft über die Helligkeit der Lampen.
  • Lichtfarbe: Versuchen Sie vor dem Kauf Auskunft über die Lichtfarbe der LED Lampen zu erhalten. In Arbeitsbereichen können Sie auf ein kühles, helles Licht setzen. Dagegen sollten Sie sich im Wohnbereich bevorzugt für warmweiße LEDs entscheiden. Sie sorgen für ein gemütliches und behagliches Licht.
  • Lebensdauer: Sämtliche Hersteller geben für die LED Lampen eine Lebensdauer in Stunden oder Jahren an. Oft lohnt es sich, einen höheren Preis zu zahlen, wenn Sie dafür auch eine längere Lebensdauer erhalten. Die Unterschiede, die es hier gibt, umfassen teilweise mehrere zehntausend Stunden.
  • Steuerung und Einstellung: Die meisten LED Lampen sind mit einer Fernbedienung bedienbar und können damit im Rahmen von Smart Home beispielsweise aus der Ferne gesteuert werden. Das sorgt für Komfort im Alltag und hilft dabei, moderne Wohnkonzepte umzusetzen.
  • Dimmbar: Nicht jede LED Lampe können Sie dimmen. Wünschen Sie sich dieses Detail, müssen Sie vor dem Kauf auf die Beschreibung der Hersteller achten. Prüfen Sie, ob der Hersteller auf das Dimmen verweist oder die Lampe nicht dimmbar ist.
  • Abstrahlwinkel: Anhand des Abstrahlwinkels können Sie relativ leicht herausfinden, wie gut das Licht verteilt wird. Hier wird der Öffnungswinkel des Lichtkegels beschrieben. Die beleuchtete Fläche nimmt dabei gemeinsam mit dem höheren Abstrahlwinkel zu.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,79 von 5)
Loading...
Vergleichssieger Osram LED Base Bewertung: Sehr Gut
Preistipp Ascher Bewertung: Befriedigend